Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Drucker

  1. #61
    Registrierter Uses Avatar von fuchs87
    Registriert seit
    26.08.09
    Beiträge
    3.965
    Ich hab einen Tintenstruller seit 2010 und der funktioniert immer noch. Dabei verwende ich nicht einmal mehr die Originalpatronen
    #KriegIstFrieden
    #FreiheitIstSklaverei
    #UnwissenheitIstStärke

  2. #62
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    19.208
    Ich selbst haben einen Vollautomatischen Tintenstrahler mit allem Scheiß (ADF, Vollduplex, Bunt und in Farbe, Foto, etc. pp). Der wird bis an die Belastungsgrenze von meinen beiden Gymnasiasten im Haus und auch von meiner Frau ausgereizt. Da trocknet nichts ein. Ich verwende Originaltinte, aber die muss man ja nicht im Elektronikmarkt um die Ecke (+50% Aufschlag) erwerben...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  3. #63
    Pirat Avatar von Flati
    Registriert seit
    05.12.03
    Beiträge
    10.518
    Zitat Zitat von Fonte Randa Beitrag anzeigen
    Ich habe mich für einen Laserdrucker entschieden: HP LASERJET PRO MFP M28W

    Ist zwar 50% teurer in der Erstinvestition und kann keine Farbe (haben eh immer nur S/W-Kopie gemacht und Rechnungen ausgedruckt),
    aber das Argument mit den Tinten ist tatsächlich nicht von der Hand zu weisen.
    Das war nämlich in der Vergangenheit immer das Problem des bisherigen Gerätes
    (welches leider nicht W-Lan fähig ist und auch per USB nicht mit dem Router kann).

    Der Startertoner hat 500 Seiten Reichweite. Sollte vorerst für die nächsten 2...3 Jahre reichen...
    Nach den ganzen Tintenärger (ständig eingetrocknet) habe ich mir auch nen Laser geholt und bin damit ganz zufrieden

    HP LaserJet MFP M129-M134

    Edit: für Fotos empfehle ich einen USB-Stick und ab in die Drogerie zum nächsten Selbstdrucker für paar cent das Bild
    Geändert von Flati (04. Dezember 2018 um 19:13 Uhr)
    Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten :)

    Original geschrieben von robertinho:
    "Asterix und Flati stehen für solide Kompetenz und Verlässlichkeit."

  4. #64
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    19.208
    *hochhief* für die Druckerdiskussion...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  5. #65
    Hegemon mit Eierkopf Avatar von Fonte Randa
    Registriert seit
    09.03.05
    Ort
    Forunkel am Arsch der Demokratie im Landeshauptdorf der Börde
    Beiträge
    19.208
    und noch mein Kommentar:

    Wenn du Wenigdrucker bist, dann überlege doch das HP-Angebot:

    https://instantink.hpconnected.com/de/de/l/

    Ob sich das für dich rechnet, weiß ich nicht. Ich hatte es für meinen Schwiegervater überlegt und mich letztlich doch für einen S/W-Laser (https://smile.amazon.de/gp/product/B...?ie=UTF8&psc=1) entschieden. Lokis Ausführungen waren da auch meine Überlegungen. Und bisher habe ich es nicht bereut...
    hier steht eine Signatur und hier steht keine Homepage

    Die EG-Bildungsminister: Lesen gefährdet die Dummheit!



  6. #66
    κόσμος Avatar von demonaz
    Registriert seit
    28.02.06
    Ort
    pale blue dot
    Beiträge
    686
    Nach Rücksprache mit den Bekannten (hat man die einmal an der Backe... ) ists dann ein Canon TS5150 geworden. Tinte. Gedruckt wird nie viel, aber immer mal wieder was, und nur teilweise Farbe. Prima. Wir probierens erstmal mit diesem Drucker, und wenn sich herausstellt, dass mehr gedruckt wird, die Patronen eintrocknen o.ä. kann man immer noch umschwenken.
    monolithvs me vocat.

  7. #67
    Registrierter Benutzer Avatar von Nighty
    Registriert seit
    24.11.16
    Ort
    Schönen Lipperland
    Beiträge
    416
    Wusste gar nicht das wir hier auch ein Drucker bereich im Forum haben,

    hab die Beiträge grad nur überflogen, aber im Laser bereich für kleines Geld ist der Kyocera ECOSYS M5521cdn wirklich nicht schlecht,(unter anderen bezeichnungen gibts den auch von Utax und TA)
    bekommste schon unter 300€ unterstützt halt smb,ftp, Mail, ist Wlan-fahig,und hat meine ich standart schon Duplx-scan integriert,
    und ist auch eigendlich leicht zu Servicen, wie alle Laser machen nach ner Zeit die Maincharger (oder Coronen) probleme, auch wenn die in dem Model nicht von der Trommel trennbar sind kann man die mit vorsicht einfach reinigen. Wenn das TBU defekt ist wird es Teuer. (Wäre aber auch leicht zu wechseln).
    Klar bekomm ich mit einem Laser nicht das Fotobild hin wie mit einem Tinten,
    aber für Home Office, Bewerbungen usw. schon okey.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •