Umfrageergebnis anzeigen: Wie viele Punkte auf einer Skala von 1-5 würdet ihr der Großen Bibliothek zuteilen?

Teilnehmer
72. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 5

    50 69,44%
  • 4

    13 18,06%
  • 3

    6 8,33%
  • 2

    2 2,78%
  • 1

    1 1,39%
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 39

Thema: Die Große Bibliothek

  1. #1
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    9.580

    Die Große Bibliothek

    Auch wenn sie vermutlich jeder schon etliche Male auf der Karte gesehen hat, gibt es ein Bild von ihr.

    Bild Bild

    Die Große Bibliothek:

    185 , mit Schrift baubar
    1 , 3 , 1 Großer-Wissenschaftler-

    Haupteffekt: 1 freie Technologie, freie Bibliothek in der errichtenden Stadt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Deggial
    Registriert seit
    31.08.07
    Beiträge
    1.216
    "And the winner is..."

    wollte ich schreiben, bevor ich die bisherigen Absstimmergebnisse sah, die entgegen meinen Erwartungen nicht alle bei 5 Punkten lagen. Das hätte ich nicht gedacht!

    Nun denn, dann erübrigen sich auch weitere Worte nicht:

    Ich hallte insbesondere die Wunder für bauenswert, die dem Erbauer einen einmaligen Soforteffekt gewähren. Alle anderen sind durch Eroberung später immer noch nutzvoll in den Besitz zu bringen.

    Die Große Bibliothek bietet da in einem Spiel, in dem es stark auf einen Technologievorsprung ankommt, eine noch attraktivere Alternative als das Orakel. Je nach Planung wähle ich entweder Eisenverarbeitung oder Philosophie.

    Das Wunder ist durch die mitgelieferte normale Bibliothek obendrein "billig".

    Wenn man bei der Punktevergabe danach geht, welche Wunder nach Möglichkeit immer gebaut werden, dann bleibt mir nur die Vergabe von vollen 5 Punkten.
    Geändert von Deggial (10. Dezember 2011 um 12:57 Uhr)

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Sir Lunchalot
    Registriert seit
    25.01.11
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.131
    Bei mir in jedem Spiel eines der ersten Primärziele, unabhängig vom Sieg, den ich anstrebe!
    Die Wahl der Gratistech hängt dann natürlich schon davon ab was ich vorhabe, erspart aber meistens schon einige Runden an Forschung.
    Wirklich überzeugend ist aber für mich der frühe GW-Punkt, da ich immer versuche die Typen zu spammen so oft es nur geht. Und durch die GB ist dann der erste auch relativ früh da!
    Die Gratis-Bibliothek wiederum relativiert den Einsatz der zahlreichen Hämmer und rundet das Gesamtpaket sehr schön ab!
    Volle 5 Punkte

  4. #4
    Klingone Avatar von Worf der Große
    Registriert seit
    18.01.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    31.297
    Die freie Tech (oft Eisen oder Philo) ist sehr sehr nützlich. Der direkte Nutzen aus der unterhaltsfreien Bibliothek und 3 bieten einen spürbaren Vorteil zu diesem Zeitpunkt. Dass alleine ist schon viel wert.

    Verfolgt man aber obendrein noch eine Strategie in der man auf Große Wissenschaftler setzt, ist dies zusammen mit dem Orakel die einzige Möglichkeit vor Unis an eben jene zu kommen. 1-2 Akademien (oder evtl. eine akut wichtige Tech) können so auch weit nach dem Bau nochmal ihre Wirkung entfachen.

    Für die Babyloner ist das Ding eh Pflicht (siehe Story).

    Daher 5+ Punkte!

    "Der Kopf ist Rund um auch in andere Richtungen denken zu können"

  5. #5
    Angedittscht! Avatar von Kami
    Registriert seit
    11.11.05
    Beiträge
    1.502
    Ein must have. Allein die +3 über die Dauer von mehreren Tausend Jahren bringen einen enormen technologischen Vorteil, dann noch die freie Tech, der GW Punkt und die kostenlose Bibilothek ergeben 5 Punkte.

    Jetzt braucht man nur noch schnell alle anderen Städte mit Bibliotheken ausrüsten (das dürften zu den Zeitpunkt nich sonderlich viele sein), kann dann die Staatliche Hochschule in Angriff nehmen und der Technologieboost ist perfekt

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Sir Lunchalot
    Registriert seit
    25.01.11
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.131
    Zitat Zitat von Maximo der X-te Beitrag anzeigen
    Auch wenn sie vermutlich jeder schon etliche Male auf der Karte gesehen hat, gibt es ein Bild von ihr.

    Bild Bild

    Die Große Bibliothek:

    185 , mit Schrift baubar
    1 , 3 , 1 Großer-Wissenschaftler-

    Haupteffekt: 1 freie Technologie, freie Bibliothek in der errichtenden Stadt
    Mir ist noch nie der Brunnen im Hof der GB aufgefallen. Ist ja sauschön! Noch ein Grund sie zu bauen!

  7. #7
    Free Markets Avatar von Antarion
    Registriert seit
    03.11.05
    Beiträge
    1.465
    überbewertet, baut man sie zu früh, ist die gratis tech wenig wert, und später hat sie meist wer anders.

  8. #8
    North-Stream ftw! Avatar von DerGerhard
    Registriert seit
    29.12.05
    Ort
    Datscha
    Beiträge
    5.177
    Der dann anscheinend den richtigen Zeitpunkt abgewartet hat?
    Zitat Zitat von mausos Beitrag anzeigen
    (Ich kanns nich aus etwaigen Gründen...)

  9. #9
    Free Markets Avatar von Antarion
    Registriert seit
    03.11.05
    Beiträge
    1.465
    naja zu frühe schrift und man ist auch nur opfer

  10. #10
    세종대왕 Avatar von Dr. Lloyd
    Registriert seit
    14.10.10
    Ort
    München
    Beiträge
    1.660
    Auch von mir volle 5 Punkte. Damit hole ich mir meistens die Öffentliche Verwaltung. Das katapultiert einen direkt in's Mittelalter, wodurch sich die Erträge der Stadtstaaten weiter erhöhen und das Beste an dieser Technologie, dass Bauernhöfe +1 an Süßwasserquellen, wie Flüssen, Seen und Oasen, bringen.

  11. #11
    Adrenochromatiker Avatar von slack
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Fledermausland
    Beiträge
    595
    Also ich sehe sie auch ein bisserl zwiespältig, auf der einen Seite sicher ein bockstarkes Wunder, +1 +1 +1 Gratistech für nur 110 Aufpreis zur normalen Bib. Dennoch bringt es ein paar "Zwänge" mit sich, die ich nicht immer für optimal halte. Zunächst mal kostet die große Bib soviel wie 4 Krieger/Bogis + einen Späher und das zu Beginn des Spiels.

    Also übersetzt, der Irokese, kann vor oder kurz nach Vollendung der GB mit 4 Mohawks und 1 Späher vor der Tür stehen. Dann bleibt noch die Bautrupp-Problematik, vorher bauen? Und wer klärt die Karte auf? Dazu kommt die relative Anfälligkeit gegen Barabaren oder irgendeinem wüsten early rush Angriff und die Frage, wann man welche Ressourcen erschließen kann. Wobei man praktisch immer aus der "schwachen" Position handeln muß, da das Militär bereits ab SG3 oder SG4 schwächer als das der Nachbarn sein dürfte.

    Timed man das alles später - besteht wiederum immer die Gefahr, dass man 2 Runden vor Vollendung erfährt, dass man ein paar Goldstücke bekommen hat, weil jemand anderes schneller war. Zudem muß die Forschung auf die Bonustech ausgerichtet werden, ÖV ist zweifelsfrei ein burner, andere sind es nicht. Aber hängt ja letztlich immer von der Karte ab. Und zuletzt stellt sich die SoPo-Frage, speziell mit Marmor wird man so ein bisschen in die Aristokratie-Ecke "gezwungen", auch wenn es vielleicht nicht zur Karte und den Nachbarn passt.

    Wegen der Vorteile hat die GB sicherlich einen leichten "must-have" touch, aber mit Deutschen, Griechen und Irokesen als Nachbarn würde ich wohl eher darauf verzichten. Oder auf höheren SG, wo ich weiß, dass da ein rush kommt und wo ein Bogi nicht reichen wird den Abzuwehren. Wenn es die Umstände zulassen, klares Pflichtwunder, aber sicher nicht für jede Civ in jeder Situation.
    • "Ihr aus Samoa seid doch alle gleich. Ihr habt kein Vertrauen in die essentielle Anständigkeit der Kultur des Weißen Mannes."

  12. #12
    Klingone Avatar von Worf der Große
    Registriert seit
    18.01.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    31.297
    @ÖV
    Wann baut ihr denn dann die GB bzw. wie forscht ihr, um ÖV überhaupt bekommen zu können? Teurer als Eisen oder Philo ist zu dem Zeitpunkt bei mir meist nie eine Tech.

    @Slack
    Vorher bleibt doch locker Zeit mindestens 3-4 Dinge zu bauen. Also 1-2 Gebäude und mindestens Späher/Krieger und BT. Die frühe Schrift (meist 4-5. Tech) gleicht den Nachteil vom fehlenden Einheitenbau locker auf. Denn du kannst so vielen Zivs oG verkaufen, was die die Möglichkeit gibt locker auf 4-6 (oder auch mehr) feindliche Einheiten durch Einkäufe zu reagieren. Oftmals reichen doch 2-3 Einheiten + HS zur Verteidigung.

    (Das gilt natürlich alles nur für den SP)

    "Der Kopf ist Rund um auch in andere Richtungen denken zu können"

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.03.11
    Beiträge
    557
    Ist für mich auch eines der besten Wunder. Ich versuche das immer so zu planen das ich durch die freie Tech im Mittelalter lande um dann, je nach Tech, gleich mit den nächsten Wundern weitermachen kann.
    Sehr nett ist die große Bibliothek vor allem mit Korea, da man durch den erhalt der "normalen" Bibliothek gleich nochmal einen Wissenschaftsboost bekommt und somit meistens (oder immer) gleich 2 Techs abstauben kann.

  14. #14
    세종대왕 Avatar von Dr. Lloyd
    Registriert seit
    14.10.10
    Ort
    München
    Beiträge
    1.660
    Zitat Zitat von Worf der Große Beitrag anzeigen
    @ÖV
    Wann baut ihr denn dann die GB bzw. wie forscht ihr, um ÖV überhaupt bekommen zu können? Teurer als Eisen oder Philo ist zu dem Zeitpunkt bei mir meist nie eine Tech.
    Um sich die Öffentliche Verwaltung zu bulben, muss man zuvor Fallenstellen und Philosophie erforscht haben. Darauf zielt somit meine Strategie. Die Öffentliche Verwaltung ist viel teurer als die von dir genannten Technologien. Genau genommen 2,63 mal so teuer.

  15. #15
    Klingone Avatar von Worf der Große
    Registriert seit
    18.01.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    31.297
    Aber fehlen dann keine Techs wie Bogenschießen, oder andere BT-Techs? Immerhin braucht man Fallenstellen doch normal erst recht spät (im Verhältnis).

    "Der Kopf ist Rund um auch in andere Richtungen denken zu können"

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •