Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91516171819
Ergebnis 271 bis 281 von 281

Thema: [Col1] Colonization - Das Kult-Originalspiel

  1. #271
    Registrierter Benutzer Avatar von Logan
    Registriert seit
    09.08.12
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.020
    Vorher war es nur auf Englisch erhältlich richtig?
    Habe mal gehört die Deutsche Version funktioniert nicht im vollen Umfang? Ist das richtig?
    Eine kleine Geschichte in der Geschichte des Werewolves Mod
    http://http://civforum.de/showthread.php?81723-CivCol-TAC-Werewolves-Mod

    [TAC] Klein-Venedig - Ergänzungspaket zur Mod TAC 2.03_final
    http://www.civforum.de/showthread.ph...TAC-2-03_final

  2. #272
    Registrierter Benutzer Avatar von Fankman
    Registriert seit
    21.11.08
    Ort
    Lyss, Switzerland
    Beiträge
    2.748
    Der einzige Nachteil der deutschen Version ist der fehlende letzte Patch, der leider nie für die deutsche Version veröffentlicht wurde. Mit diesem wäre dann z.B. der Gründerväter-ECS-Trick nicht mehr möglich. Er enthält auch diverse AI-Verbesserungen und einige Fehler wurden behoben. Ich habe mal versucht die deutschen Sprachfiles mit der englischen Version zu kombinieren, was leider an den Umlauten scheiterte.

  3. #273
    Modder Avatar von Schmiddie
    Registriert seit
    07.07.07
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    741
    Hach, das waren noch Zeiten...das war eins meiner ersten Spiele... nächtelang wurde durchgezockt...die berühmte "nur noch eine Runde"-Krankheit hat mich hier befallen...
    Colonization Modder
    Teammitglied der Colonization Mod "Religion and Revolution"
    Teammitglied der Colonization Mod "The Authentic Colonization"

    Religion and Revolution 2.7: New Version published!
    http://www.moddb.com/games/civilizat...-revolution-27

  4. #274
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.01.17
    Beiträge
    2
    Hallo,

    ich hab nach Jahren wieder ein Spiel angefangen. Als Spanier in Amerika als Viezekönig.
    Colonization hab ich früher intensiv gespielt.
    Ich habe grad etwas über den Gründerväter-ECS-Trick gelesen und wolte mal fragen was das ist.

    Das soll auch keine Leichenfledderei sein.

    Ein paar Spiele, die mir im Gedächtnis geblieben sind.
    Dank der Jungbrunnen und Goldstädten konnte ich vor 1600 die Unabhängigkeit erreichen Emoticon: charge.
    Eine Besiedlung des Pazifik hatte zur Folge, das alle Königstruppen erst durch Indianergebit mussten. Nicht viele haben es bis zu meinen Kolonien geschaft.
    Dank anderer Europäischen Mächten und unzähligen Artillerien in meinen Festungen, hatte der König schnellkeine Möglichkeit mehr neue Truppen zu verschiffen.
    Geändert von DeeLayton (16. Januar 2017 um 09:38 Uhr)

  5. #275
    Europäer Avatar von Radyserb
    Registriert seit
    01.01.01
    Ort
    serbska stolica Budyšin a němska stolica Berlin
    Beiträge
    9.011
    Hallo und willkommen im Civforum

    Meinst du den "Gründerväter-ESC-Trick"? Bei Anwahl des nächsten Gründervaters Escape drücken, wenn dir die Auswahl an Gründervätern (+Pocahontas Gründermutter) nicht zusagt? Bei der nächsten Anwahl stehen dir dann andere Gründerväter zur Auswahl. Ist aber etwas krumm und funktioniert auch IMHO nicht in jeder Col-Version.

  6. #276
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.01.17
    Beiträge
    2
    Hallo und danke

    ja ich meinte diesen Trick, konnte mit ESC für eine Weile nichts anfangen
    Hat gedauert bis mir ein Licht aufging, aber dann richtig

  7. #277
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.02.18
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von Fankman Beitrag anzeigen
    Ich habe mal versucht herauszufinden wie die Indianer-Siedlungen, Hauptstädte und Gerüchte-Münzen zu Beginn verteilt sind. Hier ist die komplette Amerika-Karte, zusammengesetzt aus vielen Screenshots, wie man sie in der ersten Runde vorfindet:
    Ist das eine normale Amerika-Karte für das ganz normale Colonization 1 (ohne Mods und Co)? Das überrascht mich etwas, ich spiele die Karte jetzt seit ca. 20 Jahren (mit Unterbrechungen natürlich) und habe nur 3 Indianerstämme: Ich rede jetzt nicht von den exakten Orten der Indianer - die variieren natürlich immer etwas.

    Tupi (Brasilien), Cherokee (Süd-Osten der USA) und Sioux (Nord-Westen USA/Kanada). Auf deiner Karte sind ja gefühlt 3 Mal so viele Indianerorte. Ich muss mal nach meiner Version schauen, aber wenn ich jahrzehntelang eine leichtere/ältere Version gespielt hätte, ärgere ich mich jetzt. Gerade die Inkas und Azteken hätte ich gerne auf der offiziellen Amerika-Karte gesehen. Obwohl ich auf die Arawak in der Karibik verzichten könnte (sie sind exakt an den Stellen, wo ich immer meine Zuckerrohr-Kolonien hinsetze).

    Zitat Zitat von Fankman Beitrag anzeigen
    Die Karte kommt natürlich in die nächste Version (v4) meiner Col1 Lösungs-Sammlung.
    Halte uns auf dem Laufenden. Selbst als Col-Veteran wusste ich einige Dinge noch nicht, wohl ich mittlerweile komplett anders spiele und die Hälfte der Empfehlungen daher für mich Makulatur ist. Das Handelsziel sollte es sein alle 4 Waren (Tabak, Mäntel, Rum und Stoff) zu verkaufen, dann kann dir die einzelnen Preise egal sein. Gerade als Niederländer macht man so unglaublich viel Gewinn: 1 Ware bleibt teuer, zwei landen im Mittelfeld (ca. 10/11) und eine rutscht in den Keller.

    Danke auch für deine Links zu den Col-Entwicklungseinsichten: Dass einige Features (wie 2 Felder um die Städte oder die unbegrenzten Lagerhauserweiterungen) gestrichen wurden, dürfte allgemein bekannt sein, aber einige Ideen waren nett gemeint (Fischen mit Schiffen). Schade, dass sie kurz vor knapp noch die Dauerhaftigkeit von Kolonien mit Einpfählungen eingebaut hatten, meine KI baut Kolonien meist an katastrophal schlechten Orten und hab dann nur die Wahl zwischen Nicht-angreifen und ärgern oder Erobern und ärgern.

    @alle Col-Veteranen: Wie entdeckt ihr Spezialfelder unter Waldgebieten? Ich habe da nach all den Jahren immer noch keine Strategie. Glück wäre wohl meine passendste Bezeichnung.

    @Radyserb: Das mit den ESC funktioniert nicht nur bei den Gründervätern. Ich kann auch beim Auswahldialog, was ich denn mit den Indianerland in meiner Kolonie machen will (nichts, abkaufen, annektieren) escape wählen. Allerdings verschwindet dann der Dialog und das Land gehört mir. Dummerweise habe ich gestern nicht aufgepasst, ob mir Gold oder Sympathie verloren geht.

  8. #278
    Europäer Avatar von Radyserb
    Registriert seit
    01.01.01
    Ort
    serbska stolica Budyšin a němska stolica Berlin
    Beiträge
    9.011
    Zitat Zitat von Baccata Beitrag anzeigen
    Ist das eine normale Amerika-Karte für das ganz normale Colonization 1 (ohne Mods und Co)? Das überrascht mich etwas, ich spiele die Karte jetzt seit ca. 20 Jahren (mit Unterbrechungen natürlich) und habe nur 3 Indianerstämme: Ich rede jetzt nicht von den exakten Orten der Indianer - die variieren natürlich immer etwas.

    Tupi (Brasilien), Cherokee (Süd-Osten der USA) und Sioux (Nord-Westen USA/Kanada). Auf deiner Karte sind ja gefühlt 3 Mal so viele Indianerorte. Ich muss mal nach meiner Version schauen, aber wenn ich jahrzehntelang eine leichtere/ältere Version gespielt hätte, ärgere ich mich jetzt. Gerade die Inkas und Azteken hätte ich gerne auf der offiziellen Amerika-Karte gesehen. Obwohl ich auf die Arawak in der Karibik verzichten könnte (sie sind exakt an den Stellen, wo ich immer meine Zuckerrohr-Kolonien hinsetze).
    Er spielt wahrscheinlich mit dem englisch-sprachigen Colonization. Die deutsche Entsprechung des Spiels hat einen Fehler: In der Datei, in der die Dorfstandorte der Indianerdörfer festgelegt ist, sind die Indianerstämme nicht übersetzt! Darum erkennt das Spiel nur die Indianerdörfer der Indianerstämme, die in der englischen und deutschen Sprache exakt gleich sind: Cherokee, Sioux und Tupi.
    Danke auch für deine Links zu den Col-Entwicklungseinsichten: Dass einige Features (wie 2 Felder um die Städte oder die unbegrenzten Lagerhauserweiterungen) gestrichen wurden, dürfte allgemein bekannt sein, aber einige Ideen waren nett gemeint (Fischen mit Schiffen). Schade, dass sie kurz vor knapp noch die Dauerhaftigkeit von Kolonien mit Einpfählungen eingebaut hatten, meine KI baut Kolonien meist an katastrophal schlechten Orten und hab dann nur die Wahl zwischen Nicht-angreifen und ärgern oder Erobern und ärgern.
    Haha, so geht es mir auch. Versuche sie solange noch zu erobern, bis sie Umzäunungen gebaut haben. Besonders die Spanier habe ich immer auf dem Kiecker.
    @alle Col-Veteranen: Wie entdeckt ihr Spezialfelder unter Waldgebieten? Ich habe da nach all den Jahren immer noch keine Strategie. Glück wäre wohl meine passendste Bezeichnung.
    Ja, es ist auch m.E. Glück. Habe auch noch keine Strategie gefunden.
    @Radyserb: Das mit den ESC funktioniert nicht nur bei den Gründervätern. Ich kann auch beim Auswahldialog, was ich denn mit den Indianerland in meiner Kolonie machen will (nichts, abkaufen, annektieren) escape wählen. Allerdings verschwindet dann der Dialog und das Land gehört mir. Dummerweise habe ich gestern nicht aufgepasst, ob mir Gold oder Sympathie verloren geht.
    Naja, das sind halt so Bugs, die IMHO den Spielspaß dämpfen, wenn man sie anwendet. Da ich sehr selten neben Indianersiedlungen baue, brauche ich auch kein Land abzukaufen

  9. #279
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.02.18
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von Radyserb Beitrag anzeigen
    Er spielt wahrscheinlich mit dem englisch-sprachigen Colonization. Die deutsche Entsprechung des Spiels hat einen Fehler: In der Datei, in der die Dorfstandorte der Indianerdörfer festgelegt ist, sind die Indianerstämme nicht übersetzt! Darum erkennt das Spiel nur die Indianerdörfer der Indianerstämme, die in der englischen und deutschen Sprache exakt gleich sind: Cherokee, Sioux und Tupi.
    Danke für die Info, gleich mal umbenannt und eine Testpartie gespielt, siehe unten. Die Nord-Ost-Indianer stehen nun direkt bei meinem bevorzugten Startplatz

    Zitat Zitat von Radyserb Beitrag anzeigen
    Haha, so geht es mir auch. Versuche sie solange noch zu erobern, bis sie Umzäunungen gebaut haben. Besonders die Spanier habe ich immer auf dem Kiecker.
    Ja hier ebenfalls, ich versuche immer keine gegnerischen Kolonien auf der Karte zu haben. Mit den Cheats der KI ist das allerdings etwas anstrengend.

    Zitat Zitat von Radyserb Beitrag anzeigen
    Ja, es ist auch m.E. Glück. Habe auch noch keine Strategie gefunden.
    Leider ist es nicht, wie in Civ 2, wo ein Spezialfeld auch nach einer Umwandlung noch weiter existiert.

    Zitat Zitat von Radyserb Beitrag anzeigen
    Naja, das sind halt so Bugs, die IMHO den Spielspaß dämpfen, wenn man sie anwendet. Da ich sehr selten neben Indianersiedlungen baue, brauche ich auch kein Land abzukaufen
    Ich habe es mal getestet, das ist kein Bug. Es wird einfach die Annektierungsoption gewählt, sprich kein Geld bezahlen und das Land besetzen - was den Indianern natürlich nicht gefällt.

    Bei meiner letzten Partie sind mir 3 Dinge aufgefallen, die mir bisher noch nie aufgefallen sind:

    1. Es ist nicht möglich eine eigene belagerte Kolonie aufzulösen bzw. Nicht-Soldaten aus der Kolonie zu ziehen. Es gibt sogar extra einen Hinweistext dafür. Hatte ich vorher noch nie gesehen.

    2. Es ist nicht möglich mehr als 999.999 Gold zu besitzen, was schade ist, ich hätte in diesem Spiel problemlos 1,5 Mio gemacht, eher 2 wenn ich es darauf angelegt hätte.

    3. Es ist kurzzeitig möglich über 1 Mio Gold zu besitzen, allerdings wird mit Beginn der nächsten Runde der Kontostand wieder auf 999.999 Gold zurückgesetzt, allerdings nur mit Eroberungen von gegnerischen Kolonien oder das Einlösen von Schätzen. Die Erlöse aus den Zollhäuser verpuffen leider. Ich muss beim nächsten Spiel mal testen, ob ich das direkt vor dem Spielende so hinbekomme, mit mehr als 1 Mio Gold das Spiel zu beenden. Laut F10 bekommt man auch mehr als 999 Punkte für das Gold, wenn man über 1 Mio Gold hat.

    Hier mal die Screens aus meinem letzten Test-Spiel mit allen Indianern auf der Amerika-Karte: (Wobei mir nicht klar ist, warum ich die 32 Punkte für die Freiheitsglocken bekommen habe und wie sich die berechnen)

  10. #280
    Europäer Avatar von Radyserb
    Registriert seit
    01.01.01
    Ort
    serbska stolica Budyšin a němska stolica Berlin
    Beiträge
    9.011
    Zitat Zitat von Baccata Beitrag anzeigen
    Danke für die Info, gleich mal umbenannt und eine Testpartie gespielt, siehe unten. Die Nord-Ost-Indianer stehen nun direkt bei meinem bevorzugten Startplatz
    Dann stell die Koordinaten der Indianerdörfer um. In der deutschsprachigen Ausgabe sind die "Arawaks" eh falsch übersetzt. Es sind eigentlich die Arawaken und nicht die "Araukaner". Die Araukaner lebten aber nicht in der Karibik, sondern im heutigen Chile/Argentinien.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mapuche

  11. #281
    Registrierter Benutzer Avatar von Blake00
    Registriert seit
    17.06.19
    Ort
    Australia
    Beiträge
    3
    (Apologies for English, I'm not German but this forum is full of so much great content I just had to sign up! )

    Does anyone know if there's a way to take control of one or all of the Indian nations? In Civ1 you could take control of the Barbarian/Pirate red slot by using a Hex editor or save game editor so I'm wondering about Colonization.

    When activating cheat mode in Colonization the 'set human player' option predictably only allows selecting the 4 European nations so that's no good. I could swear that around 18 or so years ago I saw someone talking in a forum about being able to do it via a hex editor but I can't seem to find anything now other than this guy's old thread that possibly references what I saw all those years ago. Apparently someone called 'EdBigHead' was able to hack the game and play as the Sioux. Wish I could find how he did it.

    Guessing it would be glitchy as hell but would be interesting to check out and see how much I can get away with.
    Blakes Sanctum:
    - Total Conversion mods: Quest for Glory IV 3D Hexen, Star Trek Doom 2, & Star Wars Civilization 2
    - Game Shrines: Age of Wonders, Babylon 5 Fan Games, Civilization, Command & Conquer, Elder Scrolls, Dune Games, Final Fantasy, Freelancer, Heroes of Might & Magic, Imperium Galactica, Master of Magic, Quest for Glory, Starflight, & Star Trek Games
    - MovieTV Shrines: Lord Of The Rings & Hobbit, & Star Trek
    - Emulation

Seite 19 von 19 ErsteErste ... 91516171819

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •