Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: SMAX-Editor Option "robust": Auf- oder abrunden der Werte?

  1. #1
    Analytiker Avatar von Maurice
    Registriert seit
    06.12.02
    Ort
    Wisselsheim (Hessen)
    Beiträge
    224

    Wichtig! SMAX-Editor Option "robust": Auf- oder abrunden der Werte?

    Habe seit einer kleinen Ewigkeit mal wieder SMAX herausgekramt und habe mich erstmal wieder ein bisschen darüber geärgert, wie unterschiedlich stark die Fraktionen sind. Ich habe daher überlegt, ein paar von ihnen zu verstärken und meine Lieblingsfraktion Kybernetik ein wenig abzuschwächen.
    Ich wollte dafür die ihre Straffreiheit in der Sozialform Kybernetik ersetzen, durch die Option, die im Englischen "robust" heißt (weiß jetzt nicht mehr sicher, wie es auf deutsch heißt), wo die negativen Effekte einer Sozialform halbiert werden. Bei Kybernetik ist das ja Polizei -3 und da habe ich mich gefragt, ob dieser Wert dann auf oder abgerundet wird, also dann -1 oder -2 daraus wird.
    Der Mensch ist sein eigner Richter.

  2. #2
    Heiliger Krieger Avatar von Hagen0
    Registriert seit
    16.01.06
    Beiträge
    3.493
    Probier es aus. (Ich weiß es leider auch nicht. Eine Suche auf apolyton.net im Archiv/Smac könnte auch Gewissheit bringen.)

    Paar Gedanken (kann mich nicht beherrschen ):
    Grundsätzlich ist die Straffreiheit für Kybernetik fast irrelevant, da die Staatsform so spät kommt. Das Spiel ist zu dem Zeitpunkt meist entschieden.
    Die Stärke/Schwäche der Fraktionen hängt stark von der Karte ab.
    Meiner Meinung nach ist Kybernetik zwar eine Spitzenfraktion aber nicht stärker als Zak, Yang, die Drohnen und eventuell auch Roze und Morgan.

  3. #3
    Analytiker Avatar von Maurice
    Registriert seit
    06.12.02
    Ort
    Wisselsheim (Hessen)
    Beiträge
    224

    Und andere Veränderungen

    Ich sehe gerade im Editor, dass das mit der halben Strafe offenbar nicht für die Sozialformen, wie bei der Straffreiheit gilt, sondern in Bezug auf die "sozialen Werte", also Effizienz, Wachstum usw.
    Von daher wird das, was ich vor hatte, leider e nicht funtkionieren. Aber da viele Sozialformen mit ihrem Malus alleine darstehen (z.B. ist iirc Wissen, die einzige Opton, wo es einen Malus auf Sonden gibt), sollte ich das Problem zumindest in manchen Fällen umgehen können. Ansonsten muss ich meine Pläne eben leicht abändern, sodass z.B. Domai statt wie geplant -1 Moral bei Eudämonie gar keinen Malus bekommt.

    @Aki: Hmm ok, das klingt wiederum beruhigend. Dann werde ich die Straffreiheit wohl bei ihr ganz rausnehmen.
    Hatte mir überlegt, ihr +1 Forschung pro Basis zu geben, aber dafür nur +1 Forschung, statt den üblichen +2.
    Am Anfang sollte das ein kleine Stärkung sein, im Mid- und Endgame aber wohl eher ein Nachteil. Ich will versuchen, dass sie nicht soviel schwächer wie Zak am Anfang mit der Forschung ist, weil sie ja beides primär Forscher-Fraktionen sind.

    Ansonsten gibt es kleine Buffs für die Engel, Morgan, die Drohnen und den Planetenkult. (Ich spiele nur im Singleplayer und das sind meist die Fraktionen, die deutlich schwächer als die anderen sind.)
    Ansonsten werde ich die Psychologie der Fraktionen teilweise etwas abändern, also entweder aggressiver oder friedlicher machen. (Z.B. Aki etwas aggressiver und Zak etwas friedlicher.) Je nachdem, was ich persönlich, von der "Logik der Geschichte" für plausibler halte.


    EDIT: Ok, mittlerweile getestet: Die Werte werden zum Gunsten der Fraktion gerundet. Bei einer Robustheit bei z.B. Umwelt bringt FMW führt diese nur noch zu -1 Planet und nicht mehr zu -3.
    Geändert von Maurice (19. Oktober 2012 um 00:31 Uhr)
    Der Mensch ist sein eigner Richter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •