Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: probleme beim starten unter win7 Home Premium

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.11.16
    Beiträge
    2

    Mad probleme beim starten unter win7 Home Premium

    hallo leute
    nach eine stunde lesen habe ich aufgegeben (leider komme ich mit den such system nicht zurecht) oder er nicht mit mir.
    Civ4 Ultimate als DVD gekauft 2 DVDs eine Civ4 Colonization und Civ4 Complete, beide haben ein eigenen instalationspfad.
    Civ4 Colonization keine probleme, in Civ4 Complete sind mehrer spiele die start anwendungen finde ich nur in den Ordner wo sie installiert sind,(habe das noch nie gehbt) OK eine anwendung für Civ4, eine für Civ4BeyondSword, eine für Civ4Warlords, bei alle drei kommt die meldung Loggen Sie sich als Administrator ein.....
    wenn ich mit der rechten maus taste auf anwendung benutze und Als Admin Ausführen wähle kommt zwar keine fehlermeldung, aber starten tuen die spiele auch nicht.
    brauche da hilfe
    mfg vitor

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Ramkhamhaeng
    Registriert seit
    19.07.10
    Ort
    Aralkum
    Beiträge
    8.627
    Hallo,

    es liegt an einem „Kopierschutz“, deren Treiber von Microsoft auf Windows 7 deaktiviert wurde. Im Idealfall musst du nur der letzten Patch von Civ4 (3.19) installieren und kannst dann Civ4:BTS (Beyond the Sword) starten.
    Weitere Infos beispielsweise hier: https://civ-wiki.de/wiki/Civ4-Windows10-Installation

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.11.16
    Beiträge
    2
    habe ein beitrag von Dir gefunden mit eine zip datei dabei gefunden
    seit den läuft (Beyond the Sword)
    bei Civ4 und Warlords ist das problem nuch vorhanden ( als Admin einlogen....)

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Ramkhamhaeng
    Registriert seit
    19.07.10
    Ort
    Aralkum
    Beiträge
    8.627
    Bei Civ4 Vanilla und Warlords wurde der Kopierschutz nicht durch den Patch entfernt. Auf der Wiki-Seite ist daher der Weg zu dieser Anleitung verlinkt, wo steht wie man den Treiber für den Kopierschutz selber signieren kann, um den alten Zustand in Win 7 wiederherzustellen.
    Dafür sind aber ein paar Schritte erforderlich, es beginnt auf der Seite mit dem Abschnitt
    There’s also a fourth option you could try, but this is the most complicated of all, as it involves self-signing the SafeDisc driver so that Windows 10 will detect it as a trusted file.

    One relatively easy way to do this is to use the Driver Signature Enforcement Overrider tool, which allows you to sign a previously untrusted file when run as administrator.
    Ich persönlich sehe den Verlust, dass ich die Vanilla/Warlords-Version nicht mehr starten kann als nicht so gravierend an.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •