Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Eigene Rassen

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Deadbuthappy
    Registriert seit
    05.12.07
    Beiträge
    278

    Eigene Rassen

    Seid gegrüst,

    ..und wilkommen im neuen Baukasten für Aliens ^^.

    wir haben alte bekannte und ein paar neue Spielzeuge.
    einige alte sind durch die spielmechanik wohl hinfällig und andere von ihrem Nutzen völlig neu zu bewerten.
    und bei den meisten hätte ich gern noch etwas mehr informationen.

    zb ist das mit der "Strahlenverteidigung" ein übersetzungsfehler oder meinen die das ernst: nur def gegen strahlen .. ^^

    auf jeden fall ändert sich durch diese "maximalen arbeiterslots" einiges!
    ... und leider nicht alles zum guten...
    und da sich jeder planet dadurch quasi selbst versorgt und seine produktion nun durch die verfühgbarkeit von slot limitiert werden kann wirds auch schwieriger, einzelne planeten zu spezialisiern... in sofern haben wir die gebäudeanzeige auf den planeten auch nicht wirklich gebraucht... man baut ja eh alles
    das einzigste was man wirklich noch richtig derb pushen kann ist die forschung. da gibts immer maxslots ... das könnte den techsieg vieleicht interessant machen. aber darum gehts hier nicht, um die slots aber schon.


    was mir als erstes aufgefallen ist, man kann eine wahre bevölkerungsexplosion auslösen...
    nahrungsproduktion-boni + nahrunsmittelkosten-reduktion erhöht den Wachstum durch die verwendung der Civ-Wachstums-mechaik der Städte. dazu noch Bevölkerungswachstum den man aus MoO 2 kennt. wenn ich jetzt gleich zu beginn des spiels die nahrung voll besetzte, habe ich alle 2-3 runden nachwuchs. och vor mit-game hatte ich 1 nachwuchs die runde auf recht frischen planeten. die kolonieschiffe sprossen nur so und neue Kolonien waren ruckzug voll besetzt.

    ... super-Sakkras o_O ...


    die guten alten produktionsvölker werden durch die slots ganz schön gefi*pee*t ... ähh geschwächt ...


    WB hat in seinem Vidio bei seinem ersten Volk gemeint, das das Einkommen nicht so wichtig sei ... stmmt wohl ... aber offenbar nicht mehr in MoO 4 ^^. in jedem Spiel war ich bisher unverschämt reich... so reich, das ich einfach viel mehr flotte hatte, als komandopunkte und das eben durchs einkommen gegenfinanzierte.
    ebenfalls viel mir auf, das es viel einfacher war schiffe zu kaufen, als sie baun... und wenn ich mir jetzt noch die bonis dafür ansehe ...
    im ersten spiel mit finanzstarkem volk hatte ich in der ersten runde schon ein plus von 30. diese 500 credits fürs zweite Kolonieschiff, für die WB seine Meklars stricken lassen wollte, hatte ich viel eher drin, als das das schiff durch erbaut worden wäre. das spiel etwas weitergespielt hatte ich bald 5stelliges einkommen o_O.

    in anbetracht, das auf manchen planeten grad mal 5-6 leute bauen können, aber alle geld verdienen ... Balance pls !!!

    die slots machen mir grad echt sorgen...

    was ist euch so aufgefallen oder was bastelt ihr so ?
    Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
    Otto von Bismarck

    Ich will den CIV 1 - Palastbau zurück !!! <-- das stand da lange ... jetzt wäre ich schon mit nehm guten neuen Epischem Spiel zufrieden...

    Storys:
    http://www.civforum.de/showthread.ph...Elereianer-!!!

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Deadbuthappy
    Registriert seit
    05.12.07
    Beiträge
    278
    ok alles klar ....

    die ganze frage ist bedeutungslos ...

    man kann im multiplayer keine eigenen völker verwenden... nicht mal als "option möglich"

    im gegenteil .. man kann auch ohne die völkerstats spiel ... toll -.-
    ich mein klar, mit vorgegebenen völkern haben wir auch oft gespielt, aber dieses mein volk gegen dein volk war doch das interessanteste

    ... bin dann mal xcom daddeln, danke... Ihr könnt ja ein spiel machen, das euch gefällt ... aber das muss mir ja nicht gefalln... und so bleibt wohl MoO 2 King of the Ring...

    echtzeitkämpfe, kaum noch schiffsmods und schwächelnder Schiffsdesigner, keine ki und kein taktischer kampf im Multipalyer, Civ-Techtree ohne wirkliche Entscheidungsprobleme und jetzt auch noch nen multiplayer ohne eigene völker ...

    jeder punkt liese sich verkraften und wäre ok für sich .. aber die kombination nervt bissel...

    haut rein wargaming!!! oder es wird nur ein weiterer´clon
    da rätseln die rum, warum MoO2 ungeschlagen ist ... und liefern so seltsame Clone ab ... ob non endless lieblos, calciv mit zuguckschlachten only oder wie sie alle heissen ... wieso kopiert nicht mal einer MoO2 mit neuer grafik ??? dann würdens auch kiddies spielen wolln, wies sich der chefdesigner wollte... ich war damals 14 !!! und habs auch kapiert !!!
    Geändert von Deadbuthappy (26. März 2016 um 18:25 Uhr)
    Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
    Otto von Bismarck

    Ich will den CIV 1 - Palastbau zurück !!! <-- das stand da lange ... jetzt wäre ich schon mit nehm guten neuen Epischem Spiel zufrieden...

    Storys:
    http://www.civforum.de/showthread.ph...Elereianer-!!!

  3. #3
    Größter Xcom Fan 4ever Avatar von CO Bradford
    Registriert seit
    12.04.15
    Ort
    Südhessen nähe Rüsselsheim
    Beiträge
    1.570
    Sorry ziehe frage zurück bitte Post löschen sehe nicht wo ich es selber machen kann
    "Es sprach aus dem Chaos sei froh und glücklich es könnte schlimmer kommen, ich war froh und glücklich und es kam schlimmer"
    Mal verliert man, mal gewinnen die anderen" "Man spielt nur so stark, wie es der Gegner zulässt!"
    Mfg Andy :D /geschrieben auf meiner Xbox One.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •