Seite 2 von 146 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 2177

Thema: PAE V Patch 3 (04.04.2015)

  1. #16
    Registrierter Benutzer Avatar von Thorgal
    Registriert seit
    06.08.09
    Beiträge
    5.238
    Ok, BT erst ab Dorf war ne blöde Idee.

    Zitat Zitat von BoggyB Beitrag anzeigen
    Und abgesehen von der Sache mit der HS find ich diese Mechanik auch einigermaßen sinnvoll
    Aber gerade deswegen fänd ich das toll, wenn sich da was ändert. Ich hab lieber die römischen Götter und damit deren Marstempel in Rom als woanders. Ich bin da sogar so besessen, das ich als Römer oft gar keine Stadt gründe bis Jupiter im Spiel ist.

    Noch ein Nachtrag zu der Religründung. Unabhängig von der fehlenden HS ist da ein Haken. Hab's grad schnell mit den Ägyptern probiert, auch mit HS wird überhaupt keine Heilige Stadt verteilt. Ja, es gibt überhaupt keine Religründung mit der Tech, sondern der Ägypter bekommt lediglich einen Missionar, mit dem er dann die Reli verbreiten kann und sich (mit HS) dann die Heilige Stadt gründet. Vielleicht gehört der Code auch gar nicht in den EventManager zu onReligionFounded sondern in die Util zu doHolyCity?
    Geändert von Thorgal (28. August 2014 um 17:02 Uhr)
    Pie's Antikes Europa (PAE): Genieße CIV in der Antike.

    PAE - Mythos Antike: Die Geschichte der drei furchtlosesten Herrscher des PBEM 442.

    Kingdom of Africa: Auf Abwegen im PB 73

  2. #17
    Antiker Benutzer Avatar von BoggyB
    Registriert seit
    21.08.11
    Beiträge
    6.947
    Dass die Reli immer in der HS landet, find ich aber trotzdem sehr statisch. Sollte auch nicht 100%ig vorhersehbar sein, wo die Reli landet, find ich. Irgendwas in der Richtung

    Zitat Zitat von JohnStockton Beitrag anzeigen
    Römisches Reich Gesamtpop 25

    Rom Pop 8 Wahrscheinlichkeit = 8/25 = 32%
    Ravenna Pop 6 Wahrscheinlichkeit = 6/25 = 24%
    Tarentum Pop 3 Wahrscheinlichkeit = 3/25 = 12%
    Syracusae 3 Wahrscheinlichkeit = 3/25 = 12%
    Caralis 3 Wahrscheinlichkeit = 3/25 = 12%
    Aleria 2 Wahrscheinlichkeit = 2/25 = 8%
    fänd ich eigentlich ganz gut. Nur vielleicht nicht so proportional, sondern eher so, dass kleine Städte aus der Wahrscheinlichkeit ausgenommen werden und große Städte potentiell größere Chancen haben (eine Stadt mit doppelt so viel Bevölkerung sollte mehr als nur eine doppelt so hohe Chance haben, die Reli zu kriegen). Halt so ähnlich, wie das System in BtS bereits funktioniert, nur ohne die HS zu benachteiligen.
    "Only Germans, perhaps, could make a game about economics - a stylish, intelligent and captivating one at that." - The New York Times

  3. #18
    Kunst am Arier Avatar von Snup
    Registriert seit
    09.12.09
    Ort
    Halle
    Beiträge
    12.092
    Zitat Zitat von BoggyB Beitrag anzeigen
    Wobei das mit der HS nicht ganz stimmt, glaube ich, sie hat einfach nur eine drastisch reduzierte Chance.
    Ich bilde mir ein HS ist wirklich unmöglich, sofern man ne zweite Stadt hat. Könnte man relativ leicht testen, indem man der HS Pop 40 gibt, eine zweite Stadt auf Pop mit 6 Relis erschafft und dann die Tech für die 7. erforscht. Oder man fragt Zulan.

  4. #19
    Antiker Benutzer Avatar von BoggyB
    Registriert seit
    21.08.11
    Beiträge
    6.947
    Zitat Zitat von Snup Beitrag anzeigen
    Ich bilde mir ein HS ist wirklich unmöglich, sofern man ne zweite Stadt hat. Könnte man relativ leicht testen, indem man der HS Pop 40 gibt, eine zweite Stadt auf Pop mit 6 Relis erschafft und dann die Tech für die 7. erforscht. Oder man fragt Zulan.
    Und genau das hatte ich mal gemacht, glaube ich. Jedenfalls nochmal:
    Bild
    Die HS kriegt die Reli, obwohl eine zweite Stadt existiert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Only Germans, perhaps, could make a game about economics - a stylish, intelligent and captivating one at that." - The New York Times

  5. #20
    Registrierter Benutzer Avatar von Thorgal
    Registriert seit
    06.08.09
    Beiträge
    5.238
    Der Inka geht ja ab. 999 Pop in Cusco.

    Anstatt die Heilige Stadt an die Pop zu koppeln, wär auch eine Koppelung an die Stadtstufe denkbar. Umso höher die Stadtstufe, umso höher die Wahrscheinlichkeit. So gäb's immer noch eine minimale Chance für Käffer, aber ein riesen Chance für Metropolen.
    Pie's Antikes Europa (PAE): Genieße CIV in der Antike.

    PAE - Mythos Antike: Die Geschichte der drei furchtlosesten Herrscher des PBEM 442.

    Kingdom of Africa: Auf Abwegen im PB 73

  6. #21
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    13.289
    Ich beantworte themenbezogen nach einander. Weil soviel is, mach ich hierfür mehrere Postings:
    Zitat Zitat von JohnDay Beitrag anzeigen
    Renaissance und Kaperbriefe sind da wirklich das Zauberwort, aber es wäre schade das abzuschaffen, dass die HI wechseln kann. Es ist so ein tolles Feature und kann Spieler begeistern PAE zu spielen. Davon ab, haben wir vor allem die kilikischen Seeräuber als historisches antikes Vorbild. [...] Aber ich assoziere nur wild vor mich hin und wir sollen ja im Moment gar nicht mit neuen Ideen kommen. Ich fände es schade, wenn das Piratenfeature nicht mehr dabei wäre, denn es hat eine hohe Kundenbindungsfähigkeit denke ich, aber ich überlebe es natürlich auch, wenn es eben doch herausfliegt. Grüße John
    Zitat Zitat von Flunky Beitrag anzeigen
    Waren die Illyrer nicht auch berüchtigte Piraten? Evtl. würde es ja auch reichen, den paar relevanten Nationen zu ihrer Zeit einen "BtS-Freibeuter" zu geben, der dann regulär gebaut wird. Mit den aktuellen Piraten kann man ab jener Tech bis die ganz schweren Schiffe kommen eigentlich jede Küstenschifffahrt und -fischerei vergessen.
    Zitat Zitat von JohnDay Beitrag anzeigen
    Das stimmt, die Illyrer waren wohl zeitweilig auch so eine Piratennation. Ich finde den Vorschlag auch gar nicht so schlecht, dass nur für bestimmte Civ´s zu zulassen. Falls es überhaupt für eine Civ bleibt und nicht generel anders geregelt wird, siehe Pie´s Vorschlag dabei. Aber fall´s es für bestimmte Civ´s so bleiben würde, das hätte was finde ich. Fühlt sich gut an, wenn es wohl auch eine Balance Frage ist / wäre. Ich finde es jedenfalls sehr gut, wenn Civ´s möglichst unterschiedlich sind.
    Aus diesen Vorschlägen heraus, bin ich zum Entschluss gekommen, dass ich es wirklich drin lassen werde, ABER: Nur für die HI und NUR für bestimmte CIVs. Alle anderen müssen Piraten anheuern. Mögliche CIVs wären: Illyrer, Numider, Berber. Habt ihr weitere Vorschläge?

    Warum ich der KI keine "Piraten" zulassen kann? Ratet mal: OOS.

    (ich muss wieder weg...)
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen ein- und erstmaligen Features.


    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  7. #22
    Kunst am Arier Avatar von Snup
    Registriert seit
    09.12.09
    Ort
    Halle
    Beiträge
    12.092
    Zitat Zitat von BoggyB Beitrag anzeigen
    Und genau das hatte ich mal gemacht, glaube ich. Jedenfalls nochmal:

    Die HS kriegt die Reli, obwohl eine zweite Stadt existiert.
    Ah, ok, interessant.

  8. #23
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    13.289
    Zitat Zitat von Thorgal Beitrag anzeigen
    Ich find, es spricht viel dafür, die Piraten auch für die Hi zu streichen und nur anheuerbar zu machen. Die HI hat doch mit den Piraten nur Vorteile und das erst recht, wenn sie die allein für sich hat. Man kann sie gezielt einsetzen und eine andere Ziv enorm ausbremsen. Man kann einen Piraten leicht gezielt hochleveln, so dass man schnell ein Beförderungsgebäude bauen oder nen General abstauben kann. Ich plädier klar für gleiches Recht für alle.
    Ich lass es - wie gemeinsam diskutiert - für bestimmte "sonst schwache" CIVs. Von irgendwas müssen die ja leben
    Aber wie gesagt auch nur für die HI wegen den möglicherweise auftretenden OOS. PAE wird stabiler als BTS, das sage ich euch

    Weil wir grad bei den Illyrern sind und Pie sich ja auch bald im Land von Cevapcici und Sliwowitz umschaut. Wenn du kannst, versuch die wahre Perle des Balkans. Mjam!
    Oh yeah! Diese Perle werd ich mir dort pflücken und an euch denken. Erinnert mich euch davon zu berichten, wenn ich wieder zurück bin .
    Zum Patch:
    Die Vorgabe "Religionsgründungen nun immer in der Hauptstadt" ist für Ägypter, Sumerer und Inder suboptimal. Die gründen ihre Religion vor dem Bau des Palast und damit gibt's gar keine Heilige Stadt ihrer Religionen. Ich begrüß die Neuerung voll, aber wär dafür, die nicht an den Palast zu hängen, sondern an die größte Stadt der Zivilisation. Dann wär das Problem vom Tisch und es gäb auch die kleine Möglichkeit, dass die Religion in nem anderen Zentrum des Reichs gegründet wird.
    Mist! Gut, dass du getestet hast. Ist aber kein PRoblem. Mach ich halt keinen Zwang zur Hauptstadtverbreitung wenn der Spieler keine hat. c'est pas de problème.

    Dann der neue Techarm: [...]
    Mein Vorschlag wär jetzt, der KI den Anfang deutlich strikter vorzugeben, was sicher nicht schaden würde. (Gerade auch, wenn sich der Techarm wieder mal ändert).

    1 Tech: Mystik. Um neben Kriegern auch Forschung zu generieren (ist ja jetzt auch schon so).
    2 Tech: Jagd. Die KI stellt ihre Krieger ja nicht in die Stadt, sondern erkundet mit denen. Da sollte sie dann wenigsten auch die Möglichkeit haben, Nahrung zu erjagen.
    3. Tech: Viehzucht. Damit die Tierressourcen aufploppen und sie ertragreichere Felder bekommt.
    3b. Tech: Fischen, mit der Abfrage, ob ihre Stadt an der Küste liegt. Sonst kann sie das auslassen.
    3c. Tech: Falls Fischen erforscht, sofort auf Bootsbau. Das war auch beim alten Arm schlecht, die Tech kam bei der KI auch immer sehr spät.

    Danach würd ich's ihr freistellen. Wobei sie in der jetzigen Version dann auf Landwirtschaft (das hat für die KI auch ohne Vorgabe einen hohen Wert) und danach auf Schamanismus und den Reliweg geht. Das würd sich wohl ändern, wenn der Arm über Metall zu Leadership wieder billiger wäre.

    Bei Heilige Orte würd ich den Zwang zum Fruchtbarkeitskultsweg mit ner weiteren Tech ergänzen. Am besten wäre vielleicht sogar erst Binnenkolonisierung. Könnte sein, dass damit auch das Problem wegfällt, dass die KI den Weg Bronze-Staatenbildung-Binnenkolo auslässt und direkt auf Tempelwirtschaft geht.
    Stimmt. Für die KI mach ich das so. Das Spiel wird ja sowieso von den "schlechten" KI Programmierern gelenkt. So wird sie dann wenigstens besser!

    Dann noch ne Idee zur Stärkung der KI: So wie der Siedler jetzt erst ab der Stufe Dorf baubar ist, würd ich auch den BT einstellen. Das macht schon immer wenig Sinn, dass die KI quasi BT first spielt, sobald sie Landwirtschaft hat. Ihre Stadt wächst erstmal nicht und sie verpulvert dann unnötig Kohle für x Modernisierungen, die sie gar nicht belegen kann, und überbaut dabei auch noch nicht sichtbare Ressis.
    Bereits diskutiert: man auch mal was abgelehnen

    Ich versteh eigentlich gar nicht, was der Sinn davon ist, dass Relis immer in der HS gegründet werden Die BtS-Mechanik funktioniert doch ganz gut, oder?
    Der Sinn dahinter is der: Als Etrusker oder Römer oder andere KI, die irgendwann vorher ne Reli abstaubt, besitzt man bereits eine Reli. Bei meinem (einzigen) kurzen Testspiel haben die Römer in irgendeinem Kaff bei Tarent (Süditalien), eine Stadt mit POP 1, die römischen Götter gegründet. Na mehr Unrealismus brauchts bei mir nicht!! Schön und gut, aber WO werden denn hauptsächlich die RELIGIONEN verehrt? In der Hauptstadt oder in einem Kuhdorf?
    Griechische Götter: Athen
    Römische Götter: Rom
    Judentum UND (theor.) Christentum: Jerusalem
    und nicht in irgendeinem Bergdorf am Rande des Reichs.
    Solang man HolyCities nicht verlegen kann (was ich vielleicht eh noch mit nem Proheten machen werde; auf der Liste würds stehen), sehe ich mich gezwungen es so zu lösen. Da hat uns firaxis wiedermal reingepfuscht: Ein Prophet könnte ja irgendwo in einem Kuhnest auftauchen, der dann die Religion in irgendeiner Stadt gründet. Aber das ist von BTS nicht vordefiniert worden. Die Relihauptstadt wird nicht bei pCity.setHolyCity gesetzt sondern mit gc.getGame().setHolyCity. Das hat mich auch ein bisschen verwundert. Deshalb gibts von mir die gelenkte Gründung.

    Wäre es nicht eigentlich möglich, dass die erste Reli in der Stadt keine verursacht, solang es keine Staatsreli gibt. Das kommt mir nämlich immer schräg vor - lange bevor es Religionsaustreiber gibt, sind die Leute sauer, dass ihr König nicht an das selbe glaubt ja was eigentlich - Könige gibt's so früh auch noch nicht. Die herrscherlose einzige Stadt des zukünftigen Reiches ist sauer darüber, dass sie eine Religion hat. Wenn der nicht vorhandene Herrscher diese Reli aber annimmt, sind sie besonders glücklich.
    Da hast du Recht, aber das ist wieder ein BTS Manko. Wer keine Religion hat, sollte eigentlich auch nix gegen eine andere Religion haben. Aber das ist BTS-Technik.

    Markus:
    Ranged Combat: anderer Befehl, der scheinbar besser funktioniert
    Spion: mich stört halt etwas der aktuelle Skin, der erinnert mich an nen christlichen Untergrundsorden.
    Wildperde und -kamele: neue Einheiten, richtig.
    Berghütten: da bringts du mich auf eine Idee.... danke

    Wobei das mit der HS nicht ganz stimmt, glaube ich, sie hat einfach nur eine drastisch reduzierte Chance. Macht praktisch kaum einen Unterschied. Und abgesehen von der Sache mit der HS find ich diese Mechanik auch einigermaßen sinnvoll
    Ich kann die Mechanik aber nicht verbessern. In der GameUtils etwa? Weil dann mach ich das mit der Stadtgröße. Ist mir auch Recht. Aber jetzt nehm ich mal Hauptstadt oder die 1. Stadt. Die 1. Stadt ist ja anfangs wohl die größte.
    Ich kanns ja ausserdem beim Buddhismus und Jainismus standard lassen. Klingt fair.
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen ein- und erstmaligen Features.


    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  9. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von Flunky
    Registriert seit
    21.03.12
    Beiträge
    17.427
    Zitat Zitat von Pie Beitrag anzeigen
    Mögliche CIVs wären: Illyrer, Numider, Berber. Habt ihr weitere Vorschläge?
    Lukka, Seeräuber der lykischen Küste, die Ägypten das Leben schwer machten. 14.-12. Jh. v.Chr., vermutlich Ursprung der "Seevölker", verbündet mit den Hethitern.

    Griechische Seeräuberei als Teil des allgemeinen Dauerkrieges der griechischen Städte in archaischer Zeit.

    Phokaier, korsische Seeräuber mit griechischen Wurzeln. 6. Jh. v.Chr. Gleichzeitig auch etruskische Seeräuber. Beides kann man als Symptom des Interessenkonfliktes zwischen Etruskern/Karthagern auf der einen und Griechen auf der anderen Seite interpretieren, die um die Vorherrschaft im westlichen Mittelmeer kämpften. Also im Civ-Sinne eher richtiger Krieg.

    Diverse griechische Seeräuber, die von kriegsführenden Parteien unterstützt wurden. Hellenistische Zeit. Gingen auf in den kilikischen Seeräubern.

    Kilikische Seeräuber, unter Mithridates VI. richtig groß geworden. Also relativ spät und eher Makedonen als Hethiter, obwohl letztere geographisch besser passen. Da kann man aber auch die Bonusressource als einzige Vorraussetzung lassen - dass die Kilikischen Seeräuber mit der Ressource im ganzen Reich gebaut werden können, passt zur Historie. Sie hatten wohl im gesamten östlichen Mittelmeerraum Stützpunkte und haben sich über 100 Jahre gehalten.

    Parallel dazu illyrische Piraten in der Adria mit ihren Liburnen.

    Vandalische Seeräuber aus Afrika in der Spätantike.
    1525. Wir finden Astronomie in ner Hütte.

  10. #25
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    13.289
    Zitat Zitat von Thorgal Beitrag anzeigen
    Aber gerade deswegen fänd ich das toll, wenn sich da was ändert. Ich hab lieber die römischen Götter und damit deren Marstempel in Rom als woanders. Ich bin da sogar so besessen, das ich als Römer oft gar keine Stadt gründe bis Jupiter im Spiel ist.
    Noch ein Nachtrag zu der Religründung. Unabhängig von der fehlenden HS ist da ein Haken. Hab's grad schnell mit den Ägyptern probiert, auch mit HS wird überhaupt keine Heilige Stadt verteilt. Ja, es gibt überhaupt keine Religründung mit der Tech, sondern der Ägypter bekommt lediglich einen Missionar, mit dem er dann die Reli verbreiten kann und sich (mit HS) dann die Heilige Stadt gründet. Vielleicht gehört der Code auch gar nicht in den EventManager zu onReligionFounded sondern in die Util zu doHolyCity?
    Zitat Zitat von BoggyB Beitrag anzeigen
    Dass die Reli immer in der HS landet, find ich aber trotzdem sehr statisch. Sollte auch nicht 100%ig vorhersehbar sein, wo die Reli landet, find ich. fänd ich eigentlich ganz gut. Nur vielleicht nicht so proportional, sondern eher so, dass kleine Städte aus der Wahrscheinlichkeit ausgenommen werden und große Städte potentiell größere Chancen haben (eine Stadt mit doppelt so viel Bevölkerung sollte mehr als nur eine doppelt so hohe Chance haben, die Reli zu kriegen). Halt so ähnlich, wie das System in BtS bereits funktioniert, nur ohne die HS zu benachteiligen.
    Zitat Zitat von Thorgal Beitrag anzeigen
    Anstatt die Heilige Stadt an die Pop zu koppeln, wär auch eine Koppelung an die Stadtstufe denkbar. Umso höher die Stadtstufe, umso höher die Wahrscheinlichkeit. So gäb's immer noch eine minimale Chance für Käffer, aber ein riesen Chance für Metropolen.
    Na gut, ich kanns ja auch nur bei Griechische, Römische, Germanische und Keltische Götter so machen. Die restlichen können ja BTS-Standard bleiben. Einverstanden?
    Was ist mit Judentum, Zoro und Christentum?
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen ein- und erstmaligen Features.


    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  11. #26
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    13.289
    Zitat Zitat von Flunky Beitrag anzeigen
    Lukka, Seeräuber der lykischen Küste, die Ägypten das Leben schwer machten. 14.-12. Jh. v.Chr., vermutlich Ursprung der "Seevölker", verbündet mit den Hethitern.

    Griechische Seeräuberei als Teil des allgemeinen Dauerkrieges der griechischen Städte in archaischer Zeit.

    Phokaier, korsische Seeräuber mit griechischen Wurzeln. 6. Jh. v.Chr. Gleichzeitig auch etruskische Seeräuber. Beides kann man als Symptom des Interessenkonfliktes zwischen Etruskern/Karthagern auf der einen und Griechen auf der anderen Seite interpretieren, die um die Vorherrschaft im westlichen Mittelmeer kämpften. Also im Civ-Sinne eher richtiger Krieg.

    Diverse griechische Seeräuber, die von kriegsführenden Parteien unterstützt wurden. Hellenistische Zeit. Gingen auf in den kilikischen Seeräubern.

    Kilikische Seeräuber, unter Mithridates VI. richtig groß geworden. Also relativ spät und eher Makedonen als Hethiter, obwohl letztere geographisch besser passen. Da kann man aber auch die Bonusressource als einzige Vorraussetzung lassen - dass die Kilikischen Seeräuber mit der Ressource im ganzen Reich gebaut werden können, passt zur Historie. Sie hatten wohl im gesamten östlichen Mittelmeerraum Stützpunkte und haben sich über 100 Jahre gehalten.

    Parallel dazu illyrische Piraten in der Adria mit ihren Liburnen.

    Vandalische Seeräuber aus Afrika in der Spätantike.
    Na denn. Dann lass ich auf jeden Fall die Kilikische Piraten so, damit die KI auch was davon hat. Bei BTS macht der Freibeuter ja auch nichts aus (scheinbar). Es ist vielleicht die MASSE der Piratenschiffe, die einen OOS verursachen. Ich weiß es nicht. Na mal sehn, wenn der Kilik. Seeräuber auch OOS verursachen wird, muss ich mir wieder was für den überlegen. Aber einstweilen, lass ich den als "Freibeuter" wie ihr es gewohnt seid. Auch für die KI als einzige Pirateneinheit.
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen ein- und erstmaligen Features.


    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  12. #27
    Registrierter Benutzer Avatar von Thorgal
    Registriert seit
    06.08.09
    Beiträge
    5.238
    Zitat Zitat von Pie Beitrag anzeigen
    Stimmt. Für die KI mach ich das so. Das Spiel wird ja sowieso von den "schlechten" KI Programmierern gelenkt. So wird sie dann wenigstens besser!
    Eben, da kann man gar nichts falsch machen, sondern das Ganze nur verbessern. Du musst dich auch gar nicht mehr selbst groß damit beschäftigen. Wollt dir ein bisserl Arbeit abnehmen und hatte heute Abend Zeit und Lust, das zu versuchen.

    Ich hab mal das Nötigste angepasst und getestet. Funzt jetzt alles hervorragend. Auch das Vernachlässigen des Arms zu Binnenkolo ist vom Tisch. Das lag wohl an dem strikten Weg zu Fruchtbarkeitskulte. Außer beim Ägypter: Beim Testen ist mir aufgefallen, dass mit dem was nicht stimmt. Der ging immer auf Zahlensysteme und Geometrie (beides zu dem Zeitpunkt noch teure Techs) und hat bei 40 Zivs als einziger Binnenkolo vernachlässigt. Lag an seiner Vorgabe Hieroglyphen, dann Zahlensystem, dann Geometrie. Da hab ich dann auch interveniert und ein Binnenkolo als Vorgabe miteingeschoben. (das ist das einzige, was ich jetzt noch nicht getestet hab, sollte aber passen).

    Mein einziges Problem war, dass einmal das Interface weg war, weil ich > 0 anstatt >= 0 geschrieben hab. Beim Code bin ich halt immer noch eine Null, aber es wird stetig besser.
    Zur schnellen Kontrolle hier mal die Änderungen und die Util häng ich an. Bei allem was geändert ist, hab ich mal ein # Neu gesetzt.

    Achtung Spoiler:
    PHP-Code:
          # Neu Jagd
          
    if iTech == -and not eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_HUNTING')):
            if 
    eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_MYSTICISM')):
              
    iTech gc.getInfoTypeForString('TECH_HUNTING')

          
    # Neu Fischen und Viehzucht
          
    if iTech == -and not eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_FISHING')):
            if 
    pPlayer.countNumCoastalCities() > 0:
              if 
    eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_HUNTING')):
                
    iTech gc.getInfoTypeForString('TECH_FISHING')

          
    # Neu Viehzucht fuer Landzivs
          
    if iTech == -and not eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_ANIMAL_HUSBANDRY')):
            if 
    pPlayer.countNumCoastalCities() >= 0:
              if 
    eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_HUNTING')):
                
    iTech gc.getInfoTypeForString('TECH_ANIMAL_HUSBANDRY')

          
    # Neu Viehzucht fuer Kuestenzivs
          
    if iTech == -and not eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_ANIMAL_HUSBANDRY')):
            if 
    eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_HUNTING')) and eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_FISHING')):
              
    iTech gc.getInfoTypeForString('TECH_ANIMAL_HUSBANDRY')

          
    # Neu Bootsbau
          
    if iTech == -and not eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_BOOTSBAU')):
            if 
    eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_FISHING')) and eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_ANIMAL_HUSBANDRY')):
              
    iTech gc.getInfoTypeForString('TECH_BOOTSBAU'
    PHP-Code:
          # Neu Fuer Egypt
          
    if iTech == -and not eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_ZAHLENSYSTEME')):
            if 
    eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_WRITING')) or eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_WRITING2')):
              if 
    eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_COLONIZATION')):
                
    iTech gc.getInfoTypeForString('TECH_ZAHLENSYSTEME')

          
    # Neu Fuer Egypt
          
    if iTech == -and not eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_GEOMETRIE')):
            if 
    eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_ZAHLENSYSTEME'))and eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_COLONIZATION')):
               
    iTech gc.getInfoTypeForString('TECH_GEOMETRIE'
    PHP-Code:
          # Kulte
          # Neu Fruchtbarkeit
          
    if iTech == -and not eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_ASTRONOMIE')):
            if 
    eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_HEILIGER_ORT')) and eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_COLONIZATION')):
               
    iTech gc.getInfoTypeForString('TECH_ASTRONOMIE')

          if 
    iTech == -and not eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_CALENDAR')):
            if 
    eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_ASTRONOMIE')):
               
    iTech gc.getInfoTypeForString('TECH_CALENDAR')

          if 
    iTech == -and not eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_FRUCHTBARKEIT')):
            if 
    eTeam.isHasTech(gc.getInfoTypeForString('TECH_CALENDAR')):
               
    iTech gc.getInfoTypeForString('TECH_FRUCHTBARKEIT'
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Thorgal (28. August 2014 um 22:42 Uhr)
    Pie's Antikes Europa (PAE): Genieße CIV in der Antike.

    PAE - Mythos Antike: Die Geschichte der drei furchtlosesten Herrscher des PBEM 442.

    Kingdom of Africa: Auf Abwegen im PB 73

  13. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von Thorgal
    Registriert seit
    06.08.09
    Beiträge
    5.238
    Zitat Zitat von Pie Beitrag anzeigen
    Na gut, ich kanns ja auch nur bei Griechische, Römische, Germanische und Keltische Götter so machen. Die restlichen können ja BTS-Standard bleiben. Einverstanden?
    Was ist mit Judentum, Zoro und Christentum?
    Beim Judentum wär die HS (oder auch größte Stadt) schon gut. Wenn der Hebräer dabei ist, soll's auch Jerusalem sein. Beim Zoro ist's mir wurscht, da könnt's auch der Pop / Stadtstatus bestimmen. Aber beim Christentum wär folgendes fein: Hat der Gründer des Christentums die heilige Stadt des Judentums unter seiner Herrschaft, dann dort. Ansonsten in der größten Stadt, in der das Judentum verbreitet ist. Und wenn er gar kein Judentum hat, dann nach Pop / Stadtstatus.
    Pie's Antikes Europa (PAE): Genieße CIV in der Antike.

    PAE - Mythos Antike: Die Geschichte der drei furchtlosesten Herrscher des PBEM 442.

    Kingdom of Africa: Auf Abwegen im PB 73

  14. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von JohnDay
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    3.741
    KeinPferd´s neues Scenario funktioniert ja prima, nur die anderen Scenarien gehen nun nicht mehr zu starten. Da steht dann nur, "Sie wurden besiegt". Was muss ich denn alles heraus nehmen, damit die wieder funktionieren? Ich meinte es irgendwo schon gelesen zu haben, aber finde es nun nicht mehr. Wie das immer so ist ...

    Beim LimesGermanicus, den ich ja auf KeinPferds anraten noch mal ändern wollte, fand ich nun zudem plötzlich Leerzeilen in der Scenario Datei? Ich habe sie erstmal alle gelöscht, allein um zu sehen, ob es daran lag, aber leider nein.

    Ich habe dann weiterprobiert und das PAE_Orient Scenario gestartet. Das lässt sich starten, aber nach einigen Techs erscheint der Bildschirm nicht mehr, indem die Tech erklärt wird, die man gerade erforscht hat. In KeinPferds Scenario geht das wunderbar, im Orient Scenario werde ich noch ein paar Techs später nicht mal mehr gefragt, welche Tech ich als nächstes entwickeln möchte. Ich kann das im Balben selber oben wählen, aber werde nicht mehr danach gefragt was ich techen möchte? Bzw ich kann eine Runde weiter klicken, ohne dass ich selber etwas erforsche. Erst in der darauf folgenden Runde werde ich gefragt, nach was ich denn nun techen möchte?

    Läuft da etwas nur bei mir quer im Moment?

    Grüße John

  15. #30
    Civ4 BASE Coder Avatar von rucivfan
    Registriert seit
    10.07.11
    Ort
    Antarktika
    Beiträge
    18.755
    Die Frage, was man forschen will, kommt immer erst in der Folgerunde. Das war nie anders. (Die Kolben werden aber gespeichert. Es geht auch ohne Forschung erstmal nichts verloren. )

Seite 2 von 146 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •