Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 227

Thema: [Real Life] Fahren wie Gott in Frankreich - maxim_es Ferrari

  1. #1
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    4.482

    [Real Life] Fahren wie Gott in Frankreich - maxim_es Ferrari

    In der Luft liegt der Geruch von Rizinusöl, das benutzen sie für die Motoren. Und irgendwo ist verbranntes Gummi zu riechen.

    So war das Anfang der 1960er Jahre in einer Werkstatt in Maranello. Es entstanden in dieser Garage schon vorher sehr viele Autos und nachher auch. Und vorher und nachher roch es ganz genauso. Aber Anfang der 1960er Jahre wurde hier ein Wagen geschaffen, der 1962 das 24 Stundenrennen von Le Mans gewinnen sollte. Der Ferrari 250 GTO.

    Heute werden in dieser Werkstatt in Maranello ganz andere Autos gebaut. Das ist in sofern schade, als dass der Ferrari 250 GTO ein sehr schöner Wagen ist. Aber Ferrari baut auch heute noch ganz nette Wagen.

    Nun. Ich hätte auch gerne einen Ferrari. Und ich habe ganz schön gestaunt, als ich zu Weihnachten einen Ferrari geschenkt bekam. Er war ein wenig kleiner, als ich es mir erhofft hatte. Und zusammengebaut war er auch noch nicht. Aber ich hatte ein Bild vor Augen.

    Bild

    Inhaltsverzeichnis
    Einleitung
    Schritt 1
    Schritt 2
    Schritt 3
    Schritt 4
    Schritt 5
    Schritt 6 und 7
    Schritt 8
    Schritt 9
    Schritt 10
    Schritt 11
    Schritt 12
    Schritt 13
    Zwischenschritt
    Schritt 14
    Schritt 15
    Schritt 16
    Schritt 17
    Schritt 18
    Schritt 19
    Schritt 20
    Schritt 21
    Schritt 22
    Schritt 23
    Schritt 24
    Schritt 25
    Schritt 26
    Schritt 27
    Schritt 28
    Schritt 29
    Schritt 30
    Schritt 31
    Schritt 32
    Schritt 33L
    Schritt 33R
    Schritt 34
    Schritt 35

    Schritt 36

    Schritt 37
    Schritt 38
    Schritt 39
    Schritt 40
    Schritt 41
    Schritt 42
    Abschlussschritt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von maxim_e (15. September 2014 um 12:15 Uhr)
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT
    Revolution - Werde auch du Abgeordneter auf einer Karibikinsel! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  2. #2
    Registriert Bemutzer Avatar von Meister Wilbur
    Registriert seit
    02.02.12
    Ort
    Freddy's Grove
    Beiträge
    6.805


    oder auch

    Emoticon: goethe
    Zitat Zitat von Jerry Demmings
    Nun, in der Tat bleibt mir meine eigene Meinung doch manchmal recht mysteriös
    Zitat Zitat von Tiramisu Beitrag anzeigen
    Ihr kennt mich ja. Ich bin ein strenger Verfechter des Ontopics.

  3. #3
    Gast
    Gast
    Revell modelle. Habe ich geliebt und gehasst.

  4. #4
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    4.482
    Einleitung

    Die Modellbauer, sollte es im Forum solche geben, werden gleich die Hände über ihrem Kopf zusammenschlagen, ob meines Arbeitsplatzes. Diejenigen, die sich nicht für Modellbau interessieren, werden sich wahrscheinlich auch nicht für diese Story interessieren. Also für wen schreib ich das hier überhaupt? Es wird sich zeigen ob ich überhaupt Leser finden werde, aber ich versuch einfach ein bisschen nett zu schreiben und auch hin und wieder ein paar Hintergrundinformationen zu geben.

    Zunächst mein Arbeitsplatz, an dem ich schon einige Modelle gebaut habe.

    Bild

    Zu sehen sind eine Unterlage (sieht nicht schön aus, tut aber ihren Dienst), ein Küchenrollentuch um Pinsel abzustreifen, eine Zange um Kleinteile festzuhalten (äußerst selten gebraucht), zwei Büroklammern um Sachen an einander zu fixieren während Kleber trocknet (beispielsweise Flugzeugflügel), eine Streichholzschachtel um Sachen etwas erhöht abzulegen (manchmal muss das sein und dann sind die Farbdosen zu hoch), ein Löffel um Farbdosen zu öffnen, zwei Pinzetten um Kleinteile festzuhalten (äußerst häufig gebraucht), eine Nagelschere um Aufkleber auszuschneiden, ein kleiner Schraubenzieher um größere Löcher nachzuziehen (eher selten benutzt), ein Zahnstocher um kleinere Löcher nachzuziehen (eher häufig benutzt), ein Messer um Teile aus der Verpackung zu lösen, sechs Pinsel unterschiedlicher größe und Borstenbeschaffenheit.

    Zu allem gibt es Profiaquivalente, aber ich komme mit meinen Gerätschaften recht gut zurecht.

    Bild

    Und so sieht der Ferrari jetzt aus. Man erkennt Karosserie, Reifen, Gerappels und Kram. Oder um es anders auszudrücken: Nichts.

    Bild

    Einen wichtigen Hinweis, den ich zu Beginn loswerden möchte habe ich noch: Ich werde den Ferrari nach der Anleitung zusammen setzen. Dies erscheint auf den ersten Blick natürlich äußerst konservativ und langweilig, hat sich aber bewährt und erfahrungsgemäß bleiben so weniger Teile übrig.

    Bild

    Die erste Seite der Anleitung zeigt wie immer Sicherheitshinweise in 24 Sprachen und die zweite erklärt die verwendeten Symbole. Das interessiert euch nicht, weil ihr das Modell nicht bauen wollt, sondern höchstens mitlest, und mich nicht, weil ich die meisten dargestellten Sprachen nicht kenne, aber so ist das halt und als guter Bürger lese ich mir natürlich auch beim x-ten Modell die Sicherheitshinweise gut durch.

    Aber warum zeige ich dann überhaupt ein Bild? Nun, weil es die dritte Seite zeigt, die verwendeten Farben. Ich besitze durch einen glücklichen Zufall, oder war es geschickte Planung?, die meisten der Farben bereits im Vorhinein von anderen Modellen und muss nur ein paar mir noch nachkaufen.

    Bild

    Das alles ist bisher geschehen, und die leeren Farbtöpfchen wurden auch schon ersetzt, ich habe bloß kein Bild davon gemacht. Mit der Story kann es also praktisch losgehen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von maxim_e (25. April 2014 um 15:21 Uhr)
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT
    Revolution - Werde auch du Abgeordneter auf einer Karibikinsel! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  5. #5
    antiker Europäer Avatar von Xenoom
    Registriert seit
    01.12.04
    Ort
    Leipzig | Sachsen
    Beiträge
    4.664
    Ah goehte hat nen neuen Ferrari bestellt....
    Aktuelle Storys:
    [PAE] Die 300 Parther
    Eine PAE 5.3 Lernstory gewonnen
    [EVE] Die Agenten des Cosmos läuft wieder


    Ältere Storys:

    input -> output -> alles put

  6. #6
    hat den Blues Avatar von Elwood
    Registriert seit
    05.11.07
    Beiträge
    4.352
    Sind das noch die alten Revellfarben, wo man Verdünnung braucht, oder ist das schon die Acryl-Version?

    Ansonsten viel Glück, Geduld ... und mögen dir die guten Riesaer nie ausgehen, um die Tülle freizuflammen

    Geschichten zum Lesen ...

    Der seltsame Fall des William Penn | Col II --- TaC-Mod | abgebrochen
    Wahnsinn mit Methode? | Col II --- TaC-Mod | beendet | SdM April 2012
    Visiting Vvardenfell | TES III Morrowind | pausiert
    Es war einmal (noch) kein Portugal | Civ IV --- PAE-Mod | beendet
    Pack die Thermohose ein ... | Icewind Dale --- Trials of the Luremaster | läuft
    NEU: [RL] ... wie Gott nach Frankreich - Elwoods ??? | Modellbaubericht | läuft

  7. #7
    光復香港, 時代革命 Avatar von Fimi
    Registriert seit
    12.08.10
    Beiträge
    21.611
    Oha, von Modellbau hab ich ja genau gar keine Ahnung Aber ich werd trotzdem mal zugucken
    Zitat Zitat von Goethe
    Wenn das Gewölbe widerschallt,
    fühlt man erst recht des Basses Grundgewalt.
    Zitat Zitat von Markus1978 Beitrag anzeigen
    Ich schreibe keinen Blödsinn

  8. #8
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    4.482
    Zitat Zitat von Meister Wilbur Beitrag anzeigen


    oder auch

    Emoticon: goethe
    Ein Leser

    oder auch

    siehe Xenoom

    Zitat Zitat von ShadowHF Beitrag anzeigen
    Revell modelle. Habe ich geliebt und gehasst.
    Zwei Leser Und ich verstehe dich. Wenn mal wieder ein Loch zu klein ist... oder die Farbe wieder eingetrocknet...

    Zitat Zitat von Xenoom Beitrag anzeigen
    Ah goehte hat nen neuen Ferrari bestellt....
    Drei Leser

    Hört sich jetzt natürlich doof an, aber den Spruch in meiner Sig habe ich mir vorher ausgedacht. Wollte nur erst nachfragen, bevor ich hier was poste.

    Zitat Zitat von Elwood Beitrag anzeigen
    Sind das noch die alten Revellfarben, wo man Verdünnung braucht, oder ist das schon die Acryl-Version?

    Ansonsten viel Glück, Geduld ... und mögen dir die guten Riesaer nie ausgehen, um die Tülle freizuflammen

    Vier Leser

    Verdünnen tu ich nie (führt dazu, dass bei einigen sehr unglücklichen Farben, Pinselspuren zu sehen sind, ist aber äußerst selten). Diese Aqua-Farben, die es auch gibt hab ich aber nicht.

    Das ist übrigens auch ein exellenter Einsatzort für die Zange. Wobei ich aber zum Glück recht selten Probleme mit dem Klebstoff und seiner Verpackung habe. Also wahrscheinlich ist da in dieser Story kein Einsatz nötig. Ansonsten gibts davon natürlich Bilder

    Zitat Zitat von Vimal Beitrag anzeigen
    Oha, von Modellbau hab ich ja genau gar keine Ahnung Aber ich werd trotzdem mal zugucken
    Fünf Leser
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT
    Revolution - Werde auch du Abgeordneter auf einer Karibikinsel! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  9. #9
    hat den Blues Avatar von Elwood
    Registriert seit
    05.11.07
    Beiträge
    4.352
    Zitat Zitat von maxim_e Beitrag anzeigen
    Verdünnen tu ich nie (führt dazu, dass bei einigen sehr unglücklichen Farben, Pinselspuren zu sehen sind, ist aber äußerst selten). Diese Aqua-Farben, die es auch gibt hab ich aber nicht.

    Das ist übrigens auch ein exellenter Einsatzort für die Zange. Wobei ich aber zum Glück recht selten Probleme mit dem Klebstoff und seiner Verpackung habe. Also wahrscheinlich ist da in dieser Story kein Einsatz nötig. Ansonsten gibts davon natürlich Bilder
    Ging mir auch gar nicht um´s Verdünnen der Farben , ist ja vor allem interessant, wenn die Pinsel wieder Brett hart sind, weil man´s auswaschen in eben der verdünnung verpennt hat. Außerdem ist der Geruch unschlagbar, da kann Acryl einfach nicht mithalten . Ich kenne die Aqua von Revell auch nicht, bei Revell hatte ich immer die Verdünnungsfarben ... später kamen dann die Warhammerfarben dazu, die sind ja auch Acryl.
    Geschichten zum Lesen ...

    Der seltsame Fall des William Penn | Col II --- TaC-Mod | abgebrochen
    Wahnsinn mit Methode? | Col II --- TaC-Mod | beendet | SdM April 2012
    Visiting Vvardenfell | TES III Morrowind | pausiert
    Es war einmal (noch) kein Portugal | Civ IV --- PAE-Mod | beendet
    Pack die Thermohose ein ... | Icewind Dale --- Trials of the Luremaster | läuft
    NEU: [RL] ... wie Gott nach Frankreich - Elwoods ??? | Modellbaubericht | läuft

  10. #10
    Registriert Bemutzer Avatar von Meister Wilbur
    Registriert seit
    02.02.12
    Ort
    Freddy's Grove
    Beiträge
    6.805
    Das Schöne an diesem Forum ist, dass du zu so gut wie jedem Thema Leute findest, die

    a) Das Thema kennen und lieben und aussagefähig zu Fragen und Debatten sind

    oder

    b) Keine Ahnung vom Thema haben, aber ehrlich interessiert sind.



    Just saying

    Zitat Zitat von Jerry Demmings
    Nun, in der Tat bleibt mir meine eigene Meinung doch manchmal recht mysteriös
    Zitat Zitat von Tiramisu Beitrag anzeigen
    Ihr kennt mich ja. Ich bin ein strenger Verfechter des Ontopics.

  11. #11
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    4.482
    Ich hab keine Ahnung (das gilt übrigens für viele Dinge, auch den Modellbau betreffend), wie das mit den Farben aussieht. Verklebte, harte Pinsel hatte ich auf jeden Fall auch schon. Aber durch das abwischen mit dem Tuch geht das meist. Und so ein Pinsel ist halt auch ein Gebrauchsgegenstand.

    Na dann beginnen wir mal mit dem eigentlichen Teil der Story.

    Schritt 1

    Bild

    Plastikteilchen (unbemalt)

    Bild

    Plastikteilchen (bemalt) von der anderen Seite - von der wieder ersten Seite auch bemalt, obwohl es größtenteils nicht zu sehen sein wird.

    Bild

    Ein Motorblock

    An den Bildern ist zu erkennen, ich verwendete da noch den Blitz an der Kamera. Ist mittlerweile eingestellt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT
    Revolution - Werde auch du Abgeordneter auf einer Karibikinsel! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  12. #12
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    24.11.06
    Ort
    Bei Nürnberg
    Beiträge
    26.263
    Deine Unterlage hat irgendwie einen Tarneffekt.
    Die Macht des Verstandes ... sie wird auch im Fluge dich tragen - Otto Lilienthal

    Schweinepriester: Ihr habt euch alle eine Fazialpalmierung verdient.


  13. #13
    光復香港, 時代革命 Avatar von Fimi
    Registriert seit
    12.08.10
    Beiträge
    21.611
    Vermittelt jedenfalls schon mal einen professionellen Eindruck
    Zitat Zitat von Goethe
    Wenn das Gewölbe widerschallt,
    fühlt man erst recht des Basses Grundgewalt.
    Zitat Zitat von Markus1978 Beitrag anzeigen
    Ich schreibe keinen Blödsinn

  14. #14
    Geschichtsgeselle Avatar von maxim_e
    Registriert seit
    01.02.11
    Beiträge
    4.482
    Zitat Zitat von maxim_e Beitrag anzeigen
    Die Modellbauer, sollte es im Forum solche geben, werden gleich die Hände über ihrem Kopf zusammenschlagen, ob meines Arbeitsplatzes.
    Fahren wie goethe in Frankreich - Ich baue mir ein Auto BEENDET
    Die Melodie des Goldes - Schillerndes, glänzendes, leuchtendes, gelbes Gold! LÄUFT
    Revolution - Werde auch du Abgeordneter auf einer Karibikinsel! LÄUFT

    The sad truth is/you'd rather follow the school into the net
    cause swimming alone in the sea/is not the kind of freedom that you actually want
    Re-gaining Unconsciousness (NOFX)

  15. #15
    User Avatar von Roter Erik
    Registriert seit
    10.11.05
    Beiträge
    13.383
    Naja, eine "saubere" Unterlage wär im Interesse der Bilder schon ganz nett gewesen
    Ich lese aber trotzdem gespannt mit

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •