Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 114

Thema: Wenn einer eine Reise tut ...

  1. #16
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.728
    404.
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  2. #17
    QD: a1081s2 Avatar von Tardis
    Registriert seit
    28.03.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.800
    Zitat Zitat von Pennraugion Beitrag anzeigen
    Genau ... und wenn Tardis schon mal in Wien ist, dann muss er unbedingt mal dort ein Wiener Schnitzel probieren.
    Aber bitte vom Kalb und nicht vom Schwein bzw. der Pute
    Bei Figlmüller machen sie schöne Schnitzel, aber vom Schwein. Also nur Wiener Art. Sind total lecker, aber halt nicht vom Kalb.
    Hast Du einen Tipp für ein gutes, echtes Wiener Schnitzel?
    The busy man is never wise and the wise man is never busy. - Lin Yutang

  3. #18
    Registrierter Benutzer Avatar von Totila
    Registriert seit
    25.08.07
    Ort
    München
    Beiträge
    3.481

  4. #19
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.728
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  5. #20
    Registrierter Benutzer Avatar von EoC
    Registriert seit
    03.03.07
    Beiträge
    2.414
    Zitat Zitat von Tardis Beitrag anzeigen
    Bei Figlmüller machen sie schöne Schnitzel, aber vom Schwein. Also nur Wiener Art. Sind total lecker, aber halt nicht vom Kalb.
    Hast Du einen Tipp für ein gutes, echtes Wiener Schnitzel?
    http://www.prinzferdinand.at

    Zugegeben nicht das billigste Restaurant, aber die Küche ist wirklich authentisch und ausgezeichnet.

    Bitte keinesfalls zum Figlmüller gehen, ist halt ein typisches Touri-Abzock-Lokal.

    edit:
    Empfehlen kann ich auch das Blauensteiner:

    http://www.gastwirtschaft-blauensteiner.at/

    Das Schnitzel hier ist allerdings auch vom Schwein.

    Kaiserschmarren gibts hier:

    http://www.schilling-wirt.at/

    Noch ein Kalbsschnitzel:

    http://www.frommehelene.at/

    Besichtigen würde ich außerdem Schönbrunn, das kunsthistorische Museum (evt. auch das naturhistorische) und Burgtheater oder Oper, falls dich sowas interessiert. Gibt immer wieder Restkarten am Nachmittag für die Abendvorstellung.
    Geändert von EoC (28. Februar 2013 um 15:36 Uhr)

  6. #21
    QD: a1081s2 Avatar von Tardis
    Registriert seit
    28.03.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.800
    Zitat Zitat von EoC Beitrag anzeigen
    Besichtigen würde ich außerdem Schönbrunn, das kunsthistorische Museum (evt. auch das naturhistorische) und Burgtheater oder Oper, falls dich sowas interessiert. Gibt immer wieder Restkarten am Nachmittag für die Abendvorstellung.
    Vielen Dank für die Tipps! Die Speisekarten studiere ich nachher mit meiner Frau, der erste Blick hat schon meine Vorfreude geweckt Emoticon: aut

    Schönbrunn ist klasse, wir haben ein Hotel direkt am Park. Das Museumsquartier ist ja auch immer interessant. Mal checken, was es heuer für Ausstellungen gibt.
    Gibt es noch Tipps zu coolen Geschäften (Comics, Gadgets, usw...) oder netten Restaurants außerhalb der City??
    The busy man is never wise and the wise man is never busy. - Lin Yutang

  7. #22
    Schande! (wegen AdC) Avatar von Booky
    Registriert seit
    22.11.01
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    4.773
    Ich war, als wir da auf Verlobungsfahrt waren in nem Biergarten, wo es nur Wein gab. War ein bissl außerhalb und von Steinmauern umgeben. Da der Wein aber da so lecker war (und nicht mal teuer), kann ich mich weder an den Namen, noch an den Bezirk erinnern. Gegessen haben wir, glaub ich, auch dort.

    Und unbedingt einen Fiaker probieren! Da bist gleich am Nachmittag gut drauf und bei den derzeitigen Temperaturen wärmt er Herz und Seele.

    @Totila
    Es geht hier um Reisetipps, nicht um Reiseberichte. Kann ein Mod das mal dem Totila verklickern?
    Zitat Zitat von Totila
    Ich gehe davon aus, dass der Homo Sapiens vor 20000 Jahren entschieden klarer gedacht hat, als viele Menschen, die heutzutage in der Zivilisation leben.

  8. #23
    Registrierter Benutzer Avatar von Totila
    Registriert seit
    25.08.07
    Ort
    München
    Beiträge
    3.481
    Zitat Zitat von Booky Beitrag anzeigen
    Es geht hier um Reisetipps, nicht um Reiseberichte. Kann ein Mod das mal dem Totila verklickern?
    Der Thread heißt Reisen und Ausflüge, wo ist das Problem?

    Wir können auch aus dem Was esse ich gerade Thread 100 machen mit verschiedenen Nahrungsmitteln: Ich esse gerade Kartoffeln-Thread, Ich esse gerade Fruchtgummi-Thread...

  9. #24
    Schande! (wegen AdC) Avatar von Booky
    Registriert seit
    22.11.01
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    4.773
    Klar, machen wir einfach nen Thread "Spiele". Da packen wir dann alles rein, was mit spielen zu tun hat. Mein lieber Totila, es kommt immer auf das nötige Maß an Komplexität in einem Forum an. Reiseberichte und -tipps sind imho zwei paar Stiefel.
    Zitat Zitat von Totila
    Ich gehe davon aus, dass der Homo Sapiens vor 20000 Jahren entschieden klarer gedacht hat, als viele Menschen, die heutzutage in der Zivilisation leben.

  10. #25
    Drückt sich
    Registriert seit
    28.09.09
    Beiträge
    791
    Spanische Hofreitschule wäre eine Idee, Museen gibt es haufenweise, da kommts auf euer Interesse an.
    Das Riesenrad in Wien ist eines der grössten, weltweit.

    Schönbrunn etc wurde ja schon erwähnt. Ihr könntet in der Nähe vom Stephansplatz zb in den 12. Apostelkeller gehen (Restaurant, UrWienerisch).
    Wenn ihr dort ein bisschen durch die Gassen wandert findet ihr sogar die Kuh die Backgammon spielt.

    Die "Wiener Gärten", Prater und Augarten sind auch sehr schön und durch die Flacktürme sogar geschichtlich interessant. (Die wurden absichtlich so positioniert dass man den Stephansdom gemütlich zerbomben konnte)


    Lobau (innerstädtischer Teil der Donauauen) ist auch noch ein Teil von Wien der sicher einen Blick wert ist.
    Es gibt kleine Bierbrauerein in Wien-Umgebung mit sehr gutem Bier falls euch sowas interessiert.

    Tja die Öffis sind meiner Meinung nach in sich eine Sehenswürdigkeit .
    Achja am Karlsplatz (in der Ubahn-Station) könnt ihr eine Toilette die klassische Musik spielt besuchen.
    Eventuell dort das Palmenhaus und die Oper. Gleich daneben auch das Hotel Sacher. (Sachertorte und so )
    Geändert von Wisch (28. Februar 2013 um 18:21 Uhr)
    Habs vergessen

  11. #26
    Suspiziös Avatar von Mongke Khan
    Registriert seit
    25.06.11
    Ort
    KA
    Beiträge
    13.728
    Zitat Zitat von Wisch Beitrag anzeigen
    Spanische Hofreitschule wäre eine Idee,
    die hab ich auch gemeint
    Zitat Zitat von Shakka Beitrag anzeigen
    Mindestens drei User tragen schon Zitate von mir in ihrer Signatur. Bin ich jetzt ein Guru?

  12. #27
    Altes Mann Avatar von goethe
    Registriert seit
    01.11.03
    Ort
    Ullem
    Beiträge
    32.253
    Köln ist nicht unbedingt eine schöne Stadt: keine Schlösser, keine Prachtbauten - außer wenn man Fan romanischer Kirchen ist. Im mittelalterlichen Stadtgebiet gibt es noch derer zwölf, die teilweise kirchengeschichtlich, teilweise auch baugeschichtlich interessant sind. Der Gruselraum der Heiligen Ursula wurde ja schon genannt. Wenn man mal in Köln ist, sollte man auf jeden Fall auch in den Dom gegangen sein. Der Dreikönigsschrein macht schon was her.

    Das Römisch-Germanische Museum kann ich eigentlich gar nicht mehr empfehlen. Ich war letzten Sommer drin. Die Ausstellung entsprach fast genau dem, was und wie es vor 30 Jahren aussah. Entspricht also nicht mehr dem, wie man heutzutage Museen aufzieht.

    Schokomuseum oder Wallraff-Richarz-Museum sind sicher Geschmackssache.

    Sehenswert sind immer die Kneipen, auch die in Deutz. Ihr solltet aber dann einen Bogen um die Altstadt machen wegen Touristen-Abzocke-Gefahr. Natürlich sollte man eines der vielen Brauhäuser besuchen. Ich plädiere da für das Päffgen in der Friesenstraße, da dort nicht so viele Touristen sind wie in der Altstadt.
    Geändert von goethe (28. Februar 2013 um 23:34 Uhr)


    You can check out any time you like, but you can never leave


  13. #28
    Registrierter Benutzer Avatar von EoC
    Registriert seit
    03.03.07
    Beiträge
    2.414
    Zitat Zitat von Booky Beitrag anzeigen
    Ich war, als wir da auf Verlobungsfahrt waren in nem Biergarten, wo es nur Wein gab. War ein bissl außerhalb und von Steinmauern umgeben. Da der Wein aber da so lecker war (und nicht mal teuer), kann ich mich weder an den Namen, noch an den Bezirk erinnern. Gegessen haben wir, glaub ich, auch dort.
    Kann es sein, dass du nicht in einem "Biergarten", sondern in einem Heurigen warst?



    Da sollte natürlich auch jeder Wien-Reisende mal hin, allerdings wird im März leider noch keiner geöffnet sein.

  14. #29
    Tittengrapscher Avatar von Pennraugion
    Registriert seit
    17.10.06
    Ort
    Cisleithanien
    Beiträge
    10.699
    Danke für die Köln-Tipps

  15. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.11.07
    Beiträge
    467
    Zitat Zitat von goethe Beitrag anzeigen
    Köln ist nicht unbedingt eine schöne Stadt: keine Schlösser, keine Prachtbauten - außer wenn man Fan romanischer Kirchen ist. Im mittelalterlichen Stadtgebiet gibt es noch derer zwölf, die teilweise kirchengeschichtlich, teilweise auch baugeschichtlich interessant sind. Der Gruselraum der Heiligen Ursula wurde ja schon genannt. Wenn man mal in Köln ist, sollte man auf jeden Fall auch in den Dom gegangen sein. Der Dreikönigsschrein macht schon was her.

    Das Römisch-Germanische Museum kann ich eigentlich gar nicht mehr empfehlen. Ich war letzten Sommer drin. Die Ausstellung entsprach fast genau dem, was und wie es vor 30 Jahren aussah. Entspricht also nicht mehr dem, wie man heutzutage Museen aufzieht.

    Schokomuseum oder Wallraff-Richarz-Museum sind sicher Geschmackssache.

    Sehenswert sind immer die Kneipen, auch die in Deutz. Ihr solltet aber dann einen Bogen um die Altstadt machen wegen Touristen-Abzocke-Gefahr. Natürlich sollte man eines der vielen Brauhäuser besuchen. Ich plädiere da für das Päffgen in der Friesenstraße, da dort nicht so viele Touristen sind wie in der Altstadt.
    Da muss ich mal komplett zustimmen - in jedem Punkt (vor allem in Punkto Kneipen)

    Ich bin in Köln zumeist auch nur in Kneipen oder zum Einkaufen.

    Romanische Kirchen gibts echt viele, da kann man sich locker 1-2 Tage mit beschäftigen (muss man aber mögen). Ich hatte danach zwar aua Füße aber fands schön.

    Ich weiß ja nicht an was du so interessiert bist - man kann ja auch nicht nur in Kneipen sitzen

    In Brühl (S-Bahn) gibt noch Barock- bzw. eher Rokoko Schlösser mit entsprechenden Gärten (Anfang April vielleicht etwas früh) für den der sowas mag.

    Wer auf historische Museen steht dem würde ich statt des röm-germanischen (hoffentlich wird das im Zuge der neuen arschäologischen Planungen inkl. Judenmuseum mal modernisiert) dem empfehle ich zur Zeit (bis 7.4.; vllt passt das für dich ja noch) die Ausstellung des British Museum, die zur Zeit in Bonn ist

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •