Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Wahl der Affinität

  1. #1
    Transhumanist Avatar von Herminafried
    Registriert seit
    17.10.05
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    545

    Wahl der Affinität

    Wenn ich mir die letzten Lets-Play-Videos von WritingBull anschaue, würde ich gern wissen, wie Ihr Euch bei der Affinitäten-Wahl entscheidet: Entweder von vornherein sich für eine Affinitäten entscheiden oder erst einmal schauen, welche Strategischen "Affinitäts-Ressourcen" sich unmittelbar in der Nähe befinden?
    Wenn Bewußtsein nicht mehr bedeutet als einen Lichtblick zwischen zwei Ewigkeiten der Dunkelheit, dann gibt es nichts Elenderes als die menschliche Existenz.

    https://twitter.com/transhuman82

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von AndreP
    Registriert seit
    05.06.07
    Ort
    Scholven
    Beiträge
    3.940
    Beitrag in eigenes Thema verschoben.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.12.02
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    970
    Was nützt mir eine Affinität, wenn ich kaum deren Ressource in meiner Nähe abbauen kann

  4. #4
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Beiträge
    21.488
    Ich persönlich würde da auch ganz pragmatisch rangehen und immer erst mal checken, was an Ressourcen leicht zu bekommen ist.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.09.14
    Beiträge
    67
    Die Ressourcen sind wichtig. Aber da ich vorhabe 2 Affinitäten gleichzeitig zu spielen, habe ich mehr Auswahl. Laut Entwickler ist es zwar besser, nur eine Affinität zu forcieren, aber mit zwei sollte man auch gut voran kommen. Ich werde es jedenfalls ausprobieren.

  6. #6
    King of the Hill Avatar von Marduuk
    Registriert seit
    10.05.14
    Beiträge
    67
    Ich weiss nicht wie wichtig Militär in dem Spiel ist, aber da die Einheiten durch Affinitätslevel aufgewertet werden, wird es schwer werden mit 2 gleichhohen Affinitäten.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.09.14
    Beiträge
    67
    Zitat Zitat von Marduuk Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht wie wichtig Militär in dem Spiel ist, aber da die Einheiten durch Affinitätslevel aufgewertet werden, wird es schwer werden mit 2 gleichhohen Affinitäten.
    Im MP wahrscheinlich. Im SP macht es das Spiel eher nur spannender.

    Außerdem hängt die militärische Stärke nur zum Teil von der Affinität ab. Genau so wichtig dürften folgende Faktoren sein:

    1. Forschung

    Durch die nicht-lineare Wissenschaft kann man früh und gezielt auf überlegene Technologien hinarbeiten.

    2. Die "Macht" dürfte wesentlich stärkeren Einfluss auf das Spiel haben als die "Ehre" bei Civ 5. Wer sich darauf spezialisiert, bekommt wesentlich stärkere Einheiten, noch bevor er sie upgegradet hat.

    3. Die Spielweise

    Da sich das Kampfsystem nicht wesentlich verändert hat, dürfte es nach wie vor wesentlich leichter sein, sich zu verteidigen, als Angriffskriege zu führen. Jetzt ist es vielleicht sogar noch unberechenbarer, da man nie genau weiß, ob einem nicht plötzlich Aliens in den Rücken fallen, gerade wenn man eine feindliche Stadt belagert. Wenn ich grundsätzlich nicht aggressiv spiele, brauche ich vielleicht auch nicht die aller stärksten Einheiten. In Civ 5 habe ich sehr oft Angriffe mit unterlegenen Einheiten abgewehrt.

  8. #8
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Beiträge
    21.488
    Zitat Zitat von Eureka Beitrag anzeigen
    Da sich das Kampfsystem nicht wesentlich verändert hat, dürfte es nach wie vor wesentlich leichter sein, sich zu verteidigen, als Angriffskriege zu führen.
    Meine persönlichen Spieleindrücke mit CivBe gehen in eine andere Richtung. Erfolgreiche Angriffe auf fremde Städte sind leichter geworden. Städte verlieren etwas schneller als in Civ5 all ihre Trefferpunkte, und man braucht auch nicht mehr zwingend Belagerungswaffen, um Städte einzunehmen. So ist es zumindest in meiner Previewversion - ob sich das Balancing bis zur Releaseversion noch ändert, weiß ich natürlich nicht.

    Zurück zu den Affinitäten: Ich habe es als vorteilhaft erlebt, bei jeder Affinität Stufe 1 freizuschalten, denn die Einstiegs-Affinitätsboni sind sehr nützlich. Generell versuche ich aber mich zu spezialisieren, um die starken Einheiten-Upgrades freizuschalten. Diese Affinitäts-Upgrades sind extrem mächtig und haben zudem den großen Vorteil, dass die dadurch freigeschalteten neuen Einheiten keine höheren Produktionskosten haben als die Einstiegsmodelle dieses Einheitentyps.

  9. #9
    Dessertflittchen Avatar von Kaiserin Uschi
    Registriert seit
    30.12.05
    Ort
    Titz
    Beiträge
    8.451
    Das mit den Ressourcen werde ich wohl auch so machen, wobei ich es ein wenig Schade finde, dass man sich die Affinität nicht nach Rollenspielaspekten heraus auswählen kann (ohne sich sich selbst zu verkrüppeln)
    Achtung

    Menschlicher Kopf sendet und empfängt Radio lesbare Wellen, wie ein Handy während der Funktion. Diese Daten können von Soldaten mit speziell entwickelten Geräten ausgewertet werden und so der menschlichen Gesundheit schaden. So werden Juden, Zigeuner, Afrikaner und auch andere Menschen sowie Kinder im Mutterleib von der Regierung umgebracht.

    TBPQ 20.05 22:00 Uhr = 22,22%

  10. #10
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Beiträge
    21.488
    Zitat Zitat von Kaiserin Uschi Beitrag anzeigen
    Das mit den Ressourcen werde ich wohl auch so machen, wobei ich es ein wenig Schade finde, dass man sich die Affinität nicht nach Rollenspielaspekten heraus auswählen kann (ohne sich sich selbst zu verkrüppeln)
    Das kann man natürlich durchaus machen. Dann siedelt man in Richtung zu den Ressourcen, die man haben möchte. Allerdings wird das Spiel dann ein kleines bisschen schwieriger. Im Gegenzug könnte man z.B. seinen persönlichen Standardschwierigkeitsgrad etwas runtersetzen.

  11. #11
    Transhumanist Avatar von Herminafried
    Registriert seit
    17.10.05
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    545
    Benötigt man denn zwingend die Spezial-Ressourcen für die Affinitäten, oder sind sie nur für den Einheiten-Bau relevant? Brauch ich z. B. Firaxit, um ein Emanzipations-Warptor zu bauen?
    Wenn Bewußtsein nicht mehr bedeutet als einen Lichtblick zwischen zwei Ewigkeiten der Dunkelheit, dann gibt es nichts Elenderes als die menschliche Existenz.

    https://twitter.com/transhuman82

  12. #12
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Beiträge
    21.488
    Es gibt Gebäude oder Einheiten, die du nach ihrer Erforschung erst dann bauen kannst, wenn du ein bestimmtes Level in einer bestimmten Affinität erreicht hast und/oder eine der mit dieser Affinität gekoppelten strategischen Ressouce besitzt.

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Wurstblinker
    Registriert seit
    28.06.06
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    830
    @writing Bull

    Wann lädst du eigentlich deine BE-Version hier hoch, damit wir auch mal testen können?

    Also ich wäre dafür, wer noch?

    Zum Thema:

    Ich würde so aus der Ferne betrachtet auch erstmal sagen, dass ich nach Ressourcen wähle.

  14. #14
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Beiträge
    21.488
    Zitat Zitat von Wurstblinker Beitrag anzeigen
    @writing Bull

    Wann lädst du eigentlich deine BE-Version hier hoch, damit wir auch mal testen können?

    Also ich wäre dafür, wer noch?
    Netter Versuch.

  15. #15
    Illunga Avatar von Jusbo
    Registriert seit
    29.06.13
    Ort
    NOYB
    Beiträge
    1.388
    Ich werde wahrscheinlich auch erstmal schauen, welche Ressourcen vorhanden sind und mich dann entscheiden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •