Seite 1 von 97 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 1446

Thema: [VL Börse] - Kaufen, wenn Kanonen donnern

  1. #1
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.486

    [VL Börse] - Kaufen, wenn Kanonen donnern

    Oder: Broker sind gefährlicher als stehende Armeen.

    Bild

    Und ich will einer von ihnen werden.
    Natürlich nur virtuell.
    Und mit Spielgeld.
    Und als Story.

    Aus diesem Grund werde ich zwar durchaus versuchen, so zu spielen, als sei es mein Geld, aber eher mal ein Auge zudrücken, wenn ich ein riskantes Papier kaufe. Überhaupt will ich ein Kauf- und Verkaufstempo finden, bei dem auch die Lese einen Fortschritt sehen (ein halbes Jahr lang DAX-Aktien beim Klettern zusehen... naja).
    Zudem habe ich mir eine Art "Storyline" zugelegt, die hier ausgepollt wurde:
    Ich kaufe nur Aktien von Pharmaunternehmen und auch nur von welchen aus dem deutschsprachigen Raum (AT, CH, DE). Bei diesen Unternehmen handelt es sich um:

    Achtung Spoiler:

    Firma
    Risiko Land
    Sitz Gründung Mitarbeiter Umsatz Portfolio Homepage Aktienwert
    (Größenordnung)
    Basilea
    Pharmazeutica
    ??? CH Basel 2000 250 6.600.000 Resistente bakterielle Infektionen
    Pilzerkrankungen
    Dermatologische
    Unzureichend behandelbara
    http://www.basilea.com/ 104,13
    Bayer gering DE Leverkusen 1863 110.500 39.760.000.000 Rezeptpflichtige
    Diagnostische Bildgebung
    Kardiologie
    Onkologie
    Herz-Kreislauf
    Nervensystem
    Empfängnisverhütung
    Nicht rezeptpflichtige
    Antibiotika (Atemwege)
    Diabetes
    Tiermedizin
    http://www.bayer.de/ 104,12
    Beiersdorf ??? DE Hamburg 1882 16.605 6.040.000.000 Hautpflege http://www.beiersdorf.de/ 76,49
    Curasan ??? DE Kleinostheim 1988 38 3.200.000 Orthopedie
    Dentale Implantologie
    Wundheilung
    http://www.curasan.de/ 2,46
    Cytos
    Biotechnology
    ??? CH Schlieren 1995 21 890.000.000 Behandlung chronische
    Prävention chronische
    Immunsystem
    Immunodrugs
    http://www.cytos.com/ 2,81
    Epigenomics hoch DE Berlin 1997 39 1.040.000 Darm-, Prostata-,Lungenkrebs
    Darm-, Prostatakrebs
    http://www.epigenomics.com/de 6,95
    Fresenius ??? DE Bad
    Homburg
    1912 175.250 19.300.000.000 Privatkrankenhäuser
    Dialyse
    Infusionen
    Transfusionen
    http://www.fresenius.de/ 118,19
    Galenica ??? CH Bern 1927 6089 2.650.000.000 Eisenmangel
    Infektionskrankheiten
    Apotheken
    http://www.galenica.com/de/ 720,84
    Merck KGaA gering DE Darmstadt 1668 38.122 10.741.000.000 Onkologie
    Neurologie
    Herz-Kreislauf
    Diabetes
    Schilddrüsen
    Entzündliche
    Phenylketonurie
    Wachstumsstörungen (Hormonell)
    Frauen
    http://www.merck.de/de/index.html 135,2
    Morphosys hoch DE Martinsried 1992 421 51.900.000 Antikörper http://www.morphosys.de/ 69
    Novartis gering CH Basel 1996 128.000 4.190.000.000 Verschreibungspflichtige
    Verschreibungsfreie
    Tiermedizin
    http://www.novartis.de/index.shtml 59,88
    Paion hoch DE Aachen 2000 16 26.700.000 Trombotische
    Herz-Kreislauf
    ZNS
    Anästhesie
    Schlaganfälle
    http://www.paion.de/ 2,64
    Roche gering CH Basel 1896 82.000 45.000.000.000 Onkologie
    Virologie
    Transplantation
    Untersuchung
    Stoffwechsel
    Krebs
    Proteomik
    Genomik
    http://www.roche-pharma.ch/
    portal/roche-pharma.ch/index
    201
    Sanochemia ??? AT Wien 1990 189 29.600.000 Auftragsherstellung Wirkstoffe
    Diagnostika
    Röntgenkontrast
    http://www.sanochemia.at/ 1,93
    Stada gering DE Bad Vilbel 1895 7761 1.830.000.000 Rezeptfreie Apothekenpflichtige
    Generika
    http://www.stada.de/start.html 38,15
    Sygnis ??? DE Heidelberg 1997 22 400.000 Molekularbiologie (DNS) http://www.sygnis.com/?lang=de 8,3
    Wilex ??? DE München 1997 128 16.100.000 Tumore
    Krebs
    http://www.wilex.de/ 1,35


    Das bleibt übersichtlich und bietet wie gesagt einen roten Faden.


    Als Plattform dient mir im Übrigen das FAZ-Börsenspiel. Falls da auch jemand mitmachen will.
    Dort stehen mir im Augenblick 54.383,74 € zum Zocken zur Verfügung. Beziehungsweise: sie liegen. Und bringen keine Rendite. Das soll sich ändern...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Mongke Khan (26. Januar 2014 um 12:35 Uhr)
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  2. #2
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.486

    Kalender

    Datum
    Unternehmen
    Grund
    05.02.14 Merck Ende Kauf AZ Electronic Materials
    13.02.14 Novartis Serelaxininfos -> USA
    27.03.14
    Stada Geschäftszahlen 2013
    2. Quartal Novartis Serelaxin Neubeurteilung?
    Geändert von Mongke Khan (26. Januar 2014 um 12:18 Uhr)
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  3. #3
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.486

    Pressespiegel

    KW 4
    Firma 06.01 20.01
    21.01
    22.01
    23.01
    24.01
    25.01
    26.01
    Bayer
    Algeta-
    Übernahme
    Kartell: ok
    Übernahme-
    angebot
    Algeta
    Zulassungs-
    empfehlung
    Riociguat
    Merck
    Übernahme
    AZ Elctr. Mat.
    verlängert
    Novartis
    Zulassungs-
    empfehlung
    Serelaxin
    Paion
    Stada
    > 2 Mrd. € Umsatz ('13)
    Catalent
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Mongke Khan (26. Januar 2014 um 12:45 Uhr)
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  4. #4
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.486
    Und dann kann's ja auch direkt losgehen.
    So sieht das Depot bislang aus:

    Bild

    Manche kennen das aus dem verpatzten Civforum-Börsenspiel. Der Zuwachs resultiert überwiegend aus einem Microsoft-Glückskauf. Micrsofot wird aber so schnell nicht mehr ins Depot wandern.
    Wie gesagt, nur deutschsprachige Pharmazisten. Wobei ich schon im Begriff bin, diese selbstgesteckte Regel zu brechen, denn:

    Catalent Pharma Solutions, der "weltweit führende Anbiete von Entwicklungslösungen und fortschrittlichen Wirkstoffabgabetechnologien" [also eine Art Logistiker für Pharmaprodukte, wenn ich das richtig herauslese] will mit Catalent Inc. an die US-Börse gehen.


    Ist zwar Amerikaner, wäre aber ein nettes Beispiel, um von Börsengang bis irgendwann ein Unternehmen im Blick zu behalten.

    Was auch direkt zu Beginn ins Depot wandert, ist Bayer.
    Ein Lungenhochdrucks-Medikament (Riociguat) von denen hat Freitag noch eine Zulassungsempfehlung erhalten. (Was ist eine Zulassungsempfehlung? Heißt das, gesetzlichen KKs wird empfohlen, das Medikament zur Behandlung ihrer Versicherten zu verwenden? Klingt auf jeden Fall gut.) Das ist zudem das erste offenbar wirksame Medikament seiner Art.
    Außerdem sind die an einer Übernahme von Algeta (norwegischer Onkologiespezialist) dran. Das Kartellamt hat hierfür schon grünes Licht gegeben.

    Aktienkurs:
    Achtung Spoiler:
    Bild



    Ein allseits bekannter DAX-Riese, bei dem ich plane ca. 30-40% meines Depots zu parken. Damit es sicher liegt, aber nicht völlig nutzlos rumliegt.

    Bei einem Blick durch die News ist mir auch Stada aufgefallen:
    Mehr als 2 Mrd. € Umsatz im letzten Jahr. Damit haben Analysten gerechnet, wenn sich das im Kurs niederschlägt und ich was mitnehmen kann, soll's mir recht sein. Ich setzte auch auf den psychologischen Wert der Meldung.
    Ob die Aktie entsprechend unterbewertet ist, trau ich mir nicht zu, zu beurteilen - sie ist auf jeden Fall seit November gesunken:

    Achtung Spoiler:
    Bild


    Am 27. März werden die Geschäftszahlen veröffentlicht. Da werd ich nochmal kaufen in der Hoffnung, die fallen auf dem Papier noch besser aus. Außer, es spricht ganz stark was dagegen.


    Die übrigen "Startkandidaten" hab ich mehr oder weniger zufällig aufgrund der News entschieden:

    Merck ist an einer Übernahme von AZ Electronic Materials dran. Die wiederum sind in einen Patentsreit in Südkorea verwoben und klagen gegen ne Entscheidung. Das Kaufangebot war bislang nicht sonderlich erfolgreich, bis 05. Februar sollen 95% der Anteile in Merck'schem Besitz sein. Das wird also ein interessanter Stichtag. Ansonsten sieht die Zielerreichung mit ~40% eher mau aus, aber man soll ja kaufen, wenn Kanonen donnern.
    Die Aktie sieht auch nicht so aus, als könnte man groß was falsch machen.

    Achtung Spoiler:
    Bild



    Novartis hat wie Bayer eine Zulassungsempfehlung für das Medikament Xolair (Hautkrankheiten) bekommen. Interessanter wird es bei dem Medikament Serelaxin: Das wurde bislang abgelehnt, es wird evtl. im 2. Quartal '13 in der EU nochmal geprüft. In den USA Anfang Februar. In mehreren Ländern laufen Prüfverfahren.

    Achtung Spoiler:
    Bild



    Was genau war Ende letzter Woche los? Da sind ja einige ein wenig abgestürzt? Hab da gar keine Meldung zu gelesen.

    Da die oberen vier schon größere Namen sind wird noch ein riskanteres Unternehmen aufgenommen, und zwar:

    Paion. Hat das Kapital kürzlich erhöht, ohne, dass der Aktienwert in Gefahr geraten wäre. 2014 soll sehr spannend werden. Bislang sieht das so aus:

    Achtung Spoiler:
    Bild


    Da hätte man ja im November einiges mitnemen können.
    Hoffentlich ist der Zug nicht abgefahren.


    Weiß jemand, was da 11.13 bei Paion los war?

    -------------------------

    Verteilen würde ich die 50.00 wie folgt:
    Bayer:
    Merck:
    Novartis:
    Paion:
    Stada:
    15.000
    7.500
    10.000

    5.000
    10.000
    47.500

    Dann bleibt ein Polster von ~6.500, etwa für Catalents Börsengang oder was anderes.
    Wenn keine großartigen Kritiken kommen mach ich das heute Abend.
    Geändert von Mongke Khan (26. Januar 2014 um 12:46 Uhr)
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  5. #5
    Civ Mod Hobbit Avatar von wisthler
    Registriert seit
    04.01.06
    Beiträge
    3.827
    Es wurden gute Meldungen veröffentlicht + Studien bezgl. des Narkosemittels von paion. Dazu kamen auch im November - Dezember viele Meldungen mit Partnern die sobald das Mittel die Zulassung hat, die Verbreitung machen werden. Daher der Kurssprung, bald sollen die Ono daten kommen, dann könnte es wieder anziehen. Realistischer Kurs ist hier mittelfristig zwischen 4-6€, aber eben nur wenn alles gut geht.

  6. #6
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.486
    OK.


    Ich habe soeben gekauft. Gott, bin ich aufgeregt.
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  7. #7
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.486
    Gute Nachrichten für Bayer: Nettoprofit um 75% gestiegen im Vergleich zur selben Periode vor einem Jahr.

    Das abgelehnte Novartismedikament schlägt negativ ein.
    Ich behalte mal, Analysten sind uneinig was die Reaktion aus den USA angeht. Anderseits könnte ich noch verlustlos die Order abbrechen.
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  8. #8
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.982
    Merck ist aktuell 10,5% in den Keller gegangen. Grund ist der Weggang des Finanzvorstands.

    Zum Glück bist du da nur mit 7500 Euro drin.

    Wenn das wirklich der einzige Grund ist, wäre das sogar ne Möglichkeit, um nochmal nachzulegen, sobald sich der Kurs dann irgendwo bei 117 oder 115 fängt.

  9. #9
    Civ Mod Hobbit Avatar von wisthler
    Registriert seit
    04.01.06
    Beiträge
    3.827
    Paion und Epi bluten auch weiterhin..... hoffe aber es stoppt bei beiden gleich und sie fangen sich in den ersten zwei Februar Wochen.

  10. #10
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.486
    Und ich hab noch uberlegt, die nicht zu kaufen.
    Mal sehen, wenn der Kurs sich gefangen hat, Kauf ich glaub wirklich nach.
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  11. #11
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.486
    Der Lufthansachef wechselt zu Roche. Wird wohl nicht so hohe Wellen schlagen wie bei Merck.
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  12. #12
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.486
    Ich lege bei Merck mit 5k nach. Oder ist da zu früh?
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  13. #13
    Civ Mod Hobbit Avatar von wisthler
    Registriert seit
    04.01.06
    Beiträge
    3.827
    Hab ein bisschen nachgelesen, denke das ist zu früh. Der Rebound blieb aus und die meisten schätzen die Chancen nur noch maximal neutral ein.

  14. #14
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.486
    So sieht es nach einem Tag aus:

    Bild


    Na... ja.
    - Andere Richtung wär mir lieber.

    Merck haut halt rein, auch wenn nicht viel drin hängt. Ich behalte erstmal:

    Bild


    Ich bin am überlegen, ob ich das Geld in Novartis erstmal wieder frei mache. Novartis soll laut Experten mehr als z.B. Roche mit Medikamentkopien zu kämpfen haben. Mitte Januar haben die auch ein Werk in NY geschlosen. Da ging es in Folge schon mal ein wenig runter, aber der Kurs ist sofort wieder auf das Niveau davor. Was ich damit sagen will? Das hab ich vergessen...

    Hier hab ich zu den oben in Einzelartikeln ausgeführten Berichten noch mal ne Zusammenfassung der jüngsten CHMP-Entscheidungen gefunden: http://www.pharmatimes.com/article/1...a_MS_pill.aspx
    Bayer
    Novartis

    Ich könnte mir stattdessen Roche vorstellen, auch wenn ein Schizomedikament von denen erfolglos getestet wurde. Hm... wäre nur ne kleine Startkorrektur.
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von TeeRohr
    Registriert seit
    01.03.08
    Ort
    Münchner Outskirts
    Beiträge
    16.868
    Das ist ne Scheiß Branche um sich zu spezialisieren, wenn du mich fragst.

Seite 1 von 97 123451151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •