Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 204

Thema: GalCiv3 endlich in Deutsch erschienen!

  1. #16
    Manager von MucSumpfling Avatar von Dat Sumpfling
    Registriert seit
    28.08.14
    Ort
    Dat Sumpf
    Beiträge
    1.050
    Na wenn du meinst. Die Realität sieht halt anders aus...
    Mit Schlamm!

  2. #17
    Klingone Avatar von Worf der Große
    Registriert seit
    18.01.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    31.297
    Zitat Zitat von luxi68 Beitrag anzeigen
    Zumal ja nur ein Bruchteil der Kundschaft deutsch spricht.
    Der größte Anteil Muttersprachler in der EU ist Deutsch....

    Natürlich können eine Menge mittlerweile recht gut bis ausreichend Englisch, aber dennoch ist und bleibt der deutsche Markt ein Brocken und ist sicher kein Bruchteil.

    "Der Kopf ist Rund um auch in andere Richtungen denken zu können"

  3. #18
    Rebellenschreck Avatar von Großadmiral Thrawn
    Registriert seit
    08.06.13
    Beiträge
    4.708
    Gehen wir vom größten Sprachanteil aus müsste das Spiela ber auch auf Französisch udn Spanisch übersetzt werden. Gerade Spanisch für Südamerika und Mittelamerika und Karibik!
    Hier könnte Ihre Werbung stehen!

    Achtung Spoiler:
    Oder auch nicht


  4. #19
    ...dankt für den Fisch! Avatar von luxi68
    Registriert seit
    24.02.02
    Ort
    SG - Burg
    Beiträge
    31.923
    Zitat Zitat von Worf der Große Beitrag anzeigen
    Der größte Anteil Muttersprachler in der EU ist Deutsch....

    Natürlich können eine Menge mittlerweile recht gut bis ausreichend Englisch, aber dennoch ist und bleibt der deutsche Markt ein Brocken und ist sicher kein Bruchteil.
    Ich gehe davon aus, dass das Spiel weltweit verkauft wird und nicht nur in der EU.
    .
    Somewhere over the rainbow...
    ...there's no place like home.

    Judy Garland, The Wizard Of OZ

    Ci[Wii]lization @ 1292 6114 9198 7307

  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.04.09
    Ort
    eta Carinae
    Beiträge
    21
    Und ich gehe davon aus das in Europa und Nordamerika der größte Umsatz generiert wird. Und nicht in Südamerika oder Afrika. Und Deutschland ist was Strategietitel betrifft ein traditionell starker Markt. Deswegen kann ich über die Lokalisierungspolitik von Stardock nur den Kopf schütteln. Zumal die ersten 48h die Umsatzstärksten sind. Ich mein das Spiel hat bis jetzt gute Bewertungen enthalten. Und es wäre auch für uns ein Vorteil wenn sich das Spiel gut verkauft. So könnte ja ein teil der einnahmen wieder in add-ons gesteckt werden..
    Hätte Hätte
    LG

  6. #21
    ...dankt für den Fisch! Avatar von luxi68
    Registriert seit
    24.02.02
    Ort
    SG - Burg
    Beiträge
    31.923
    Fahrradkette. Stardock hat sich noch nie durch großartige deutsche Übersetzungen hervorgetan. Darüber mag man den Kopf schütteln, das ändert aber nichts an deren Gepflogenheiten.
    .
    Somewhere over the rainbow...
    ...there's no place like home.

    Judy Garland, The Wizard Of OZ

    Ci[Wii]lization @ 1292 6114 9198 7307

  7. #22
    Macht Musik Avatar von Peregrin_Tooc
    Registriert seit
    21.05.05
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    11.175
    Ich muss zugeben, dass ich sehr froh bin, dass mein Englisch so gut ist, dass es für mich keinen Unterschied macht, ob ich ein Spiel auf Deutsch oder Englisch spiele - gerade, da die Qualität der Lokalisierungen bei Software häufig zu wünschen übrig lässt.

  8. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.04.09
    Ort
    eta Carinae
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von Großadmiral Thrawn Beitrag anzeigen
    Gehen wir vom größten Sprachanteil aus müsste das Spiela ber auch auf Französisch udn Spanisch übersetzt werden. Gerade Spanisch für Südamerika und Mittelamerika und Karibik!
    Wird es doch. Nur eben auch nicht zum Release.

  9. #24
    Fluch von England Avatar von Kendogan
    Registriert seit
    08.03.14
    Beiträge
    8.789
    Was eine schwachsinnige Diskussion. Wenn das Spiel in irgendeiner verständlichen Sprache gut ist, ist das mehr als viele andere Spiele zu Release liefern und mMn weitaus wichtiger, als eine schnell zusammengeschusterte Lokalisation zum Releasetermin.

  10. #25
    aka Skarbog Avatar von Bomm3l
    Registriert seit
    01.06.12
    Ort
    OWL
    Beiträge
    2.154
    Zitat Zitat von Kendogan Beitrag anzeigen
    Was eine schwachsinnige Diskussion. Wenn das Spiel in irgendeiner verständlichen Sprache gut ist, ist das mehr als viele andere Spiele zu Release liefern und mMn weitaus wichtiger, als eine schnell zusammengeschusterte Lokalisation zum Releasetermin.
    Das sehe ich definitiv anders.
    In "Randgruppensprachen" Dinge zu vertonen ist eine Sache, ein paar Texte professionell übersetzen zu lassen ist dagegen ein Witz. Untertitel sowei deutsche (spanische/französisch/etc) Texte in Schriftform sollten überall zum Standard gehören. Alles andere läuft bei mir unter unprofessionelle Lachnummer.
    Abgesehen davon gibt es alleine in Deutschland genug Leute deren Englisch nicht ausreicht um ein Spiel komplett verstehen, meinst die zahlen den unverschämten Preis von 4X € dafür? Aber was die zusammengeschusterte Sache angeht hast du schon Recht, da ist ja Paradox großartig drin, da darf man auch nachwievor kein Spiel zum Release kaufen (auf deutsch wohlgemerkt). Daher denke ich schon, dass deren Umsatz besser wäre wenn er zum Release liefert was gewünscht ist.
    Barcelona 5 : 3 [Ansammlung krimmineller Subjekte]

    "Ich weiß, dass das doof ist. Aber ich zahle volle Steuern." Wurstuli
    "Ach die waren noch nicht 18?" Franky
    "Das ist meine Uhr!!!" KHR
    "Ich bin Feuer&Flamme" Breno

  11. #26
    Registrierter Benutzer Avatar von JoPi
    Registriert seit
    01.03.02
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von Bomm3l Beitrag anzeigen
    Das sehe ich definitiv anders.
    In "Randgruppensprachen" Dinge zu vertonen ist eine Sache, ein paar Texte professionell übersetzen zu lassen ist dagegen ein Witz. Untertitel sowei deutsche (spanische/französisch/etc) Texte in Schriftform sollten überall zum Standard gehören. Alles andere läuft bei mir unter unprofessionelle Lachnummer.
    Abgesehen davon gibt es alleine in Deutschland genug Leute deren Englisch nicht ausreicht um ein Spiel komplett verstehen, meinst die zahlen den unverschämten Preis von 4X € dafür? Aber was die zusammengeschusterte Sache angeht hast du schon Recht, da ist ja Paradox großartig drin, da darf man auch nachwievor kein Spiel zum Release kaufen (auf deutsch wohlgemerkt). Daher denke ich schon, dass deren Umsatz besser wäre wenn er zum Release liefert was gewünscht ist.

  12. #27
    Macht Musik Avatar von Peregrin_Tooc
    Registriert seit
    21.05.05
    Ort
    St. Ingbert
    Beiträge
    11.175
    Also, professionelle Übersetzung ist nicht billig zu haben, da ja im Kontext und einheitlich übersetzt werden muss - ich kenn mich da ein bisschen aus, weil ich hin und wieder mit den Übersetzern bei uns zu tun habe und weiß, wie wichtig es ist, dass die den Kontext kennen - Strom, anyone? Und sie dauert halt auch ein bisschen. Da in Zeiten der digitalen Distribution die Spiele erst mit Release fertig werden und häufig Texte das letzte sind, was gemacht wird (was vielleicht schlecht organisiert ist, zugegeben), dauert es halt etwas, bis die Lokalisierungen gemacht sind. Man kann natürlich, wie früher, den internationalen Release hinter den englischsprachigen Release setzen, dann schreien aber zu Recht die, die das Spiel auch in englischer Sprachversion spielen würden/wollen.

  13. #28
    aka Skarbog Avatar von Bomm3l
    Registriert seit
    01.06.12
    Ort
    OWL
    Beiträge
    2.154
    Zitat Zitat von Peregrin_Tooc Beitrag anzeigen
    Also, professionelle Übersetzung ist nicht billig zu haben, da ja im Kontext und einheitlich übersetzt werden muss - ich kenn mich da ein bisschen aus, weil ich hin und wieder mit den Übersetzern bei uns zu tun habe und weiß, wie wichtig es ist, dass die den Kontext kennen - Strom, anyone? Und sie dauert halt auch ein bisschen. Da in Zeiten der digitalen Distribution die Spiele erst mit Release fertig werden und häufig Texte das letzte sind, was gemacht wird (was vielleicht schlecht organisiert ist, zugegeben), dauert es halt etwas, bis die Lokalisierungen gemacht sind. Man kann natürlich, wie früher, den internationalen Release hinter den englischsprachigen Release setzen, dann schreien aber zu Recht die, die das Spiel auch in englischer Sprachversion spielen würden/wollen.
    Klar ist der Kontext wichtig, gerade im Deutschen. Aber es ist ja nicht so, dass es hochwissenschaftlich zugeht. Sollte noch erwähnt werden, ich rede von Studios und nicht von Indieklitschen. Die können sowas natürlich nicht stemmen.
    Und ein Pillars of Eternety erlaubt einem sicherlich eher eine Verspätung als ein Spiel wo es kaum eine Story gibt. Denke aber es ist klar auf was ich hinaus will mit meiner Aussage.

    Grob gesagt: Wo ein Wille ist, ist ein Weg
    Barcelona 5 : 3 [Ansammlung krimmineller Subjekte]

    "Ich weiß, dass das doof ist. Aber ich zahle volle Steuern." Wurstuli
    "Ach die waren noch nicht 18?" Franky
    "Das ist meine Uhr!!!" KHR
    "Ich bin Feuer&Flamme" Breno

  14. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von JoPi
    Registriert seit
    01.03.02
    Beiträge
    163
    Übrigens...The Witcher ist grad in 14 Sprachen und davon 7 vertont erschienen .....nur so als Beispiel

  15. #30
    Fluch von England Avatar von Kendogan
    Registriert seit
    08.03.14
    Beiträge
    8.789

Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •