Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 314

Thema: Eine PAE Lernstory

  1. #1
    antiker Europäer Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Leipzig | Sachsen
    Beiträge
    4.619

    Eine PAE Lernstory

    Eine Lenstory

    Zitat Zitat von theindless Beitrag anzeigen
    Das Forum braucht dringend eine PAE-V-Lehrstory.... damit auch Einsteiger wissen, was sie tun.

    Wer fühlt sich angesprochen??

    Also Fangen wir an.



    Die Phönizier:



    Leader ist Hiram (expansive/maritim)

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Xenoom (21. November 2015 um 18:56 Uhr)
    Aktuelle Storys:
    [PAE] Die 300 Parther
    Eine PAE 5.3 Lernstory gewonnen
    [EVE] Die Agenten des Cosmos läuft wieder


    Ältere Storys:

    input -> output -> alles put

  2. #2
    antiker Europäer Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Leipzig | Sachsen
    Beiträge
    4.619

    Bibliothek

    Hier ist eine Liste von Themen, wo auf verschiedene Konzepte von PAE eingegangen wird, auf Unterschiede zu BtS usw ...
    Wenn was fehlt, sagt Bescheid.

    Links:
    PAE Beschreibung:
    https://www.civforum.de/showthread.p...mp-Screenshots

    FAQ:
    https://www.civforum.de/showthread.p...agen-%28FAQ%29

    Ein paar Beschreibungen von BoggyB:
    https://www.civforum.de/showthread.p...=1#post4304006

    Weitere Beschreibungen:

    Metalle:
    Achtung Spoiler:

    Anders als in Civ IV BtS sind die Metalle teils anders aufgeteilt:

    Grundmetalle
    Kupfer
    Blei
    Zinn
    Zink
    Eisen
    Silber
    Gold

    Legierungen
    Bronze (braucht Kupfer und Zinn oder Blei, sowie das Gebäude Bronzeschmiede)
    Messing (braucht Kupfer und Zink, sowie das Gebäude Messinghütte)



    und Bürger
    Achtung Spoiler:

    Bei Stadt > 4 Pop (Pie ist das noch aktuell?) können zu viele und noch mehr verursachen als bei BtS
    - Auswanderer: es besteht die Chance (max 10% )das ein Auswanderer aus der Stadt entsteht
    - die Stadt rebelliert und eventuell sogar barbarisch wird.
    bei zu vielen kann in einer Stadt der Größe 6 und Höher die Lepra (Krankheit) ausbrechen, wodurch die Stadt auf die Hälfte der ursprünglichen Größe schrumpft
    Ab der Größe 10 besteht sogar die Möglichkeit dass die Pest ausbricht und die Stadt auf 1 schrumpft, auch kann sich die Pest in umliegende Städte ausbreiten.

    Also sorgt dafür, dass in den Städten immer min gleich viel wie vorhanden sind, wenn möglich sogar mehr und .


    Schlüsseltechnologien / Wichtige Technologien:
    https://www.civforum.de/showthread.p...=1#post6994835

    Beförderungen
    https://www.civforum.de/showthread.p...=1#post7034891

    Strategien
    Teil 1:
    https://www.civforum.de/showthread.p...=1#post7046033
    Teil 2:
    https://www.civforum.de/showthread.p...=1#post7051938
    Teil 3:
    https://www.civforum.de/showthread.p...=1#post7062112

    Kulte:
    https://www.civforum.de/showthread.p...=1#post7100123

    PAE Zivilisationen Beschreibung:
    https://www.civforum.de/showthread.p...=1#post7432888
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Xenoom (28. November 2016 um 11:01 Uhr)
    Aktuelle Storys:
    [PAE] Die 300 Parther
    Eine PAE 5.3 Lernstory gewonnen
    [EVE] Die Agenten des Cosmos läuft wieder


    Ältere Storys:

    input -> output -> alles put

  3. #3
    antiker Europäer Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Leipzig | Sachsen
    Beiträge
    4.619
    Gegründet wird an Ort und Stelle...



    Werfen wir einen Blick in die Stadt...



    Was einem Auffällt sind die Gebäude.
    Erstens fehlt der Palast, den kann man erst mit der Technologie Führerschaft gebaut werden

    Zweitens fällt das "Gebäude" Siedlung auf, dies zeigt den Typ der Stadt an.
    Abhängig von der Bevölkerung kommen andere Hinzu:
    Siedlung -> Dorf (3) -> Stadt (6) -> Provinzstadt (10) -> Metropole (18)

    Kommen wir zum Forschungsweg:





    Wie oben erwähnt kann man den Palast erst ab Führerschaft bauen, welche dadurch eine Schlüsseltechnologie ist und schnell erreicht werden sollte und die Vorteile schnell zu nutzen.
    Weiterhin kann man keine Siedler von Anfang an bauen, die sind erst mit Binnenkolonisierung verfügbar, was diese auch zu einer Schlüsseltechnologie ist.

    Nun gibt es ein Paar Wege Richtung Führerschaft:
    Reliweg:
    Mystik -> Schamanissmus -> Polyteismus -> Priesterrum -> Führerschaft

    Unterer Weg:
    Hier gibt es vor Metallverarbeitung mehrere Möglichkeiten, dies hängt vor allem von den Vorhanden Ressourcen ab und dann über Metallverarbeitung Zu Führerschaft

    Der Reliweg hat den Vorteil, dass er sehr strait ist, Nachteile sind, dass man dann immer noch kaum zugriff auf mögliche Ressourcen hat.

    Der Untere Weg, hat den Vorteil, dass man vor allem zugriff auf verschieden Ressouren hat ( je nach erforschter Tech) teils kann man schon die ein oder anderen Ausbauten erstellen.
    Nachteil ist, dass der Weg teils länger ist, und man sich bei den ersten 4 Techreihen verzetteln kann.

    Weitere frühe "Schlüsseltechs" sind:
    Mystik -> Forschung bauen
    Zeremonielles Begräbis -> Staatsform Toteskult -> erlaubt Kulte
    Fruchtbarkeitskult -> ermöglichst Fruchtbarkeitskult (bringt und mit passenden Ressourcen)

    Nun kurze Erklärung zu meinem Techweg:
    Mystik (wegen Forschung bauen)
    -> Jagt -> Fischen -> Viehzucht -> Bootsbau ( wegen den Fischen vor der Küste)
    -> Landwirtschaft (Bautrupp wegen Schafe) -> Metallbau -> Führerschaft (Palast, Stastsform Stammesräte: +1 in den 8 Größten Städten)
    -> Bergbau ( Minen bauen) -> der Pflug -> Keramik -> Staatenbildung (Staatssform Dynastie: +25% +25% +25% in HS)
    -> Bronzeverarbeitung -> Binnenkolonisierung (Siedler und Hütten)
    -> Schamanissmus -> Polytheismus -> Priestertum -> Zeremonielles Begräbnis (Staatsform Todeskult)
    -> Astronomie -> Sonne/Mond Kalender -> Fruchtbarkeitskult (den Fruchtbarkeitskult gründen)

    @all Wenn ihr was an dem Weg auszusetzen / zu verbessern habt dann sagt es einfach.


    Runde 4:
    Meine beiden Krieger erkunden die nähere Umgebung und im Süden...



    Wir treffen den ersten Konkurrenten Jerobiam von den Hebräern.
    Es wurde erst mal Frieden gemacht.

    In der Zwischenzeit wurde in Byblos ein Krieger fertig und ein weiterer wird gebaut.



    Sofort wird in Byblos auf Forschung bauen umgestellt -> spart 2 Runden Forschung.

    Nur eine Runde später treffen wir...



    Tiere sind am Anfang der größte Hinderungsgrund für die Erkundung/Expansion, da selbst die schwächsten Tiere problematisch für die Startkrieger sind.

    Liste von Tieren ( zusammengetragen von BoggyB)
    Teil 1 und Teil 2

    Im Norden:



    Leider unterliegt der Krieger der Hyänen.
    Im Süden ziehe ich den Krieger darauf Richtung Byblos zurück.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Xenoom (01. Dezember 2015 um 18:04 Uhr)
    Aktuelle Storys:
    [PAE] Die 300 Parther
    Eine PAE 5.3 Lernstory gewonnen
    [EVE] Die Agenten des Cosmos läuft wieder


    Ältere Storys:

    input -> output -> alles put

  4. #4
    Antiker Benutzer Avatar von BoggyB
    Registriert seit
    21.08.11
    Beiträge
    6.947
    Zitat Zitat von Xenoom Beitrag anzeigen
    Liste von Tieren ( zusammengetragen von BoggyB)
    Teil 1 und Teil 2
    Die ist ja nun wirklich uralt

    "Only Germans, perhaps, could make a game about economics - a stylish, intelligent and captivating one at that." - The New York Times

  5. #5
    antiker Europäer Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Leipzig | Sachsen
    Beiträge
    4.619
    Aber stimmt noch, und da du sie so gut zusammengetragen hast hab ich sie verllinkt
    Aktuelle Storys:
    [PAE] Die 300 Parther
    Eine PAE 5.3 Lernstory gewonnen
    [EVE] Die Agenten des Cosmos läuft wieder


    Ältere Storys:

    input -> output -> alles put

  6. #6

  7. #7
    antiker Europäer Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Leipzig | Sachsen
    Beiträge
    4.619
    Ich denke, es kommt auf die Region an.
    In Regionen mit viel Wald, wo viel Rotwild, Wölfe und Steinböcke auftauchen können kann es sich schon lohnen denke ich
    Aktuelle Storys:
    [PAE] Die 300 Parther
    Eine PAE 5.3 Lernstory gewonnen
    [EVE] Die Agenten des Cosmos läuft wieder


    Ältere Storys:

    input -> output -> alles put

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.12
    Beiträge
    3.469

  9. #9
    antiker Europäer Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Leipzig | Sachsen
    Beiträge
    4.619

    Forschung und Wachstum

    Als 2. Tech wird die Jagt fertig...



    Gefolgt von Viehzucht



    Byblos wächst mittlerweile auf 2



    Nur eine Runde später ist Fischen fertig geforscht...



    Ich hab von den Oliven auf die Fische umgelegt -> weniger Wachstum, mehr

    Und dann wird Bootsbau fertig...



    Bis bisheriger Belegung brauche ich 20 Runden für den Bau eines Fischerbootes bei Verlängerung der Forschung um 1 (Landwirtschaft dauert derzeit mit max Forschung 4 Runden)
    Wenn ich auf Prod um belegen würde dauert das Fischerboot 10 Runden und Landwirtschaft auch 10 Runden.

    Ich belasse die Belegung wie sie ist und stelle die Forschung um auf Metallverarbeitung um danach Führerschaft zu erforschen, erst danach Landwirtschaft und dann weiter wie geplant.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Aktuelle Storys:
    [PAE] Die 300 Parther
    Eine PAE 5.3 Lernstory gewonnen
    [EVE] Die Agenten des Cosmos läuft wieder


    Ältere Storys:

    input -> output -> alles put

  10. #10
    antiker Europäer Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Leipzig | Sachsen
    Beiträge
    4.619

    Forschung und Wachstum Teil 2

    Weiter geht es mit Metallverarbeitung...



    Auf 3 von Byblos gibt es Kupfer...

    Achtung Spoiler:

    Metalle:
    Anders als in Civ IV BtS sind die Metalle teils anders aufgeteilt:

    Grundmetalle
    Kupfer
    Blei
    Zinn
    Zink
    Eisen
    Silber
    Gold

    Legierungen
    Bronze (braucht Kupfer und Zinn oder Blei, sowie das Gebäude Bronzeschmiede)
    Messing (braucht Kupfer und Zink, sowie das Gebäude Messinghütte)


    Dann taucht östlich vor Byblos ein weiteres Tier auf...



    Achtung Spoiler:

    Pferde Kamele und Elephanten
    Neben den oben genannten Tieren gibt es noch Pferde, Kamele und Elefanten, welche es auch als Ressource gibt und diese Tiere entstehen immer auf diesen Ressourcenfeldern.
    Mit den entsprechenden Technologien kann man diese Tiere auch fangen und sie dann für verschieden Aufgaben Verwenden.


    Nun ist es soweit eine wichtige Technologie ist fertig geforscht...



    Ich hab sofort die Produktion auf den Palast umgestellt auch die Feldbelegung hab ich auf Produktion umbelegt



    Mittlerweile erreichen mich auch erste Nachrichten aus dem Rest der Welt...



    Wie man sieht, ist Byblos auf 3 gewachsen (3. Feldbelegung ist auf 6 von Byblos, die Färbemittel).
    Auch hab ich die Staatsform auf Stammesräte (+1 in den 8 Größten Städten ( Städteanzahl abhängig der Kartengröße)).
    Sonnst hätte ich beim Wachstum auf 3 eine bekommen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Aktuelle Storys:
    [PAE] Die 300 Parther
    Eine PAE 5.3 Lernstory gewonnen
    [EVE] Die Agenten des Cosmos läuft wieder


    Ältere Storys:

    input -> output -> alles put

  11. #11
    #freetronde
    Registriert seit
    01.01.08
    Beiträge
    24.828
    Habe die Mod auch mal angespielt und kein Plan.Emoticon: psyduck Werde daher hier gespannt mitlesen und es dir gleich tun.

  12. #12
    Bereichsmoderator Avatar von theindless
    Registriert seit
    31.08.12
    Ort
    Bayern... gerade noch so
    Beiträge
    7.255
    Kannst du mal eine kurze Einschätzung zu den Spielgeschwindigkeiten abgeben?

    Ich spiele das normale BTS immer auf episch und bin auch in PAE immer so gestartet. Sind die Unterschiede in PAE anders (Einsatzeiten der Einheiten sind ja tendenziell länger)?

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von x-lipp
    Registriert seit
    10.03.11
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    6.246


    Ich abonniere auch mal, ich finde PAE recht interessant von der Idee. Ich hab aber leider keinen Plan von der Mod. Wenn du alles sehr detailiert erklärst, also hauptsächlich die Unterschiede zu Bts, würde mich das sehr freuen. Der Anfang sieht schon mal gut aus. Ich freue mich auf mehr
    Ein weiser Landwirt zur Politik und zur Wirtschaft:

    "die Schweine die am Trog sitzen, die fressen auch"

  14. #14
    antiker Europäer Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Leipzig | Sachsen
    Beiträge
    4.619
    Zitat Zitat von theindless Beitrag anzeigen
    Kannst du mal eine kurze Einschätzung zu den Spielgeschwindigkeiten abgeben?

    Ich spiele das normale BTS immer auf episch und bin auch in PAE immer so gestartet. Sind die Unterschiede in PAE anders (Einsatzeiten der Einheiten sind ja tendenziell länger)?
    So genau kenn ich mich da nicht aus, aber ich glaub mal gelesen zu haben das PAE Normal BtS Episch entspricht.
    Aber da am besten mal Pie fragen
    Aktuelle Storys:
    [PAE] Die 300 Parther
    Eine PAE 5.3 Lernstory gewonnen
    [EVE] Die Agenten des Cosmos läuft wieder


    Ältere Storys:

    input -> output -> alles put

  15. #15
    antiker Europäer Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Leipzig | Sachsen
    Beiträge
    4.619

    Forschung und Wachstum Teil 3 + mehr

    Weiter geht es....

    Wir erfinden die Landwirtschaft...



    Was auffällt, ist, dass das BtS Getreide in 5 unterschiedliche Getreidesorten aufgespalten wurde.
    Dies betrifft vor allem die Europa Szenario Karten, denn da sind die einzelnen Getreidesorten korrekt ihrer Verbreitung zugewiesen.
    Diese Detail-Treue gefällt mir an dem Mod

    Mittlerweile ist der Palast in Byblos fertig...



    Byblos macht mit einen Fischerboot weiter...

    Und weiter geht es mit der Forschung...



    nun kann ich endlich minen Bauen (wenn ich denn Bautrupps habe)

    und die nächste Tech...



    Zeigt Reis und ermöglicht den Reisspeicher, da Reis nur auf der Eurasien Karte existiert ist beides nutzlos für mich.

    Nun ist das Arbeitsboot fertig...



    Und beginnt die Fische zu bearbeiten, was und aber 8 kostet (siehe rote Markierung unten Links).

    Wichtig!!!!
    Alle Feldmodernisierungen kosten .
    Das sollte man immer in Auge behalten, auch bei der späteren Expansion.

    Fischgründe bearbeiten ist da noch das günstigste mit 8
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Aktuelle Storys:
    [PAE] Die 300 Parther
    Eine PAE 5.3 Lernstory gewonnen
    [EVE] Die Agenten des Cosmos läuft wieder


    Ältere Storys:

    input -> output -> alles put

Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •