Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 189

Thema: [DMS] Yunus' Verteidigung in Täbris

  1. #31
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.207
    Es war von den Werten her nicht abzusehen, dass es so schnell geht. Hätte Salim länger gelebt, stünde man jetzt vielleicht anders da. Und natürlich hätte man noch mehr Reiter anfordern können, damit wäre auch die Wahrscheinlichkeit für Unruhen in den entsprechenden Ländern gestiegen. Ich hätte euch mal hören wollen, wenn es wegen der Einberufungen zu Aufständen gekommen wäre.

    Syrien stellt ja 2500 Reiter, vielleicht könnte man 1000 davon abziehen (was aber natürlich die Kampfchancen weiter verringern würde). Du hast aber auch noch 1200 nicht aufgebotene Reiter und fast 3000 Reiter deiner Vasallen; vielleicht wäre es sogar sinnvoller, die zuerst einzuberufen.

  2. #32
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.290
    Das mit Osmans Verhandlung hast du gesehen?

  3. #33
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.207
    Das ist tatsächlich völlig abwegig. Worüber soll man denn verhandeln? Ob man den Rebellen freundlicherweise doch den Weg freimacht?

  4. #34
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.290
    Bevor man in eine Aussichtlose Schlacht zieht. Oder eine Art Nichtangriffspakt, bei der man sie in gewisser Weise gewähren lässt
    Aber ist wohl in der Tat abwegig, ich dachte ich biete es einfach mal an
    Geändert von Tim Twain (14. Juni 2020 um 23:12 Uhr)

  5. #35
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    24.11.06
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    27.545
    Wir sollten Täbriz verteidigen. Bagdad und Täbriz werden nicht zu halten sein. Es ist Khalid Khan nicht zuzumuten, die eigene Stadt aufzugeben, um die andere zu halten, bei der sich sogar Truppenteile als unloyal herausgestellt haben.

    Wie verteidigen wir die Stadt am besten? Draußen Reitertruppen operieren zu haben, wäre vielleicht nicht verkehrt. Gibts eine Festung auf dem Weg, wie man besetzen könnte, um Muhammad aufzuhalten?
    Die Macht des Verstandes ... sie wird auch im Fluge dich tragen - Otto Lilienthal

    Schweinepriester: Ihr habt euch alle eine Fazialpalmierung verdient.


  6. #36
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.290
    Ich weiß nicht ob nach Arak und Ghom noch was kommt.

    So wie es jetzt aussieht gibt es ja massiv Verstärkung aus Europa, heißt wir sollten auf Zeit spielen. Allerdings wird Muhammad das auch mitbekommen.
    Vielleicht macht es gerade vor dem Hintergund Sinn Bagdad zu verteidigen um die Verstärkungen rechtzeitig eintreffen zu lassen

  7. #37
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    8.967
    Zitat Zitat von Jon Snow Beitrag anzeigen
    Es war von den Werten her nicht abzusehen, dass es so schnell geht. Hätte Salim länger gelebt, stünde man jetzt vielleicht anders da. Und natürlich hätte man noch mehr Reiter anfordern können, damit wäre auch die Wahrscheinlichkeit für Unruhen in den entsprechenden Ländern gestiegen. Ich hätte euch mal hören wollen, wenn es wegen der Einberufungen zu Aufständen gekommen wäre.

    Syrien stellt ja 2500 Reiter, vielleicht könnte man 1000 davon abziehen (was aber natürlich die Kampfchancen weiter verringern würde). Du hast aber auch noch 1200 nicht aufgebotene Reiter und fast 3000 Reiter deiner Vasallen; vielleicht wäre es sogar sinnvoller, die zuerst einzuberufen.
    Schwer ist die Krone, die den Haupt einer SL drückt.

    Wieso schlägt Khalid denn zuerst vor, dass die Syrer abziehen um die Heimat zu verteidigen, nur damit danach der Rat kommt, dass du besser nicht zu machen. Dann bleibt man natürlich in Täbriz
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  8. #38
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    8.967
    Zitat Zitat von Der Kantelberg Beitrag anzeigen
    Wir sollten Täbriz verteidigen. Bagdad und Täbriz werden nicht zu halten sein. Es ist Khalid Khan nicht zuzumuten, die eigene Stadt aufzugeben, um die andere zu halten, bei der sich sogar Truppenteile als unloyal herausgestellt haben.

    Wie verteidigen wir die Stadt am besten? Draußen Reitertruppen operieren zu haben, wäre vielleicht nicht verkehrt. Gibts eine Festung auf dem Weg, wie man besetzen könnte, um Muhammad aufzuhalten?
    Ich glaube ja das unser Oberkommando nicht aus vollen Idioten besteht und wir die einfach machen lassen sollten, was die Schlacht angeht statt mehr oder weniger gute Laien Anordnungen reinzuwerfen...
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  9. #39
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    24.11.06
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    27.545
    Zitat Zitat von Nahoïmi Beitrag anzeigen
    Ich glaube ja das unser Oberkommando nicht aus vollen Idioten besteht und wir die einfach machen lassen sollten, was die Schlacht angeht statt mehr oder weniger gute Laien Anordnungen reinzuwerfen...
    Ja. Aber Khalid hat den Kriegsrat ja auch aus einem Grund einberufen.
    Die Macht des Verstandes ... sie wird auch im Fluge dich tragen - Otto Lilienthal

    Schweinepriester: Ihr habt euch alle eine Fazialpalmierung verdient.


  10. #40
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    8.967
    Stimmt auch
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  11. #41
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.207
    Außerdem bin ich das Oberkommando, also auch ein Laie. Bei der Schlacht selbst kann man schon einige Vorschläge machen, es ging aber mehr um die Strategie. Taktisch wird man sich wohl an einer geeigneten Stelle vor Täbris aufstellen. Es wird dann immer ausgewürfelt, wie groß der Vorteil des Verteidigers (bzw. der Armee, die früher da war) ist. Danach wird er wohl den Rat Izmirs befolgen und auf einen Flankenangriff der Reiterei setzen, das ist zumindest eine Chance.

    Strategisch könnte man tatsächlich einen Teil der beweglichen Truppen noch einige Zeit in Bagdad lassen und sich erst zurückziehen, wenn der Feind wirklich anrückt. Muhammad gilt ja als eher vorsichtig, vielleicht lässt er sich davon beeindrucken. Im Hinblick auf Syrien habe ich erst beim Nachsehen bemerkt, dass du noch so viele Vasallenreiter übrig hast. Zusammen mit deiner Restarmee sind das ja etwa 4000 Mann, die lassen sich also kaum einfach überrennen. Da müsste also schon ein massiver Angriff kommen, um mehr als die eine oder andere Grenzstadt zu besetzen. Deshalb ist es wohl sinnvoller, die Syrer hierzubehalten und zu hoffen, dass die Schlacht bei Täbris gut ausgeht.

  12. #42
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    8.967
    Ja, gut. Man mobilisiert dann die 4.000 Mann zur Landesverteidigung. Zusätzlich kommen die 1.000 Mann anatolischer Söldner hinzu.
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

  13. #43
    Friedensfürst Avatar von Tim Twain
    Registriert seit
    27.09.11
    Beiträge
    17.290
    Mit welchen Verstärkungen rechnet man denn und hängt deren Rechtzeitiges Eintreffen vom Vorgehen Muhammads ab?

  14. #44
    Zurück im Norden
    Registriert seit
    01.05.12
    Beiträge
    24.207
    Aus Sarai? Man weiß nicht genau, wie lange es dauert, aber man hofft auf etwa 2000 Reiter, vielleicht etwas mehr. Ich habe übrigens ausgewürfelt, dass es tatsächlich nochmals eine Festung gäbe, bei der man etwas bessere Chancen sähe. Man wäre dann außerdem weiter im Osten und könnte damit die Verstärkungen der Rebellen zwingen, einen Bogen zu machen. Das Gelände ist dort leicht abschüssig, so dass die Gegner es etwas schwerer hätten. Dort würde Khalid die Schlacht wohl anbieten.

  15. #45
    Moderator Avatar von Nahoïmi
    Registriert seit
    25.08.17
    Beiträge
    8.967
    So sei es
    Zitat Zitat von Bassewitz
    Oh gewaltiger Weiser, Licht der Wahrheit, großer Lehrer! :meister:

Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •