Seite 3 von 97 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 1446

Thema: [VL Börse] - Kaufen, wenn Kanonen donnern

  1. #31
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.485
    Paion hat heute einen Satz gemacht.
    Die ursprünglichen Aktien haben +10% zugelegt. Sogar die nachgekaufen sind bei +4%.
    Ich habe nur keinerlei Begründung für diesen Sprung gefunden... bin geneigt, zu verkaufen. Gewinn hab ich gemacht und ich glaube nicht, dass sich an diesem einen Tag das prognostizierte gute Jahr ankündigt.
    Die Miese von Merck hat es fast reingeholt.

    Stada hätte ich verkaufen sollen, vielleicht gibts nen Sattelpunkt. So momentan ein Nullsummenspiel.
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  2. #32
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.980
    Ich hatte in meinem Portfolio, das ich angelegt, und dann drei Wochen vergessen hatte, Alexion Pharmaceuticals reingetan, die sind seit vergangene Woche um 20% hochgegangen.

    Der Rest der Pharma-Aktien steht aber eher so wie bei dir.

  3. #33
    Civ Mod Hobbit Avatar von wisthler
    Registriert seit
    04.01.06
    Beiträge
    3.827
    Paion hat die Kapitalmaßnahmen vollständig abgeschlossen, da machen die Aktien immer einen gewaltigen Sprung. Epi ist die letzten Tage auch über 20% gestiegen, auch wenn es heute wieder abwärts geht. (1-2%)

  4. #34
    Civ Mod Hobbit Avatar von wisthler
    Registriert seit
    04.01.06
    Beiträge
    3.827
    Fucking hell, in letzter Zeit läuft es wirklich bescheiden für mich. Hab vor kurzem mit ganz kleinen Gewinn Paion verkauft und wollte so gegen 10.04.2014 wieder rein. Dachte solange dauert es bis die nächsten Ergebnisse kommen mindestens......
    Und dann die letzten zwei Tage mit heute........ Ich könnt in den Tisch beißen wirklich. Und EPi wo ich mit dem Paion Geld weiter rein bin, tut sich aktuell wieder schwer und scheitert wieder einmal an der 7,00 Marke.

  5. #35
    Registrierter Benutzer Avatar von TeeRohr
    Registriert seit
    01.03.08
    Ort
    Münchner Outskirts
    Beiträge
    16.868
    Solche Aktien habe ich auch. Nur, dass ich nicht verkaufe.
    Wie lange/ wie viel Erfahrung hast du mit Paion? Lohnt da derzeit noch ein Einstieg oder muss man warten? Sieht für mich so aus, dass man da zwischen 2 und 2,20€ wieder einsteigen kann...ist die Frage ob die dort noch mal landen. Scheinen ja nicht sooo gewaltig zu schwanken.

  6. #36
    Civ Mod Hobbit Avatar von wisthler
    Registriert seit
    04.01.06
    Beiträge
    3.827
    Aktuell ist natürlich gerade wieder eine Hochstimmung und alle Zocker, die es in der Pharmaindustrie an der Börse ja reichlich gibt, steigen wieder ein. D. h. ich vermute einen weiteren kurzen Kursanstieg und dann ein runter gehen des Kurses. Aber wie weit?

    Schwierig zu sagen, wenn ich das wüsste würde ich viel mehr Geld haben.

    Und bei solchen Aktien kann es ja jeden Tag auch eine News, egal ob positiv oder negativ geben, von daher schwierig abzuschätzen.

    Edit: Gerade bei solchen Akten ist aber verkaufen wichtig, ich kenne so viele mittlerweile die alle schon tausende von € Buchgewinne hatten und nie realisiert haben und irgendwann kam der *bang*
    Jeder realisierte Gewinn, egal wie hoch, ist gut. Aber ja ab und an verschätzt man sich und ärgert sich später zu Tode. Deswegen sollte man verkaufte AKtien auch nicht mehr anschauen.

  7. #37
    Registrierter Benutzer Avatar von TeeRohr
    Registriert seit
    01.03.08
    Ort
    Münchner Outskirts
    Beiträge
    16.868
    Klar ist das schwierig. Ich bin zum Beispiel bei Dialog Semiconductor mitlerweile recht kampferprobt. Wenn ich jedesmal kaufen/verkaufen würde wie ich es anderen empfehle...uiuiui.

    Ich bin halt zu faul/gierig und verkaufe nie...

  8. #38
    Civ Mod Hobbit Avatar von wisthler
    Registriert seit
    04.01.06
    Beiträge
    3.827
    Zitat Zitat von TeeRohr Beitrag anzeigen
    Ich bin halt zu faul/gierig und verkaufe nie...
    Na ja ging mir auch schon so, aber man lernt ja aus seinen Fehlern wenn man mal richtig geblutet hat.
    Aber um meine persönliche Einschätzung abgeben müsste (keine Kaufempfehlung!), würde ich noch bis nächste Woche warten und dann zuschlagen bei Paion. U. u. Kurse beobachten und kurzfristig günstig rein. Sollte es schief gehen kann man noch immer länger halten,
    der Markt für das Produkt ist gewaltig.

  9. #39
    Registrierter Benutzer Avatar von TeeRohr
    Registriert seit
    01.03.08
    Ort
    Münchner Outskirts
    Beiträge
    16.868
    Na dann setze ich die mal auf die Watchlist.
    Ich denke mal ich werde meine Krüppel-Nintendo Aktien verkaufen und dann mal moderat zuschlagen. Allerdings nur, wenn dieser Höhenflug dann wieder etwas abgeebbt ist.

  10. #40
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.485
    Ich hass mich auch für Paion... 3/4 meiner Anteile verkauft, nachdem der erste große Sprung kam, jetzt hätte ich meinen ursprünglichen Wert um +35% gesteigert. Emoticon: minifu
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  11. #41
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.980
    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen
    Aktuell ist natürlich gerade wieder eine Hochstimmung und alle Zocker, die es in der Pharmaindustrie an der Börse ja reichlich gibt, steigen wieder ein. D. h. ich vermute einen weiteren kurzen Kursanstieg und dann ein runter gehen des Kurses. Aber wie weit?
    Immer wieder amüsant zu sehen, wie schnell die Stimmung an der Börse kippt. Drei Tage in Rot, und schon sehen alle den großen Crash, drei gute Tage, und schon springen alle wieder auf.

    Entgegen deiner Unkenrufe auf die deutsche Auto-Industrie haben meine Daimlers übrigens kräftig angezogen...

    Zitat Zitat von wisthler Beitrag anzeigen
    Jeder realisierte Gewinn, egal wie hoch, ist gut. Aber ja ab und an verschätzt man sich und ärgert sich später zu Tode. Deswegen sollte man verkaufte AKtien auch nicht mehr anschauen.
    Eben, insofern hab ich deine Aufregung auch nicht ganz verstanden. Dass man natürlich in den Tisch beißen könnte, wenn kurz nach Verkauf das Ding 20% hochgeht, ist klar. Aber offenbar hast du ja mit Gewinn verkauft, und dich nicht mit Minus über den Tisch ziehen lassen.

    Man muss sich halt ein Ziel setzen, und dann rausgehen, sobald das Ziel erreicht ist. (Auch wenn das natürlich so wunderbar einfach klingt, und in der Realität dann oft gar nicht so einfach ist).

    Was mir viel schwerer fällt ist der Umgang mit Papieren, die im Minus stecken und die Frage, wann genau man sie verkauft. Manchmal kann einfach abwarten ja Wunder bewirken. Aber auch wenn sie nicht weiter fallen, sondern nur Rumdümpeln ist das halt letztlich totes Kapital, was anderswo eventuell für Geld sorgen könnte.

    Zitat Zitat von Mongke Khan Beitrag anzeigen
    Ich hass mich auch für Paion... 3/4 meiner Anteile verkauft, nachdem der erste große Sprung kam, jetzt hätte ich meinen ursprünglichen Wert um +35% gesteigert. Emoticon: minifu
    Wobei noch der kleine Unterschied besteht, dass whistler mit echtem Geld zockt.

  12. #42
    Civ Mod Hobbit Avatar von wisthler
    Registriert seit
    04.01.06
    Beiträge
    3.827
    Zitat Zitat von Louis XV. Beitrag anzeigen
    Entgegen deiner Unkenrufe auf die deutsche Auto-Industrie haben meine Daimlers übrigens kräftig angezogen...
    Dauert noch, hatte ich ja gesagt. Aber freut mich für dich.
    Zitat Zitat von Louis XV. Beitrag anzeigen
    Eben, insofern hab ich deine Aufregung auch nicht ganz verstanden. Dass man natürlich in den Tisch beißen könnte, wenn kurz nach Verkauf das Ding 20% hochgeht, ist klar. Aber offenbar hast du ja mit Gewinn verkauft, und dich nicht mit Minus über den Tisch ziehen lassen.
    Stimmt natürlich, aber zwischen dem aktuellen Kurs und meinem Verkauf liegen 3.000€, das tut schon weh. Ist aber Jammern auf hohen Niveau, man kann nie überall drin sein.
    Aber Monke, gerade du mit realtiv vielen Kapital sollte solche Werte länger halten, da kannst wenn (!) alles nach Plan läuft einen verdoppler oder verdreifacher drin haben.
    Zitat Zitat von Louis XV. Beitrag anzeigen
    Wobei noch der kleine Unterschied besteht, dass whistler mit echtem Geld zockt.
    Ja das sorgt einerseits für Spannung, andererseits macht es die ganze Sache bedeutend ernster. Deswegen nie zu hohes Risiko gehen.

  13. #43
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.485
    Hab jetzt den Rest Paion verkauft, genug Rest Gewinn.
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  14. #44
    Registrierter Benutzer Avatar von TeeRohr
    Registriert seit
    01.03.08
    Ort
    Münchner Outskirts
    Beiträge
    16.868
    So. Und wo steige ich nun bei Paion ein? 2,50?

  15. #45
    Civ Mod Hobbit Avatar von wisthler
    Registriert seit
    04.01.06
    Beiträge
    3.827
    Ohne News ist der aktuelle Kurs zu hoch, aber wie weit es runter geht...... Schwierig, schwierig. Wenn du an das Produkt glaubst und das es verwendet werden darf in ferner Zukunft kann du auch aktuell kaufen. Dann dürfte in einigen Jahren Kurse von 10-25€ wahrscheinlich sein.

    Bin froh das Epi so langsam auch wieder etwas rollt.

Seite 3 von 97 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •