Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 68

Thema: [ALL] Mini-AAR Thread

  1. #31
    schwarz weiß Avatar von Rorschach
    Registriert seit
    25.02.02
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.742
    Da bin ich wieder Brudis und diesmal habe ich ein paar Bilder von Breach & Clear mitgebracht

    Es ist ein Taktikspiel, dass sich scheinbar mit der Stürmung von Gebäuden bzw. Räumen beschäftigt
    Bild
    Anfangs kann man sich eine Spezialeinheit aussuchen (KSK, SAS, JTF2, etc.) und dann für vier Leute Gesicht und Rolle im Team

    Bild
    Tutorial interessiert uns nicht, also direkt in die Schlacht. Verdammte Terroristen

    Bild


    Bild


    Bild
    In dieser Mission gibt es zwei Türen zum Eindringen und ich kann meine Leute entsprechend verteilen. Dazu kann ich die bevorzugte Eindringmethode auswählen, einmal normal ohne Schaden an möglichen Personen, die im Raum sind oder mit Bumms und möglichem Schaden an Personen die im Raum sind.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Rorschach (18. September 2018 um 17:34 Uhr)

  2. #32
    schwarz weiß Avatar von Rorschach
    Registriert seit
    25.02.02
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.742
    Zwei Leute je Tür und losgeht's
    Bild


    Bild
    Wofür ich leider zu langsam war, ist, dass man den Leuten nur die Bewegung vorgibt (Ähnlich wie bei Frozen Synapse). Das Schießen machen die automatisch. Man sollte nur darauf achten, dass die Feinde in den weißen Kreisen stehen, das ist nämlich der Schußbereich.

    Bild
    Der Level ist nicht sonderlich aufregend und ich säuber Raum für Raum

    Bild

    Beförderungen für alle

    Bild

    Und Statverbesserungen für alle
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #33
    schwarz weiß Avatar von Rorschach
    Registriert seit
    25.02.02
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.742
    Ein Actionshot aus der nächsten Mission Emoticon: schnellfeuer
    Bild


    Bild
    Ein Medipack hat ein guter Soldat natürlich auch dabei

    Bild
    Flashbangs gibt's auch, genauso wie Fraggranaten, die habe ich aber nicht eingesetzt, weil dabei steht, dass sie Zeit brauchen. Keine Ahnung, was das bedeuten soll, aber da alles zeitgleich abläuft vermute ich, dass man aufpassen muss, dass man nicht mit dem eigenen Mann in den Explosionsradius läuft.

    Bild
    Blinded by the light hat er keine Chance und wird im Vorbeigehen niedergemacht und die Zange schließt sich um den letzten Terroristen.

    Bild
    Der ist dann nur noch Formsachen und ich sehe, dass Gegenstände Geld kosten
    Ich dachte, ich werde vom Staat finanziert.


    Die Soldaten können normal laufen, mit halber Geschwindigkeit und dafür erhöhter Genauigkeit oder auch in Deckung bleiben.
    Der Intel-Offizier kann die Werte von entdeckten Feinden anzeigen, aber da habe ich keinen Nutzen für gesehen.

    Zumindest in den ersten zwei Missionen braucht man außer Deckung eigentlich keine Taktik, ob es besser wird?
    Ich bezweifel es um ehrlich zu sein, wahrscheinlich braucht man später nur mehr die Granaten.

    Im Missionsabschluß steht auch was von 'Guns unlocked', aber ob das mehr taktisch Tiefe ins Spiel bringt ...


    Das war's erstmal wieder von mir
    Ich werde noch 2-3 Missionen spielen, geht ja schnell, aber ich glaube nicht, dass das Spiel mich fesseln kann.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #34
    FIRE and BLOOD! Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    1.958
    Schlacht bei Sparta

    Spiel: Europa Barbarorum 2 (Mod zu MTW2)

    Kontrahenten: Antigonos, König von Makedonien und Pyrrhois, äh, ebenfalls König von Makedonien (und Epeiros)

    Ich habe versucht zu schlichten und vorgeschlagen, das Antigonos König von Ost- und Pyrrhos König von Westmakedonien sein könnte. Aber das wurde ebenso abgelehnt wie die Idee, die Sache in der Donnerkuppel zu klären. Muss es halt eine Schlacht sein

    Dank eines Nachtangriffs kann die epirotische Verstärkung ausgeschaltet werden. Die wäre nicht ohne, sonst hätte ich sie mitgenommen, um die Garrnison von Sparta zu vernichten oder zumindest zu schwächen


    Bild

    Die Grundsätzlliche Aufstellung ist wenig überraschend. Das Zentrum bildet die Phalanx, auf den Flanken Nahkampfinfanterie, teilweise mit Wurfspeeren, ganz außen Kavallerie, General davor, Bogenschützen hinten. Hinten steh auch noch eine Reserve aus den Elitetruppen zum Knntern von Flankenmanövern der Ki (die hat mehr und bessere Kavallerie) und eine Elefantentötereinheit aus makedonischen udn trakischen Peltasten plus keltische Plänklerkavallerie.

    Bild

    Nun ein paar Nahaufnahmen der Einheiten. Angefangen mit unserem General. Sieht er nicht heldenhaft aus?

    Bild

    Die Phalanax

    Bild

    Ein Teil der Elefantentötereinheit:

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  5. #35
    FIRE and BLOOD! Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    1.958
    Kretische Bogenschützen, eine der Goldstücke, die der Söldnermarkt so her gibt.

    Bild

    Keltische Söldner

    Bild

    Und unsere Kavallerie. Der Ramsch Teil davon

    Bild

    Die Elefanteneinheit von Pyrrhos. Kann gefährlich werden, wenn sie richtig eingesetzt wird oder zumindest im feindlichen Heer Amok läuft. Kann blöd werden wenn er im eigenen Heer Amok läuft.

    Bild

    Die Gegner verfügen aber natürlich auch über Phalangiten

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  6. #36
    FIRE and BLOOD! Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    1.958
    Pyrrhos (ja, derselbe mit den Pyrrhus-Siegen) selbst

    Bild

    Einige Plänkler

    Bild

    Auf der epirotischen rechten Flanke klafft ein Loch, da sind natürlich Einheiten versteckt:

    Bild

    Illyrer...

    Bild

    ... und Kavallerie.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  7. #37
    FIRE and BLOOD! Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    1.958
    Das Schlachtfeld. Etwas waldig, insgesamt aber gut brauchbar. Allerdings für beide Armeen, da sie ähnlich zusammengesetzt sind.

    Bild

    Genug der Heerschau. Wir wollen Blut sehen !!!

    Statt wie erwartet auf den nächsten Hügel zu stürmen geht Pyrrhos in die Offensive. Da ich meiner Armee bereits den Marschbefehl gegeben hab, bringt das etwas Unordnung in die Reihen. ALs erster stürzt sich aber der General in den Kampf. Zumindest prischt er vor. Auch der Rest der Kavallerie versucht, den Feind zu umgehen.

    Bild

    Eine feindliche Kavallerieeinheit stört etwas unseren Elefantenplan, Antigonos muss zurückeilen, während erste Verluste erleidet. Der Elefant hat sich nämlich lang längerem hin und her doch für die Linke Flanke und nicht das Zentrum entschieden. Die Truppen dort konnten ihn aber schon ausdünnen.

    Bild

    Unter den Speerwürfen der Makedonen drehen die Tiere durch uns laufen Amok. netterweise von unserer Armee weg statt rein

    Bild

    Nachdem die die feindliche Kavallerie in unserem Rücken vernichtet wurde, kann unsere eigenen wieder vorrücken. Die Ki versucht das, mit einer Phalanx zu kontern. Die idee an sich ist gut, nur ist die Einheit aufgrund ihrer Langsamkeit absolut ungeeignet dafür. Wie man ebenfall sieht ist auch unsere eigene Flanke "eingeklappt", um den Feind, der mit der Phalanx und den Hopliten im Nahkampf gebunden ist, in die Seite zu fallen.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  8. #38
    FIRE and BLOOD! Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    1.958
    Die Kavallerie auf unserer Rechten Flanke wir hingegen weitestgehend neutralsiert, da sie immer wieder von Pyrrhos' Agema gestört wird und dadurch nie wirklich zum Zuge kommt, dafür aber enorme Verluste einfährt.

    Bild

    Auch auf der linken Seite stellt uns die Ki immer wieder Truppen in den Weg, sodass wir die zwischen unseren Flankentruppen und der Phalanx eingekeilten Feinde nicht "aufwischen" können, da wir kein freies Ansturmfeld bekommen

    Bild

    Im Prinzip verhindert eine einzige Einheit, dass wir die auf dem linken Zentrum feststecken Truppen gekesselt werden könnten. Die auf's Verrecken nicht brechen will, obwohl sie schon 2/3 ihrer Sollstärke eingebüßt hat

    Bild

    Insgesamt verläuft die Schlacht mäßig. Im Prinzip wie aufgrund der mehr als mangelhaften Kavallerieunterstützung auch erwartet. Aber mehr war aus dem Startgeld und den Starttruppen nicht rauszuholen. Doch dann macht die KI einen Fehler, in dem sie Pyrrhios auf unserer Rechten Flanken gegen unsere Hypaspisten und Co kämpfen lässt. Antigonos under Rest der Kavallerie eilen ihnen zu Hilfe. Die Leibgarde schmilzt endlich dahin:

    Bild

    Und dann endlich die erlösende Nachricht: Der Thronräuber (der genaugenommen einen höheren Anspruch auf den Makedonischen Thron hat als Antigonos, da er wenigstens mit Alexandros Megas verwandt ist über dessen Mutter) fällt.

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  9. #39
    FIRE and BLOOD! Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    1.958
    Erschüttert durch den Tod ihres Anführer bricht erst die linke...

    Bild

    ...und dann die rechte Flanke des Feinde zusammen.

    Bild

    Zu diesem Zeitpunkt ist ca. 1/8 der makedonischen und 1/3 der epirotischen Armee gefallen:

    Bild

    Mit einem nun mehr oder minder frei agieren könnenden rechten Flanke und Kavallerie stürmen wir der Phalanx zu Hilfe. Das versetzt auch das Zentrum des Feindes in Panik.

    Bild

    Wenig später flieht die gesamte feindliche Armee kopflos. Zeit zum metzeln (bzw. Gefangene machen)

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  10. #40
    FIRE and BLOOD! Avatar von Teuta
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    1.958
    Antigonos im Angriff auf eine fliehende Phalanx. Die selbe, die in der Schlacht mehrfach versucht hat, ihn abzudrängen:

    Bild

    Sie wird niedergemacht, auch die 2 auf dem Bild noch lebenden Phalangiten erreichen nicht mehr die rettende Kartengrenze

    Bild

    Ein klarer Sieg. Klar genug, dass danach auch die Griechen niedergemacht werden können. Die bekommen ruppen geschenkt, wenn man Athen angreift, daher durften hier nicht zu viele sterben.

    Bild

    Der Bodycount:

    Bild


    Bild

    Insgesamt Ok, es gibt aber Abzüge in der B-Note, weil 27 Feinde entkommen konnten. Lag aber an der miesen Kavallerie und ihrer geringen Anzahl. Zumindest lösen auch die paar Feinde sich auf, sodass am Ende des Tages die Armee trotzdem komplett zerschlagen wurde. Damit endet die Schlacht und dieses Mini-AAR wenig überraschend mit einem Sieg der einzig waren Makedonen. Yeah.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Arche Makedonia und die Sieben Weltwunder

    Auferstanden aus Ruinen: England im DMS (Forenspiel)


    ~Burn them ALL!!!~ Aerys Targaryen
    ~Winterfell is yours, your Grace~ Eddard Stark, Sansa Stark
    ~Von Beginn an besaßen sie [die Römer] nichts, was sie nicht zuvor Anderen geraubt hatten: Heimat, Frauen, Länder,
    Reiche.~
    frei nach Sallusts Briefen von Mithridates an den Partherkönig.

  11. #41
    Puhuhu Avatar von Slaan
    Registriert seit
    29.09.10
    Ort
    Hànbǎo
    Beiträge
    15.142
    Schön! Hab deine und Rorschachs letze Story ins Inhaltsverzeichniss aufgenommen
    |學而不思則罔,思而不學則殆。 ~ 孔子|
    | Lernen ohne zu denken ist sinnlos, denken ohne zu lernen gefährlich. ~ Kong Zi |

    | During times of universal deceit, telling the truth becomes a revolutionary act ~ George Orwell |

    SdM Dez16 - XCOM2 Make Humanity Great again

  12. #42
    Jünger Sanaas Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Auf See
    Beiträge
    25.645
    Jo.

  13. #43
    ❦ Ser Tira Tyrell ❦
    Registriert seit
    03.07.11
    Ort
    Leonberg, BW
    Beiträge
    18.491
    Ja smin
    Tritt dem REICH bei und werde Teil von etwas Großem!


    Achtung Spoiler:
    PHP-Code:
                    ....77$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$..                   
                    ....
    DMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMD..                   
                    ..
    MM=:::::::::::::::::::::::::::::::::::~~=MM                   
                
    ... =+77~~~~~:::::::::::~::::::::::::~:::::~~~=II== . .             
               . . ,
    NM~:~~~~~::::::::,,::::::::~~::::,:::::~::~:~NM, .              
               .. .,
    MM~=~~:::::,::::::,:II~::::?I~,:::::::::~~~~~MM,...             
                   ,
    MM~~~~:::==~:::::,::==::,::==:,,::::::::::~:~MM, ..             
                .  ,
    MM:~:::::??=:::::::::::::,:::,,::::::::::::~:MM,     . . ....   
                .  ,
    MM:~::::::~,:::::::::::,:::DMMM?:::~I?:::::~:MM,.=MMMM.    . .  
                .  ,
    MM:~::,,:,:::::::::::::,+MNI++?ZND,,:::,:::~:MMNMZ+++?NM:. ...  
      ,  .. .    ..:
    MM:~::::::::::::::::::::=MM???+OMD::::::~::~~MMMMO????MM:   .   
      
    MMMMMMMMM  ..,MM:~::::::::::::::??::::=MM????++IMZ,::::::~~MMI??????MM:   .   
      
    MMOZZZZMM+?, ,MM:~::::::::::::::==:,::=MM???????OI???????IIZ$?++????MM:   .   
    MMZZ7I+Z7MMI?IMM:~:::::::~~~:::::,::::=MM????????I$$7$7$7$$+II?I????MM:   .   
     .
    MMMMO????MMMMMMM:~::,::::+I~:,::::::::=MM????????????????????++?II??MM:  ...  
    . . 
    MMMMD+II+ZMMMM:~::::::::~,::::::?7OMO??????+?+?????I?????????I???+?+DMM,.   
    ..  
    MMNMM?+??OMMMM:~::::~:::::::::,~??8MO???????????+?++?????++??+II????OMM ..  
    . .  .:
    NMMM??++IMM:~::+I?:::,:::::::,:ZM8=+I???: ,MO?+?????????, ~MM?I??OMM .   
      ...   .
    MMMMMMNMM:~::::::::::,::::::,$MO+??+??ZMMMO?+??I+?MN+?NMNMM+???OMM.    
      ...  ..??
    I?ZMMMM:~:::::,:::::~~=::::ZMO+?++++IOZO7????+??ZZ?+ZZZZZ++++OMM...  
      ....  .... 
    IMMMM:~::::,::::::=I?~:::$MO+?==~=+???????+???????+??+?====ZMM...  
               . . :
    MM~~~~:::?I~::::::,:::$MO?I~====?IMO????7MN????DMO??====ZMM...  
                  ..
    MM~~~::::==::::::::::,=?I$Z+++++?IMDZZZ$OMMZZZZNMO?+++$$+?+...  
                   :
    MM~~~~=~::::::::::::::::+MM???????MMMMMMMMMMMMMMMOI??+MM~. ...  
                 
    7MMMMMM=~:~~~~~~~~~~~~~~~~:~::NMI+??????????++?+?++???+MM........  
               ::?
    8O8OOO?==+++++==++++=+++??+==NM7II$I7I7I7II7II77III7I7$$ .        
               
    MM$+I???+MMMMMMMMMMMMMNMMMMMMMMMMMMNMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM. ..        
               
    NN7++??MMMM?.,MM7?+?7MM....... ...MM7++?IMM, +MM+???8MI..  ..        
               
    MMZ777$NMII~ .MMZ$7$7I+, . .     .?7I$77OMM..:I?7$$$I?=.             
               
    NMMMMMMMM. ..:MMMMMMI   . .      ,. IMMMMMM~ ,..MMMM: ,. 

  14. #44
    Jünger Sanaas Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Auf See
    Beiträge
    25.645
    Wir schreiben das 794 mach Christus. Farbas Biyu schickt sich an zum Mansa Malis zu werden. Hierzu benötigt er Unmengen Geld. In einer Serie von Kriegszügen wurden bereits Ghana, im Norden und ein kleinerer unabhängige Stamm in die Tributpflicht gepresst. Songhay wusste bereits von den Plänen und stellte sich im Januar bei Gurma der Übermacht.
    Bild

    Der Farbas führte hierbei die größte Streitmacht, vor Allem bestehend aus leichten Kriegern, in der Flankenposition.

    Wie eine Flutwelle prallte die Flanke erfahrener Krieger auf die eiligst eingezogenen Bauern. Biyu badete im Blut seiner Feinde und wurde seinem Ruf als großer Kriegsherr mehr als gerecht.
    Bild


    Schnell brach die Flanke des Gegners ein. Und das selbst nachdem man kräftezehrend einen FLuss überqueren musste. Die Wildheit der Malinesen im Kampf suchte ihresgleichen.
    Bild

    Ehrfürchtig sahen die Männer zu ihrem Fürsten auf.
    Bild

    Die Vormacht Malis schien gesichert...
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #45
    Jünger Sanaas Avatar von Baldri
    Registriert seit
    15.11.08
    Ort
    Auf See
    Beiträge
    25.645
    Der Aufstieg Malis war nicht mehr aufzuhalten.
    Bild

    Schon bald würden das Königreich Mali ausgerufen werden können. Die Tributreiche würden in diesem aufgehen. Mansa Biyu war ein Kriegsgott. Auf seinen Reisen nach würdigen Gegnern erreichte er sogar den Hofe Asturiens. Er fand sie auch dort nicht und kehrte, nachdem er Asturiens beste Kämpfer gedemütigt oder getötet hatte zurück nach Mali um die Ostexpansion vorranzubringen. Den Abschluss dieser erlebte er jedoch nicht mehr.

    Auch seine Nachfragen folgten diesem Trend und schon bald reichte das Reich vom Atlantik bis an die Grenzen Äthiopiens in welchem die Abyssiden herrschten. Mali, inzwischen Kaiserreich stieß so an seine Grenzen denn kriegerisch konnte man diesen nicht beikommen. Ihre seltsame Religion und das Aufbegehren längst befriedeter Vasallen destabilisierten Mali und das Reich verging, die einende Klammer des Kriegsgottes Biyu war längst nicht mehr.

    -------------------------------------------------------------------------

    Was ein Herrscher. Am Ende 70 Martial (zusammengerechnet)... Watt? Er hat auch alle* Duelle gewonnen. Mit einer bescheidenen Stärke von 200. Die Kriegerloge ist schon geil. Man kann nicht mehr im Kampf fallen. Und der Logenkommander erst...

    *Bis auf das wichtigste gegen den ziegenmelkenden Herrscher der Abassiniden. Das wäre gut gewesen zur weiteren Destabilisierung.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •