Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 180

Thema: Die Reise zur Echsenstadt - Planung Akt 2

  1. #91
    Dilettant Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    16.156
    Zitat Zitat von Tohuwabohu Beitrag anzeigen
    Kapitel gegen Ende von Akt 2 würde ich so umstellen wollen, wie von mir konzipiert
    Wie wäre das denn nochmal? Laut Tabelle und oben wäre es aktuell:


    1. Aufbruch in Sonnweiler (9.)
    2. Außenposten: Leichen, Marker, Klaue (10.)
    3. Reise über Eisfluss, Reise zur Schwesterstadt (11.)
    4. Aufenthalt in der Schwesterstadt: (12. + 13.)
      - Erkunden der Stadt
      - Abenteuer erzählen
      - Toris Traum
      - Versuchte Vergewaltigung
      - Gerichtsszene
    5. Aufbruch Schwesterstadt, Irrlichter, "Wundersames Tal" (14.)
    6. Markierung, Flucht der Eisläufer, Nebb offenbart sich als Lichtdieb (15.)
    7. Verfolgung der Eisläufer, Nebb rastet aus (16.)
    8. Lichtkäferexplosion, Auffinden des toten Bronco (17.)
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  2. #92
    Dilettant Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    16.156
    Zitat Zitat von Tohuwabohu Beitrag anzeigen
    Ich dachte wir wollten Konflikte minimieren? Daher wundert mich, dass jetzt sogar ein neuer aufgemacht wird, während andere zusammengestrichen werden.
    Sehe ich auch so. Zwischen Norayk und Tori brauchen wir keinen besonderen Stress. Antipathie, klar, aber ich seh auch nicht, was uns der Konflikt bringt.

    Konflikte auf der Reise sind ja v.a.:
    • Tori - Bronco (Traum/ Gerichtssituation)
    • Tori - Nebb (Lichtdiebsache)
    • Zordoz - Norayk, Felb (Vergewaltigungssache)
    • Norayk - Nebb (Lichtfresseraktion)
    • Eisläufer - Nebb (Gerichtssituation)
    • Eisläufer - Helden
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  3. #93
    Dilettant Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    16.156
    zu Tohus Anmerkungen:

    * Was meinst du mit "schon wieder eine Explosion"? Das wäre doch die erste, die, die dem Leser beibringt, was diese Insekten können und nicht "too much" - oder überseh ich was? Lieber die paar am Wachturm weglassen, damit die Wendung (von Echsen kultiviert) schöner kommt.
    * Leuchtkäferfalle finde ich als Begriff auch nicht gut. Gemeint ist wohl: die Eisläufer rennen in nen Wald oder so und scheuchen da Leuchtkäfer aus, die ihr Revier verteidigen. Leider sind es große Exemplare, die mit der Explosion den Eindringlingen den Garaus machen.
    * Wer das Licht von Malasand erspäht ist ja auch egal. Wäre schön, wenn es der ist, der auch die Irrlichter bemerkt hat.


    Ich find btw Pferde als Zugtiere bisschen lame. Das ist aber nichts kritisches
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  4. #94
    Nein!!! Fick dich!!! Avatar von Tohuwabohu
    Registriert seit
    25.05.19
    Ort
    aus'm Schwanzwald
    Beiträge
    1.920
    Am Wachturm, die Larven. Da hätte ich gern Bronco drin, der eine aufhebt und zerquetscht und sich dabei die Finger verbrennt, dann erst wütend, dann belustigt den Rest zertritt. Später in der Echsenstadt fällt ihnen das wie Schuppen von den Augen. Explosionen gibt's genug: Steine und Leuchtkäferbombe im Tunnel.

    Die Leuchtkäferfalle erscheint mir zu komplex. Eventuell weiß Norayk um deren Schutzverhalten?

    Malasand-Licht: Das tritt ja schlagartig ein wegen der Schlangenuhr, das sehen alle gleichzeitig. Würde es gerne so belassen, dass es sich in Broncos sterbenden Augen bricht. Das ist Drama.

    Pferde: Sind nicht toll, wir hatten ja früher coolere Einfälle. Jetzt nicht Strauße, aber so Eiskamele, Yaks oder Riesenmufflons wären nice. Oder so ein gemischtes Fabeltier in dieser Richtung. Jedenfalls eine Nummer kleiner als die Wollnashörner. Oder wir fangen mit den Nashörnern an und steigern uns zu Mammuts.

  5. #95
    Dilettant Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    16.156
    Zitat Zitat von Tohuwabohu Beitrag anzeigen
    Am Wachturm, die Larven. Da hätte ich gern Bronco drin, der eine aufhebt und zerquetscht und sich dabei die Finger verbrennt, dann erst wütend, dann belustigt den Rest zertritt. Später in der Echsenstadt fällt ihnen das wie Schuppen von den Augen. Explosionen gibt's genug: Steine und Leuchtkäferbombe im Tunnel.

    Die Leuchtkäferfalle erscheint mir zu komplex. Eventuell weiß Norayk um deren Schutzverhalten?

    Malasand-Licht: Das tritt ja schlagartig ein wegen der Schlangenuhr, das sehen alle gleichzeitig. Würde es gerne so belassen, dass es sich in Broncos sterbenden Augen bricht. Das ist Drama.

    Pferde: Sind nicht toll, wir hatten ja früher coolere Einfälle. Jetzt nicht Strauße, aber so Eiskamele, Yaks oder Riesenmufflons wären nice. Jedenfalls eine Nummer kleiner als die Wollnashörner. Oder wir fangen mit den Nashörnern an und steigern uns zu Mammuts.
    Wachturm: nur, damit Bronco ne Larve zerquetscht, find ich das ein bisschen unnötig. Dann lieber am Turm die Fährte mit dem Marker-Kram mehr in den Fokus rücken? Statt ner Larve grabbelt er das Zeug an, es klebt und er kriegt es nicht von der Hand gewischt. Möglicherweise wird er da schon vorabmarkiert.

    Leuchtkäfer: dann nenn es nicht Falle, herrgottnocheins. Die Eisläufer dringen in ihrer panischen Flucht in deren Gebiet ein und werden gekillt. Als die Helden aufschließen, kann Norayk was über die Viecher erzählen.

    Malasand-Licht: von mir aus bricht es sich in Broncos Augen, ist cool . Das Licht tritt aber nicht schlagartig auf! Die Schlangenuhr ist kein Teil, das eine Hälfte des Steins komplett abdunkelt und von weiter draußen nichtmal zu erkennen.

    Pferde: Keine Mammuts. Zu groß. Die kriegste nicht gefüttert. Eiskamele oder Strauße klingt witzig.
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  6. #96
    Dilettant Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    16.156
    Was in der Laferfeuerrunde alles dran kommt, sollten wir noch präzisieren. Damit wir wissen, ob und wo wir sonstige Informationen streuen. Es sollte aber nicht überstrapaziert werden, damit da nicht so ein fetter "und jetzt erzählen die Autoren euch von der Hintergrundwelt" Blob entsteht.

    Mögliche Inhalte:
    * Das Ende der Schwesterstadt und dass es Sonnweiler genauso gehen wird (wenn das Schicksal der Stadt noch unbekannt ist)
    * Legende die Sternenkinder/ was Norayk insgeheim ist (ohne, dass es über Norayk bekannt wird)
    * Eisläufergelaber mit Bumsgeschichten oder so um Zordoz rallig zu machen

    Irgendwas Richtung Sage um die Entstehung der Welt nehme ich direkt Wind aus den Segeln: sowas haben wir dann unter Malasand. Da kommt das besser.
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  7. #97
    Nein!!! Fick dich!!! Avatar von Tohuwabohu
    Registriert seit
    25.05.19
    Ort
    aus'm Schwanzwald
    Beiträge
    1.920
    Am Lagerfeuer in der Schwesterstadt ist zu viel los. Wir hätten auch noch das zweite Lager vor dem Angriff. Zordoz wird ja auch durch die Abweisung Felbs etwas aus der Bahn geworfen (bei mir: apathisch), der ist danach nicht mehr zu gebrauchen. Wäre dumm, wenn sie ihn so noch zwei Tagesmärsche mitschleifen müssten. Könnte auch ein Grund sein, weshalb die Eisläufer sich absetzen, weil die ganze Mission so keinen Sinn mehr ergibt. Die Sternkindergeschichte hängt ja mit den Lichtdieben zusammen (bei mir: das kommt in der Szene nachdem der Lichtdieb enttarnt ist).

    Da müssen wir auf alle Fälle nochmal aufdröseln wo was genau hinkommt. Vielleicht lassen wir uns da auch einige Nächte Zeit, das kriegen wir heute so auf die Schnelle nicht hin.

  8. #98
    Dilettant Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    16.156
    Ja, klar.
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  9. #99
    Registrierter Benutzer Avatar von Fimi
    Registriert seit
    12.08.10
    Beiträge
    23.732
    Zitat Zitat von Tohuwabohu Beitrag anzeigen
    Ich dachte wir wollten Konflikte minimieren? Daher wundert mich, dass jetzt sogar ein neuer aufgemacht wird, während andere zusammengestrichen werden. Tori hat schon genug Konflikte in der Gruppe (Nebb und Bronco). Norayk darf ruhig etwas "weltfremd" und frei von Konflikten sein, die werden eher von außen zu ihr hingetragen (Zordoz und Nebb). Ich finde, dass Tori und Norayk sogar ganz gut zueinander passen, weil beide Krieger sind und beide Nebb nicht trauen können.

    Auch wenn sie in Gefahr geraten, ist das nicht ihre Schuld. Und sie weiß ja auch meistens was zu tun ist (Fackeln auf Eisplatte gegen das Tentakelmonster, Marker, Schlingpflanzen-Hinweise, Warnung zum Hinwerfen vor dem Auftritt der Beast Queen). Das passt eigentlich alles.
    Norayk ist halt alles und nichts. Mal Krieger, mal Schamanin, mal Entdeckerin, mal Späherin ... Ich finds nur bescheuert, dass Norayk sie als Führerin gleich mal abseits der Seile in vermeidbare Gefahr führt. Wir brauchen wenigstens eine Route, die sie nicht gehen können (ehemalige Straße futsch/verschüttet/Mangels Wartung und Wissen und Verkehr eingestürzter Tunnel), damit sie den (Umweg) über den Fluss einschlägt. Gandalf hat die Gefährten ja auch nicht schnurstracks nach Moria geführt Ich denke, das wäre ja kein Problem.

    Was ist denn jetzt dieser ganze Unfug mit der Weigerung, die Explodierkäfer, in die die Eisläufer reingestolpert sind, explodieren zu lassen? Sonst können wir die Käfer auch erst in Malasand einführen und hier deine geliebte Hive-Queen oder was auch immer das war einbauen
    "They say that talking to yourself is a sign of mental stability... that's what i tell myself."

    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Manchmal kann ich Fimi verstehen...
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Ja, aber das ist nur ein Grundgesetzbruch, aber kein Verfassungsbrauch. Bring das mal vors Bundesgrundgericht ;)

  10. #100
    Dilettant Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    16.156
    Ich will Käfer schon im Dunkeln
    Dieses andere Vieh passt ja anderswo rein.

  11. #101
    Registrierter Benutzer Avatar von Fimi
    Registriert seit
    12.08.10
    Beiträge
    23.732
    Und wo? Das können wir nicht alles an die Stelle packen, wo die Eisläufer abhauen. Sonst haben wir drei Kapitel, bevor sie zwischen all dem Plot die Verfolgung aufnehmen können
    "They say that talking to yourself is a sign of mental stability... that's what i tell myself."

    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Manchmal kann ich Fimi verstehen...
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Ja, aber das ist nur ein Grundgesetzbruch, aber kein Verfassungsbrauch. Bring das mal vors Bundesgrundgericht ;)

  12. #102
    Dilettant Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    16.156
    Vielleicht müssen sie es auch bei den Eisläufern vertreiben, weil es auch vom Kall angelockt wurde?
    Ich fände es aber auch nicht störend, wenn die Eisläufer verduften, die Helden aber von dem Beast-Vieh aufgehalten werden. Der Knall lockt sie dann wieder in die richtige Richtung, da könnte imo auch noch etwas Zeit zwischen liegen.

  13. #103
    Registrierter Benutzer Avatar von Fimi
    Registriert seit
    12.08.10
    Beiträge
    23.732
    Ja. Es sollte halt wirklich irgendeinen Hinweis geben, dass die Knallkäfer geknallt haben. Vielleicht riechen sie auch einfach verbranntes Fleisch und laufen dem Geruch nach oder so.
    "They say that talking to yourself is a sign of mental stability... that's what i tell myself."

    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Manchmal kann ich Fimi verstehen...
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Ja, aber das ist nur ein Grundgesetzbruch, aber kein Verfassungsbrauch. Bring das mal vors Bundesgrundgericht ;)

  14. #104
    Registrierter Benutzer Avatar von Fimi
    Registriert seit
    12.08.10
    Beiträge
    23.732
    "Edit" Oder sie stolpern halt in was Anderes rein. Venusfliegenfallen, die die Eisläufer mit Pheromonen anlockt und Bronco schon halb verdaut hat, als sie ihn rausschneiden.

    Ich habe jetzt mal 15 aufgeteilt und die Reihenfolge so geändert wie geplant, dass die Eisläufer die Gruppe im Angesicht des Feindes sitzen lassen (sie nehmen die Tiere und die Vorräte mit). Bei der Verfolgung in 16 hangeln sie sich dann an Überbleibseln wie einem Wagen oder so entlang, bis sie nah genug sind, um die Gefahr, in die die Eisläufer gestolpert sind, wahrzunehmen. Pheromone wäre schon geil - Alle wollen kopflos hinlaufen, aber Norayk weiß was Sache ist und hält sie zurück, bis sie sehen, was genau den Eisläufern zugestoßen ist.

    Bei 9, dem Auszug aus der Stadt, weiß ich nicht, ob wir da die Szene, in der sie angegriffen werden und das aus Felbs(?) überwältigter Perspektive gesehen wird, während um ihn herum Nebb, Tori und Norayk einen kühlen Kopf bewahren beibehalten wollen. Wäre zumindest eine gute Andeutung, dass er im Laufe der Story noch wichtiger wird als bislang. Eine der Szenen bislang, in der sie sich gegen Angreifer verteidigen, würde ich auf jeden Fall rausnehmen, weil es halt die Story nicht weiterbringt. Reicht ja schon, wenn sie aufgehalten werden, Nebb versucht zu verhandeln und Tori das dann auf seine Art löst ... und dann die entsetzte Menschenmasse wegrennt.

    Tori wäre dann so ein nerviger Begleiter aus einem Oldschool-RPG, der nen eigenen Kopf hat und Situationen eher undiplomatisch löst
    "They say that talking to yourself is a sign of mental stability... that's what i tell myself."

    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Manchmal kann ich Fimi verstehen...
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Ja, aber das ist nur ein Grundgesetzbruch, aber kein Verfassungsbrauch. Bring das mal vors Bundesgrundgericht ;)

  15. #105
    Dilettant Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    16.156
    Felbs Perspektive passt.

    Pheromone... Joah. Also ich will halt die Käfer in der Finsternis schon haben. Damit die Larvenfarm nicht einfach so da steht und tata, das ist genau, was man braucht. Ich stelle mir vor, dass der Leser bei der Wiederbegegnung mit den Käfern von selbst auf die Idee kommen kann, dass man so den Stein losschicken kann. Und sie halt auch sehen, wie größere Exemplar mehr Kraft entfalten (als so hummelgroße Teile, die nen Felsbrocken wegsprengen).

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •