Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 116

Thema: Die Neue Lunar Republik

  1. #31
    Banned
    Registriert seit
    22.06.08
    Ort
    @Yasmin_D_Ahara
    Beiträge
    13.968
    Wenn man dem Tunnel folgt, kommt man irgendwann zu dieser Stelle vorbei, an der mittlerweile eine angemessen Schlafstelle für eine Prinzessin vorhanden ist. Vorbeigucken kann sich also lohnen (auch die Schmiede wurde durch Implementierung des Ambosses umgestaltet und aufgrund des Fortschritts beim Bau der Stadt sind die bisher gezeigten Farmen größtenteils aufgrund Überflüssigkeit verfallen und werden vom Museum für Nationale Geschichte derzeit untersucht. DIe neuen Farmen sind nun im Sockel der Stadt auf 2 Etagen)

    Bild

    Ganz unten ist auch ein Tunnel angegraben, der mal zur Stadt führen wird, damit sich die Prinzessin leise, still und heimlich unters Volk mischen kann. Natürlich verkleidet, weil allzu viele Pegasus-Einhornponis in Nachtblau und Nacht-Süßfleck gibt's nicht.

    Bild

    Weiter geht der Fluchttunnel aber hier:

    Bild

    Da geht man halt lang, steigt eine Treppe hinauf und gelangt irgendwann an sein Ende, wo natürlich wieder eine Gehimtür auf einen Wartet:

    Bild

    Von draußen sieht das ganze so aus:

    Bild

    Man sieht, dass man nichts sieht, aber das ist ja auch der Sinn des Ganzen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #32
    Banned
    Registriert seit
    22.06.08
    Ort
    @Yasmin_D_Ahara
    Beiträge
    13.968
    Und was sehen wir, wenn wir uns umdrehen? Richtig, die Tür vom Anfang dieser Ausgabe, die hab' ich nämlich gebaut, als der Tunnel entstand und getestet wurde, um net immer einen riesen Umweg um das halbe Areal laufen zu müssen. Gilt natürlich auch, wenn man das ganze demonstrieren will und so.

    Bild

    So weit zur heutigen Ausgabe, einige Bilder gibt es noch, das nächste mal schauen wir uns wohl den Wohnturm an.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #33
    Banned
    Registriert seit
    22.06.08
    Ort
    @Yasmin_D_Ahara
    Beiträge
    13.968
    Im übrigen sind alle Pflanzen-Farmen in der NLR fertig und die Schaltungen besichtigbar. Natürlich alles so weit automatisiert wie möglich, bei den Kakteen habe ich die ganz faule Version genommen, da braucht man noch nicht mal was betätigen

  4. #34
    Banned
    Registriert seit
    22.06.08
    Ort
    @Yasmin_D_Ahara
    Beiträge
    13.968
    Die beiden neuesten Attraktionen:

    Ein Regenwald, in dem es auch tatsächlich regnet, in der Orangerie (das Gebaäudeteil mit dem Wald obendrauf):

    Bild

    Und im Disco-Cafe (im Halbrund mit dem gelben "Blumendeckel") kann man sich die ersten paar Sekunden des My little Pony Liedes anhören:

    Bild

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #35
    PAE-Piechopath Avatar von Scanner
    Registriert seit
    13.10.08
    Ort
    In der mitte von MA-LU-KA
    Beiträge
    5.243
    Ich kann zwar aktuell kein MC spielen, aber jedes Musikstück, was einer hier funktionierend hinbekommt, ist ein Respekt wert!

  6. #36
    Banned
    Registriert seit
    22.06.08
    Ort
    @Yasmin_D_Ahara
    Beiträge
    13.968
    Der Bauabschnitt B1 ist ürbigens fertig, also der Aktuelle Bau mit der Kuppel. Alle Räume sind beschriftet, damit man grob weiß0, was es sein soll. Gut, die Geheimgänge nicht, inklusive Vorburg dürften es 4 mittlerweile sein.

  7. #37
    Bachelor of CIV (B.CIV.) Avatar von Daverix
    Registriert seit
    06.08.07
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    3.455
    Exquisite Inneneinrichtung ... was aber fehlt ist ein Gästeeingang. Stundenlang durch die Pampa gelaufen, in Moria von Schafen gefangen gehalten, und dann vor lauter verschlossene Türen gestanden, die man als Gast nicht öffnen konnte.
    Aber sicher mal wieder ein Besuch wert .. (vorher aber muss ich aber mal den Westen erkunden)

  8. #38
    Banned
    Registriert seit
    22.06.08
    Ort
    @Yasmin_D_Ahara
    Beiträge
    13.968
    Zitat Zitat von Scanner Beitrag anzeigen
    Ich kann zwar aktuell kein MC spielen, aber jedes Musikstück, was einer hier funktionierend hinbekommt, ist ein Respekt wert!
    Es gibt ein program, mit dem kann man sich im midi-Format oder so gespeicherte Stücke als Serie von Tonblöcken anzeigen lassen. DIe Teile bauen, platzieren, stimmen und die Pausen zwischen den Tönen hinbekommen muss man aber trotzdem und der, der in MC schon mal zählen musste weiß, wie schwierig das ist. Es wird aber noch mehr geben, unter anderem auch die Nationalhymne: For a new Lunar Republic

    Zitat Zitat von Daverix Beitrag anzeigen
    Exquisite Inneneinrichtung ... was aber fehlt ist ein Gästeeingang. Stundenlang durch die Pampa gelaufen, in Moria von Schafen gefangen gehalten, und dann vor lauter verschlossene Türen gestanden, die man als Gast nicht öffnen konnte.
    Aber sicher mal wieder ein Besuch wert .. (vorher aber muss ich aber mal den Westen erkunden)
    Ja, die NLR ist nicht wirklich für Leute ohne Rechte ausgelegt. Und es wird noch schlimmer werden, im jetzigen Bauabschnitt werde ich mich mehr mit Redstone austoben als in den bisherigen Teilen und zudem mag ich nciht so wirklich offene Löcher. Aber gut, ein bisschen was sieht man ja auch als Gast.

  9. #39
    PAE-Piechopath Avatar von Scanner
    Registriert seit
    13.10.08
    Ort
    In der mitte von MA-LU-KA
    Beiträge
    5.243
    Haha
    Sehr gut, wenn man aufwendig was baut und ein Besucher es nich angucken kann.

    Eigentlich schade... es kommt ja keiner vorbei mit dem Willen was zu zerstören.
    Aber da gibt es auch andere die in ihren Gemäuern Todesfallen etc installiert haben. Da bleibe ich freiwillig fern.

  10. #40
    Banned
    Registriert seit
    22.06.08
    Ort
    @Yasmin_D_Ahara
    Beiträge
    13.968
    So, das neueste Bauprojekt ist auch demnächst fertig. Eine Großfarm, die 8 Felder zu je 6x6 Blöcke auf Knopfdruck aberntet und den Ertrag sortier nach Weizen und Samen selbstständig in zwei Kisten einsortiert. Die einzelnen Module sind: Farm, Werfer mit Pulsgeber (da sonst die Zahl der Gegenstände, die gleichzeitig auf eine Trichter treffen, zu groß werden kann, wodurch ein "Überlaufen" im Trichter möglich ist), Sortierer, Signalverlängerer.

    Ein Sortier-Modul besteht aus: 4 Pflastersteinen, 2 Rotsteinen, 1 Verstärker, 1, Komperator, 2 (Rotstein-)Kisten, 2 Trichtern, 23 Stück des zu sortierenden Gegenstands (damit kein Müll, den irgendwelche Spaßvögel da reinwerfen, in den Kisten landet, sonst wäre es nur bei einem Modul notwendig) und etwas Wasser. Für wirklich große Sortierer, die ebenerdig sein sollen, nimmt man statt des Wassers einen dritten Trichter zum Leiten der Gegenstände.

    Wie üblich ist die Anlage inklusive Schaltungen besichtigbar. Steht in beiden Kellergeschßen hinten an der Wand, im oberen sind die Farmen, im unteren Knopf plus Kisten. Bilder folgen, sobald das Ding auf 'schön' umgebaut wurde, aktuell ist es aufgebaut nach dem Motto: "Funktionier endlich du Drecks-Ding!", weshalb sehr viel Erde da ist und die Sicht versperrt.

    Vermutlich werde ich auch noch einen Druckknopf mit Kolben verbinden als Zugang zu den Feldern, damit auf den Wegen da auch nichts mehr liegen bleibt. Ist zwar nicht viel, aber das letzte bisschen Effizienz will ich aus dem Ding dann doch noch rausquetschen. Gut, durch Decke entfernen wäre es einfacher, aber da soll ja ein Garten hin.

  11. #41
    Traumtänzer Avatar von Cass
    Registriert seit
    05.01.06
    Beiträge
    6.517
    Interessant. Die Neubepflanzung erfolgt dann mit Samen, die du bereits mitgebracht hast? Im Normalfall will man die Samen sonst ja nicht wegschwemmen lassen, um sie direkt wieder einpflanzen zu können.

  12. #42
    Banned
    Registriert seit
    22.06.08
    Ort
    @Yasmin_D_Ahara
    Beiträge
    13.968
    Ich hab zenterweise von den Samen und nach ein paar Durchgängen liegen ja auch genug in der Truhe, sodass man das Zeug dann in Ruhe bepflanzen kann, während der Einsammel und Sortiervorgang läuft.

    So, nach einigen Anpassungen ist das nun die Farm, die nun fast komplett in den oberen Keller passt, nur zwei Pflastersteine ragen in den unteren, um Verstärker aufzunehmen:

    Bild

    Das Teil passt genau in die Lücke zwischen Steinwand links und Schneewand rechts, rechts geht auch die Leitung zur Wassersteuerung hoch. Der Ertrag wird aber nicht mehr mit Wasser, sondern Trichter geleitet, irgendwann wurde es mir halt zu blöd mit den ganzen Verstärkern, um das Signal lang genug zu bekommen, da hab ich mal die Eisenvorräte der Republik auf den Kopf gehauen. Hab zwar noch ca. ein Dutzend Eisenblöcke, allerdings sind meine Reserven, die in den Repellern liegen nun auch sehr erschöpft und ich hab keine Blöcke mehr, um die auslösen zu können, da ich mir 4 Diablöcke für einen dritten Diarepeller aufspare, da die Türme im neuen Palastteil doch sehr hoch sind und damit außerhalb der Reichweite des Hauptrepellers.

    Ein Sortiermodull vom Nahen. Hm, ich hätte noch ein Bild von Hinten machen sollen, kann ich aber ja noch später. Die wesentlichen Teile sieht man aber. Das ist jedenfalls die kompaktes Version die ich finden konnte und sie kommt ohne Dummies im Sortiertrichter aus. Die Lampe ist eine Arbeits- und Warnlampe. Man sieht dadurch, wann ein Trichter arbeitet - und auch, wenn eine Truhe voll ist, das ist sie nämlich dann, wenn der Trichter was weiterleiten würde, es aber nicht kann, weil die Kiste voll ist. Funktioniert nur im Spezialfall nicht, dass ein Feldertrag exakt ausreichte, umdie Kiste bis zum Rand zu füllen, halte ich aber für sehr unwahrscheinlich und da ich eh ständig die Kisten kontrolliere, sollte das ohne Folgen bleiben.

    Bild

    Nicht zu sehen, darüber ist auch eine Kiste für Zeugs, das im System eigentlich ncihts verloren hat. Das ist am obersten Trichter befestigt mit der Aufschrift Filter, weil genau das macht das Teil ja. So bleibt der Weizen von der Spreu und Verunreinigungen getrennt und das Leitungssystem sollte bei regelmäßiger Wartung auch nicht verstopfen, sofern nicht irgendwelche Scherzkekse da tonnenweise Material reinwerfen

    Hier oben sieht man die Leitung zur Kontrolle der Feldzugangsbrücken und der Stahltür:

    Bild

    Die Druckkopfschaltung, die eben erwähntes steuert:

    Bild

    Und eine Übersicht über den Signalverlängerer, der grad so ausreicht, um den Ertrag der Felder von eben jenen runterzuspülen. Ist sogar ein Verstärker mehr als notwendig, es hatte halt noch ein Teilmodul Platz:

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #43
    PAE.Macht.Antike! Avatar von Pie
    Registriert seit
    25.01.08
    Ort
    Noricum
    Beiträge
    13.289
    Die Ingame Kommentare dazu sind ja genial
    Pie's Ancient Europe (PAE)
    Erlebe mit dieser CIV IV Mod(ifikation) hautnah das Zeitalter der Antike bis ins letzte Detail!
    Mit bahnbrechenden Erweiterungen und vielen ein- und erstmaligen Features.


    ... im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago wieder aufgebaut werden muss!

  14. #44
    Banned
    Registriert seit
    22.06.08
    Ort
    @Yasmin_D_Ahara
    Beiträge
    13.968
    Die Druckplatte mit Druckknopffunktion:

    Bild

    Ein Blick auf die Felder. Wie man sieht ist die Eisentür zu und die Brücken eingefahren, sodass auf denen nichts liegen bleibt:

    Bild

    Geht man auf die Platte, öffnet sich die Eisentür und die Brücken fahren aus:

    Bild

    Hier die Sortieranlange von hinten:

    Bild

    Und die Steuerung der Wassertanks:

    Bild

    So weit zu dieser Farm, demnächst vielleicht mal wieder Bilder vom Palast.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #45
    Registrierter Benutzer Avatar von ockmonek
    Registriert seit
    03.02.12
    Ort
    Babelsberg
    Beiträge
    7.416
    Das sieht ja ziemlich eng aus. Kann man da ohne größeren Schaden nachpflanzen?
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Fahrrad-Rundfahrten:
    aktuell:
    2018-Dänemark
    Archiv: 2015-Rheintour , 2014-Niederlande , 2013-Mitteldeutschland

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •