Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 123

Thema: [18] - Bringt die Pfeffersäcke über Land - Deutschland CPL

  1. #61
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.121
    Sagt mal, mir ist gerade eingefallen dass da doch was mit den plus-maps war. Kann es sein dass Pangäa+ alle Stadtstaaten auf Inseln verteilt? Das würde der Hafenstadt neue Priorität geben!
    Im Spiel wird DWPangaea.lua als Karte angegeben, das würde auf Detailed Worlds als Basis hindeuten. In der Spielbeschreibung steht aber Pangaea+, und die gibt es bei Detailed Worlds nicht. Schwierig rauszufinden was Better Balanced Starts jetzt genau macht mit einer Pangäa+.
    Kommt mir jedenfalls ungewohnt vor dass ich bei so viel aufgeklärtem Land noch keinen einzigen Stadtstaat gefunden habe. Vor allem weil ich ja gerne die Eulen hätte als Geheimgesellschaft...

  2. #62
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    20.674
    Ich bin überfragt.
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!

    N E U E S A U S D E N U N T I E F E N D E S F O R U M S
    ...{Colonization 1994 Classic}-HURZ auf dem Weg in die neue-Welt...{MoO2}-Short- Kurz und -schmerzlos...

    Achtung Spoiler:

    Alle PNs mit Interviewantworten werden veröffentlicht!
    ...Die Rache des Chaosmagier...Die Dunkle Gabe...
    ...Kanonenfutter für Sparta...energetischer Hegemon von Alpha Centauri...siegreicher Einpeitscher der FFSP der SMAC-UNI...
    ...Königin der Vereinigten Niederlande...sprudelnde Quelle des Flusses der GAYA-MAYA...
    ...Erfinder der Zwischenrunde...

    "Schiedsrichter ans Telefon - Wir wissen wo dein Auto steht!"

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.03.09
    Beiträge
    401
    Die Tendenz könnte da sein, aber zwingend ist das definitv nicht.

  4. #64
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.121
    Während ich im SP öfter mal go-to nutze muss im PBEM/PBC die Zeit für einzelne Felder sein - hier ganz gut, denn mein Späher entdeckt einen barbarischen Schleuderer.
    Da muss also ein Lager in der Nähe sein, direkt eine Aufgabe für den neuen Krieger dann.

    Bild

    Der zweite Späher entdeckt einen neuen Kontinent, und ein kurzes googlen verrät etwas über einen letzten Stand am Imjin während des Korea-Krieges. Hier also keine Invasion bei marchueff starten

    Bild

    Der Krieger hat sich gegen die beiden Barbaren befestigt, wenn es zu knapp wird kann er über den Fluss abhauen. Nächste Runde steht Stadt1, bislang hat sonst niemand gegründet wie es aussieht.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #65
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.121
    Der Vulkan bei meinem südlichen Späher bricht aus, zum Glück nicht als der Späher direkt daneben stand. Als ich mir das mal genauer anschaue entdecke ich Grenzen, und kurz darauf schwimmende äthiopische Kinder.
    Äthiopien hat schon mit einem weiteren Spieler Freundschaft (ich biete auch an), da vermute ich natürlich Korea. Ansonsten 6gpt, keine Luxusgüter oder strat. Ressourcen. Distrikte kann man in der Hauptstadt ja nicht sehen via Diplo.
    Der Späher bleibt mal da stehen damit Chris ihn sehen kann, kommt ja aus dem Süden und es schadet nicht wenn er mich dort vermutet.
    Wie es aussieht sitzen wir auf dem gleichen Kontinent, Äthiopien aber an der westlichen Außenkante.

    Bild

    Der Barbarenspäher hat sich an meinem Krieger aufgerieben, der barbarische Krieger braucht noch eine Runde, ich bleibe weiter befestigt stehen.
    Köln wird wie geplant gegründet, ausserdem taucht bei Aachen ein Barbarenspäher aus Richtung Norden auf, in den weiten Wäldern wimmelt es wohl nur so von Ungewaschenen.

    Bild

    Köln scheint die erste neue Siedlung des Spiels zu sein. Gerne hätte ich auch Stadt#2 noch zügig gebaut, bis zur 50% Karte ist es noch lang, und die Stadtstaaten die ich für die Eulen (und Politische Philosophie) brauche vermute ich ja vor der Küste.

    Bild

    Nächste Runde kann sich der Krieger dann direkt auf Barbarenjagd machen, eigentlich hatte ich das (vermutete) Lager im Westen im Sinn, irgendwo muss der Schleuderer ja herkommen, aber der neue Späher scheint von Norden zu kommen, also schaue ich wohl da zuerst nach.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #66
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.121
    Addis Abeba, oder auch bekannt als die Stadt auf drei Kontinenten

    Bild

    Der Ost-Krieger heilt, neue Krieger zieht aus der Stadt um den Späher zu bekämpfen. Wobei der über 9-7 fliehen könnte, mal sehen. Bislang hat er noch nicht getriggert, komisch, weil Köln müsste er ja eigentlich sehen können.
    In Aachen baue ich mal 2R an einem Siedler, dann überlege ich eine Ladung reinzuholzen und den Tempel dann mit der 3. zu machen.

    Bild

    marchueff hat keine zweite Stadt sondern eine Hauptstadt Größe 5, kann das sein? R11 hatte er 9, R13 dann 11, R18 jetzt 13. Da mit BBG eine Stadt 2 Punkte gibt, eine Bevölkerung aber auch, kann er nur weiter gewachsen sein. Erstaunlich!
    rage hat eine 2. Stadt (R16 7, R17 11), also doch vor mir gegründet. Noch etwas ungewohnt mit den anderen Punktwerten
    Naja, hat ja eh alles wenig Relevanz.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #67
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.121
    Man könnte meinen es seien die Inka, ganz schön viele Berge hier. Hier ist der Siedler vor 2R los, und offenbar sitzt nicht Magnus in der Stadt - oder er hat nur eine Beförderung.

    Bild

    Mit dem Außenhandel werden die Politiken gewechselt, ich denke ich sollte vor der nächsten Stadt noch einmal wechseln können, so bleibt die Erkunder-Karte erstmal drin. Vielleicht hat der 2. Späher ja Glück und findet auch noch eine Hütte.

    Bild

    Der Barbarenspäher hat immer noch nicht getriggert und ist neben den Krieger gezogen, das gibt erst mal 53 Schaden. Nächste Runde ist er wohl erst mal wieder weg, aber ohne Ausrufungszeichen nicht so schlimm.

    Bild

    Der Holzertrag ist um 2 gestiegen durch die neue SoPo, so ganz hab ich noch nicht raus wie sich da das Spieltempo auswirkt. Durch das Bogenschießen wird es ggf nochmal ein Hämmerchen mehr, sehen wir dann ja.

    Ach ja, und einen Händler habe ich gekauft. Hatte überlegt ob es ein Handwerker werden soll, Pferde anschließen, 2. Lager bauen, noch einmal holzen oder so, aber es soll erstmal die Handelsroute werden. Erstmal wohl von Aachen nach Köln, da sollen ja die ersten Distrikte gebaut werden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #68
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.121
    Ich holze in den Siedler. Hätte vielleicht besser noch auf Töpfern warten sollen für mehr Ertrag und weil der Waldhügel genutzt wird, aber da hab ich zu spät dran gedacht
    Der Späher ist weggezogen, da er den Krieger nicht sieht besteht eine Chance dass er wieder rankommt. Mein Späher flieht vor der Barbarenschleuder (auch wenn er sie im Flachland erledigen könnte). Ohne Beförderung wird das Zäh da oben.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #69
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.121
    Äthiopien hat mittlerweile ein weiteres Volk kennengelernt, dieses noch ohne Freundschaft. Und hat hier auch traumhaftes Land.

    Bild

    In Köln kaufe ich die Füchschen ein (auch wenn das ein Düsseldorfer Bier ist). Sollte sich schnell rentieren mit dem extra Hammer und 3 Gold.

    Bild

    Der Krieger deckt eine Landzunge mit Wüste auf. Hier ist auch ein erstes Riff zu sehen, leider wäre das dann im 3. Ring einer Stadt an der Mündung der Oder, nicht so optimal. Ein Riff allein macht noch keinen Campus, wie meine Oma damals beim Civ6 spielen zu sagen pflegte.

    Mit dem Späher gehe ich mal auf die Schleuder. Die Barbarenschleuder steht im Sumpf, mit 15 vs 3 teile ich 50 Schaden aus bei eigenen 17. Nächste Runde schießt die Schleuder also mit 10 gegen meine 14, sollte also um die 20 Schaden machen. Die Verteidigung auf dem Sumpf ist dann 0 (5 - 2 Sumpf -5 Schaden), und damit kann ich die Schleuder auf jeden Fall besiegen.
    Zitat Zitat von Wiki
    When a unit's Combat Strength is reduced to 0 (through the Varu's and Toa's debuffs, amphibious penalty, terrain penalty, etc.), it is a guaranteed one-shot kill if it attacks or is attacked, regardless of the opponent's Strength.
    Der erste Angriff gab 8xp, ich kann den Späher also nächste Runde befördern, aber erstmal muss er die Schleuder noch rausnehmen.

    Bild

    Mit dem Arbeiter ziehe ich mal zum Flußwald. Der wäre zwar für ein Sägewerk langfristig schön, aber der Wald wo die Hanse hin soll müsste ich kaufen. Bin da noch unentschlossen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #70
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.121
    Äthiopien hat seine zweite Stadt gesetzt, wahrscheinlich direkt mit neuen Luxusgütern auf dem anderen Kontinent. Und mit Vulkan. Hauptsache nicht in meine Richtung

    Bild

    So schön gerechnet, und was macht der Barbaren-Schleuderer? Wegziehen
    Dann mache ich das eben auch
    Der Späher deckt die Accuna-Wüste auf, Wikipedia sagt die liegt in Italien nahe Siena (sehr schönes Städtchen! Habe da mal ein Konzert gespielt).
    Ist also vermutlich keinem Spieler zugeordnet, Rom ist ja nicht dabei. Unschöne Grenze für mein Siedlungsgebiet.

    Der halbtote Krieger erkundet die Landzunge und findet ein Barbarenlager. Ist noch ganz frisch (Speer nicht befestigt), aber in seinem Zustand muss er natürlich erstmal rasten.

    Bild

    Nächste Runde wird Siedler #2 fertig. Den 2. Krieger werde ich wohl zurückziehen. Entweder schützt er die Städte (und den Handelsweg), oder er macht sich mittelfristig zu dem Lager auf aus dem der Schleuderer gekommen sein muss.
    Fange dann wohl mit Artemis an, holzen werde ich dann erst am Ende.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.16
    Beiträge
    502
    Der Späher deckt die Accuna-Wüste auf, Wikipedia sagt die liegt in Italien nahe Siena (sehr schönes Städtchen! Habe da mal ein Konzert gespielt).
    Oh, was musizierst Du denn?

  12. #72
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.121
    Zitat Zitat von Lukenking Beitrag anzeigen
    Oh, was musizierst Du denn?
    Mittlerweile nichts mehr.
    Ich habe sehr lange Cello gespielt, Schulorchester, Jugendorchester, Jungsinfoniker, Studentenorchester/Uniorchester. Zwischendurch auch mal Trio/Quartett.
    Habe mich aber auch recht früh dazu entschieden es als Hobby zu machen und nicht als Beruf, jeden Tag mehrere Stunden spielen hätte mir vermutlich den Spaß verdorben - und ich war auch kein Supertalent. Um als Orchestermusiker seinen Lebensunterhalt zu verdienen muss man dann ja doch recht gut sein, auch wenn viel eben Training ist und nicht nur Talent.

    Das beste daran waren die Reisen. In Europa habe ich viele Länder gesehen, Frankreich mehrmals, Österreich, Ungarn, Italien. Russland und die USA. Meistens für zwei Wochen.
    In Siena war unser Veranstalter unfähig und hatte keine Werbung geschaltet, da sind wir dann einen Nachmittag, ohne Italienisch-Kenntnisse, mit unseren Instrumenten und Plakaten durch die Innenstadt und haben einfach Leute angesprochen und eingeladen. Für Musik können sich Italiener immer begeistern, und kostete ja nichts. War ein wunderschönes Teatro, roter Samt, goldene Holzbögen, und 500+ Leute sind gekommen. Durch die freiwilligen Spenden haben wir dann auch einiges eingenommen, zusammen mit den Konzerten in der Heimat hiess das keine Reisekosten, als Jugendliche mit z.T. nicht so wohlhabenden Eltern ein echtes Pfund (wobei der Instrumenten-Unterricht über Jahre als Kind schon gekostet hat, da hat die Omi zugeschossen damals)
    Und natürlich die Mädels

    Mittlerweile wohne ich in der Nähe einer Technischen Hochschule, aber da haben sie im Orchester eine totale Cello-Schwemme, ich gebe Lennart von The Big Bang Theory die Schuld
    So ganz verlernt man es zwar nicht, aber bis man wieder ausreichend Flexibilität in den Fingern (und Hornhaut...) hat dauert es, und ohne richtigen Sinn kann ich mich da nicht motivieren.

    Sind haufenweise schöne Erinnerungen. In Siena: 60 Leute gehen in die Pizzeria am Piazza, nach 10m haben die ersten ihre Pizza. Die haben einfach mal angefangen zu backen, dann durften wir aussuchen.
    Oder mit vier Solisten in Russland, alle vier Klavierkonzerte von Rachmaninoff, das war mal ne Schufterei die in einem Jahr drauf zu haben, aber wow! In Russland gesoffen wie die Löcher, bis 4 Uhr feiern, 8 Uhr Frühstück (sonst ist man nicht nüchtern geworden), dann 2x 3h Probe.

    Wie man sieht könnte ich da Tagelang drüber schnacken. Angefangen mit 9, aufgehört so Ende 20, ist schon mein halbes Leben...

  13. #73
    Registrierter Benutzer Avatar von Schafspelz
    Registriert seit
    21.10.13
    Beiträge
    2.398
    und heute wohnst Du in Erfurt...🎼

  14. #74
    Pfeffersack Avatar von slowcar
    Registriert seit
    04.01.06
    Ort
    hh
    Beiträge
    14.121
    Noch gibt es keine geschlossenen Grenzen, ich decke Axum also einmal komplett auf.

    Bild

    Der Siedler ist unterwegs zum Hafenstadtplatz. Die Siedler-Linse zeigt dass die Accona-Wüste durchgängig eine Wasserversorgung hat, ist schwer zu unterscheiden zwischen Küste und Süßwasser, könnte auch eine weitere Oase sein die das Schaffeld usw versorgt. Aber erstmal soll Richtung Äthiopien aufgeklärt werden, oder was meint ihr?

    Der Artemis-Tempel geht in Bau, mit Erforschung der Töpferei steigt der Holz-Ertrag auf 28 und würde effektiv aktuell 42 bringen, Aachen hat 11, der Tempel kostet 120. Wären also ca 4R. In 3R habe ich dann Schrift erforscht, das steigert den Ertrag auf 30 bzw 45, hat nicht viel Einfluss, bleibt bei 4R. Also 7R bauen, dann holzen. Ggf schaffe ich da noch eine weitere Tech.
    Ich überlege direkt einen Campus in Köln zu bauen, Hypatia lockt mit Bonus auf Bibliotheken. Wobei mit dem Frühen Reich dann natürlich auch weitere Siedler gebaut werden sollten, und einen Handwerker für das Heureka brauche ich auch noch. Den könnte ich in 7R kaufen, Pferde, das Jagdlager und dann mit Feldkauf der Mais für das Heureka auf Bewässerung wären der Plan.

    Bild

    Den Nordkrieger habe ich jetzt an Ort und Stelle befestigt, wenn das Lager eine Einheit ausspuckt wäre es natürlich ungünstig, aber Rückzug ist dann ja immer noch möglich.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #75
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    15.831
    Coole Cello-Story, Slow.

    Das wusste ich überhaupt nicht.

Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •