Seite 3 von 270 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 4038

Thema: Die aktuelle Buchempfehlung/Was lese ich gerade?

  1. #31
    Sonnenkind Avatar von c4master
    Registriert seit
    15.08.02
    Ort
    Cosmo Canyon
    Beiträge
    7.627
    Zitat Zitat von Louis XV.
    Ich habe gerade vom ebenjenem Tad Williams "War of the Flowers" zu Ende gelesen. Sehr schöne Variante vom altbekannten Mensch-verirrt-sich-im-Feenreich-Stoff. Der Mann hat einfach gute Ideen, einer der erfrischendsten Fantasy-Autoren, die es gibt, weil er nicht nur auf den alten Wegen herumlatscht.


    Was man wiederum an RA Salvatore finden kann, ist mir komplett ein Rätsel. Der hat auch grad wieder ein neues Hardcover in Englisch rausgebracht. Aber ich kam nie über das erste Buch von ihm hinaus. Das fällt für mich komplett unter "Fantasy-Trash".
    Also Tad Williams hab ich den Drachbeinthron gelesen (alle 4 Bücher), das war auch spitze.

    Salvatore gefällt mir auch äußerst gut, aber wie gesagt, die ersten 6 Bände sind nicht so mein Fall. Fang lieber mit der DunkelelfenSaga an (Die Vorgeschichte sozusagen). Das war echt faszinierend.
    Alles trägt der Wind davon - Blätter, Ziegel und die Last der Gedanken.
    (Sprichwort in Nehrasaxar)
    aus "Die Spur des Seketi" von Gesa Helm

    Einmal Fantasy-Geschnetzeltes mit geröstetem Ork an allem! (Dark Messiah Story - pausiert)

    We want YOU for civilization-webring-group on last.fm

  2. #32
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    15.599
    Zitat Zitat von battosai
    Auch den "Kampf der Kulturen" habe ich schon ewig nicht mehr weitergelesen, weil sich die Analysen über Differenzen zwischen Westen und dem Rest über etliche Seiten dehnen und jeder einzelne Fakt akribisch untersucht wird -> Vielleicht sollte ich mal ein Kapitel überspringen...
    Naja, Huntington halt.
    Sein Buch über Transformationstheorien von Diktaturen in Demokratien ("The Third Wave") ist ganz nett zu lesen, und außerdem etwas wissenschaftlich fundierter als der Kulturen-Kampf. Allerdings muss man sich fürs Thema interessieren, ansonsten ist es wohl nix

  3. #33
    blub Avatar von ThorMic
    Registriert seit
    28.05.04
    Ort
    Bovana
    Beiträge
    13.993
    Neue Var Süd, das zweite Buch von Sven Regener. Wirklich klasse! Wer "Herr Lehmann" mag, wird auch dieses Buch verschlingen!
    Eintracht ist mein Verein und er wird's ewig sein!



    Und hier kommt die Maus...

  4. #34
    elbow deep Avatar von JIG
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Planet Tim Hortons
    Beiträge
    3.317
    "The Virgin Suicides" von J. Eugenides...Weihnachtsgeschenk ...ist "zynisch"-humorvoll.

    Die Kinder sind im Bett, der Sack Flöhe gehütet, Opa endlich eingeschlafen?



    In der ersten Dimension existiere ich
    In der zweiten lebe ich
    In der dritten bin ich frei

  5. #35
    Altes Mann Avatar von goethe
    Registriert seit
    01.11.03
    Ort
    Ullem
    Beiträge
    32.547
    In der kommenden Woche will ich mich an James Joyce --> Ulysses versuchen. Tausend Seiten liegen vor mir. Hat irgendwer Erfahrungen, ist es lesenswert?


    You can check out any time you like, but you can never leave


  6. #36
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    15.599
    Meine Freundin ist dran gescheitert

    Ich würde mal sagen, es ist kein Buch, das man vor dem Einschlafen lesen kann. Sondern am besten am Schreibtisch mit einem Bleistift in der Hand

  7. #37
    Altes Mann Avatar von goethe
    Registriert seit
    01.11.03
    Ort
    Ullem
    Beiträge
    32.547
    Bleistift - wie meinst du denn das?


    You can check out any time you like, but you can never leave


  8. #38
    der viertel vor Achte... Avatar von Darekill
    Registriert seit
    27.08.02
    Ort
    Zweebrigge (DS 9)
    Beiträge
    9.996
    Na wenn du mit dem kopf Richtung Schreibtisch wanderst, hindert dich der Bleistift am harten aufschlag.
    Inwiefern das dann Schmerzfrei bleibt hängt ganz von der Bleistiftspitze ab....

    Die Zeit verging, das Lied verklang, ich dachte es gäbe mehr zu sagen.

  9. #39
    Altes Mann Avatar von goethe
    Registriert seit
    01.11.03
    Ort
    Ullem
    Beiträge
    32.547
    .




    You can check out any time you like, but you can never leave


  10. #40
    Nostradamus Avatar von Held in Blau
    Registriert seit
    27.02.02
    Beiträge
    16.351
    Ich hab auch mal die ersten 3 Seiten des Ulysseus gelesen. War ganz gut.

  11. #41
    Senior Member
    Registriert seit
    23.06.01
    Beiträge
    4.498
    Ich hab mich die letzten 2 Wochen durch folgende Bücher gelesen:

    Rudzio - Das politische System der BRD
    v.Beyme - Das politische System der BRD
    Schmidt - Political Institutions in the FRG
    Schmidt - Sozialpolitik in Deutschland

  12. #42
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    15.599
    Zitat Zitat von goethe
    Bleistift - wie meinst du denn das?
    Na, um sich Notizen zu machen, damit man nach drei Seiten noch kapiert, um was es geht

  13. #43
    elbow deep Avatar von JIG
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Planet Tim Hortons
    Beiträge
    3.317
    Zitat Zitat von goethe
    In der kommenden Woche will ich mich an James Joyce --> Ulysses versuchen. Tausend Seiten liegen vor mir. Hat irgendwer Erfahrungen, ist es lesenswert?
    Ich habe es innerhalb von zwei Jahren immerhin zur Hälfte gebracht. Man muss in der richtigen Stimmung sein...und diese richtige Stimmung stellt sich nur selten ein (zum Glück?). Hat sich bisher gelohnt, aber es ist schon mehr Kunst als Belletristik (falls diese Unterscheidung so Sinn macht).

    @Louis Ich denke es geht garnicht darum was die Personen tatsächlich im Verlaufe erleben, sondern wie sie was in dem Moment gerade erleben/fühlen. Ich habe zwar auch gehört, dass Joyce unendlich viele Anspielungen an dieses und jenes in seinem Roman verwurstet haben soll, aber ob irgendwer diesen Dingen heute noch mit dem Bleistift auf den Grund gehen will.

    Sonst jetzt: Gabriel Garcia Marquez "Leben, um davon zu erzählen"...Marquez' Autobiographie und es ist fast grotesk wie viel er von den fantastischen Romangeschehnissen wirklich so erlebt haben will.

    @kronic Die kreativen Buchtitel sind nicht nur in den Politikwissenschaften eine Plage. Es gibt so knapp 400 Lehrbücher der Biochemie, die alle passenderweise "Biochemie" betitelt sind. Manche Autoren haben vielleicht noch einen Kurs besucht und versuchen es mit Abwechslung ala "kleines Lehrbuch der...", aber
    Geändert von JIG (10. Januar 2005 um 00:19 Uhr)

    Die Kinder sind im Bett, der Sack Flöhe gehütet, Opa endlich eingeschlafen?



    In der ersten Dimension existiere ich
    In der zweiten lebe ich
    In der dritten bin ich frei

  14. #44
    Senior Member
    Registriert seit
    23.06.01
    Beiträge
    4.498

    Da kann man mal sehen...

    ...wie kreativ die Politikwissenschaftler sind.


  15. #45
    eet smakelijk Avatar von corcampus
    Registriert seit
    07.05.02
    Ort
    Schkona III
    Beiträge
    4.486
    Zitat Zitat von JIG
    Es gibt so knapp 400 Lehrbücher der Biochemie, die alle passenderweise "Biochemie" betitelt sind. Manche Autoren haben vielleicht noch einen Kurs besucht und versuchen es mit Abwechslung ala "kleines Lehrbuch der...", aber
    Ich bevorzuge den Voet/Voet

    Ich habe Erich Kästner wieder ausgegraben. Er ist zwar vor allem als Lyriker und Kinderbuchautor bekannt, aber seine wenigen Romane sind dennoch lesenswert. "Fabian" ist ziemlich skurril, "Der Zauberlehrling" habe ich gerade erst angefangen. Es gibt noch einige kurze Skizzen und Fragmente, die allesamt recht merkwürdig sind, eine Mischung aus ironisch und fatalistisch, aber sehr gute Bettlektüre.
    "Drei Männer im Schnee" ist allerdings dann doch eher ein putziges Erwachsenenmärchen....
    Res severa verum gaudium

Seite 3 von 270 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •