Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Diverse Anfängerfragen

  1. #1
    Valar Morghulis Avatar von Verschi
    Registriert seit
    30.05.02
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    5.859

    Diverse Anfängerfragen

    Hallo Zusammen!

    Ich habe ganz viele Fragen!

    Aber ich stelle erst mal nur ein paar und die für mich aktuell wichtigsten!

    1. Wie kann ich mit den englischen Langbogenschützen Holzpfähle aufstellen? Ich finde keinen Button oä dafür! Nur die Brandfpfeilfunktion.

    2. Wofür braucht man den Kardinal. Rennt man mit dem rum? Bleibt der in der HS?

    3. Wovon hängt es ab wo und vor allem wie viele Truppen ich ausbilden kann? Ich habe momentan etliche „verletzte“ Einheiten. Kann die aber nirgends auffüllen.

    4. Wovon hängt die Gesamtanzahl meiner z.B. Langbogenschützen ab? Ich kann momentan keine neuen bauen!

    5. Wie funktioniert das mit den Handelsrechten? Was hab ich davon wenn ich sie gewähre oder gewährt bekomme?

    6. Ich habe mir das Spiel als download gekauft (WIRKLICH!), kann aber das manual nirgends finden. Gibt es das irgendwo?

    Vielen Dank erst mal!
    PBEMS:
    370: gewonnen
    371: Sieg geteilt mit Dogma
    384: übernommen, tot
    359: übernommen, eingeschlafen
    409: 2. Platz
    440: siehe Geschichte
    445: übernommen, gewonnen
    449: tot :(

  2. #2
    bisschen schräg
    Registriert seit
    31.12.07
    Beiträge
    3.965
    1.: Das kann man in der Schlachtaufstellung. Nicht in der Schlacht selbst.

    2.: Der Kardinal kann zum Papst gewählt werden udn fungiert sonst wie ein Priester

    3.: Generell kann man in Burgen die starken Einheiten bauen wimre...hab Medieval selbst länger nicht merh gespielt.

    4.: kA...lange nicht mehr gespielt

  3. #3
    Silberrücken Avatar von Theseus
    Registriert seit
    25.08.05
    Ort
    Braunschweich
    Beiträge
    6.115
    4. Die ersten Langbogies gibt's wimre in einer Burg mit Bogenplatz Stufe2 (Bogner?), auf dem ersten "Übungsplatz" gehen nur die einfachen Bogies. Nur wenn du einen Bogner baust kannst du deine Startlangbogies dort wieder auffüllen.
    I am not a vegetarian but i eat animals who are. - G. Marx

    Zitat Zitat von Kermit Beitrag anzeigen
    Prinzessinnen sind schwer zu pimpen. :D

  4. #4
    Ser Mortin the Deadly Avatar von Fankman
    Registriert seit
    21.11.08
    Ort
    Lyss, Switzerland
    Beiträge
    2.578
    Zitat Zitat von Verschi Beitrag anzeigen
    Ich habe mir das Spiel als download gekauft (WIRKLICH!), kann aber das manual nirgends finden. Gibt es das irgendwo?
    Falls du es über Steam gekauft hast: Rechte Maustaste auf das Spiel, dann "Handbuch anzeigen". Klappt aber nicht bei allen Games

  5. #5
    Valar Morghulis Avatar von Verschi
    Registriert seit
    30.05.02
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    5.859
    Zitat Zitat von Epidemais Beitrag anzeigen
    1.: Das kann man in der Schlachtaufstellung. Nicht in der Schlacht selbst.

    2.: Der Kardinal kann zum Papst gewählt werden udn fungiert sonst wie ein Priester

    3.: Generell kann man in Burgen die starken Einheiten bauen wimre...hab Medieval selbst länger nicht merh gespielt.

    4.: kA...lange nicht mehr gespielt
    Ah ok das hilft schon mal. Danke.


    Zitat Zitat von Theseus Beitrag anzeigen
    4. Die ersten Langbogies gibt's wimre in einer Burg mit Bogenplatz Stufe2 (Bogner?), auf dem ersten "Übungsplatz" gehen nur die einfachen Bogies. Nur wenn du einen Bogner baust kannst du deine Startlangbogies dort wieder auffüllen.
    Mir ist klar, dass ich die entsprechenden Einheiten erst mit dem dazugehörigen Gebäude bauen kann.
    Ich frage mich, wovon die Maximalanzahl von z.B. LBs in meinem Reich abhängt.


    Zitat Zitat von Fankman Beitrag anzeigen
    Falls du es über Steam gekauft hast: Rechte Maustaste auf das Spiel, dann "Handbuch anzeigen". Klappt aber nicht bei allen Games
    Leider nicht
    PBEMS:
    370: gewonnen
    371: Sieg geteilt mit Dogma
    384: übernommen, tot
    359: übernommen, eingeschlafen
    409: 2. Platz
    440: siehe Geschichte
    445: übernommen, gewonnen
    449: tot :(

  6. #6
    Sauber Avatar von McCauchy
    Registriert seit
    18.02.07
    Ort
    Sachsen, wo die schönsten Mädels wachsen:)
    Beiträge
    14.993
    Eine Maximalanzahl in dem Sinne gibt es nicht. Mit einem Schützenstand Lv 2 könntest du maximal 4 Langbogenschützen auf einmal rekrutieren. Da du maximal 3 Einheiten pro Runde rekruetieren kannst, wäre das kein Problem, ABER die Anzahl rekrutierbarer Einheiten regeneriert sich nicht ründlich, ich glaube, es kommt immer so aller 2 Runden einen neue Einheit hinzu. Ausnahme sind eroberte Städte/Burgen, da dauert das noch länger.
    Und zum Kardinal: Du hast dann bei einer Papstwahl so viele Stimmen wie du Kardinäle hast. Es kommt dabei aber manchmal zu Fehlern
    unbeugsam

    Ci[Wii]lization @ 2294161358176008

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.08
    Beiträge
    716
    Ich nutze einfach mal diesen Fred, um meine Anfängerfrage zu stellen.
    (Spiele Medieval II in der Vanilla-Version, ohne Kingdoms, ohne Mods, mit aktuellen Patch)

    Ich habe da mal eine gaaaaanz blöde Frage:
    Kann ich irgendwie im späteren Spielverlauf ein Katapult oder Balliste in eine Bombarde oder so modernisieren?

  8. #8
    Sauber Avatar von McCauchy
    Registriert seit
    18.02.07
    Ort
    Sachsen, wo die schönsten Mädels wachsen:)
    Beiträge
    14.993
    nein, das geht nicht.
    unbeugsam

    Ci[Wii]lization @ 2294161358176008

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.08
    Beiträge
    716
    Das hatte ich schon befürchtet.
    Man hat im Spielverlauf so viele alte Teile, die nur blöden Unterhalt kosten.
    Muss ich sie also auflösen ...

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!!!

  10. #10
    Sauber Avatar von McCauchy
    Registriert seit
    18.02.07
    Ort
    Sachsen, wo die schönsten Mädels wachsen:)
    Beiträge
    14.993
    Jo, auflösen ist in dem Falle immer gut. Wobei ich noch nie Katas oder Ballisten gebaut habe . Triboke hingegen schon, weil die machen ordentlich Rumms
    unbeugsam

    Ci[Wii]lization @ 2294161358176008

  11. #11
    Steamloser Hase Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.123
    Mit Katas und Ballisten kann man schön aufräumen, wenn man als Belagerter einen Aufall macht.

  12. #12
    Bachelor of CIV (B.CIV.) Avatar von Daverix
    Registriert seit
    06.08.07
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    3.136
    und wenn man ganz gefinkelt ist, verwendet man Kattas und Balisten um ne Brücke oder sonst ne Engstelle zu verteidigen.
    Oft geht es hinter ner Brücke ne Böschung hoch. Balisten und Kattas schießen von dort über die eigenen Reihen rüber und räumen auf der Brücke ordentlich auf.

    Neben dem moralbrechenden Effekt, fegt so ein Feuerpfeil gut 20 Einheiten um, wenn man so richtig ins Gemenge schießt. In der Killstatistik stehen die dann zum schluss meist ganz oben.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.07.09
    Beiträge
    12.690
    Sind die Katapulte auch so treffsicher? Die ein oder andere Balliste führe ich ja auch ganz gerne mit. Später schlägt mein Herz dann für die ganzen neuen Kanonen. Dier Artillerie verleiht einem vulgären Gemetzel würde.
    # Sie haben gerade einen Burnsy© Qualitätspost gelesen!
    # Ich biete Seminare zum Aufreißen von Frauen an!

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von macabre
    Registriert seit
    04.11.16
    Beiträge
    1.173
    Hallo,

    Medieval 2 macht nach vielen, vielen Jahren noch erstaunlich viel Spaß. (Schwert und Speer Mod)

    Bei einigen Sachen blick ich noch nicht so ganz durch und hab auch nichts dazu gefunden.

    - Kann man wo die Erklärungen für die verschiedenen Werte einsehen, bzw auch deren Gesamtscore
    Beispielsweise bei Generalen, Kaufmännern usw.
    -> es ist zwar schön, wenn man +4 Furcht bekommt, aber wo steht geschrieben, was Furcht nun genau bewirkt? Oder Frömmigkeit, Reinheit, sonstiges?

    Und kann man auf einem Blick sehen, wie die einzelnen Werte bei den Charakteren so sind? Alle Anhänger und Merkmale durchzusehen und zusammenzählen ist mir da, ehrlich gesagt, etwas zu umständlich - und führt dann meist dazu, dass nur eine sehr grobe Einschätzung vorgenommen wird: Kampfgeneral, Statthalter


    - Wie wirken sich die Fähigkeiten, zB +10% auf Handelserträge, etc. aus - und in welchem Radius?
    Wirkt sich sich das nur aus, wenn ein General in der Stadt ist? Oder muss er nur in der Region sein? Oder ist das gar global?
    Gleiches gilt auch für Werte wie Reinheit bei Priesern / Generale usw.


    - Einflüsse auf die Stadterträge:
    Die Erträge werden ja, siehe obige Frage, von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst - kann man das irgendwo sehen?
    zB dass durch diverse Eigenschaften die Steuereinnahmen um 30 % höher sind


    Ich danke schon mal, sollte das jemand lesen ... und dann sogar noch wissen ... und dann sich sogar noch die Zeit nehmen, das zu beantworten.

  15. #15
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    38.360
    Zitat Zitat von macabre Beitrag anzeigen
    -> es ist zwar schön, wenn man +4 Furcht bekommt, aber wo steht geschrieben, was Furcht nun genau bewirkt?
    Du könntest in den Siedlungsdetails nachschauen.

    Zitat Zitat von macabre Beitrag anzeigen
    Oder Frömmigkeit,
    Bei Priestern bewirkt jeder Punkt Frömmigkeit 0,5% Konvertierung, die besten Priester werden Kardinal und Kandidat für die Papstwahl.

    Bei Statthaltern bewirkt Frömmigkeit einen Anstieg der religiösen Unruhe:

    Zitat Zitat von justanick Beitrag anzeigen
    Der Maximalwert für religiöse Unruhe beträgt 80%. In Städten beträgt die Strafe ([Frömmigkeit des Statthalters]/10 + 1) x ([Anteil Ketzer]x2 + [Anteil sonstiger Fremdreligion]/2). In Burgen ist es halb so viel.
    Das soll jedoch nicht davon ablenken, dass jeder Punkt Frömmigkeit +2% auf alle Erträge der Siedlung gibt. In den Siedlungsdetails erscheint dieser Punkt als Verwaltung. Frömmigkeit ist wertvoll.

    Zitat Zitat von macabre Beitrag anzeigen
    Reinheit
    Reinheit ist nur für Kardinäle relevant und selbst dann erst nach ihrer Wahl zum Papst.

    Zitat Zitat von macabre Beitrag anzeigen
    Und kann man auf einem Blick sehen, wie die einzelnen Werte bei den Charakteren so sind? Alle Anhänger und Merkmale durchzusehen und zusammenzählen ist mir da, ehrlich gesagt, etwas zu umständlich
    Das wäre jedoch notwendig. Versuche die Zahl deiner Generäle angemessen niedrig zu halten, dann geht es. Prinzessinen kosten 250 Sold je Runde, Generäle immerhin 200 Sold zusätzlich zum Unterhalt ihrer Leibwache. Das sind nennenswerte Kosten.

    Zitat Zitat von macabre Beitrag anzeigen
    Wie wirken sich die Fähigkeiten, zB +10% auf Handelserträge, etc. aus - und in welchem Radius?
    Wirkt sich sich das nur aus, wenn ein General in der Stadt ist?
    Nur in der Statt sein reicht nicht aus, der Charakter muss schon als Statthalter fungieren. Wenn nur ein Charakter in einer Siedlung ist, dann ist er automatisch Statthalter. +10% Handelserträge erhöht dann die Handelserträge dieser Stadt um 10%. Das sollte also eine handelsstarke Stadt sein wie Stockholm, Venedig oder Antiochia.

    Zitat Zitat von macabre Beitrag anzeigen
    Die Erträge werden ja, siehe obige Frage, von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst - kann man das irgendwo sehen?
    zB dass durch diverse Eigenschaften die Steuereinnahmen um 30 % höher sind
    Manches lässt sich in den Siedlungsdetails überprüfen. Für die Steuereinnahmen ist die Bevölkerungsgröße relevant, über 2000 Einwohner sollten es schon sein. Die Erträge steigen aber stark unterproportional zur Bevölkerung. 20000 Einwohner geben weniger als das Doppelte der Steuern von 2000 Einwohnern.

    Besonders lohnend ist der Ausbau des Handels. Schiffswerften für 2 Seehandelsrouten und Pflasterstraßen für eine Verdopplung des Landhandels sind besonders lukrativ. Auch Kaufmannsagenten bieten bei richtiger Nutzung einer hohen bis sehr hohen return on investment.
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •