Seite 600 von 615 ErsteErste ... 100500550590596597598599600601602603604610 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.986 bis 9.000 von 9225

Thema: Der How-I-Met-Your-Mother-Thread

  1. #8986
    Soziales Gewissen der EFP Avatar von Bassewitz
    Registriert seit
    03.06.12
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    22.962
    Trennungsgrund? Wie lange wart ihr dann zusammen?
    Der beste Witz in Mecklenburg,
    Der Bassewitz soll gelten,
    Denn der half seinem Fürsten durch,
    Als Feinde ihn umstellten.
    Auch soll in seinem Silberschild
    Hinfort ein Eber springen,
    Und Ruhm soll ihm solch Wappenschild
    Noch bei den Enkeln bringen!

  2. #8987
    ReCrab Avatar von Rasta
    Registriert seit
    02.02.10
    Beiträge
    369
    4 Jahre. Sie ist am Montag ausgezogen, ohne mir irgendeinen Grund zu vermitteln. Sie sagt nur: Ich weiß nicht, ich weiß nicht. Wohnt jetzt erstmal bei ner Freundin. Nachher fahre ich hin und setze ihr die Pistole auf die Brust - entweder sie sagt, was sie nun hat (oder mit wem - mein Tipp!) oder Tschüß. Da ich mich selber in solchen Situationen kenne, läufts aufs Tschüß hinaus.
    You're pro, or you're a noob. That's life!

    Andreas, 33, hat seine Karriere in der Industrie frühzeitig beendet und steht seiner Frau und dem Haushalt somit 24 Stunden am Tag zur Verfügung

  3. #8988
    Tapetenwechselbalg Avatar von mauz
    Registriert seit
    27.11.09
    Beiträge
    20.182
    hm, Liebe is da wohl keine mehr so richtig da - klingt zumindest so

  4. #8989
    LMS Avatar von nane
    Registriert seit
    30.05.13
    Beiträge
    698
    Die Sache scheint doch eh schon vorbei zu sein?! Unnötige Ressourcenverschwendung wenn du mich fragst.

  5. #8990
    justaboboy Avatar von Kendogan
    Registriert seit
    08.03.14
    Beiträge
    8.418
    Zitat Zitat von nane Beitrag anzeigen
    Die Sache scheint doch eh schon vorbei zu sein?! Unnötige Ressourcenverschwendung wenn du mich fragst.
    Ich finde, ein klarer Schlussstrich, wenn es denn dazu kommt, ist schon richtig und vielleicht auch wichtig nach 4 Jahren.
    Wir gehen die Landebahn entlang, nur wir zwei. Du schaust mich an. Ich steh auf dich und ich auf deinem Speiseplan.

  6. #8991
    ReCrab Avatar von Rasta
    Registriert seit
    02.02.10
    Beiträge
    369
    Anfangs dachte ich, das renkt sich wieder ein - zumal ich überhaupt nicht verstehen konnte, was nun los ist. Das Thema kam ja nur auf, weil ich den Urlaub planen wollte und sie dann sagte, sie wisse noch nicht, ob ein Urlaub gut wäre. Darauf angesprochen kam auf die Fragen: Willst du mit mir zusammenbleiben oder Haben wir eine Zukunft nur Weiß nicht - Weiß nicht. Sie könne ihre Gefühle nicht einordnen und hat "einen Kloß im Hals, wenn sie nach Hause kommt".

    Da war ich am Montag natürlich etwas perplex, aber gestern ist mir klar geworden, dass ich mir für sowas zu schade bin. Ich suche heute oder spätestens morgen (sie arbeitet in Schichten, ich kann und will ein Gespräch nicht mitten in der Nacht führen) das Gespräch. Entweder, sie sagt mir, was mit ihr ist und bettelt , oder ich schmeiße sie raus. So ein Hickhack ist nichts für mich. Ich habe mir in der Beziehung auch nie etwas zu schulden kommen lassen, von verärgert mich ihre Art, mich im Unklaren zurück gelassen zu haben, zunehmend stark.


    Mein Tipp: Sie hat zwar keinen Sex mit einem anderen, aber merkt, dass sie durchaus Gefühle für ihn entwickelt (ich habe auch schon einen Verdacht, wer es sein könnte.) Sie wird wohl hauptsächlich Angst haben, sich von mir zu trennen, weil sie a. genau weiß, dass sie mir damit Unrecht tut und b. der gemeinsame Freundeskreis durchaus problematische Situationen produzieren kann. Jetzt nimmt sie sich Zeit, um diesen Schritt zu verarbeiten und wird mir, wenn sie emotional bereit dazu ist, die Trennung bekannt geben.
    Aber nicht mit mir - da komme ich ihr zuvor!
    You're pro, or you're a noob. That's life!

    Andreas, 33, hat seine Karriere in der Industrie frühzeitig beendet und steht seiner Frau und dem Haushalt somit 24 Stunden am Tag zur Verfügung

  7. #8992
    Optimist Avatar von Jesper Portus
    Registriert seit
    08.10.03
    Ort
    Portusia
    Beiträge
    50.880
    Hinfahren. Strauß schwarzer Rosen (oder gelber...) dabei und für die gemeinsame Zeit Danken. Alles gute für die Zukunft und Tschüss.

    (Selbst wenn es Dir nicht danach ist, wenn Du das durchziehst ist es cool und fühlt sich mit zeitlichem Abstand bestimmt gut an.)

    Hier könnte Ihre Werbung stehen...
    ... aber es ist meine. :D
    https://www.civforum.de/showthread.p...57#post8296357

  8. #8993
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    4.589
    Immer diese "Ich weißt nicht"-Scheiße... sowas ist Mist. Hatten meine Frau und ich vor einigen Jahren auch mal. Bzw. von ihr war das IWN. Pistole auf die Brust hat damals funktioniert und die Sache letzten Endes glücklich wieder eingerenkt. Es war zum Glück tatsächlich nur eine allgemeine Sinn-, keine eigentliche Beziehungskrise, nur schlägt sowas als erstes halt auf die Beziehung durch. Und sie wusste wohl ein paar Tage lang wirklich nicht so recht.

    Ich habe ihr dann klarmachen können, dass a) ich mit ihr zusammensein will, komme Hölle oder Hochwasser, und b) alle Sinnkrisen ihrerseits auch welche meinerseits sind, und c) ich Liebe langfristig ebenso für eine aktive Entscheidung wie ein passives Gefühl halte, und wenn sie meine, dass die Liebe in Zweifel steht, sie sich jetzt dafür oder dagegen entscheiden kann - aber nicht später, denn irgendwann wäre es auch für mich an der Zeit, Entscheidungen bezüglich der Zukunft zu treffen, und ich sehe keinen Sinn darin, damit lange zu warten.

    Sie hat ein paar Tage gebraucht, kam dann zu einer Entscheidung (bzw. merkte, dass sie zwar mit ihrem Leben insgesamt nicht einverstanden war, mit der Beziehung aber sehr wohl - und dass letztere bei ersterem Problem hilfreich sein wird), und seitdem ist alles


    Auch wenn's bei Dir anders läuft: Den Kopf hoch, die Augen auf und durch. Was andres hilft eh nicht.

  9. #8994
    ReCrab Avatar von Rasta
    Registriert seit
    02.02.10
    Beiträge
    369
    Insgeheim hoffe ich sowas in der Art ja auch, denn unsere Beziehung lief wirklich Spitze. Klar, der Alltag kickt nach 4 Jahren schon ein wenig rein, aber wir haben uns bestens verstanden und sind -über die Beziehung hinaus- auch gute Freunde geworden. Nur brauche ich jetzt dringend Klarheit, denn die aktuelle Situation fickt mich zu sehr.

    Dieser Faden hier ist übrigens goldwert. Der Austausch über solche Dinge mit Unbekannten hilft mir aktuell enorm. Man muss dieses Civforum einfach lieben
    You're pro, or you're a noob. That's life!

    Andreas, 33, hat seine Karriere in der Industrie frühzeitig beendet und steht seiner Frau und dem Haushalt somit 24 Stunden am Tag zur Verfügung

  10. #8995
    starc und vil küene Avatar von Louis XV.
    Registriert seit
    01.09.02
    Ort
    Ze Wormez bî dem Rîne
    Beiträge
    14.636
    Zitat Zitat von Rasta Beitrag anzeigen
    Anfangs dachte ich, das renkt sich wieder ein - zumal ich überhaupt nicht verstehen konnte, was nun los ist. Das Thema kam ja nur auf, weil ich den Urlaub planen wollte und sie dann sagte, sie wisse noch nicht, ob ein Urlaub gut wäre. Darauf angesprochen kam auf die Fragen: Willst du mit mir zusammenbleiben oder Haben wir eine Zukunft nur Weiß nicht - Weiß nicht. Sie könne ihre Gefühle nicht einordnen und hat "einen Kloß im Hals, wenn sie nach Hause kommt".

    Da war ich am Montag natürlich etwas perplex, aber gestern ist mir klar geworden, dass ich mir für sowas zu schade bin. Ich suche heute oder spätestens morgen (sie arbeitet in Schichten, ich kann und will ein Gespräch nicht mitten in der Nacht führen) das Gespräch. Entweder, sie sagt mir, was mit ihr ist und bettelt , oder ich schmeiße sie raus. So ein Hickhack ist nichts für mich. Ich habe mir in der Beziehung auch nie etwas zu schulden kommen lassen, von verärgert mich ihre Art, mich im Unklaren zurück gelassen zu haben, zunehmend stark.

    Mein Tipp: Sie hat zwar keinen Sex mit einem anderen, aber merkt, dass sie durchaus Gefühle für ihn entwickelt (ich habe auch schon einen Verdacht, wer es sein könnte.) Sie wird wohl hauptsächlich Angst haben, sich von mir zu trennen, weil sie a. genau weiß, dass sie mir damit Unrecht tut und b. der gemeinsame Freundeskreis durchaus problematische Situationen produzieren kann. Jetzt nimmt sie sich Zeit, um diesen Schritt zu verarbeiten und wird mir, wenn sie emotional bereit dazu ist, die Trennung bekannt geben.
    Aber nicht mit mir - da komme ich ihr zuvor!
    Von dem Gedanken, dass sie dir "Unrecht tut" würde ich mich an deiner Stelle lösen. Sich zu trennen ist ja kein "Unrecht tun", auch wenn die Beziehung bis dahin super verlaufen ist. Du kannst einer Partnerin vorwerfen, dass sie zu schnell die Flinte ins Korn wirft, dass sie Phantasien nachjagt, dass sie nicht reif genug dafür ist, sich durch eine Beziehung auch mal durchzuboxen...

    Aber am Ende des Tages ist es jedermanns eigene Entscheidung, ob er eine Beziehung, beziehungsweise DIESE möchte. Und wenn er sie nicht möchte, weil er (oder in diesem Fall: sie) halt keine Gefühle mehr hegt, oder sich nicht sicher ist, ob du langfristig der Richtige bist, etc., dann ist das eben eine persönliche Entscheidung. Da kann man nicht mit rationalen Argumenten dagegen arbeiten ("Hey, es lief doch so gut!"). Liebe ist halt subjektiv, und Gefühle kann man nicht erzwingen.

    Ich kenne von dem Fall jetzt nur das, was du uns hier schilderst, aber man könnte ihr die Sache auch positiv auslegen und sagen: Sie hat sich eben vielleicht in jemand anderen verliebt, und jetzt liegt es an ihr, sich über diese Gefühle klar zu werden. Das hat sie so auch relativ offen kommuniziert. "Ich weiß nicht" ist ja eigentlich ein starkes Statement. Wenn ich meine Partnerin frage "Willst du mit mir zusammen sein?" und sie antwortet "Ich weiß nicht", dann ist das jedenfalls kein Ja. Und ein Ja braucht es nunmal für eine Beziehung.

    Man kann ihr es selbstverständlich auch negativ auslegen: Dass sie die Entscheidung verschleppt, dass sie vielleicht unbewusst darauf hofft, jemand nimmt ihr die Entscheidung ab. Dass sie naiverweise hofft, irgendwie werde sich die Lösung finden und ergeben, anstatt selbst die Lösung zu suchen. Das kann ich aber jetzt aus der Ferne nicht beurteilen, was davon stimmt. Wenn sie jetzt hier im Forum ihre Sicht der Dinge posten würde, würde es vermutlich anders klingen (wie es ja immer so ist, wenn zwei streiten oder miteinander hadern).

    Zitat Zitat von Rasta Beitrag anzeigen
    Insgeheim hoffe ich sowas in der Art ja auch, denn unsere Beziehung lief wirklich Spitze. Klar, der Alltag kickt nach 4 Jahren schon ein wenig rein, aber wir haben uns bestens verstanden und sind -über die Beziehung hinaus- auch gute Freunde geworden. Nur brauche ich jetzt dringend Klarheit, denn die aktuelle Situation fickt mich zu sehr.
    Das ist verständlich und auch völlig nachvollziehbar von deiner Seite.

    Ich weiß nicht, wie alt deine Freundin ist und wie viel Beziehungserfahrung sie hat, aber normalerweise gehört zur Lebenserfahrung und zu seiner gesunden Beziehungserfahrung dazu, dass es immer wieder mal vorkommen kann, dass man "jemanden" findet, der spontan viel besser, viel großartiger ist, als der aktuelle Partner, und der vor allem diesen Fehler XY nicht hat, der einen am aktuellen Partner nervt.

    Und es gehört eben auch dazu, zu erkennen, dass ein Traumbild sein kann, weil dieser andere Typ zwar nicht Fehler XY hat, aber dann eben Fehler YZ. Und dass jede Beziehung auch Arbeit, Kompromiss und Selbsterkenntnis bedeutet.

    Manchmal passt Fehler YZ dann eben doch besser zu einem, als Fehler XY. Dann ist ne Trennung halt auch richtig. Gerade wenn man noch jünger ist und unverheiratet und sich und das Beziehungsleben noch ausprobieren kann, ist es ja völlig legitim, noch auf der Suche zu sein und Erfahrungen zu sammeln.

    Aber es ist halt einfach ne Illusion, man könne ne Beziehung führen, ohne auch mal gemeinsam durch tiefe Gräben zu stapfen oder schlicht auch mal grundlegend an der Sache zu zweifeln. Wer halt glaubt, alleine der Zweifel sei schon ein Grund fürs Beziehungsende, der wird niemals eine längere Beziehung führen können.

  11. #8996
    Singen Saufen Siegen Avatar von Admiral G
    Registriert seit
    24.11.08
    Ort
    Mechfabrik
    Beiträge
    10.202
    Also "Fehler XY" ist ja mal ne schöne Doppeldeutigkeit.

  12. #8997
    ReCrab Avatar von Rasta
    Registriert seit
    02.02.10
    Beiträge
    369
    Zitat Zitat von Louis XV. Beitrag anzeigen
    Von dem Gedanken, dass sie dir "Unrecht tut" würde ich mich an deiner Stelle lösen. Sich zu trennen ist ja kein "Unrecht tun", auch wenn die Beziehung bis dahin super verlaufen ist. Du kannst einer Partnerin vorwerfen, dass sie zu schnell die Flinte ins Korn wirft, dass sie Phantasien nachjagt, dass sie nicht reif genug dafür ist, sich durch eine Beziehung auch mal durchzuboxen...
    Nein, ich werde ihr hauptsächlich vor, mich so im Unklaren zu lassen. Das ist das, was mich so stört. Sie ist 35 Jahre alt, da erwarte ich einfach, dass sie ehrlich zu mir ist. Wenn tatsächlich Gefühle für einen anderen aktuell sind, dann erwarte, ja verlange ich von ihr, dass sie mir das sagt. Dann ist es an mir zu entscheiden, ob ich ihr den Freiraum lasse, sich über ihre Gefühle im Klaren zu werden. Dies kann ja auch eine Trennung auf Zeit sein.


    Zitat Zitat von Louis XV. Beitrag anzeigen
    Ich kenne von dem Fall jetzt nur das, was du uns hier schilderst, aber man könnte ihr die Sache auch positiv auslegen und sagen: Sie hat sich eben vielleicht in jemand anderen verliebt, und jetzt liegt es an ihr, sich über diese Gefühle klar zu werden. Das hat sie so auch relativ offen kommuniziert. "Ich weiß nicht" ist ja eigentlich ein starkes Statement. Wenn ich meine Partnerin frage "Willst du mit mir zusammen sein?" und sie antwortet "Ich weiß nicht", dann ist das jedenfalls kein Ja. Und ein Ja braucht es nunmal für eine Beziehung.
    So ist es. Ab einem gewissen Punkt braucht es ein Ja oder ein Nein. Von mir aus auch ein Nein, aber. Aber ein ich weiß nicht reicht mir nach 4 Jahren als Mittdreißiger einfach nicht aus.

    Ich werde hier berichten. Es könnte noch spannend werden
    You're pro, or you're a noob. That's life!

    Andreas, 33, hat seine Karriere in der Industrie frühzeitig beendet und steht seiner Frau und dem Haushalt somit 24 Stunden am Tag zur Verfügung

  13. #8998
    Dessertflittchen Avatar von Kaiserin Uschi
    Registriert seit
    30.12.05
    Ort
    Titz
    Beiträge
    8.428
    Achtung

    Menschlicher Kopf sendet und empfängt Radio lesbare Wellen, wie ein Handy während der Funktion. Diese Daten können von Soldaten mit speziell entwickelten Geräten ausgewertet werden und so der menschlichen Gesundheit schaden. So werden Juden, Zigeuner, Afrikaner und auch andere Menschen sowie Kinder im Mutterleib von der Regierung umgebracht.

    TBPQ 20.05 22:00 Uhr = 22,22%

  14. #8999
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    4.589
    Denk dran, dass ein bisschen Zeit manchmal schon nötig ist, sich über wichtige Entscheidungen klar zu werden. Aber ich denke, zumindest eine klarere Ansage hast Du verdient und kannst sie schon einfordern, Richtung "Ich weiß nicht war nicht ganz ehrlich, in Wirklichkeit habe ich Zweifel, weil..." oder aber "Ich weiß gerade wirklich nicht, bitte gib mir <soundsoviel Zeit>, um mir darüber klar zu werden".

    Also nicht notwendigerweise gleich alles erzwingen wollen, schon noch Freiräume für die Diskussion lassen.

  15. #9000
    Optimist Avatar von Jesper Portus
    Registriert seit
    08.10.03
    Ort
    Portusia
    Beiträge
    50.880
    Ich hab als Treffpunkt für Freitag das Standesamt vorgeschlagen.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen...
    ... aber es ist meine. :D
    https://www.civforum.de/showthread.p...57#post8296357

Seite 600 von 615 ErsteErste ... 100500550590596597598599600601602603604610 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •