Seite 24 von 24 ErsteErste ... 142021222324
Ergebnis 346 bis 350 von 350

Thema: ...and the Tronde goes to...Trondes Kino Lounge 2022

  1. #346
    Lone Wolf Avatar von Calis
    Registriert seit
    27.08.10
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    12.796
    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen
    Braveheart ist historischer Bullshit, ...
    Das ist mir natürlich klar.
    Eigentlich bin ich ein sehr netter Mensch. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen. (Adriano Celentano in Der Brummbär)

  2. #347
    The Greater Fool Avatar von Tronde
    Registriert seit
    22.09.06
    Beiträge
    7.745
    Ah, zum Glück wurde whistlers Äußerung abgeküzrt
    my love, I cannot tell you how thankful I am for our little infinity. I wouldn't trade it for the world. You gave me a forever within the numbered days, and I'm grateful.”

  3. #348
    The Greater Fool Avatar von Tronde
    Registriert seit
    22.09.06
    Beiträge
    7.745
    The Menu


    Bild


    Der Trailer







    Der Plot


    Tyler und Margot sind auf dem Weg zu einem hochwertigen Restaurant Erlebnis, welches auf einer "einsamen" Insel stattfindet. Nur wenige ausgesuchte Gäste bekommen die Möglichkeit, dieses spezielle Menu vom Starkoch Julian Slowik genießen zu können...


    Die Bewertung:


    Der Plot klingt nur bedingt spannend, allerdings zeigt schon der Trailer, womit hier teilweise gearbeitet wird und worauf man sich freuen kann. Allen voraus natürlich auf die Darsteller. Ein hochklassiger Ralph Finnes, dazu eine (wieder einmal) grandiose Anya Taylor Joe (bekannt aus The Northman, The Witch, Split, Glass oder auch Das Damengambit), ein völliger abgedrehter Nicholas Holt und mit Hong Chau, John Leguizamo, Reed Birney und einigen anderen ein wirklich gut ausgewählter Cast.

    Der Film selbst ist eine schwarze Komödie, die das Getue um Essen auf die Spitze treibt. Sowohl auf Seiten derjenigen, die das Essen zubereiten als auch auf Seiten derjenigen, die hierfür bereit sind Unsummen zu zahlen und welche Menschen sich dahinter verbergen. Bei den geladenen Gästen gibt es quasi alle Formen von Leuten die sich teures Essen leisten wollen und können - mit den jeweiligen dahinter steckenden Motivationen. Sei es weil man ein Nerd ist, gelangweilter Millionär, großartiger Hollywoodstar oder gelangweilter Ehemann.

    Der Film hat einen guten Spannungsaufbau, zu Beginn hat man noch das Gefühl in einem normalen Plot sich zu befinden - ab einem gewissen Punkt wird diese Erwartungshaltung aber gekippt.
    Der Film gleitet nach und nach in eine Satire ab - die in böser Sozialkritik endet. Die ist nicht immer so intelligent wie man es sich wünscht bzw. macht auch nicht immer Sinn, trotzdem ist es ein Sehenswertes Schauspiel.

    Das Drehbuch selbst hat viele Überraschungen parat, wieso die Gäste dabei sind wird nach und nach offengelegt - auch wenn man sich fragen darf, wieso gerade diese Leute es "verdient" haben an diesem Abend dabei zu sein.

    Insgesamt besticht der Film durch einen tollen Spannungsaufbau, einen durchaus interessanten Plot und hochklassige Darsteller.

    8,00 Tronde
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    my love, I cannot tell you how thankful I am for our little infinity. I wouldn't trade it for the world. You gave me a forever within the numbered days, and I'm grateful.”

  4. #349
    The Greater Fool Avatar von Tronde
    Registriert seit
    22.09.06
    Beiträge
    7.745
    Der 28. Film aus dem Jahr 2022 wurde bewertet, er springt auf Rang 4 in den Top 10. Topgun hat die selbe Bewertung, ich lasse es aber erst einmal so stehen.

    Top 10 des Kinojahres 2022

    Platz;Titel 

    1; The Batman
    2; Glass Onion: A Knives Out Mystery
    3; Top Gun: Maverick
    4; The Menu
    5; The Good Nurse
    6; Nightmare Alley
    7; The Northman
    8; Bullet Train
    9; Black Panther: Wakanda Forever
    10; Enola Holmes 2

    my love, I cannot tell you how thankful I am for our little infinity. I wouldn't trade it for the world. You gave me a forever within the numbered days, and I'm grateful.”

  5. #350
    Civ Mod Hase Avatar von wisthler
    Registriert seit
    04.01.06
    Beiträge
    3.912
    The Menu fand ich auch echt unterhaltsam, wenn auch extrem abgedreht in einigen Szenen.
    Und Ralph Fiennes und Anya Taylor Joy waren Weltklasse.
    "Science is not the truth. Science is finding the truth. When science changes its opinion, it didn’t lie to you. It learned more."
    "Religion emerged when the first scoundrel met the first fool......"

Seite 24 von 24 ErsteErste ... 142021222324

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •