Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 112

Thema: Piru spielt die Maya

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.07.07
    Beiträge
    13.614

    Piru spielt die Maya

    Hallo zusammen ,

    Ich möchte mich demnächst einer zweiten Story widmen und bin mir noch nicht ganz sicher, mit welcher Ziv ich denn spielen soll? Deswegen dachte ich mir, ich frag hier einfach mal nach, was denn gern gesehen werden will? Meine Favoriten wären Siam oder Maya, aber ich bin auch für andere begründete Vorschläge.

    Presets:

    Gespielt wird auf
    Kleine Kontinente
    Standard
    12 Civs +16 StSt
    König
    Episch

    Also erzählt: Welche Ziv darf's sein?
    Geändert von Piruparka (12. August 2012 um 19:28 Uhr)
    Ceterum censeo Zeckenem esse claudendam.

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Brian1972
    Registriert seit
    03.11.10
    Beiträge
    5.638
    In der Japan Story hast du Maya angekündigt. Ich bin dafür dabei zu bleiben.
    World domination is such an ugly phrase. I prefer to call it world optimisation.

    Strategieartikel:

  3. #3
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    9.229
    Die Drei Fragezeichen? Wie gesagt, such dir was aus.
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.07.07
    Beiträge
    13.614
    Zitat Zitat von Maximo der X-te Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, such dir was aus.
    Scherzkeks, darum geht's ja. Ich kann mich nicht entscheiden. Die Chinesen wären auch interessant. Herr Story-Mod, welche Ziv sieht man denn eher selten hier?
    Ceterum censeo Zeckenem esse claudendam.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.07.07
    Beiträge
    13.614
    Zu spät. Es hat begonnen. Piru spielt die Maya.
    Ceterum censeo Zeckenem esse claudendam.

  6. #6
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    9.229
    Zitat Zitat von Piruparka Beitrag anzeigen
    Herr Story-Mod, welche Ziv sieht man denn eher selten hier?
    Nun, die Maya. Gibts erst eine unbeendete Story zu. Soll dir denn der Herr Story-Mod auch deinen Threadtitel ändern?
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.07.07
    Beiträge
    13.614
    Das wäre -wert. Ich bitte drum, Herr Story-Mod.
    Ceterum censeo Zeckenem esse claudendam.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.07.07
    Beiträge
    13.614

    Runden 0-8

    Hier nochmal das Setting.

    Kartentyp: Kleine Kontinente
    Kartengröße: Standard (Anzahl Zivs auf 12 erhöht, 16 StSt)
    Schwierigkeit: 5 (König)
    Geschwindigkeit: Episch
    Zufällige Persönlichkeiten an. Lassen wir uns mal überraschen.

    Aktive Mods sind:

    Info Addict
    UI Map Pins
    UI Trade Opportunities

    Bild

    Die Map wurde übrigens mit Hilfe der Mod "Reseed!" generiert. Sehr zu empfehlen. Klick.

    Unsere Startposi. Ich finde sie ziemlich nett. Dschungel bedeutet viel , Zwei Luxusressis direkt vor der Tür.

    Bild

    Wir gründen vor Ort und forschen auf Keramik, um schnellstmöglich von dem UB Pyramiden Gebrauch zu machen. Als Maya sollte man schon den Anspruch an sich selbst haben, das erste Pantheon zu gründen. Palenque widmet sich dem Bau eines Spähers.

    Unser Krieger erkundet derweil die Gegend und stößt auf diesen netten Herren.

    Bild

    Und nur ein paar Schritte weiter:

    Bild

    Das erste Bonusdorf Die ersten Ruinen. Es beinhaltet , was mir einen schneller fertiggestellten Späher beschert. Dieser und sein Krieger-Kollege decken gleich noch zwei weitere Ruinen. Sie beinhalten Keramik und .

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Piruparka (13. August 2012 um 09:52 Uhr)
    Ceterum censeo Zeckenem esse claudendam.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.07.07
    Beiträge
    13.614

    Runden 9-18

    Es steht also die erste SoPo-Wahl an. Bisher bin ich hier immer auf Unabhängigkeit gegangen, noch nie aber auf Ehre. Ich möchte mal etwas Neues ausprobieren, angeregt durch Lloyd, der letztens irgendwo schrieb, dass er mit Barb-Jagen am Anfang einen mördermäßigen -Umsatz macht. Also öffnen wir Ehre.

    Bild

    Im Norden ist sehr fruchtbares Land: Wir finden einen Fluss, Baumwolle, Grand Mesa und Antwerpen.

    Bild

    Auch der Süden kann sich blicken lassen: Theben verfügt mindestens über Orangen und liegt an Schwemmland ohne Ende. Außerdem gibt es hier Schwemmlandweizen.

    Bild

    Ich fasse den Entschluss, den Ägypter zu rushen. Ich werde mir dafür die UU der Maya zunutze machen, dank der ich nicht auf Bogenschießen forschen muss, um eine Fernkampfeinheit zu haben. Mit vier Speerschleuderern und einem Krieger sollte Theben zu kriegen sein.

    Neben der fantastischen Lage Thebens führen noch weitere Dinge zu dem Entschluss. Der Ägypter ist ein unangenehmer Wunderbauer, dank seines Traits. (Ich würde es auch tun.) Wenn wir ihn früh ausschalten, kann ich verhindern, dass er mir einige Wunder vor der Nase wegschnappt. Na und zu guter Letzt haben wir einen Feind weniger. Und die vielen Speeris werde ich dazu nutzen, die Gegend unsicher zu machen und möglichst viele Barbs zu fällen.

    Also beginnt in Palenque der Bau von Speeris.

    In einer weiteren Ruine finden wir 60 .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Piruparka (13. August 2012 um 09:53 Uhr)
    Ceterum censeo Zeckenem esse claudendam.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.07.07
    Beiträge
    13.614

    Runden 19-49

    Aber wir gönnen uns zuerst noch eine Pyramide in Palenque, um die 2 und mitzunehmen.

    In Runde 19 wird der Bergbau fertig und wir treffen im Osten des Landes auf einen zweiten kaufmännischen StSt. Ein -StSt wäre mir zwar lieber gewesen, aber nun gut.

    Hier mal ein Überblick.

    Bild

    Im Norden, westlich von Antwerpen trifft unser Späher indes auf einen mongolischen Späher. Eine Runde später deckt er eine weitere Ruine auf, die aus ihm einen Speeri macht. Das passt mir ganz gut in den Kram, so muss ich einen Speeri weniger bauen, um Theben zuleibe zu rücken.

    In Runde 28 erforschen wir die Tierzucht, und unser Speerispäher kehrt langsam zurück gen Heimat, um sich auf den Krieg gegen Ägypten vorzubereiten.

    Vor den Toren Palenques taucht in Runde 32 ein Barb auf, der von unserem dort positionierten Speeri und der Stadtwache herzlich willkommen geheißen wird. Außerdem ist er schon quasi tot, als er ankommt. Die 8 nehmen wir natürlich gern mit.

    Bild

    Außerdem darf das erste Pantheon gegründet werden - natürlich von mir. Ich entscheide mich für den Heiligen Pfad: +1 von Dschungelfeldern.

    Bild

    Nachdem wir in Runde 38 ein Barbarenlager aushebeln und mit 8 entlohnt werden, führen wir den Kriegerkodex ein, um uns einen Großen General zuhilfe zu holen. Außerdem wird der Mayakalender erforscht, damit wir auch in Zukunft wissen, wann die Orangen bei Theben geerntet werden können.

    Der vierte Speeri wird in Runde 42 (ein gutes Omen! ) fertig und eilt an die Front. In Palenque wird ein Monument gebaut.

    Wie ungeschickt von mir...:

    Bild

    Wir sind ehrlich (will den Diplomalus nicht) und lassen Ramses den Vortritt.

    Doch wenige Runden später sieht es dann schon so aus:

    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Piruparka (13. August 2012 um 09:58 Uhr)
    Ceterum censeo Zeckenem esse claudendam.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.07.07
    Beiträge
    13.614

    Runden 50-52

    Und nur wenig später, voilà. Ohne Verluste übrigens.

    Bild



    In Theben nehmen wir außerdem einen BT gefangen, der sich um die Modernisierung der Flächen rund um Palenque kümmern wird. Somit werden wir Luxusgüter anschließen und damit die des Reiches steigern.

    In Palenque beginnen wir nun mit dem Bau der Großen Bib. 46 Runden to go!

    Für heute ist nun erstmal Feierabend. Wir lesen uns morgen wieder.

    Nacht!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ceterum censeo Zeckenem esse claudendam.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.07.07
    Beiträge
    13.614

    Runden 53-83

    Nachdem ich in Palenque auf Prod-Fokus gehe, um die Große Bib schneller fertigzubekommen, erkunden wir weiter das Gebiet, um Barbs zu killen. Wir räumen ein Lager aus, das beiden mir bekannten kaufmännischen StSt Angst bereitete, sodass ich einen -Bonus bekomme.

    Bild

    Theben wird annektiert. Mir ist es hier besonders wichtig, dass bezüglich Wachstum und Produktion der Stadt selbst die Zügel in der Hand habe. Die Freundschaft mit meinen Nachbar-StSt erlaubt es mir auch -technisch. Ich beginne auch in Theben mit dem Bau einer Pyramide, da mir erst einmal wichtiger ist.

    Währenddessen wird irgendwo schon in Runde 66 () der Artemistempel fertig.

    In Runde 73 wird eine SoPo fällig, und ich öffne Unabhängigkeit.

    Bild

    In Runde 79 begegnet mir dieser sexy Herr, als er standesgemäß an meiner HS vorbeischippert.

    Bild

    In Runde 83 wird die große Bib fertig. Als freie Tech wähle ich Philosophie, um sofort mit dem Bau des Orakels zu beginnen.

    Bild

    Barb-mäßig ist mir leider viel zu wenig los: Seit dem oben beschriebenen Barb-Lager hab ich keinen mehr gesehen. Deswegen sind wenige Runden später die Freundschaften mit den beiden StSt schon wieder vorbei.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Ceterum censeo Zeckenem esse claudendam.

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Brian1972
    Registriert seit
    03.11.10
    Beiträge
    5.638
    Also mit den Maya wäre ich ja wegen dem Spezial Gebäude auf Unabhängigkeit gegangen (und zumindest 1-2 SoPos aus Frömmigkeit um die Baukosten für das Spezialgebäude zu senken und eventuell noch +1 glauben mitzunehmen).

    Für Eine gute Kulturausbeute durch Ehre Kann man in den erweiterten Spieloptionen entsprechend die wilden Horden aktivieren.
    World domination is such an ugly phrase. I prefer to call it world optimisation.

    Strategieartikel:

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.07.07
    Beiträge
    13.614
    Ja, die fehlenden Barbs machen mir zu schaffen. Es wäre wohl cleverer gewesen, wilde Horden zu aktivieren Ich habe Unabhängigkeit inzwischen ja auch geöffnet. Ich hoffe, dass mir diese Fehlentscheidung nicht größere Probleme bereiten wird.
    Geändert von Piruparka (13. August 2012 um 14:19 Uhr)
    Ceterum censeo Zeckenem esse claudendam.

  15. #15
    Spendet Blut Avatar von derboe
    Registriert seit
    02.02.12
    Ort
    Sesamstraße
    Beiträge
    11.695
    kannst du mal was zu den Mods sagen, die du nutzt?

    Ansonsten

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •