Seite 1 von 43 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 635

Thema: 82 - Französisch lieben

  1. #1
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    8.542

    82 - Französisch lieben

    Heyho, Genossen, hier beginnt mal wieder eine Empirate-Story, die vermutlich binnen kürzester Zeit massiv ausufern wird... aber eigentlich will ich es diesmal etwas knapper halten.

    Im PB 82 sind wir nur zu siebt, es gelten die gleichen Regeln wie zuletzt auch immer, z.B. im 81er. Und ich führe den Burschen hier ins Feld:

    Bild


    Die Einstellungen lesen sich folgendermaßen:

    Bild


    Und hier meine glorreiche Hauptstadt:

    Bild


    Und damit ist die Diskussion eröffnet. Wat nu?

    Erstmal BT basteln, Bergbau erforschen? Ein zweiter Krieger, derweil mit den auch unausgebaut starken Feldern etwas wachsen?

    BT first wird wohl wie üblich am stärksten sein, Bergbau>Bronze>Fischen>Keramik>Schrift sieht sinnvoll aus. Würde auch gern mal ein Wunderlein versuchen, immerhin ist Louis Quatorze industriell. Orakel mit den fünf Wäldern im FC? Da müsste ich aber wohl direkt drauf gehen... hach ja, Entscheidungen!

    Auf genauestes Durchrechnen, wie ich das am Anfang im 81er getrieben habe, hab ich hier auch gerade weniger Lust (sagte er und ahnte noch nicht, welche massive Excel-Tabellen er in den nächsten Tagen anlegen würde... )
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.16
    Beiträge
    2.883
    BT erscheint mir sinnvoll. Forschung brauchst du ja erst in Runde 4/5? einstellen. Falls es das Scouting zulässt, kannst du auch über Fischen als erstes nachdenken. Orakel klingt gut, ihr seid aber auch mehrere Industrielle.

  3. #3

  4. #4
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    8.542
    Ungeordnete Gedanken, chaotisch wie eine amour fou:

    • Wenn ich Wunderlein will, muss ich sparsam sein, was die Forschung angeht. Fischen ist da schon ein Umweg (rechnet sich aber evtl., weil's auch Keramik billiger macht). Jagd für das nette Wild kann ich wohl auch knicken, das Ding kann man auch erstmal bewässern, bringt nur ein Brot weniger [EDIT: allerdings nicht vor Bronze, da steht ja Wald drauf. Und mit Wald ist belagertes Wild dann doch wieder deutlich netter als bewässertes]. Direkt auf BB/Bronze kommt mir immer noch am sinnvollsten vor. Mit Ackerbau und Rad als Starttechs hat der 1. BT auf jeden Fall genug zu tun, so dass es kein Fehler sein wird, den schonmal beim Hersteller zu ordern.

    • Früh einen 2. BT zu haben, scheint mir auch eine gute Idee. Selbst wenn ich mir kein Orakel holze, braucht das Schwemmland recht viele BT-Runden, und so oder so bleibt der Wald da nicht lange stehen. Nach dem 1. BT werde ich wohl gleich den 2. einstellen und erst mit ausgebautem Mais einen Wachstumskrieger zwischenschieben. Nach Wachstum (mal schaun ob pop2 oder pop3) wird der 2. BT dann fertiggezimmert. Bis dahin sollte Bronze dann auch fertig sein, so dass die 2 Burschen den 1. Siedler erholzen können.

    • Die Hauptstadt ist ziemlich prodschwach, dafür nahrungsstark, und wird mittelfristig eine ordentliche Kommerzstadt (Edelsteine, 6 Flusshütten, genug Nahrung, um alle nicht-Ressi-Felder zu verhütten bzw. Wissis einzustellen). Wunderlein oder was auch immer sollten also evtl. in einer zweiten, prodstarken Stadt gebaut werden. Ich erspechte da nördlich so nen Wald-EH, vielleicht gibt's da ja noch mehr von der Sorte? Und Kupfer liegt dann hoffentlich auch irgendwo gut erreichbar. Steine/Marmor wären natürlich ein netter Bonus, wir sind ja schließlich Louis.



    Was will ich hier eigentlich schaffen? Ziele braucht der Franzose, um wahnrhaft französisch zu lieben! Dürfen anfangs gern noch sehr ambitioniert daherkommen, Louis Quatorze hatte immerhin auch nichts Geringeres im Sinn als die Hegemonie auf dem französischen Kontinent! Was davon dann umsetzbar ist? On regardera.

    Kurzfrist-Ziel: Prodstarke Position finden und ASAP besiedeln.
    Mittelfrist-Ziele: 1) Metallguss orakeln, 2) den Koloss bauen scheint mit der ganzen Küste nett, 3) aus billigen IND-Schmieden einen Ingi für die Pyras züchten, 4) mit Repspezis forschen und Richtung Lib bulben.
    Langfrist-Ziele: 1) Wunder bauen, dafür sind wir ja schließlich Louis, 2) Kultursieg anstreben, dafür sind wir ja schließlich Louis.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.14
    Beiträge
    3.421

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.16
    Beiträge
    2.883
    Ich würde am Anfang keine Forschung einstellen. Je nachdem wie nah die Mitspieler sind, kann man auch ein größeres Wunder wie Leuchte oder Pyramiden angehen.
    Teste mal die Techfolge Fischen/Jagd/BB/Bronze und Fischen/BB/Jagd/Bronze. Beide Varianten liefen sehr flüssig bei mir. Mit früher Edelsteinmine bist du schnell bei Bronze und kannst die Leuchte oder die Pyras in der HS holzen.
    Orakel hört sich zwar auch gut an, aber eher für eine frühe Religion mit Schrein statt für den Koloss. Generell musst du dir überlegen, wie du deine Wirtschaft langfristig stärken willst und was die anderen beiden Industriellen für einen Plan verfolgen könnten.

  7. #7
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    8.542
    Frühe Reli mit Schrein wäre auch ne Möglichkeit, die läge beim Orakel-Versuch ja sozusagen auf dem Weg. Flunky spielt Justi und ist damit der einzige Mystikstarter – braucht aber vermutlich erstmal BT-Techs, um aus dem Quark zu kommen. Frühe Reli wäre halt va banque gespielt, da müsste ich Mystik>Medi/Poly wohl directement angehen. Bäh. Alternative: Gesetze orakeln und den Konfu-Schrein bauen. Metallguss empfinde ich aber als stärker.

    • Orakel für Metallguss scheint mir als IND wg. der Schmieden sehr attraktiv, und ist saubillig (soviel wie ein Siedler). Der Koloss wäre dann der sehr naheliegende und saubillige followup, mit dem man auch noch sehr fett Geld drucken kann, bei +175% als IND mit Kupfer und Schmiede!
      Als nicht-IND würde ich nicht so auf Schmieden schielen, aber für 60 Hämmer, also nur eine pop2-Peitsche, das zweitbeste Gebäude im Spiel ist saustark, und je früher ich das in jeder Stadt habe, desto besser. Von der Möglichkeit, nen sehr frühen Ingi zu züchten, ganz abgesehen.

    • Pyras würde ich auch als IND nur mit Steinen (oder nem Ingi) versuchen, die sind einfach richtig sacketeuer. Als KRE mit den billigen Bibs natürlich sehr interessant, ermöglicht so ne halbe SE selbst ohne Kastenwesen. Paris allein hat schon sehr viel Futter, kann also ordentlich Spezis füttern.

    • Die Leuchte wäre noch eine wirtschaftsfördernde Idee, braucht aber viele Handelspartner und erfordert später vermutlich so ein elendes Rumgerechne, wer jetzt wieviel mit den OG verdient, Ausgleichszahlungen etc., auf das Gefuddel hab ich irgendwie keine Lust. Wie gut die Leuchte ist, kommt mir auch etwas unwägbar vor. Sollte ich drei, vier schöne Inselchen vor der Küste haben, verschwindet die Unwägbarkeit...

    • Stonehenge ist als KRE komplett unattraktiv, außer für den Propheten, wenn man denn ne frühe Reli hat – und den hätte ich dann lieber aus dem Orakel.

    • Die Mauer ist ganz nett, zumal es Barbs geben wird. Im SP ist der Spion aber weitaus stärker, hier ist ja nix erlaubt, was Spaß macht!

    • Artemis-Tempel? Naja, kann man machen, da geht wohl kaum jemand anders drauf. Ist kein schlechtes Wunder, wenn einem egal ist, welche GP man für sein GA verheizt, aber späterhin ärgert man sich über den versauten Pool. Kann die frühe Expansion nett mitfinanzieren. Wäre ne schöne Möglichkeit in ner Küstenstadt, wenn man auch die Leuchte bekommt, dann sind die Hämmer halbwegs flott amortisiert. Ohne Marmor aber einfach nicht stark genug.


    Fazit:
    Orakel wär mein Lieblingswunder, gefolgt von den Pyras, die ich aber nur mit Steinen bauen würde. Sonst halt noch die Leuchte. Anderes wäre nur nice-to-have.


    Techreihenfolge:
    Fischen wäre wg. Küstenschwemmland nett, das ist ein gutes Feld. Aber ne Ressi habe ich da ja nicht. Fischen first sehe ich daher nicht so richtig. Obwohl das bisschen Kommerz von dem Feld natürlich beim weiteren Forschen auch hilft. BB first und ne frühe Edelsteinmine hilft aber mehr, wie Du selbst schreibst.

    Meeensch, jetzt will ich doch nen Sandkasten bauen. Wollte das ganze doch locker angehen!

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.16
    Beiträge
    2.883
    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    Die Leuchte wäre noch eine wirtschaftsfördernde Idee, braucht aber viele Handelspartner und erfordert später vermutlich so ein elendes Rumgerechne, wer jetzt wieviel mit den OG verdient, Ausgleichszahlungen etc., auf das Gefuddel hab ich irgendwie keine Lust.
    Das kommt mir bekannt vor.

    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    Meeensch, jetzt will ich doch nen Sandkasten bauen. Wollte das ganze doch locker angehen! :aargh:
    Um einen Sandkasten wirst du nicht rumkommen.

  9. #9
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    8.542
    Sandkasten hab ich mal gemacht (), erste Tests sehen Fischen first wohl vorn, weil der Extrakommerz des Feldes sich doch tatsächlich anständig bemerkbar macht und Fischen auch Vortech für Keramik ist. Das rechnet sich recht bald. Jagd kann ich auch noch einschieben, ohne viel Zeit zu verlieren, ist aber weniger essenziell.

    Mit BB-Bronze-Priestertum-Beeline gefolgt von Keramik kommt das Orakel im Rundenwechsel 48/49 (Metallguss-Pick). Mit Fischen-BB-Jagd-Bronze-Mystik-Medi-Priestertum-Keramik kommt das Orakel in Runde 50/51, und ich hab zwei Techs mehr sowie die zugehörigen Felder ausgebaut. Das kann sicher noch etwas optimiert werden, ein, zwei Runden sind bestimmt noch rauszuholen.

    Ist nur die Frage, ob das so irgendwie aussichtsreich ist... das Orakel hab ich bei den Tests in der 2. Stadt gebaut. Wenigstens einen Siedler wollte ich vor dem Wunder eh haben. Geht evtl. noch ein weiterer? Wieviele Krieger werde ich wohl brauchen?

    Hier übrigens das Umland nach etwas Erkundung. Elefanten! Mehr Mais! Noch Edelsteine! Schöner Ort für die 2. Stadt irgendwo dort, z.B. auf den Eletröten.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #10
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    8.542
    Die Ressourcendichte

    Bild


    Ich liebe mein Frankreich!

    Die Posi auf Elefanten-8 sieht oberlecker aus. Am nördlichen Fluss passt ne wunderbare Kommerzstadt hin, irgendwo beim Weizen und mit ein, zwei EH im FC. Im Nordwesten und im Osten erkennt man schon Küste. Ich könnte auf ner Halbinsel sitzen, mitten auf einem Landschlauch (wie im 78er... hoffentlich nicht), oder (Gott möge dies Schicksal von der allerkatholischsten Nation abwenden) auf einer Insel.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #11
    Avatar von Lord of the Civ
    Registriert seit
    15.09.13
    Beiträge
    11.973
    Zitat Zitat von Empirate Beitrag anzeigen
    Ich könnte auf ner Halbinsel sitzen, mitten auf einem Landschlauch (wie im 78er... hoffentlich nicht), oder (Gott möge dies Schicksal von der allerkatholischsten Nation abwenden) auf einer Insel.

  12. #12
    Erfährt alles als letzter Avatar von Käsbert
    Registriert seit
    02.02.17
    Beiträge
    5.678
    Ludwig

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.03.16
    Beiträge
    2.883
    Wenn du wirklich das Orakel willst, dann solltest du Jagd verschieben und auf den Eles gründen (HW). 2 Runden können entscheidend sein. Vielleicht hast du ja auch Kupfer bei der HS.

  14. #14
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    8.542
    Volle Zustimmung. Von früher Jagd hatte ich mich gedanklich auch schon verabschiedet, und auf dem Ele hatte ich gründen wollen, bevor da die ganzen Ressis aufgetaucht sind. Ist immer noch ein guter Platz, und die Ressis können auch mit einer anderen Stadt geteilt werden.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.09.17
    Beiträge
    521
    Auf Elefanten , Der Feldertrag von Elefantenwald ist mäßig und kriegst du durch frühere HW Verbindung wieder raus, als kreativer bekommst du die Edelsteine mit PoP3 von alleine

Seite 1 von 43 1234511 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •