Seite 1 von 18 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 263

Thema: Die Rückkehr der Jaguarkrieger

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    8.537

    Die Rückkehr der Jaguarkrieger

    Monte und seine verrückten Vögel, vieleicht nicht der beste Anführer, aber zumindestens schonmal der Bekloppteste Emoticon: narr

    Den Neulingen werden so vieleicht die Besonderheiten der Azteken erklärt, hier gab es ja noch viele Fragen. Für die erfahrenen Spieler ist es ja sicherlich interessant, ob es mit BNW noch für SG8 Gottheit reicht, die Strategie der kritischen Masse von G&K wird sich ja sicherlich nicht mehr so ohne weiteres spielen lassen.

    Nachdem Elisabeth mit ihren Linienschiffen den Sieg holen konnte soll es nun auf dem Land versucht werden. Im kalten feuchten Hochland werden sich die Inka und Kelten wohlfühlen, dazu gibt es noch 3 Nachbarn, die wohl etwas für Spannung sorgen werden. Auch wenn man mit Ressourcen "Strategisches Gleichgewicht" ein Eisen- und Pferdevorkommen bei der Hauptstadt hat, bei diesen Starteinstellungen wird es gruselig genug werden, des friedlichen Builders Wunschtraum ...

    Frühe Siege durch Raumschiff und Goldüberraschung wurden abgeschaltet, dafür gibt es eine frühe Variante der Niederlage mehr: Der Barbargedon

    Wie wohl so ein Barbargedon aussieht
    Naja, es sind paar Stst weniger, genug Lebensraum für die wütenden Barbaren. Wer mutig ist kann ja mal mit diesen Einstellungen starten und losbuildern Emoticon: bgrin

    Bild

    Wie man sieht startet man gleich mit einem der berüchtigten Jaguarkrieger, der mit dem Waldrennbonus auch 2 Felder über einen bewaldeten Hügel laufen kann.
    Der Siedler könnte auch ein Feld links oder rechts ( 4,6 ) siedeln, dazu findet Monte aber eigentlich keinen Grund.

    Eine Runde später am Berg siedeln Dann wäre aber der Zucker zu weit weg
    Bild

    Azteken bauen natürlich kein Scout, Jaguar ist fast genau so schnell. Leider gibt es auch kein Feld mit 3 mehr so eine durchschnittliche Startposition, zumindest der Fluß ist schonmal
    Bild

    Nun die Wahl, Barbaren jagen oder Ruinen suchen. Die Erfahrung sagt, dass man scouten sollte
    Bild

    Immerhin ne Tech. Monte wollte eigentlich diesmal ohne Schrein starten, vieleicht gibts ja doch einen
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 001.jpg (556,7 KB, 4135x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 002.jpg (210,0 KB, 4075x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 003.jpg (301,0 KB, 4065x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 004.jpg (227,7 KB, 4055x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 005.jpg (148,8 KB, 4027x aufgerufen)

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    8.537
    Urwaldladys Emoticon: cheerleader
    Ein Pop Bonus für Monte
    Bild

    Die wird hochgedreht um den Jaguar schneller zum Spähen zu haben, sind ja 10 im Speicher, also max 9 Runden geht das so ohne das ein verhungert
    Bild

    Na den wünscht sich doch jeder als Nachbar oder
    Bild

    Immerhin schonmal die Pferde entdeckt und der zweite Jaguar geht spähen. Die Barbaren werden noch in Ruhe gelassen.
    Bild

    Barbarenspuren na ganz Klasse.
    Bild

    Mal überlegen was man so aus dieser Position machen kann und mit welcher SoPo wohl gespielt wird
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 006.jpg (201,1 KB, 4015x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 007.jpg (253,6 KB, 4027x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 008.jpg (266,3 KB, 4015x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 009.jpg (277,7 KB, 3993x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 010.jpg (124,8 KB, 3968x aufgerufen)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.07.13
    Beiträge
    554
    eine neue verrueckte dschungel-voegel-forschung
    ich lese wie immer gespannt mit!

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    8.537
    Der Inka wohnt wohl nebenan, könnte etwas freundlicher sein als Shaka
    Bild

    War wohl net so die beste Idee mit der Einstellung "Kalt", im Süden ist massig Tundra und Dschungel gibt´s auch wenig. Wo das Kreuz ist könnte man zwischen Berg und See eine recht gute Froschungsstadt bauen, weil ja schwimmende Gärten auch am See gehen
    Bild

    Es geht los mit SoPo Tradition
    So bekommt die Hauptstadt schonmal mehr Land
    Bild

    Die erste Ecke von der Hasenstall Begrenzung wäre gefunden, Monte wohnt also oben Links auf der Karte
    An dem See könnte man eine ruhige Stadt gründen mit schwimmenden Gärten.

    In der Ruine war leider nur ne Karte, das war´s dann wohl auch mit Ruinen.
    Bild

    Nun wird doch der Schrein gebaut, dannach der Bautrupp. Man könnte natürlich auch eine andere Quelle für Bautrupps suchen, nur würde das wieder diplomatischen Ärger geben. Dir wütenden Barbaren fangen auch langsam an zu rumoren
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 011.jpg (217,9 KB, 3922x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 012.jpg (380,5 KB, 3932x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 013.jpg (221,8 KB, 3885x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 014.jpg (407,2 KB, 3889x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 015.jpg (330,5 KB, 3886x aufgerufen)

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    8.537
    Tradition ist ja ganz net zum rumbuildern, nur Monte braucht Ehre gegen die wütenden Barbaren
    Bild

    Batsch, ein Faustkeil erwischt, mit Monte+Ehre Bonus gibt es nun 18 für die 9
    Bild

    Monte braucht Eisen für Jaguarschwertis, wäre wohl gut zu wissen wo es liegt bevor man neue Städte gründet
    Bild

    Monte überlegt sich, dass er wohl eh zu dämlich zum Wunder bauen ist und zu Futtern gibt´s auch genug. Da lohnt Tradition ja garnicht, also ruhig noch eine Ehre SoPo. Man kann ja ne friedliche Strategie auch mit Ehre anfangen
    Bild

    Bis zur Eisenentdeckung passiert eigentlich nicht viel, bis auf einige Barbaren die gepatscht werden. Der Bautrupp ist fertig, ein dritter Jaguar soll drauf aufpassen. Bei Buenos Aires sind noch paar Barbaren, die fressen die Jaguarkrieger zum Frühstück.
    Bild

    Bisher sind es garnicht soviele Barbaren, die haben wohl schon garkein Bock mehr auf dem Techcatl geopfert zu werden Emoticon: beek

    Der erste Siedler soll gebaut werden, die Frage ist wo zuerst gesiedelt werden soll
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 016.jpg (251,9 KB, 3836x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 017.jpg (285,9 KB, 3841x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 018.jpg (179,7 KB, 3788x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 019.jpg (243,6 KB, 3785x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 020.jpg (278,1 KB, 3780x aufgerufen)

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Neme
    Registriert seit
    23.07.09
    Beiträge
    4.837
    Schon wieder?

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von reality
    Registriert seit
    02.06.13
    Beiträge
    63
    Man kann ja ne friedliche Strategie auch mit Ehre anfangen
    Ich seh's kommen: Frieden ist wenn alle anderen ausgeräuchert sind.

  8. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von reality Beitrag anzeigen
    Ich seh's kommen: Frieden ist wenn alle anderen ausgeräuchert sind.
    Vieleicht räuchern die anderen sich ja auch gegenseitig aus
    Bie G&K wären nun schon die ersten Bautrupps geklaut und Monte würde einen drauf lassen, ob die anderen ihn mögen. Mit BNW musste die Strategie etwas modifiziert werden, Monte versucht es auf die faire und freundliche Art.

    Wie man sieht werden Quests für Stst erfüllt, statt den Bautrupp zu mopsen Emoticon: blove
    Bild

    Die Gans im Rock, vieleicht sollte Monte sie mal zum Essen einladen
    Bild

    Die Azteken beten nun ihren Kriegs- und Sonnengott an


    Der Schrein für Huitzilopochtli sorgt für mehr , die Faulpelze könnten ja die ersten Opfer auf dem Techcatl sein
    Bild

    Tia Monte wollte ja eigentlich Tradition, nur ist da ja garkein drin
    Naja, Kriegerkaste wird noch genommen
    Bild

    Wenn man Pleite ist sind 4 pro Runde schon was wert. Sollte Monte mal nett, sein zu der Dame.
    Ringel, Rangel, Rotze, Finger an die Fahrradkett Emoticon: verliebt
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 021.jpg (250,0 KB, 3685x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 022.jpg (179,7 KB, 3695x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 023.jpg (338,5 KB, 3729x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 024.jpg (238,9 KB, 3695x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 025.jpg (191,9 KB, 3654x aufgerufen)

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    8.537
    Wenn man ein Siedler baut gibt es keine Hungersnot, also voll auf schalten
    Bild

    Na Klasse ein plündergeiler Barbarenreiter Emoticon: charge
    Bild

    Wenn man eh schon soviele Ehre SoPos hat geht noch eine mehr, Monte is eh zu blöd zum Wunderbauen
    Bild

    Der Reiter wurde umzingelt, durch die Kontrollzonen kann er nicht zum Bautrupp. Der Siedler rennt los Richtung Süden
    Bild

    Noch ein Reiter, verdammt der plündert die Gaulwiese und dann platzt der Handel mit den 4 g/t
    Da muss eben ein Bautrupp als Köder hingestellt werden
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 026.jpg (359,1 KB, 3674x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 027.jpg (359,5 KB, 3660x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 028.jpg (238,0 KB, 3638x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 029.jpg (350,5 KB, 3634x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 030.jpg (380,0 KB, 3633x aufgerufen)

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    8.537
    Der dümmliche Reiter hat sich auf den Bautrupp gestürzt, wären wieder 24 für den letzten Plärrer auf dem Techcatl (Opferstein)
    Bild

    Am Fluß hätte man auch siedeln können, aber für eine Forschungsstadt reicht auch ein See, weil schwimmende Gärten da auch gehen und man so auch noch an 2 Salz rankommt. Auf dem Hügel zu siedeln wäre für eine Stadt nicht so optimal, weil da keine Windmühle geht und dann Ingenieur fehlen, wenn man Wissi Spezis hat ist das aber egal.
    Leider gibt es hier nur 2 Dschungelfelder wo die Wissis sich mit exotischen Vögeln beschäftigen können. War ne bölde Idee das Wetter auf "Kalt" zu stellen...
    Bild

    Wäre blöd wenn der Inka oder sonst wer am Salz siedelt, also muss schnell her. Wachstum ist noch nicht so wichtig, Hauptsache markier dein Revier denkt sich Monte. Die Stadt wurde aus Gewohnheit Texcoco genannt, Stadt eben.
    Bild

    Botschaften werden eröffnet, Monte ist eben sehr freundlich zu seinen Nachbarn. Leider sind die alle skeptisch und bleiben neutral
    Bild

    Erster Barbar Schwerti gesichtet
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 031.jpg (370,9 KB, 3634x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 032.jpg (273,6 KB, 3620x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 033.jpg (310,9 KB, 3617x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 034.jpg (332,5 KB, 3613x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 035.jpg (350,4 KB, 3595x aufgerufen)

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    8.537
    Noch so ein friedliebender Zeitgenosse
    Bild

    Die Jaguarkrieger fressen sich durch die Barbaren, wenn man hier die Lager nicht beseitigt ist die Hölle los. Wütende Barbaren auf SG8 können schon reichen für eine Niederlage. Bei Monte sind die Barbaren aber Nutzvieh, vermutlich haben die schon garkein Bock mehr Emoticon: bduno
    Bild

    Bei der Barbarenjagd gibt es mehr als nur fett
    Bild

    Ein Bautrupp, und noch 28 , fast so gut wie ne rumwatschelnde Hütte
    Bild

    Naja, nun ist der Ehrezweig ja fast voll, kann man auch ganz voll machen und später Tradition nehmen für die Friedensstrategie
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 036.jpg (165,8 KB, 3578x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 037.jpg (322,0 KB, 3560x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 038.jpg (274,6 KB, 3556x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 039.jpg (337,4 KB, 3559x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 040.jpg (247,5 KB, 3557x aufgerufen)

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Falcon
    Registriert seit
    23.06.04
    Beiträge
    8.537
    Noch ein Bautrupp

    Die Namen der Jaguarkrieger haben übrigens ein System dahinter, Monte ist ja ein ganz Schlauer Emoticon: narr
    Pilz = Drill1 > Sani > Sani II > Drill2 > Drill3 > Marschieren
    Wald = Drill1 > Drill2 > Drill3 > Marschieren > Deckung > Deckung2 > Biltz
    Wiese = Schock1 > Schock2 > Schock3 > Marschieren > Deckung1 > Deckung2 > Biltz
    Blocker= Drill1 > Deckung > Deckung2 > Drill2 > Drill3 > Marschieren
    Ur davor = Kein Heldenepos, kann noch ersetzt werden solange Metallguss nicht erforscht wurde
    Bild

    Hier sieht man die Wirkung von schwimmenden Gärten, die man ja anders als die Wassermühle auch am See bauen kann
    Bild

    Mist, Barbaren auf dem Weg zum Inka, hier wollte Monte auch ein Kamel rüberschicken
    Bild

    Eisenverarbeitung, Schwertis, Heldenepos und Klassik erreicht
    Bild

    So sehen die Techs aus, nun soll Bauwesen her
    Bild

    Nun muss Monte erstmal Pläne machen, wie die Friedensstrategie wohl weiter geht. An Barbaren mangelt es nicht und die Nachbarn sind noch ruhig, leider hatt Monte noch garkeine Freunde
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 041.jpg (320,6 KB, 3550x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 042.jpg (330,0 KB, 3521x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 043.jpg (322,4 KB, 3521x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 044.jpg (220,7 KB, 3528x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 045.jpg (201,8 KB, 3507x aufgerufen)

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.01.13
    Beiträge
    112
    Schaff dir endlich mal nen richtigen Rechner an 5 Gegner SG8 ist zwar immer noch sehr sehr schwer - aber interessanter wäre es mal eine gr. Karte zu haben.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.03.11
    Beiträge
    545
    Find ich jetzt gar nicht. Diese Spiele auf großen Karten werden irgendwann ziemlich öde. Zu viele Städte, zu viele Einheiten. Auf kleinen Karten passiert viel interessanteres und wenn hier mal ne Stadt fällt, hat das auch Gewicht, da jeder nur wenige hat. Ich finds gut das Falcon ne kleine Karte genommen hat.

  15. #15
    Völkerball-Valke Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    15.12.12
    Ort
    DMS-Venedig
    Beiträge
    5.496
    Falcon, so langsam glaub' ich, deine Lieblingscivs sind die Atzteken und die Engländer.



Seite 1 von 18 1234511 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •