Seite 5 von 18 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 259

Thema: [DB / SL-intern] Völkerbund des seltsam einmütig agierenden Auslands

  1. #61
    Hic sunt dracones Avatar von Azrael
    Registriert seit
    03.08.06
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    20.440
    Okay, aber du bist nicht sauer auf mich? Ich frage nur nach, weil der Ausspruch 'ich hol mir zur Not den Kopf des Paschas' etwas gar drastisch rüber kam. So weit würden schliesslich weder die Briten noch die Russen ernsthaft gehen. Die Briten nicht, weil sie die dafür notwendigen Truppen nicht stellen wollen und ein Ägypten ohne Muhammad Ali Pascha kaum der Stabilität zuträglich wäre. Der Kerl soll sich nach ihrer Auffassung einfach wieder hinter den Sinai verziehen. Und die Russen nicht, weil sie letztlich bloss verhindern wollen, dass die Ägypter oder andere Grossmächte die Dardanellen in die Hände bekommen. Mit einem schwachen Sultan in Konstantinopel ist ihnen am besten gedient, weil sie ihn so beeinflussen können. Gott bewahre, dass sie den ernsthaft militärisch erstarken sehen wollen.
    I run a multi-trillion dollar business. I can handle a few juveniles for the weekend.

  2. #62
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.887
    Ehm ja, zur Not hol ich mir den und werd dann nen sehr dankbaren Sultan halt hinter den Kulissen schwächen. Der hat zur Zeit net genug Macht, selbst mit Ägypten, das man ihm vorher net einiges an unvorteilhaften Verträgen aufschwätzen kann, die ihn ziemlich auslutschen dürften. Seine Wirtschaft steht ja schon wegen ausländischen Waren auf wackligen Füßen. Zumindest baller ich den Pascha aus Syrien und Palästina das ihm hören und sehen vergeht.

    Es kam mir scho n bissel so vor, das du da arg play to win machst. Was ja ganz nett ist, aber da auf der Gegenseite 5 Leut beteiligt sind, ist das so ne Sache. Glaub BJ wäre aktiver, wenn England und Russland aktiver wären, aber Falke macht ja keine Ahnung waa, bzw denkt es ist alles gesagt, Siegfried ist halt net soo aktiv. Simato wees ich net, aber der ist nur indirekt über seine Vertragspartner beteiligt, von denen einer auf Minimum fährt.

    Also ich würd das Ding gern historisch abschließen, Falkeschiebt aber seine eigene Agenda, Siegfried vertritt die nicht genug. Das mit dem Dardanellenvertrag wird so ne Sache, was ok wäre, wenns Spieler oder simulierter Raum wäre, aber bei Botschaftern im nichtsimulierten Raum, da müssen wir uns das net antun. Vor allem wenn da net viel getan wird ums anders laufen zu lassen.

    Da kann ich es irgendwie net brauchen, wenn Frankreich auf Volldampf spielt, während ich mich mit zwei Spielern und gegen zwei meines eigenen Stabes arbeiten muss, weswegen ich mir zur Not das Recht vorbehalten muss, den Knüppel selbst zu schwingen.
    Geändert von Sarellion (04. November 2014 um 02:05 Uhr)
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  3. #63
    Hic sunt dracones Avatar von Azrael
    Registriert seit
    03.08.06
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    20.440
    Zitat Zitat von Sarellion Beitrag anzeigen
    Ehm ja, zur Not hol ich mir den und werd dann nen sehr dankbaren Sultan halt hinter den Kulissen schwächen. Der hat zur Zeit net genug Macht, selbst mit Ägypten, das man ihm vorher net einiges an unvorteilhaften Verträgen aufschwätzen kann, die ihn ziemlich auslutschen dürften. Seine Wirtschaft steht ja schon wegen ausländischen Waren auf wackligen Füßen. Zumindest baller ich den Pascha aus Syrien und Palästina das ihm hören und sehen vergeht.
    Was heisst 'zur Not'? Falls Muhammad Ali Pascha nicht dem britischen Ultimatum zustimmt, nachdem er in Syrien und Palästina geschlagen wurde? Das wird er, wissen wir ja. Das einzige Szenario bei dem der Sultan einen neuen Gouverneur in Ägypten einsetzen kann, das ich mir vorstellen kann, wäre wenn sich Österreich oder Preussen zu einer Militäroperation in der Grössenordnung des Algerien-Einsatzes überreden lassen.

    Es kam mir scho n bissel so vor, das du da arg play to win machst. Was ja ganz nett ist, aber da auf der Gegenseite 5 Leut beteiligt sind, ist das so ne Sache. Glaub BJ wäre aktiver, wenn England und Russland aktiver wären, aber Falke macht ja keine Ahnung waa, bzw denkt es ist alles gesagt, Siegfried ist halt net soo aktiv. Simato wees ich net, aber der ist nur indirekt über seine Vertragspartner beteiligt, von denen einer auf Minimum fährt.

    Also ich würd das Ding gern historisch abschließen, Falkeschiebt aber seine eigene Agenda, Siegfried vertritt die nicht genug. Das mit dem Dardanellenvertrag wird so ne Sache, was ok wäre, wenns Spieler oder simulierter Raum wäre, aber bei Botschaftern im nichtsimulierten Raum, da müssen wir uns das net antun. Vor allem wenn da net viel getan wird ums anders laufen zu lassen.
    Ich halte mich ehrlich gesagt zurück, sowohl weil mir die von dir angesprochene Vermischung Botschafter/SL bewusst ist, aber auch aus privatem Zeitmangel. Wenn ich die Orientkrise unbedingt gewinnen wollte, wäre ich schon vor Wochen insbesondere hinter den Kulissen wesentlich aktiver geworden. Aber wenn du entsprechend vorlegst, kann ich natürlich nicht einfach nichts antworten. Sprich wenn du (in Gestalt des Osmanen) Vorwürfe gegen Ägypten oder Frankreich formulierst, kann ich die nicht unwidersprochen im Raum stehen lassen. Sonst heisst es dann sehr schnell 'Aha, Az antwortet nicht, weil man da einen wunden Punkt getroffen hat und er selber glaubt, dass das stimmt!'

    Kurz gesagt, ich bin absolut mit dir auf einer Linie, was das Anstreben des historischen Ergebnisses angeht. Ich kann als Diplomat lediglich Beleidigungen des schwachen Sultans nicht einfach auf sich beruhen lassen.

    Da kann ich es irgendwie net brauchen, wenn Frankreich auf Volldampf spielt, während ich mich mit zwei Spielern und gegen zwei meines eigenen Stabes arbeiten muss, weswegen ich mir zur Not das Recht vorbehalten muss, den Knüppel selbst zu schwingen.

    Naja vielleicht ist es dir net aufgefallen, aber es geistert seit der Vermengung von Botschafter und SL Posten in den Köpfen der Leute rum, das wir die von uns vertretenen Länder besser machen als historisch. Tun sie ja auch, weil wir die entsprechende Zeit investiert haben, als wir Botschafter waren. Also ich hab schon festgestellt, das einige arg Muffe hatten überhaupt was gegen Frankreich oder die Schweiz zu machen, weil nen SL Botschafter ist/da herkommt. Wie das mit dem Kirchenstaat ist, naja ich bin ja kein Schwergewicht. Kann aber sein, das die mPreußenfaden schon angenommen haben, ich greif auf SL Ressourcen zurück, als ich meinte "Jibbie, Rückrunde."

    Deswegen braucht Frankreich auch mal nen derben Rückschlag. Das Dumme ist nur, der Rest und vor allem die Botschafter bewegen sich mal wieder extrem langsam.
    Wie gesagt, ich bin absolut mit dir auf einer Linie, was das Anstreben des historischen Ergebnisses angeht. Ich kann als französischer Diplomat lediglich Beleidigungen des schwachen Sultans nicht einfach auf sich beruhen lassen.

    Weil du engagierst dich auf der Gegenseite als Sultan auch entsprechend. So wie ich dich verstehe natürlich vor allem deshalb, weil deine beiden Botschafter ein bissl zu wenig aktiv sind. Ich sage einfach nur wie es auf mich als Aussenstehender wirken würde, nämlich dass in diesem Fall die SL versucht Osmanien stärker zu machen. Die realen Grossmächte hätten dem Sultan was gehustet, wenn er es in irgendeiner Konferenz gewagt hätte bestimmen zu wollen, was ihre Position und das Mass ihrer Verhandlungsbereitachaft zu sein sei. Das Werkzeug für die diplomatische Niederlage Frankreichs kann ja nicht ein ahistorisch stärkeres Osmanisches Reich und ein Machtvakuum in Ägypten sein. Dann beenden wir die Konferenz besser und lassen die Royal Navy Fakten schaffen. Und bei der nächsten internationalen Krise arbeiten wir wieder gemeinsam daran statt bewusst gegen einander.
    I run a multi-trillion dollar business. I can handle a few juveniles for the weekend.

  4. #64
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.887
    Ich weiß es auch net. irgendwie bewegt sich sauwenig bei der Istanbulkonferenz. hast schon recht, das Osmanien zu sehr aktiv ist, aber was willste groß machen. Kann natürlich sein, das einige da mit normalbürgerlichen Rechtsverständnis und zu wenig ruchlos dran gehen. So in der Richtung "Ist das Land des SUltans, also darf er auch mitreden und mitbestimmen. Prinzipiell hatte ich jetzt auch gedacht, das dieLeut dn Faden nutzen um die Franzosen dazu zu bringen, Ägypten aufzugeben, aber tut sich nix, bzw denken sie wohl, das Ultimatum reicht. Ehrlich gesagt ich weiß es net und ich will jetzt keine Theaterskripte verteilen und denen vorschreiben, was sie zu sagen haben.

    Vielleicht wärs ne Idee, die Mobilmachung anlaufen zu lassen und später macht Frankreich den Vorschlag, wenns merkt, das die anderen nicht zurückstecken, das man als zumindest kleinen Erfolg den DardanellenVertrag abschliesst.

    Waren net osmanische Bodentruppen bei den Angriffe auf Beirut etc beteiligt gewesen? Außerdem hab ich recht.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  5. #65
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.887
    Hm ok. Falke hat wohl viel RL zu tun und hofft das er irgendwan in den nächsten tagen oder Wochen wieder mehr Zeit hat. Klasse, grad wenn mals für ihn interessant wird, aber naja.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  6. #66
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.887
    Oh und Siegfried hat dasselbe Problem.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  7. #67
    Hic sunt dracones Avatar von Azrael
    Registriert seit
    03.08.06
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    20.440
    Wie gesagt, dann lassen wir die Konferenz sein, gehen nach dem 'historischen' Programm vor und fertig. Wobei ich schon der Ansicht bin, dass wir (im Sinne von 'wir die drei anderen Grossmächte') uns das mangelnde Interesse und Engagement der beiden deutschen Grossmächte schon merken sollten. Die haben sich ja weniger geäussert als die RL-geschädigten Botschafter von GB und Russland. Bei der nächsten Krise bezieht man sie vielleicht gar nicht mehr ein, wenn sie die internationale Diplomatie nicht wirklich interessiert.
    I run a multi-trillion dollar business. I can handle a few juveniles for the weekend.

  8. #68
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.887
    Hmm. Also Simato versteh ich zumindest die Begründung. Er ist ja gar nicht in der Nähe. Und BJ hat mehr Posts als du in dem Faden, obwohl er meistens einfach nur die Position des SUltans unterstützt. Was natürlich darauf basiert, das der Sultan in seiner endlosen Weisheit, schon das passende gesagt hatte und er eh unterm päpstlichen Pantoffel steht , auch wenn seine Heiligkeit grad nen flotten Turban trägt.

    Hatte er dir net ne PN geschickt, mit Kram.

    Zitat Zitat von BruderJakob
    Naja, jetzt habe ich mal Az geschrieben mal sehen was zurückkommt.

    Ansonsten ist die Flotte unterwegs und meine Stellung ist klar.
    Dass ich vielleicht auch das nochmal in nette, blumige Worte fassen könnte geht klar
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  9. #69
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.887
    Ah BJ hatte sich nochmal geäußert:
    Zitat Zitat von BruderJakob
    Mal im Ernst: Bei der Sache haben du und Siegfried mehr Sachwissen bewiesen als ich es in dem Punkt hatte und ihr habt im Grunde die Argumente schon vorgebracht. Außerdem warte ich gerade auf eine Antwort aus Frankreich nachdem mich der frz. Botschafter in Wien ziemlich angegangen hat

    Und ich habe meine Unterstützung der (richtigen!) britischen Position sehr klar zum Ausdruck gebracht und seit Begin der Verhandlungen schon zweimal Frankreich vor den Kopf gestoßen.

    Ich kann natürlich das was ihr vorgebracht habt nochmal in meinen Worten sagen. Oder zum dritten Mal zustimmen und klarmachen, dass das auch die Position Wiens ist. Aber was dann? Ändert das was? Meine Flotte ist auch schon auf dem Weg....

    Wenn beide Seiten dastehen und auf stur stellen
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  10. #70
    Hic sunt dracones Avatar von Azrael
    Registriert seit
    03.08.06
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    20.440
    So, habe dem Niederländer mal ein kurzes Briefing über das Aufgabengebiet eines Botschafters gegeben und ihn in den Niederlande-Thread gebeten, damit wir dessen Politik durchgehen können.
    I run a multi-trillion dollar business. I can handle a few juveniles for the weekend.

  11. #71
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.887
    Ok. Soweit gelesen, wie die Deutschen so stehen. BJ meinte, er hat doch überall zugestimmt und die Flotte schwimmt, Preußen fühlt sich, da weiter weg eh nicht als Wortführer, da es nicht seine Interessensphäre ist.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  12. #72
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.887
    Da die osmanischen Soldaten auch mitgemacht haben bei der Intervention werd ich wohl inzwischen wieder paar haben. Ich nehm an, die Ausrüstung vom letzten Mal istgrößtenteils verloren. Kann ich noch irgendwo einkaufen und hab ich Geldm bzw kann ich mir irgendwo außerhalb der Spieler was leihen?
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  13. #73
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.887
    Anderes Modell wäre einer der Spielerstaaten bürgt und ich zahls zurück.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  14. #74
    Hic sunt dracones Avatar von Azrael
    Registriert seit
    03.08.06
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    20.440
    Der grösste Geldgeber waren meines Wissens die Briten, dir frisches Geld zu leihen ist an und für sich also kein Problem.
    I run a multi-trillion dollar business. I can handle a few juveniles for the weekend.

  15. #75
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.887
    Hehehe. Haben die was dagegen, wenn ich da noch bissel in Preußen einkaufe? Wobei ich schätze mal, ich sollte verteilteinkaufen., Ich brauch das Zeug eherfrüher als später. Wenns die Briten fuchst, das ich ihr Geld verteile, ich nehm auch gern Warenwerte. So wie die BRD, die israelische U-Boote finanzierte.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

Seite 5 von 18 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •