Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 69

Thema: [AaR] Pläne gegen den Mitglieder Schwund

  1. #1
    Links-Grün versifft Avatar von DerMonte
    Registriert seit
    21.10.13
    Ort
    Stadt der 1000 Feuer
    Beiträge
    3.770

    [AaR] Pläne gegen den Mitglieder Schwund

    Ich finde es blöd das immer mehr Mitglieder gehen wegen einen Grund die Tabelle. Deswegen bin für ein FAQ wo alles gut erklärt wird
    und/oder Musterländer diese können Länder sein die längst nicht mehr gespielt werden oder 1,2 Sandkästen. Bin offen für alle Ideen
    und hoffe das die SL das hören wird.
    Zitat Zitat von Gullix Beitrag anzeigen
    Bei der CSU gibt es die meisten Nullen.

  2. #2
    For the Empire! Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    31.722
    Naja, der Mitgliederschwund war jetzt einer wegen der Tabelle.

    Wiwi gefiel dann der Spielverlauf nicht mehr und andere wissen wir die Gründe nicht.

    Aber du hast recht, dass dieser Mitgliederschwund ein Problem ist und wir müssen uns was einfallen lassen, wie wir den Trend umkehren können. Wenn wir eine stabile Stammbasis haben kommen auhc mit der Zeit neue dazu, aber wenn uns jetzt alle davon laufen bzw. aus privaten Gründen kaum aktiv werden - ja das ist ein ersntes Problem. Ich hoffe halt, dass Herbst/Winter die schlecht-Wetterphase die Aktivität hier auch wieder erhöht.

    Edit: Das Problem war wirklich, dass die Aktivität gerade der ursprünglich eingerechneten Stammspieler einfach zu niedrig war.
    Der Part war wirklich anders geplant.

  3. #3
    Links-Grün versifft Avatar von DerMonte
    Registriert seit
    21.10.13
    Ort
    Stadt der 1000 Feuer
    Beiträge
    3.770
    Ich weis es leider nicht wies es im Bund am Anfang war
    Zitat Zitat von Gullix Beitrag anzeigen
    Bei der CSU gibt es die meisten Nullen.

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Aethelred
    Registriert seit
    01.10.13
    Beiträge
    1.692
    Die Tabelle ist ziemlich sicher ein Problem von vielen, zum Beispiel auch von mir. Selbst totale Spielleiterwillkür fände ich besser als das. (Spielleiterwillkür kann aber auch durchaus gut klappen). Irgendeine Vereinfachung hier wäre schon eine große Hilfe, denn Leute, denen es in so einem Spiel um das RPG geht, wollen sich damit logischerweise nicht so extrem auseinandersetzen.

  5. #5
    Wishmaster Avatar von Sarellion
    Registriert seit
    26.04.04
    Beiträge
    29.544
    Zitat Zitat von Cpt.Unnütz Beitrag anzeigen
    Ich weis es leider nicht wies es im Bund am Anfang war
    Hm, ich glaub, der Bund ist auch durch nen ganzen Sack voll Spieler gegangen.
    Meine Stories:
    Sim City Societies: England obsiegt, Großkanzler Sutler baut ein neues London
    ANNO 2070: Die Zukunft wird nass
    Fallen Enchantress - Legendary Heroes: Geschichten aus der Gruft

  6. #6
    Tanzt Avatar von zerialienguru
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Im schönen Oldenburg
    Beiträge
    29.529
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo das Problem mit der Tabelle ist. Da setzt man sich einmal für 10 Minunten hin und denkt etwas nach, und dann kann man die auch verstehen. Was man nicht versteht, kann man dann immer noch erfragen.

    edit: Der Bund war am Anfang recht chaotisch und viele Staaten waren noch frei. Es gibt nur drei Speiler, die von Anfang an mit ihrem Land dabei sind.

  7. #7
    Links-Grün versifft Avatar von DerMonte
    Registriert seit
    21.10.13
    Ort
    Stadt der 1000 Feuer
    Beiträge
    3.770
    Und jetzt komme ich nicht in den Bund rein Emoticon: argh
    Zitat Zitat von Gullix Beitrag anzeigen
    Bei der CSU gibt es die meisten Nullen.

  8. #8
    Genosse Dampfsense Avatar von Der Gevatter Tod
    Registriert seit
    24.08.08
    Beiträge
    13.588

  9. #9
    Dantes
    Gast
    Also mich schreckt das GESAMTE so ab. Ich war es gewohnt das man eine bestimmte punktzahl hatte als Militärstärke und je nachdem mit wem man sich zusammen tut entstehen koalitionen oder eben Konflikte. Durch ein Handelssystem hätte mann ja rundenmäßig punkte dazukriegen können oder eben welche verlieren können. Mit gewissen Grenzen in der punktezahl oder das bei jeder runde wieder von vorne ungefähr anfängt würde eine gewisse würze beibehalten werdne.
    Aber das ist nur ein einwurf zur Vereinfachung.

    Ich kann nur schrieben dass ich gerne jetzt zur herbst-& winterzeit gereizt hätte mitzumachen, vielleicht geht es ähnlich anderen potenziellen Usern.

    Na ja, ich bin wenig hilfreich bislang gewesen.

  10. #10
    Blubb=Lebenseinstellung Avatar von PaPaBlubb
    Registriert seit
    13.05.13
    Ort
    Blubbmania
    Beiträge
    7.580
    Ich persönlich finde es derzeit gut so wie es ist.
    Wäre das System "Einfach" würde ich nicht mitspielen. Hat dann für mein kein Reitz mehr.
    Daher spiele ich Ja auch beim Deutschen Bund mit, das ist schön Komplex.

  11. #11
    Tanzt Avatar von zerialienguru
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Im schönen Oldenburg
    Beiträge
    29.529

    Anspruch muss schon sein.

  12. #12
    For the Empire! Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    31.722
    Zitat Zitat von Dantes Beitrag anzeigen
    Also mich schreckt das GESAMTE so ab. Ich war es gewohnt das man eine bestimmte punktzahl hatte als Militärstärke und je nachdem mit wem man sich zusammen tut entstehen koalitionen oder eben Konflikte. Durch ein Handelssystem hätte mann ja rundenmäßig punkte dazukriegen können oder eben welche verlieren können. Mit gewissen Grenzen in der punktezahl oder das bei jeder runde wieder von vorne ungefähr anfängt würde eine gewisse würze beibehalten werdne.
    Aber das ist nur ein einwurf zur Vereinfachung.

    Ich kann nur schrieben dass ich gerne jetzt zur herbst-& winterzeit gereizt hätte mitzumachen, vielleicht geht es ähnlich anderen potenziellen Usern.

    Na ja, ich bin wenig hilfreich bislang gewesen.
    Das Konzept von Epos II war so gewesen mit den Militärpunkten, aber das war damals für die große mehrheit unbefriedigend. Weshalb Zippo selber ein neues System sich erdachte, aber nie einbaute. Woran dann Epos II schließlich zerbrach. Karthago


    Das Problem bei Änderungen sit halt, dass eine gewisse Komplexität auch erwünscht war. Von dem her würde ich eine Vereinfachung von unserem System auf Zippos Punktesystem ablehnen. ich denke dann gehen die Spieler erst recht.

    Was ich mir hingegen vorstellen könnte, den Jungs die mit der Tabelle auf Kriegsfuß stehen einen erweiterten Tabellendienst anbieten. Dafür brauche ich jedoch selber Unterstützung, denn ich investiere bereits viel Zeit in das Spiel, die ich ab dem nächsten Monat so nicht mehr habe. D.h. findet sich jemand, der mit mir zusammen die Verwaltung der Tabellen hat bzw. in dem bereich ab Oktober die hauptarbeit macht, dann könnte man den betroffenen Spielern die Verwaltung der Tabelle dauerhaft abnehmen.

  13. #13
    Dantes
    Gast
    Na ja, deshalb ist dieses Spiel eben was für euch und nichts für mich. Klarer Fall :/ Ich wünsche euch von Herzen dass ihr dann neue Spieler findet die dieses system gerade anlockt, von meiner Seite ist es eher abschreckend :/

    Aber ich bin nur einer der das so sieht. Alles Gute euch

  14. #14
    For the Empire! Avatar von Oberst Klink
    Registriert seit
    09.07.09
    Ort
    Am Bruch
    Beiträge
    31.722
    Ja danke. Dir dann auch.

    Soweit du weißt, liegen ja meine Vorschläge für dich auf dem Tisch. Aber die sagten dir ja auch nicht zu, da du das Land lieber alleine steuerst. Sonst wärst du der ideale Kandidat für ein Coop-Land.

  15. #15
    Dantes
    Gast
    Ich wollte eben in der inselwelt sein udn nicht den Verlierer spielen bei einer internen eroberung :/
    Na ja, ich merke ich mache hier nur was kaputt, wegen mir gibt es hier zuviel Gerede das euren Spiel nur schadet...

    Alles Gute euch

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •