Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Pitboss Dedicated Server - dynamische IP

  1. #1
    mythologischer Feldherr Avatar von Sagenumwobener
    Registriert seit
    22.11.02
    Beiträge
    82

    Pitboss Dedicated Server - dynamische IP

    Hi.
    Ich möchte mit ein paar Freunden ein Pitboss-Spiel starten. Ich habe dazu auf einem alten Rechner von mir den Dedicated Server aufgesetzt und mit einem Freund getestet. Soweit funktionierte alles super. Am nächsten Tag jedoch änderte sich (nicht unerwartet) die IP des Hosts. Nun funktionieren die Links aus den Turn-Notification-Emails nicht mehr. Einklinken per neuer IP-Adresse scheint aber weiterhin zu funktionieren. Gibt es eine Möglichkeit die IP-Adresse des Hosts konstant zu halten? Oder gibt es alternativ einen Weg für die anderen Spieler die aktuelle IP des Servers zu bekommen, ohne dass ich jeden Tag nachsehen muss und Sie allen sende? Wie haben das andere hier gelöst, die schon mal einen Pitboss-Server aufgesetzt haben?
    Wäre es zum Beispiel eine Alternative das Spiel nicht auf privat zu setzen, sondern öffentlich zu belassen, so dass sich alle über die Lobby einwählen können? Aber wie würde man dann verhindern, dass sich x-beliebige andere Spieler einwählen und Züge machen, bzw AIs übernehmen etc?
    Wie sind allgemein die Erfahrungen mit Civ5-Pitboss-Servern (Stabilität, häufige Probleme, Tips und Tweaks, etc...)?
    Würde mich über jede Hilfe freuen!

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Ramkhamhaeng
    Registriert seit
    19.07.10
    Ort
    Aralkum
    Beiträge
    8.473
    Hallo,

    das Zauberwort für das Problem wechselnder IPs sind die sogenannte Dyndns-Dienste. Wenn du danach suchst, solltest du alle Informationen finden, die du benötigst.
    Erfahrene Anwender können so einen Dienst auf einem eigenen Server betreiben, aber für dich sollte es genügen, dich auf einer der zahlreichen Webseiten zu registrieren, welche das kostenlos anbieten. Beispielsweise ddns.net, welches derzeit von Borgg bei den Civ4-Pitboss-Spielen verwendet wird.

    Ich würde mich freuen, wenn du hier weiter über deine Erfahrungen beim Pitboss-Modus berichtest, denn ich habe hier schon mehrfach geschrieben, dass ich bezweifle man könne Civ5 dauerhaft mit Spass als Pitboss-Partie spielen!

  3. #3
    mythologischer Feldherr Avatar von Sagenumwobener
    Registriert seit
    22.11.02
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von Ramkhamhaeng Beitrag anzeigen
    Hallo,

    das Zauberwort für das Problem wechselnder IPs sind die sogenannte Dyndns-Dienste. Wenn du danach suchst, solltest du alle Informationen finden, die du benötigst.
    Erfahrene Anwender können so einen Dienst auf einem eigenen Server betreiben, aber für dich sollte es genügen, dich auf einer der zahlreichen Webseiten zu registrieren, welche das kostenlos anbieten. Beispielsweise ddns.net, welches derzeit von Borgg bei den Civ4-Pitboss-Spielen verwendet wird.

    Ich würde mich freuen, wenn du hier weiter über deine Erfahrungen beim Pitboss-Modus berichtest, denn ich habe hier schon mehrfach geschrieben, dass ich bezweifle man könne Civ5 dauerhaft mit Spass als Pitboss-Partie spielen!
    Hi.

    Vielen Dank für die rasche Antwort! Ich bin tatsächlich schon beim googlen meines Problems auf die dns-dienste gestoßen, aber mir sind einige Fragen dazu offen geblieben: zum Beispiel: das Einklinken ins Spiel funktioniert ja weiterhin mit einer IP-Adresse und nicht mit myname.no-ip.com, wenn ich das richtig verstehe, also wie würde da das Einklinken funktionieren? Was ich gelesen habe gibt es dazu nur den Workaround, dass die anderen Spieler myname.no-ip.com anpingen müssen und dann die IP bekommen, ist das richtig?

    Welche Probleme siehst du denn für den dauerhaften Spass an einer Civ5-Pitboss Partie? Welche Nachteile gibt es gegenüber Civ4 Pitboss?

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Ramkhamhaeng
    Registriert seit
    19.07.10
    Ort
    Aralkum
    Beiträge
    8.473
    Doch, die Spieler würden dann die Dyndns-Adresse verwenden, um auf den Server zu gelangen. Der manuelle Zwischenschritt mit dem Anpingen sollte nicht notwendig sein.

    Zu den Problemen will ich mich nicht äußern, da ich sie nur vom Lesen im Forum her kenne und nicht auf eigener Hand.

  5. #5
    mythologischer Feldherr Avatar von Sagenumwobener
    Registriert seit
    22.11.02
    Beiträge
    82
    So wie ich das bisher gefunden habe, war das nur bei Civ4 möglich, oder? Nach allem was ich bisher gefunden habe, ist bei Civ5 nur eine IP möglich zum Einklinken. So steht es auch in der Pitboss-Anleitung in diesem Subforum.

  6. #6
    alter BF Ritter Avatar von MarkyMark
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Irgendwo in BW
    Beiträge
    6.502
    Nein, DNS geht nicht. Du kannst es entweder über Steam machen, dann brauchst du dafür die Steam-Profile der Spieler, bzw. die SPieler klingen sich bei dir ein oder über SDK mit IP Adresse, aber dort gibt es keine Namensauflösung, zum. war das mein letzter Stand.

    Du kannst max. nur ein Spiel pro Server zum laufen bringen, dazu noch verbuggt. Somit ist das kein Vergleich zu civ4, wo ich mal 10 SPiele pro Server hatte.

  7. #7
    mythologischer Feldherr Avatar von Sagenumwobener
    Registriert seit
    22.11.02
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von Ramkhamhaeng Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich würde mich freuen, wenn du hier weiter über deine Erfahrungen beim Pitboss-Modus berichtest, denn ich habe hier schon mehrfach geschrieben, dass ich bezweifle man könne Civ5 dauerhaft mit Spass als Pitboss-Partie spielen!
    Also nach ca. 3 Wochen Pitboss-Erfahrung ein kurzer Zwischenbericht: Statt dyndns habe ich das IP Problem gelöst, indem ich meinen Router konfiguiriert habe, mir immer bei IP-Wechsel eine Email mit der neuen IP zukommen zu lassen, welche ich dann mittels eines Filters automatisch an die anderen Spieler weiter leite. Bislang läuft das Spiel stabil so weit sich das bisher sagen lässt. Bugs oder besser gesagt kleine Nervigkeiten scheinen die gleichen zu sein, wie beim Standard-Civ5-MP (das "Runde weiter" klicken scheint sich manchmal aufzuheben, wobei nie ganz klar ist obs nicht doch am Spieler lag ). Der dedicated Server beansprucht wie bereits angesprochen aus unerfindlichen Gründen auch wenn niemand eingeloggt ist enorme System Ressourcen. Dadurch war das Betreiben des dedicated Server auf meinem alten Desktop PC keine dauerhafte Option wegen enormer Energiekosten. Die Lösung hier war es steam und Civ5 auf einem HTPC (intel nuc) zu installieren, welcher auch in Vollbetrieb nur wenige Watt Energieverbauch hat.

    Bin gespannt, wie es weiter geht, wenn das Spiel mal fortgeschrittener ist.

  8. #8
    Moderator Avatar von viktorianer
    Registriert seit
    14.07.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.586
    Nutzt du UI-Mods? Dann kann es sein, dass wenn du mit der Maus über eine Stadt gehst, die "Runde weiter" sofort aufgehoben wird. Das ist im normalen MP auch so.

    Überigens: PitBoss ist normales MP - daher auch gleiche Fehler.

    PS: kann man bei euch einsteigen?


    MP live streams | Civ6: Civ 6 - Allgemeines und Civ 6 Strategien-FAQ | PBEM-Tool : PBEM1 - Russland PBC6 - Ägypten+Sumerien

    Amateurastronomie Blog

    "Eine überragende Kultur kann nicht von außen her erobert werden, so lange sie sich nicht von innen her selbst zerstört hat"

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.05.12
    Beiträge
    7
    Sorry, wenn ich da so quer einschlage:
    Das Civ5 SDK wollte ich auch auf einen separaten Client installieren, aber ohne einen 2. Account bei Steam scheint das nicht zu funktionieren. Zumindest habe ich das Civ SDK mit dedi Server noch nicht als Einzelpaket zum download gefunden; ich werde immer auf die Tools in der Steam Bibo verwiesen.
    Da bei uns im Clan inkl. Kumpels 8 Leute dauerhaft Civ 5 daddeln, man aber es nie schafft, alle zur gleichen Zeit unter einen Hut zu kriegen, wäre so ein dedi Server und 24h Zeit für einen Zug eine feine Sache. Die Anleitung habe ich hier im Form schon gefunden, sieht auf den ersten Blick alles machbar aus... aber ohne dedi Server gehts halt nicht vorwärts. Gibts das irgendwo einzeln? Oder hat jemand einen anderen Tipp, wie man das schaukeln kann?

  10. #10
    alter BF Ritter Avatar von MarkyMark
    Registriert seit
    31.01.02
    Ort
    Irgendwo in BW
    Beiträge
    6.502
    Ich bin draußen an der Geschichte. Vielleicht stimmt das nicht mehr, was ich schreibe.

    Aber meine Erfahrung war ohne CIV5 und Steam kannst du keinen dedizierten Server betreiben. Soweit ich weiß kann man auch pro Windows Instanz Steam nicht zweimal installieren, heißt du blockst eigentlich alles bei dir lokal wenn du mal selbst spielen willst.
    Ferner kannst du keine DNS Namen verwenden, heißt wenn die mit IP joinen (kann ja eigentlich nur so gehen beim dedizierten Server) musst du ständig deinen Clan Spielern die neue IP mitteilen. Evtl. reicht denen auch ein ping auf deinen hostnamen, falls sie mit den PC vertrauter sind, um die IP selbst rauszufinden.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.05.12
    Beiträge
    7
    Das ist aber doof. Ich will ja nicht meinen Account risikieren, wenn ich auf einer 2. Maschine einen neuen errichte. Sehr ernüchternd.
    Dennoch danke für die Info.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •