Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: SdM August 2018

  1. #1
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    8.938

    SdM August 2018

    Der trojanische Mongole

    Jeder, der in Civ6 schon einmal neben den Mongolen gestartet ist, weiß: Die Mongolen fürchtet man gerade dann, wenn sie Geschenke bringen. Haben sie in der Vergangenheit mit jemandem Handelsrouten gehabt, so können sie einen gewaltigen Kampfbonus gegen diesen Jemand erhalten. Diese niederträchtige Taktik will Dschingis Khan bei seinen Welteroberungsplänen einsetzen. Freundlich werden Geschenke vorgeschickt und plötzlich sollen sich diese als böse Falle entpuppen.

    Bild

    HAUPTZIEL
    - Errichtet einen Handelsposten in Kairo (Hauptstadt Arabiens).
    - Habt eine untätige (!) Händlereinheit in eurer Hauptstadt stehen.
    - Umringt Kairo während eines Kriegs mit Arabien vollständig mit Kavallerieeinheiten.

    NEBENZIEL
    Macht euer "Geschenk" besonders originell:
    - (Für 3 Punkte) Mindestens 3 der umzingelnden Einheiten sollen Kavallerie-Spezialeinheiten von anderen Zivilisationen sein, die ihr als Mongole konvertieren könnt.

    [Genauere Informationen zu Nebenzielen gibt es hier]

    HINWEISE
    - Die untätige Händereinheit ist nötig, damit ich die Aufgabe kontrollieren kann. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob der Handelsposten in Kairo wirklich steht, dann tut ihr so, als würdet ihr einen neuen Handelsweg mit dem Händler einrichten wollen. Dabei erscheinen auf der Karte alle Handelsposten als Symbol über dem jeweiligen Stadtbanner; bei Zivilisationen, mit denen ihr im Krieg liegt, sind sie ausgegraut.
    - Eventuell empfiehlt es sich, das Wissen über Handelsposten aufzufrischen. In Kürze: Als Mongole wird sofort nach Errichtung einer Handelsroute ein Handelsposten in der Zielstadt angelegt. Jeder Handelsposten verlängert die Reichweite von zukünftigen Handelsrouten entlang dieses Postens.
    - Als Kavallerie zählen alle Einheiten, die vom Spiel als leichte bzw. schwere Kavallerie deklariert werden, sowie Keshiken.
    - Kairo sollte nicht erobert werden, sonst ist der Handelsposten futsch.

    Sollten zwei Spieler zur selben Runde fertig sein, so entscheidet die höhere Anzahl an Militäreinheiten.

    Alle Siegarten sind aktiviert. Wenn jemand "zufällig" gewinnen solltet, spielt einfach weiter, bis ihr die Siegbedingung erfüllt habt.

    Für die Saisonwertung bekommen die Spieler geordnet nach Geschwindigkeit 15, 13, 11, 10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 Punkte. Jeder Spieler, der das Hauptziel erreicht, erhält mindestens einen Punkt.
    Bei Erfüllung des Nebenziels sind für jeden Spieler zusätzliche 3 Punkte zu erreichen.

    Wer zum ersten Mal mitspielen möchte, liest bitte zuerst das Regelwerk! Wenn etwas unklar ist, bitte zuerst fragen, dann spielen.

    Einstellungen:
    Schwierigkeitsgrad König
    Karte Klein, Pangäa
    Es wird nur das Addon Rise&Fall benötigt.

    In dem Moment, wenn Kairo umzingelt ist ODER nachdem ihr euch außerdem am Nebenziel versucht habt, speichert ihr ab und benennt das Save nach diesem Muster: SdM-August_Spielername. Dieses Save schickt ihr dann hierhin! Wer innerhalb von 10 Tagen keine Bestätigungsmail bekommt, einfach noch einmal per PN nachfragen. Es kann sein, dass es der Spamfilter verschluckt hat.
    Einsendeschluss ist der 31.08.2018 um 23:59 Uhr! Saves die nach Einsendeschluss eintreffen werden ignoriert, egal ob die Auswertung schon durch ist oder nicht.

    Und jetzt viel Spaß!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Maximo der X-te (06. August 2018 um 14:37 Uhr)
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.05.08
    Beiträge
    1.000
    Zu dem Nebenziel :
    Können die eroberten Kavalerie von einem Volk oder muss es von verschiedene Völker sein.
    Der Streitwaagen von Ägypten ist es Fernkämper oder würde es auch als Kavalerie zählen ( wenn das Volk dabei ist) ?
    Geändert von phönix (06. August 2018 um 13:51 Uhr)

  3. #3
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    8.938
    Das können verschiedene sein. Ägypten spielt nicht mit.
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.03.11
    Beiträge
    228
    Hi Maximo. Interessante Aufgabe mal wieder. Was mir aufgefallen ist das die Stammesdörfer diesmal aktiv sind, die waren sonst im SdM immer ausgeschaltet. Bewußt so gemacht oder versehen?

  5. #5
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    8.938
    Es war eine bewusste Entscheidung, denn ich bin der Meinung, dass Erkundung belohnt werden sollte. Ob sie auch klug war, wird sich zeigen.
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Walther
    Registriert seit
    04.12.05
    Beiträge
    7.375
    Es wäre schön, wenn Linux endlich einmal spielen zu können, aber da sich die Rechenergebnisse der IEEE-Floating-Point-Operationen zwischen Windows/Mac und Linux unterscheiden wird das wohl nichts.

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Nighty
    Registriert seit
    24.11.16
    Ort
    Schönen Lipperland
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von Maximo der X-te Beitrag anzeigen
    Das können verschiedene sein. Ägypten spielt nicht mit.
    können oder müssen?

    steh etwas auf dem schlauch muss wohl an der wärme liegen

  8. #8
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    8.938
    Können. Noch mal genau: Für das Nebenziel sollen drei fremde Spezialeinheiten mit um Kairo stehen. Ob das nun z.B. 3 Mameluken oder 2 Mameluken und eine andere UU oder gar drei verschiedene UUs sind, ist irrelevant.
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Nighty
    Registriert seit
    24.11.16
    Ort
    Schönen Lipperland
    Beiträge
    183
    Okay das mit den Bonus Punkten hab ich jetzt begriffen, schaf ich eh nicht mehr in meinem Spiel, nur eine Frage zu dem nicht genutzen Handelsweg bzw. untätigen Handelsweg,

    alles weitere würde Spoilern, hoffe ist okay wenn ich dich per PN anschreibe.


    Edit:

    Da ja das erste mal Stammesdörfer aktiv sind, hab mir mal alle die ich gefunden habe aufgeschriebn bzw. loot daraus, im spoilerforum sollten wir uns da austauschen? Um zu schauen wer wo wie ggf vorteile hatte?
    Geändert von Nighty (07. August 2018 um 23:22 Uhr)

  10. #10
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    8.938
    Zitat Zitat von Nighty Beitrag anzeigen
    Da ja das erste mal Stammesdörfer aktiv sind, hab mir mal alle die ich gefunden habe aufgeschriebn bzw. loot daraus, im spoilerforum sollten wir uns da austauschen? Um zu schauen wer wo wie ggf vorteile hatte?
    Ich werde euch selbstverfreilich nicht vorschreiben, was ihr im Spoilerforum schreibt. Interessant wäre es, klar.
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  11. #11
    The Fool on the Hill Avatar von Lanzelot
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.232
    Zitat Zitat von Walther Beitrag anzeigen
    Es wäre schön, wenn Linux endlich einmal spielen zu können, aber da sich die Rechenergebnisse der IEEE-Floating-Point-Operationen zwischen Windows/Mac und Linux unterscheiden wird das wohl nichts.
    Woher kommt das?! Ich dachte bisher immer, die Floating-Point-Operationen werden direkt von der CPU (oder dem mathematischen Ko-Prozessor) erledigt, sollten also nur von der Hardware und nicht vom Betriebssystem abhängen?
    Außerdem ist IEEE ja ein normierter Standard, der von allen Anbietern identisch implementiert sein sollte?!

    Oder meinst Du, daß sich der "Random-Number-Generator" in Linux, Windows und Mac unterscheidet? Das ist nämlich tatsächlich der Fall! (Der RNG ist in Software implementiert, welche, soweit ich weiß, in Windows direkt als Betriebssystem-Routine angeboten wird, während sie in Linux ein separat installierbarer daemon ist.)
    Sir Lanzelot

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Walther
    Registriert seit
    04.12.05
    Beiträge
    7.375
    Zitat Zitat von Lanzelot Beitrag anzeigen
    Woher kommt das?! Ich dachte bisher immer, die Floating-Point-Operationen werden direkt von der CPU (oder dem mathematischen Ko-Prozessor) erledigt, sollten also nur von der Hardware und nicht vom Betriebssystem abhängen?
    Außerdem ist IEEE ja ein normierter Standard, der von allen Anbietern identisch implementiert sein sollte?!
    Da spielt der Compiler eine entscheidende Rolle. A*B*C == A*C*B ist zwar mathematisch identisch, aber nicht wenn es sich um den beschränkten Darstellungsraum eine Floating-Point-Zahl geht. So eine Zahl wie 0,1 lässt sich halt nicht in FP-Zahlen abbilden. Dem Compiler steht es allerdings frei, mal eben aus Optimierungsgründen eine Operation umzubauen. Ich habe keine Ahnung was Firaxis da für den Datenaustausch zwischen den Rechnern gebastelt hat, damit so etwas eine Rolle spielen kann. In Civ4 wurde jedenfalls noch mit Integer-Festpunkt-Arithmetik gerechnet, da macht es keine Unterschiede außer es kommt zum Zahlenüberlauf.

  13. #13
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    8.938
    Sorry, wenn ich mich jetzt so unwissend einmische, aber wo liegt denn das Problem in Bezug auf das SdM? Ich dachte, alles wäre momentan versionsgleich und sogar plattformübergreifend multiplayerspielbar?
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von Walther
    Registriert seit
    04.12.05
    Beiträge
    7.375
    Wenn ich den Spielstand in ein Civ6 auf Linux starten möchte, dann geht das nicht weil es von einem aktuelleren Patch-Stand stammt. Das Save kann einfach nicht geladen werden.

  15. #15
    The Fool on the Hill Avatar von Lanzelot
    Registriert seit
    13.04.09
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.232
    Zitat Zitat von Walther Beitrag anzeigen
    ..., dann geht das nicht weil es von einem aktuelleren Patch-Stand stammt.
    Aargh, das heißt also, der Patch-Level wird als Floating-Point gespeichert, und beim Laden eines Saves vergleichen sie dann zwei Floats auf Gleichheit???
    Wie kann eine professionelle Firma solche Anfänger-Fehler machen...
    Sir Lanzelot

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •