Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 68

Thema: Master of Orion: Livestreams - Preview-Videos - Fragerunde mit Publisher

  1. #16
    all according to keikaku Avatar von Fimi
    Registriert seit
    12.08.10
    Beiträge
    23.078
    Wenns Tiefgang bietet, gerne. Die Kämpfe bei MoO 2 waren ja jetzt auch nicht die allerbestne, wenn man die rosarote Nostalgiebrille mal für nen Moment abnimmt
    "They say that talking to yourself is a sign of mental stability... that's what i tell myself."

    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Manchmal kann ich Fimi verstehen...
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Ja, aber das ist nur ein Grundgesetzbruch, aber kein Verfassungsbrauch Emoticon: tronde Bring das mal vors Bundesgrundgericht ;)

  2. #17
    alter BF Ritter Avatar von MarkyMark
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Irgendwo in BW
    Beiträge
    6.738
    habe bis 21:00 mit dem Hören durchgehalten (sehen vielleicht nur halbe stunde), find schrecklich jemand beim spielen zuzuschauen, auch wenn er es wirklich gut macht wie WB,
    ist nicht mein Ding. Ich kann auch nur Fragen haben wenn ich was kenne....jeder würde vermutlich so ein Titel auch anders gestalten.
    Ansonsten würde mich interessieren, ob man auch mit Early Access auch MoO Reboot für später kauft? Weil doppelt bezahlen will ich schon aus Prinzip nicht machen....
    Da ich Moo liebte und süchtig danach war, würde ich gerne auch was machen für das Spiel, aber dass muss man sehen wie es passt.

  3. #18
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Beiträge
    21.488
    Zitat Zitat von MarkyMark Beitrag anzeigen
    Ansonsten würde mich interessieren, ob man auch mit Early Access auch MoO Reboot für später kauft? Weil doppelt bezahlen will ich schon aus Prinzip nicht machen....
    Ob man mit dem Kauf der Early Access Version auch die spätere Releaseversion erwirbt? Ja klar, das ist das Prinzip des Early-Access-Modells.

  4. #19
    Deep Space Nine Avatar von jet2space
    Registriert seit
    26.08.13
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.556
    Nach der Durchsicht der ersten beiden Teile des livestreams, die im Übrigen gewohnt schön zum ansehen waren, bin ich vom Spiel selbst leider gar nicht angetan. Das alleroberwichtigste, die Athmosphäre, kommt überhaupt gar nicht auf da die musikalische Untermalung sehr sehr dünn ist und nicht so Recht zum Thema Weltraum passen will. Ansonsten lehnt sich das Spiel viel mehr an StarDrive(2) an, vor allem was den Planetenbildschirm betrifft. Wenn man wir behauptet ein Remake von MOO machen will, muss das mit einer Ansicht der direkten Planetenoberfläche und seinen Gebäuden einhergehen. Wer dreht dauernd schon am Planeten rum um da und dort ein paar Symbole zu suchen? Dass Du in der 2. Folge bei so einem langsamen Spieltempo shcon ein Drittel der Galaxis aufgedeck hast wirkt eher wie bei Starships. Apropos: Ich bin auch kein Fan von frei zwischen den Sternensystemen fliegen, aber dass das Starlane-System wie bei vorgenannten Spiel funktioniert hätte ich nicht gedacht, sondern eben wie bei MOO2. Und der Schiffseditor ist weitaus einfacher und damit schlechter als bei StarDrive2 oder GalCiv3. Schade dass auch das Feeling beim Kommunizieren mit den anderen Spezies aufkommt wie beim Vorbild MOO2. Für mich eine absolute Enttäuschung. Dabei hätte man lediglich das Vorbild aufhübschen müssen und hätte im Handumdrehen ein Spitzenspiel geschaffen.
    Geändert von jet2space (27. Februar 2016 um 11:35 Uhr)

  5. #20
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Beiträge
    21.488
    Teil 3 des Liveabends



  6. #21
    Registrierter Benutzer Avatar von Sirus
    Registriert seit
    05.07.02
    Beiträge
    293
    Ich muß da meinem Vorschreiber leider recht geben. Und die Carakter sind leider auch nicht dabei oder noch nicht !?

  7. #22
    längerer Foren-Urlaub
    Registriert seit
    05.05.08
    Beiträge
    3.380
    Writting Bull, danke für die schöne Präsentation. Auf die Kämpfe bin ich gespannt. Die Planetenübersicht finde ich bezüglich der Gebäude unpraktisch. Die Besiedlungsanimation der Planeten mit den großen Pflanzen (insbesondere dem Riesenbaum) und dem immer kleiner werdenden Kolonie-Schiff verleitet zu der Spekulation, dass es sich bei den MOO-Rassen um Geschöpfe des "Mikrokosmos" handelt, die in irgendeinem Vorgarten herumfliegen (Film: Hilfe, ich habe die Kinder geschrumpft).

    Interessant finde ich die Startfunktion "Pixel ships". Ist die bereits aktivierbar - und wenn ja, was kann man damit machen? Ich hoffe stark, ich kann hier die 2D-Grafiken vieler prominenter Raumschiffe (vom Sternenzerstörer über die Enterprise, den Warbird bis zum Battlestar Galactica) per Modding einbauen. Falls dies bisher nicht vorgesehen ist, sollte der Hersteller meines Erachtens intensiv darüber nachdenken.


    Geändert von Civinator (05. März 2016 um 17:39 Uhr)

  8. #23
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Beiträge
    21.488
    Und hier die beiden noch fehlenden Folgen der Aufzeichnung.
    Damit ist der Livestream nun komplett auf Video verfügbar!






  9. #24
    Deep Space Nine Avatar von jet2space
    Registriert seit
    26.08.13
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.556
    Wovon sprach Christian Weigel eigentlich als er sagte er habe die Raumschlachten bereits gesehen und die seien toll gemacht "dafür, dass sie in Echtzeit ablaufen"? Man kann nichts tun da einzugreifen, aufeinander zufliegen und abwarten, das ist eher ein Affront gegenüber MOO, aber sicher kein Remake.

  10. #25
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Beiträge
    21.488
    Bei diesen taktischen Gefechten gibt es definitiv noch Luft nach oben. Aber Wargaming hat ja auch angekündigt, diese Schlachten durch zusätzliche Features anspruchsvoller zu gestalten. Das hier ist ja eine Alpha-Version, mit der man Interessierten anbietet, mit Feedback die Entwicklung des fertigen Spiels zu beeinflussen. Das heißt konkret für diese Schlachten: zu sehen ist das technische Grundgerüst, das in den nächsten Monaten befüllt wird.

    Ich habe gestern Abend ein "richtiges" Let's Play gestartet. Als Videoreihe mit den Bullrathi und täglichen Folgen. Gibt's hier im LP-Unterforum. Folge 1 bette ich unten ein, künftige Folgen gibt es dort zu sehen.



  11. #26
    ...dankt für den Fisch! Avatar von luxi68
    Registriert seit
    24.02.02
    Ort
    SG - Burg
    Beiträge
    32.192
    Zitat Zitat von jet2space Beitrag anzeigen
    Wovon sprach Christian Weigel eigentlich als er sagte er habe die Raumschlachten bereits gesehen und die seien toll gemacht "dafür, dass sie in Echtzeit ablaufen"? Man kann nichts tun da einzugreifen, aufeinander zufliegen und abwarten, das ist eher ein Affront gegenüber MOO, aber sicher kein Remake.
    Wenn man im SP oben links die KI abschaltet, kann man auch selber eingreifen.
    .
    Somewhere over the rainbow...
    ...there's no place like home.

    Judy Garland, The Wizard Of OZ

    Ci[Wii]lization @ 1292 6114 9198 7307

  12. #27
    ausgetreten
    Gast

    unglücklich

    Zitat Zitat von jet2space Beitrag anzeigen
    Man kann nichts tun da einzugreifen, aufeinander zufliegen und abwarten, das ist eher ein Affront gegenüber MOO, aber sicher kein Remake.
    Dem muss ich mich nach kurzem Anspielen leider anschließen So gut der Rest sein mag (weitgehend versucht man hier wohl eine 1:1 Kopie des alten Moo2 mit ein paar dosierten Neuerungen; Diplomatie/KI kann ich noch nicht einschätzen; einziger Nervfaktor ist bisher das Gebäudesuchspiel auf der Planetenoberfläche statt einer funktionalen Liste - oder hab ich die übersehen?), wieder einmal ein Nachfolger der mit den taktischen Kämpfen Probleme hat. Ich fühle mich hier an Moo3 erinnert, wo die Kämpfe meiner Erinnerung nach ganz ähnlich grauenhaft abliefen. Es ist auch nur teilweise beruhigend, dass wir hier erst in der Alpha sind. Ja, es kann sich noch was tun und es wird sich noch irgendwas tun. Aber leider ist die erste Designentscheidung gleich mal in Richtung RTS-Kämpfe gegangen - das alleine heißt noch nicht, dass die Kämpfe schlecht sein müssen. Aber es bedeutet, dass man sich a) vom Orginal entfernt und Ressourcen investieren muss, um hier anders und besser zu werden und b) hat RT so ihre Eigenheiten (z.B. Assymetrie zugunsten der KI, die besser steuern kann); Eigenheiten die ich nicht unbedingt als zwingend notwendig für ein Moo2-Remake sehe. Leider macht Wargaming (bisher?) keine Anstalten einen (vielleicht wenigstens optionalen) Schwenk zurück zu TBS-Kämpfen zu machen, so dass man nur gutes Gelingen für das Überarbeiten der RTS-Kämpfe erhoffen kann. Auch graphisch sind die Kämpfe leider vom Feeling her weit weg von Moo2.

    In Punkto Raumkämpfe "wie bei Moo2" bleibt damit persönlich für mich Horizon die Referenz: http://www.civforum.de/showthread.ph...86#post6412986
    Geändert von ausgetreten (29. Februar 2016 um 10:12 Uhr)

  13. #28
    Deep Space Nine Avatar von jet2space
    Registriert seit
    26.08.13
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.556
    Zitat Zitat von Pfeffersack Beitrag anzeigen
    Leider macht Wargaming (bisher?) keine Anstalten einen (vielleicht wenigstens optionalen) Schwenk zurück zu TBS-Kämpfen zu machen, so dass man nur gutes Gelingen für das Überarbeiten der RTS-Kämpfe erhoffen kann. Auch graphisch sind die Kämpfe leider vom Feeling her weit weg von Moo2.
    "Große Flotten befehligen" und "Echtzeit" schließen sich aus dem logischen Zusammenhang ergebend einander eben aus. Das ist auch der Grund, warum sich irgendwann mal jemand rundenbasierendes Kämpfen ausgedacht hat damit der Anspruch auch umgesetzt werden kann!

    Zitat Zitat von Pfeffersack Beitrag anzeigen
    In Punkto Raumkämpfe "wie bei Moo2" bleibt damit persönlich für mich Horizon die Referenz: http://www.civforum.de/showthread.ph...86#post6412986
    Danke für den Hinweis, werd ich mir mal näher ansehen.

  14. #29
    Bratwurst Avatar von Phantomlord
    Registriert seit
    12.08.04
    Ort
    Teichröda
    Beiträge
    1.162
    Ich denke die Entwickler versuchen bei vielen Spielen einen Spagat um sowohl die "Hardcore-Gamer" von damals als auch Casual-Gamer zu erreichen. Richtig zufrieden
    wird mit solchen Spielen dann meist weder die eine Gruppe noch die andere, am ehesten noch der Publisher. Klar darf man nicht alles was es damals gab durch die Nostalgiebrille sehen,
    trotzdem habe ich den Eindruck, dass man dem heutigen Spieler nicht mehr zutraut selbsständig zu denken. Habe es selbst noch nicht gespielt, aber nach den Berichten hier im Forum
    und den Reviews auf Steam habe ich mich dazu entschlossen das Game irgendwann in ferner Zukunft für nen 10er im Sale zu schiessen obwohl MoO das Spiel war auf das ich mich
    dieses Jahr am meisten gefreut habe neben X-com2 welches leider auch nicht meine Erwartungen erfüllt hat.
    "Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen."
    (Albert Einstein)

    "Zwei Dinge scheinen unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher."
    (Albert Einstein)

  15. #30
    Echsenmensch aus Lustria Avatar von Keltset
    Registriert seit
    23.08.04
    Ort
    Aartalsee
    Beiträge
    4.219
    Entweder es ist ein MOO I bzw II Nachfolger ODER die Kämpfe finden in Echtzeit statt.
    Echtzeit ist für mich ein Ausschlusskriterium.
    Ziviler Ungehorsam wird zu einer heiligen Pflicht, wenn der Staat den Boden des Rechts verlassen hat.

    Die grosse Civ3 DVD Sammlung

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •