Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 30 von 30

Thema: Der Civ 3-Freude-Thread: Civilization III - Das beste Civ aller Zeiten!

  1. #16
    RaR-Fan Avatar von PaGe
    Registriert seit
    10.06.06
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    10.719
    Die Hoffnung stirbt zuletzt; aber irgendwann segnet auch sie das Zeitliche!

  2. #17
    Altes Mann Avatar von goethe
    Registriert seit
    01.11.03
    Ort
    Ullem
    Beiträge
    31.846


    You can check out any time you like, but you can never leave


  3. #18
    Der einzig wahre Falke Avatar von Hawkeye
    Registriert seit
    10.07.02
    Ort
    In den Weiten von Emk
    Beiträge
    22.204
    Genial...

    Story des Jahrzehnts
    update 02.06.2014
    Pbem245-Die Deutsche Hanse (update 15.01.2015)



    Schreib endlich weiter...



  4. #19
    Steamloser Hase Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.149
    Geil!

  5. #20
    Blue Lion Avatar von Civinator
    Registriert seit
    05.05.08
    Beiträge
    3.040
    Allen Freunden von Civ 3 ein gutes Neues Jahr!


  6. #21
    Schwierigkeitsgrad mittel Avatar von Cotta
    Registriert seit
    22.05.07
    Ort
    Einpersoneneckwohnung
    Beiträge
    19.724
    g e s p e r r t
    C3C
    [Küchenschlacht Remastered] | Persien kämpft gegen fünf weitere Spieler auf einer unfairen Karte
    Auch Wegwerfstädte sind eine Option, um Felder optimal zu nutzen. Aber erneut wäre das alles andere als wartungsarm.

  7. #22
    Steamloser Hase Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.149

  8. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.05
    Beiträge
    47
    So, CIV III läuft seit langer langer Zeit auch mal auf meinem Rechner, hab alte CDs letzten Monat gefunden. Dummerweise laufen aber keine MODS auf meinem CONQUESTS, vielleicht weil ich eine etwas unglückliche BEST OF ATARI Version habe? GEOTHE Tool läuft auch nicht sauber, Umlaute werden verhunzt. Besorge mir aber ne Englische CIV-III-Version. Soll ja coole Mods geben, MEDIEVAL (englisch) oder CCM oder RARR, oder Aventurien.

    Aventurien hat mich inspieriert meine SIEDLER auch nur noch 20 Runden produzieren zu lassen, mich nervt es, wenn der KÜNSTLICHE Intelligenz mich kampfbesiedelt und auch ohne Durchreiserecht durch meine Länder zieht. So nich ... jetzt gibts SIEDLER nur noch alle 20 Runden vom Palast oder ganz teuer, wenn man durch einen verspätetet Weltwunderbau Schilde verbratzt hat, kann man sich n Siedler für 80 Schilde bauen - hab aber noch da die Notwendigkeit einer Pferderesource hinzugefügt. Ohne pferd auch keinen teuren Siedler. Mal sehen wie die KI reagiert. Vielleicht sollte auch ein kleines Wunder ebenfalls nen Siedler bauen, Verbotene Stadt, aber baut eine nichtreligiöse KI auch eine Verbotene Stadt? Somit gibts bei mir 2 Varianten,
    -> Palastbau alle 20 Runden
    -> Siedler aus einem verhunzten Wunderbau bzw. teuer mit 80 Schilden ;D (+ Pferd). Vielleicht sind 100 besser oder auch nur 60?
    -> evtl. Verbotene Stadt nen Siedler ebenfalls bauen darf

    -> evtl. auch durch Eroberung eines feindlichen Siedlers, anstatt zwei unwillige Sklaven, Siedler bleibt aber die Farbe wechselt.

    Was mir auch missfällt - dass die TECHS so schnell voranschreiten, das dürfte aber mit dem gebremsten besiedeln auch behoben sein.

  9. #24
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    38.511
    Zitat Zitat von Alfablot Beitrag anzeigen
    Verbotene Stadt, aber baut eine nichtreligiöse KI auch eine Verbotene Stadt?
    Die KI baut die Verbotene Stadt recht gerne, sobald es möglich ist. Die Idee Siedler durch Palast + Verbotene Stadt sollte ziemlich gut funktionieren für denen Zweck. Im Spätspiel könnten sich die Siedler irgendwann allerdings stapeln.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  10. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.05
    Beiträge
    47
    Ok, danke für den Tipp. Spaßeshalber habe ich gestern "SCHWIERIGKEIT KÖNIG" wirklich das aller erste Mal "Rise of Rome" - erste Szene gespielt. Techs sind da auch wichtig, aber nicht so wichtig. Macht auch Spaß, im Szenario habe ich aber eher Erinnerungen mit AGE OF EMPIRES als mit CIV ... fahre mit den Persern richtig gut (fühlt sich gar nicht nach KÖNIGS-Schwierigkeit an), Makedonier sind fast platt - habe schon von Beginn an ein Bündnis mit und Ägypten* Rom geschmiedet und habe jetzt einen großen Krieg gegen die Karthager im Süden, Ägyptisches 'Minireich' wurde von denen erobert und nach dem ich mir die letzte ägyptische Groß-Stadt Gaza geschnappt habe und Kartahgo unberechtigterweise mein Staatsgebiet betrat brach der Krieg los.

    Verhalten von Ägypten war komisch - das ganze Spiel über ein Bündniss gegen Makedonien, Ägypten bekam aber mit den Karthagern seinen Todfeind und als die Ähypter nur noch 3-4 Städte hatten, hat Ägypten mich angegriffen - vom Bündnispartner gabs dann eiskalt einen Angriff gegen mich, konnte ich abe problemos abwehren. Dann gabs einen Dreierkrieg Ägypten vs. Karthago vs. Persien (mich).

    Vermisse bei CIV III aber eine RELOC / SAMMELPUNKT - Funktion, so wie beim alten MASTER OF ORION - I Spiel. Wo Enheiten immer austomatisch einen Punkt zum versammeln bekommen. Ich ziehe im Spiel sehr gern in geschlossnen aber kampfstarken Gruppen 6-10 Nimidische Lanzenkämpfer, ca. 10 Schwertis (in meinem Fall Krummsäbelkämpfer) und 6-8 Katapulte. Zusätzlich auch einige Kavaleristen als schnelle Eingreiftruppen in der Nähe habe bzw. dann auch Schutz bei den Nimidischen Lanzen-Kämpfern haben.
    Geändert von Alfablot (08. November 2018 um 13:17 Uhr)

  11. #26
    RaR-Fan Avatar von PaGe
    Registriert seit
    10.06.06
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    10.719
    Den gibt es auch in Civ3. Mit dem kontinentalen Sammelpunkt laufen alle gebauten Einheiten zu dem Punkt. Allerdings werden sie dort nicht hingebeamt, sodass es passieren kann, dass sich deine Einheiten in Feindeshand verlaufen. Außerdem kostet es auch Bewegungspunkte.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt; aber irgendwann segnet auch sie das Zeitliche!

  12. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.05
    Beiträge
    47
    Ja, hab geschaut - die Funktion ist mit Rechtsklick etwas versteckt .. ob Stadt oder Geländefeld spielt keine Rolle. Habe auf jeden Fall - bin jetzt kurz vorm Punkte-Spielende das stärkste Reich (Skyther und Römer sind noch meine Freunde) - habe Persien gewählt - im RISE OF ROME - Originalszenario.

    Egl. hätte ich gerne zwei Sammelpunkte - im Nordwesten gegen die restlichen Makedonischen Städte (sind nur nur noch 2-3) und im Süden gegen die von Karthogo besetzten ägyptischen Spiele.

    Läuft wie gesagt sehr gut. Bin jetzt 210 in etwa nach Christus. Karthager der stärkste Feind. Bin aber knapp einer bösen Überraschung entkommen - Karthager sind mit 10-12 Trieren bis nach Beirut geschippert, haben da 8-10 Kavallerie Einheiten
    entladen und das wäre sehr böse geworden, aber zum Glück hatte ich in der nähe ebenfalls 8-10 Kavallerie Einheiten gehabt, auf dem Weg nach Ägypten. Tja, habe ohne Verluste alle Karthager geschlagen. Gleich in nächsten Runde bettelte Karthago um Frieden --- ha ha ha nix da, jetzt kommt mein Gegenschlag in ExÄgypten gegen Karthago.

    Rest-Makedonien Athen und zwei drei andere Städte können die Römer haben, hab da in der Nähe leider nur noch wenige Offensive Einheiten. Mittelfristig wirds wohl einen Dreier Krieg geben Ich als Persien vs. Rom, Karthago und ich sehe im Skythen Land schönes Siedlungsland. Aber das wird wohl nach dem regulärem Punkte-Spiel so weitergehen.

    Auf jeden Fall werde ich aber noch dieses verbesserte Szenario mal probieren, da kann man wohl nur Rom wählen, soll aber realistischer, schwieriger und somit etwas besser als das Original Szenario sein.

    https://forums.civfanatics.com/threa...2#post-9056841
    liest/hört sich sehr gut an. Auch wenn dieses Szenario nur auf eine Map und eine spielbare CIV (Rom) beschränkt ist.

    TAM, The Ancient Mediterranean - hört sich auch gut an, MEDIVIAL Mod ebenfalls - im obigen englisch-sprachigem Forum. Und CCM / CCM2 hört und ließt sich auch gut an

    Aber muss mir noch die englische CIV III Version besorgen. Bekomme die MODS bei mir nicht zu laufen, auch mit dem GEOTHE Tool / Batch nicht

  13. #28
    Blue Lion Avatar von Civinator
    Registriert seit
    05.05.08
    Beiträge
    3.040
    Alfablot, zur Zeit kannst Du in den nächsten 33 Stunden Civ 3 Complete bei GoG für € 1,49 erwerben -und da solltest Du meiner Meinung nach zuschlagen. Civ 3 Complete gibt es nur in englischer Sprache (und wird von dort teilweise "eingedeutscht", z.B. im Mod Gaia und irgendwann wird auch eine "eingedeutschte" Version der Mods CCM2 und RARR erscheinen. Basis ist aber immer Civ 3 Complete, da es die derzeit marktbeherrschende C3C Version ist.

    Die GoG Version hat gegenüber der Steam Version den Vorteil, dass sie DRM frei ist.




    Edit: Ich habe gerade gesehen, dass der Kaufpreis in Dollar angegeben ist. In Euro ist der Preis somit noch günstiger: € 1,29 - aber die Zeit läuft.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Civinator (09. November 2018 um 19:34 Uhr)

  14. #29
    Altes Mann Avatar von goethe
    Registriert seit
    01.11.03
    Ort
    Ullem
    Beiträge
    31.846
    den Vorschlag kann ich nur unterstreichen

    Versuche dann auch noch einmal das goethe-tool. Eventuell funktioniert es dann. Ist aber abhängig vom Betriebssystem, das du benutzt. Einen Versuch ist es jedenfalls wert.


    You can check out any time you like, but you can never leave


  15. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.05
    Beiträge
    47
    Genial, ist jetzt schon wieder BlackFriday? CIV IV kenne ich ebenfalls nicht, kaufe ich gleich mit.

    Vielen Dank - danke schön. Muss aber aufpassen, dass ich trotzdem nicht zu viel Civ spiele, da aich auch noch anderes zu tun habe. Das Digitale Painting => auch zeitraubend, leider.

    Goethe Tool läuft auf meinem Windows 7 64 bit System nicht richtig, läuft schon - aber es übersetzt die Umlaute nicht richtig - als Sonderzeichen. Hab die Bat Datei auch in Notepad++ nochmal geöffnet und explizit als OEM852-Textkodierung nochmal gespeichert. Half nichts.

    Alternativ hab ich es unter Linux per Dosbox ausführen wollen - ging nicht.

    Nun ja, was solls - hab jetzt bei GOG Civ III english / Civ IV gleich mit geholt.

    Runterladen kann ich es leider aber erst kurz vor Weihnachten, da ich erst dann einen besseren Internetanschluss habe. Aber es verschwindet ja hoffentlich nicht, gekauft is gekauft. Bei CTRLPAINT.COM verschwand aber aber mein Download nach einigen Fehlversuchen .... und musste extra das wo anders als bei mir herunterladen und vorher den Macher kontaktieren.
    Geändert von Alfablot (10. November 2018 um 19:00 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •