Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: [MOD Religion and Revolution] Absonderlichkeiten und ähnliches

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    44

    [MOD Religion and Revolution] Absonderlichkeiten und ähnliches

    Hallo Community


    Ich hoff es ist in Ordnung wenn ich hierfür einen neuen Fred auf mach.
    Mir ist neulich beim Zocken etwas auf gefallen, was ich merkwürdig empfand

    Eigentlich sollte das Schmugglerschiff ja Waren nach Europa bringen und verkaufen, ohne das ich großartige Steuern zahlen muss oder halt nur geringen anteil an die Schiffsbesatzung. nun das Prob ist ich hab jetzt mehrfach mal drauf geachtet und jedes mal genau so viel an Steuern zahlen müssen wie wenn ich die Waren mit einem normalen Handelsschiff nach Europa bringe. Finde ich absonderlich, dafür brauch ich ja dann keine Schmuggler für. da kann ich mir auch die 2000 mücken sparen, die mich das Schiff kostet.





    find ich wie gesagt sehr absonderlich ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Col-Modder Avatar von raystuttgart
    Registriert seit
    19.03.10
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.525
    Das einzige was bezahlt wird ist eine Bestechung von 10%.

    Wenn das nicht so ist, dann ist das ein Bug.
    (Der sollte aber eigentlich schon lange gefixt sein.)

    Ich schau mal nach.

    @Wolve:

    Checkst du mal bitte, ob die Zahlen im Trade log auch mit dem übereinstimmen, was tatsächlich abgezogen wird ?
    Wie gesagt, es sollten eigentlich nur 10% als Bestechung abgezogen werden.

    Kann sein, dass einfach nur das Trade Log was falsches anzeigt.
    (Da kam ich wenn ich mich richtig erinnere schlecht ran und hab es deswegen nicht angepasst.)
    Geändert von raystuttgart (20. April 2013 um 12:47 Uhr)
    Teammitglied dieses großen internationalen Projektes für Colonization:
    [Mod] Religion and Revolution

    Vorheriges Projekt für Colonization:
    [ModMod] ray's Wunschliste

    Davor Teammitglied von:
    [Mod] The Authentic Colonization (TAC)

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    44
    das hab ich nach geprüft, mehrfach. der tradelog ist korrekt. es wird mir genau so viel abgezogen wie im Log angezeigt

  4. #4
    Col-Modder Avatar von raystuttgart
    Registriert seit
    19.03.10
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.525
    Zitat Zitat von Wolve Beitrag anzeigen
    das hab ich nach geprüft, mehrfach. der tradelog ist korrekt. es wird mir genau so viel abgezogen wie im Log angezeigt
    Ich prüfe das nochmal in der aktuellen Version.
    (Eigentlich sollte der Bug gefixt sein. Weiß nur nicht mehr, ob das vor oder nach Release 1.3 war.)
    Teammitglied dieses großen internationalen Projektes für Colonization:
    [Mod] Religion and Revolution

    Vorheriges Projekt für Colonization:
    [ModMod] ray's Wunschliste

    Davor Teammitglied von:
    [Mod] The Authentic Colonization (TAC)

  5. #5
    Col-Modder Avatar von raystuttgart
    Registriert seit
    19.03.10
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.525
    In der internen (noch nicht veröffentlichten) Version wird alles korrekt berechnet.
    (Lediglich 10% Bestechung und keine Steuern.)

    Vielleicht hab ich den Bug wirklich erst später gefixt.
    Teammitglied dieses großen internationalen Projektes für Colonization:
    [Mod] Religion and Revolution

    Vorheriges Projekt für Colonization:
    [ModMod] ray's Wunschliste

    Davor Teammitglied von:
    [Mod] The Authentic Colonization (TAC)

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    44
    womöglich ^^ .... is aber auch nit schlimm dann wird der schmuggler als Shuttle zwischen den seekolonien fungieren ^^

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    44
    hallo ... nochmals melde ich mich wegen etwas was mir in der aktuellen RaR partie aufgefallen ist.

    irgendwie ist mir das Demand-System ein Rätsel. In manchen Kolonien, nach dem ich den markt gebaut habe, kann ich zum beispiel Bier als demand verkaufen, in manchen aber nicht. in der aktuellen Partie hab ich eine Kolonie aufgebaut in der ich die Baumwolle zu Clothes und zu coloured Clothes weiter verarbeite, werden die clothes dort als Demand verkauft in zwei weiteren Kolonien auch noch aber den anderen nicht. ich dachte erst es liegt daran das es die Nachbarkolonien sind die den Demandstatus noch weiter übernehmen, aber in anderen Fällen trifft das nicht zu.
    es scheint kein muster zu geben, wonach ich das warum-dort-ja-und-warum-dort-nein nachvollziehen könnte. o.O

  8. #8
    Col-Modder Avatar von raystuttgart
    Registriert seit
    19.03.10
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.525
    Zitat Zitat von Wolve Beitrag anzeigen
    irgendwie ist mir das Demand-System ein Rätsel.
    Demand berechnet sich aus der Bevölkerung der Stadt.
    (Ist also komplett lokal.)

    Unterschiedliche Siedler haben unterschiedliche Wünsche.
    (Ein Staatsmann konsumiert andere Mengen anderer Güter, als ein Schreiner.)

    Außerdem brauchst du eine gewisse Grundmenge an Siedlern um überhaupt Bedarf zu generieren.
    (Je nach Typ des Sielders, will der beispielsweise irgenwas zwischen 0,0 und 0,4 Einheiten der Ware.)

    Manche Siedler wollen kein Bier, andere nur ein wenig, wiederum andere viel.
    (Gleiches gilt natürlich auch für alle anderen Waren.)

    Grundregeln:
    Höherer "Sozialstatus" -> mehr Güter werden konsumiert
    Höherer "Sozialstatus" -> teurere Güter werden konsumiert

    In der Colopedia steht drin, welche Einheit welche Güter will.
    (Allerdings nicht die genauen Faktoren, weil das blöd aussah.)

    Es gibt sehr wohl ein Muster und genau definierte Faktoren und Formeln.
    Alledings ist das ganze nicht ganz so simpel, wie es der ein oder andere erwartet.

    @Wolve:
    Wir haben übrigens ein Forum bei den CivFanatics.
    Da werden dir solche Fragen viel eher beantwortet als hier.
    Geändert von raystuttgart (11. Mai 2013 um 14:32 Uhr)
    Teammitglied dieses großen internationalen Projektes für Colonization:
    [Mod] Religion and Revolution

    Vorheriges Projekt für Colonization:
    [ModMod] ray's Wunschliste

    Davor Teammitglied von:
    [Mod] The Authentic Colonization (TAC)

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    44
    hallo community

    ich weis, es existiert ein Civ-Fanatics-Forum zum RaRMod, allerdings is mein Engisch nicht besonders gut und ich bin ehrlich gesagt zu faul alles zu übersetzten.
    ich meine ich kann das in deutsch freilich im Civ-Fanatics posten aber es müsste dann einer von euch übersetzten *gg*


    ich muss mich wieder mit Fehlermeldungen melden. nach wie vor hab ich das Prob, das die Schmugglerschiffe abgaben zum aktuellen Steuersatz verlangen, beim letzten mal warens 30%, wenn die 7% verlangen oder 10% würd ich nix sagen aber sich am Steuersatz des Königs orientieren is heftig.
    und auch nach wie vor verlangt der König für einen transport eines Schutzzuges nach europa die Hälfte des Schatzes, was ja beides nicht sein sollte. Auch fine ich es etwas überzogen, wenn man an die Indianerstämme waren verkaufen will, beispielsweise Rum, oder Zigarren, ... und gleich beim ersten Feilsch-versuch brechen sie die verhandlungen ab. mir passiert das recht häufig. Ich würde sagen im schnitt ... in 3 bis 4 von 10 Fällen

    *grübel* irgendwie weis ich genau das ich noch was anmerken wollt, nur weis ich jetzt nicht mehr was das war

  10. #10
    Col-Modder Avatar von raystuttgart
    Registriert seit
    19.03.10
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.525
    Zitat Zitat von Wolve Beitrag anzeigen
    und auch nach wie vor verlangt der König für einen transport eines Schutzzuges nach europa die Hälfte des Schatzes.
    Das wurde ja auch nie in RaR geändert.

    Zitat Zitat von Wolve Beitrag anzeigen
    Auch fine ich es etwas überzogen, wenn man an die Indianerstämme waren verkaufen will, beispielsweise Rum, oder Zigarren, ... und gleich beim ersten Feilsch-versuch brechen sie die verhandlungen ab. mir passiert das recht häufig. Ich würde sagen im schnitt ... in 3 bis 4 von 10 Fällen
    Da steckt halt Zufall dahinter.
    (Aber auch die Attitude der Natives beeinflusst das.)

    No Risk, no Fun.

    Zitat Zitat von Wolve Beitrag anzeigen
    ich muss mich wieder mit Fehlermeldungen melden. nach wie vor hab ich das Prob, das die Schmugglerschiffe abgaben zum aktuellen Steuersatz verlangen, beim letzten mal warens 30%, wenn die 7% verlangen oder 10% würd ich nix sagen aber sich am Steuersatz des Königs orientieren is heftig.
    Ja, seltsamerweise hab ich den Fehler jetzt auch.
    Bei meinen letzten Tests hatte es noch gestimmt.

    Edit:
    Ich hab nochmal den Cache geleert und ein neues Spiel angefangen.
    Diesmal hat es wieder gestimmt.
    Geändert von raystuttgart (22. Juni 2013 um 10:26 Uhr)
    Teammitglied dieses großen internationalen Projektes für Colonization:
    [Mod] Religion and Revolution

    Vorheriges Projekt für Colonization:
    [ModMod] ray's Wunschliste

    Davor Teammitglied von:
    [Mod] The Authentic Colonization (TAC)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •