Seite 3 von 27 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 401

Thema: [TAC] Neuer Verlauf des Unabhängigkeitskrieges

  1. #31
    Col-Modder Avatar von raystuttgart
    Registriert seit
    19.03.10
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.525
    Zitat Zitat von Akropolis Beitrag anzeigen
    Das würde für mein Spiel bedeuten, dass der König mit allen 69 Schiffen gleichzeitig hätte kommen müssen? Findet ihr das nicht ein wenig viel?
    Langsam glaub ich wir reden aneinander vorbei.

    Ich erkläre mal nochmal, was ich umsetzen will:

    Ich will 2 Einstellungen im XML mit dazugehöriger Logik in DLL:

    Einstellung A: Wieviel % der Schiffe (die bei Unabhängigkeitserklärung verfübar sind) schickt der König pro Welle gleichzeitig los.
    Einstellung B: Wieviele Runden liegen zwischen den Wellen.

    Der König würde dann pro Welle die eingestellte Prozentzahl an Schiffen losschicken (falls soviele verügbar)
    und soviele Landeinheiten reinpacken, wie eben möglich.
    Teammitglied dieses großen internationalen Projektes für Colonization:
    [Mod] Religion and Revolution

    Vorheriges Projekt für Colonization:
    [ModMod] ray's Wunschliste

    Davor Teammitglied von:
    [Mod] The Authentic Colonization (TAC)

  2. #32
    Ein Platz an der Sonne Avatar von Commander Bello
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Nähe Koblenz
    Beiträge
    6.185
    Zitat Zitat von Akropolis Beitrag anzeigen
    Ich nutz bisher dann immer die Taktik mit meinen Schiffen die parkenden Schiffe des Königs angreifen und sofort zurück in den schützenden Hafen. Auf freier See übernachtet kein Schiff von mir.
    Das ist sicherlich ein weiteres Problem:
    Innerhalb von Städten werden Schiffe nicht als Schiffe, sondern als "normale" Einheiten behandelt.
    Im Zusammenhang mit der fehlenden Möglichkeit für Städte, sich gegen Bombardierung von See aus zu wehren, führt das zu folgendem Szenario:
    Die feindliche Flotte segelt in meine Bucht, in der vier Schiffe - teils beschädigt - verankert liegen, und zerschießt meine Befestigungen.
    Der Feind kümmert sich nicht um meine Schiffe (lame ducks), meine Kanoniere kümmern sich nicht um seine Schiffe.

    In der Konsequenz führt das dazu, dass die KI Hafenbombardierungen straflos im Programm haben darf; auf der anderen Seite, dass eigene Ausbruchsversuche aus dem Hafen dann sinnvoll sind, wenn gilt:
    Innerhalb von Radius <= Schrittweite/2
    wenn
    Kosten(eigener Schiffstyp) / Kosten(fremder Schiffstyp) < Kampfkraft(eigener Schiffstyp) / Kampfkraft(fremder Schiffstyp)
    dann
    Angriff

    Da Kosten(fremder Schiffstyp) aufgrund fehlender Ersetzbarkeit der kgl. Linienschiffe und langsamer Heilungsraten zumindest sehr hoch sind, lohnt sich ein Angriff fast immer, wenn man eine Schiffswerft mit ausreichender Rohstoffversorgung hat.
    Man kann die kgl. Flotte in aller Gemütsruhe abnutzen.

    Auch hier mangelt es grundsätzlich gesehen wieder an der kgl. Basis, in welche sich kgl. Schiffe zwecks Reparatur zurückziehen könnten.
    Ceterum censeo Angelam esse dimittendam

    Civ4:Colonization:

    Modmod CBM 0.7.xxx für "Religion and Revolution" (Version 2.0)
    Version 0.7.046 für RaR 2.0 verfügbar! (04-Jun-2014)
    Update ist in Arbeit
    ===============
    Neues Kampfsystem für Civ:Col [RaR] (in Vorbereitung)
    Gedanken zu einem neuen Handelssystem
    für Civ:Col [TAC]
    Gedanken zu Grenzen, Produktivität und Revolution für Civ:Col [TAC]
    ===============

  3. #33
    Entdecker Avatar von melcher kürzer
    Registriert seit
    25.06.08
    Beiträge
    1.099
    Zitat Zitat von Akropolis Beitrag anzeigen
    Das würde für mein Spiel bedeuten, dass der König mit allen 69 Schiffen gleichzeitig hätte kommen müssen? Findet ihr das nicht ein wenig viel?
    Das hat nie jemand gesagt.


    Ich sehe das folgendermaßen:
    1. Die einzelnen Wellen müssen stärker werden, um eine Herausforderung darzustellen.
    2. Muss gewährleistet sein, dass diese in einem vernünftigen Rahmen ankommen, so daß es möglich bleibt gegen die KI zu gewinnen. ~20 Runden

    Dazu muss meiner Meinung nach folgendes geändert werden:
    1. Der König muss einfach genug Schiffe bekommen um alle Landtruppen befördern zu können. Also ein Verhältnis von 4:1 Land- zu Seetruppen.
    Alles andere benachteiligt den Landkrieg, bzw. eine Mischstrategie zu stark.
    Gründe wurden hinreichend genannt.
    2. Muss man einen guten Wert für die Stärke und den zeitlichen Abstand zwischen den einzelnen Wellen finden.

  4. #34
    Col-Modder Avatar von raystuttgart
    Registriert seit
    19.03.10
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.525
    Zitat Zitat von melcher kürzer Beitrag anzeigen
    1. Die einzelnen Wellen müssen stärker werden, um eine Herausforderung darzustellen.
    2. Muss gewährleistet sein, dass diese in einem vernünftigen Rahmen ankommen, so daß es möglich bleibt gegen die KI zu gewinnen.

    (Genau das will ich programmieren. Mit XML-Balancing-Möglichkeiten.)

    Zitat Zitat von melcher kürzer Beitrag anzeigen
    1. Der König muss einfach genug Schiffe bekommen um alle Landtruppen befördern zu können. Also ein Verhältnis von 4:1 Land- zu Seetruppen.
    Alles andere benachteiligt den Landkrieg, bzw. eine Mischstrategie zu stark.
    Gründe wurden hinreichend genannt.
    Auch grundsätzlich richtig, aber hier gibt es bereits XML-Einstellungen.
    (Wobei ich beim 4:1 Verältnis nicht ganz sicher bin.)

    Zitat Zitat von melcher kürzer Beitrag anzeigen
    2. Muss man einen guten Wert für die Stärke und den zeitlichen Abstand zwischen den einzelnen Wellen finden.
    Dafür hättet ihr dann die XML-Einstellungen.

    Ich denke, wir verstehen uns hier.
    (Überlegts euch einfach und redet mal mit koma. )
    Teammitglied dieses großen internationalen Projektes für Colonization:
    [Mod] Religion and Revolution

    Vorheriges Projekt für Colonization:
    [ModMod] ray's Wunschliste

    Davor Teammitglied von:
    [Mod] The Authentic Colonization (TAC)

  5. #35
    Entdecker Avatar von melcher kürzer
    Registriert seit
    25.06.08
    Beiträge
    1.099
    Zitat Zitat von raystuttgart Beitrag anzeigen
    ...
    Ich denke, wir verstehen uns hier.
    Ja, ich weiß.
    Ich versuche nur die anderen noch zu überzeugen.

  6. #36
    Ad Astra Avatar von Ronnar
    Registriert seit
    27.10.08
    Beiträge
    3.173
    Das ist doch seit Jahren der Fall, dass der Seekrieg die beste Strategie ist den König zu besiegen?

    Ich wäre nicht dafür, jetzt kurz vor knapp noch am Coding etwas zu verändern (Musste ich mir ja letzte Woche zu recht auch anhören ).

    XML-Balancing ja, Coding-Änderungen nein. Das neue Coding für den König müsste dann auch wieder sorgfältig getestet und agepasst worden. Man müsste prüfen, ob die KI dann noch ihren König besiegen kann, usw.

  7. #37
    Ein Platz an der Sonne Avatar von Commander Bello
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Nähe Koblenz
    Beiträge
    6.185
    Zitat Zitat von Ronnar Beitrag anzeigen
    Das ist doch seit Jahren der Fall, dass der Seekrieg die beste Strategie ist den König zu besiegen?

    Ich wäre nicht dafür, jetzt kurz vor knapp noch am Coding etwas zu verändern (Musste ich mir ja letzte Woche zu recht auch anhören ).

    XML-Balancing ja, Coding-Änderungen nein. Das neue Coding für den König müsste dann auch wieder sorgfältig getestet und agepasst worden. Man müsste prüfen, ob die KI dann noch ihren König besiegen kann, usw.
    Das sehe ich ähnlich.

    Die Probleme des Königs im Unabhängigkeitskampf sind kein (TAC-)Bug, sondern konzeptioneller Natur.
    Was man mit XML daran machen kann, sollten wir versuchen, zu ändern.

    Alles andere hätte in den letzten Jahren geschehen sollen - oder bleibt der Zukunft vorbehalten.
    Ceterum censeo Angelam esse dimittendam

    Civ4:Colonization:

    Modmod CBM 0.7.xxx für "Religion and Revolution" (Version 2.0)
    Version 0.7.046 für RaR 2.0 verfügbar! (04-Jun-2014)
    Update ist in Arbeit
    ===============
    Neues Kampfsystem für Civ:Col [RaR] (in Vorbereitung)
    Gedanken zu einem neuen Handelssystem
    für Civ:Col [TAC]
    Gedanken zu Grenzen, Produktivität und Revolution für Civ:Col [TAC]
    ===============

  8. #38
    Entdecker Avatar von melcher kürzer
    Registriert seit
    25.06.08
    Beiträge
    1.099
    Ich finde das ist finales Balancing. Jetzt kommen keine neuen Features mehr, es gibt keine grundlegenden Änderungen mehr.
    Jetzt könnte man das Spiel nochmal optimal neu ausbalancieren.
    Wenn dazu Änderungen an der .dll nötig sind, warum nicht?
    Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Koma wird für die KI ja auch noch Änderungen an der .dll vornehmen.

    Wenn ihr das für unnötig haltet, nun gut.
    Meiner Meinung nach vergeben wir damit eine riesen Chance, dem Spiel noch den letzten Feinschliff zu geben.

  9. #39
    Demokrator Avatar von Rambozod
    Registriert seit
    21.12.08
    Ort
    Rhein Neckar Kreis
    Beiträge
    237
    Ich wäre dafür die Änderung noch zu machen. Aber das ist nur meine Meinung. Ihr habt die Arbeit damit.
    Winston Churchill: "Demokratie ist die schlechteste Regierungsform, mit Ausnahme all der anderen, die ausprobiert wurden."

    Oscar Wilde: "Demokratie ist nichts anderes als das Niederknüppeln des Volkes durch das Volk für das Volk."

  10. #40
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    21.475
    Zitat Zitat von melcher kürzer Beitrag anzeigen
    Ich finde das ist finales Balancing.
    Auf jeden Fall! Wir reden hier über nicht über ein zusätzliches Feature, sondern über eine wesentliche Balancing-Schwäche. Die sollte fürs finale TAC unbedingt noch ausgebügelt werden - damit wir uns nicht jahrelang schwarz ärgern, dass wir das nicht sauber hingekriegt haben ...

  11. #41
    Col-Modder Avatar von raystuttgart
    Registriert seit
    19.03.10
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.525
    Also Leute, ich versteh euch nicht mehr.

    1. Eine DLL-Änderung von koma oder mir ist grundsätzlich nicht fehleranfälliger, als eine XML oder Python Änderung von jemand anderem.
    (Wir habe da mittlerweile ein klein wenig Ahnung davon ...)

    Es kommt alleine auf die Komplexität an.

    Natürlich hat ein kompliziertes neues Feature potentiell Bugs und muss getestet werden.
    Hier handelt es sich aber nicht um etwas besonders kompliziertes und auch nicht um ein neues Feature.

    Aus meiner Sicht, handelt es sich um eine Balancing-Korrektur.
    (Beziehungsweise der Schaffung neuer Balancing-Möglichkeiten.)

    2. Dass das Problem schon immer da war, macht es doch nicht besser.

    "Ja, der Unabhängigkeitskrieg ist eigentlich langweilig, das macht aber nix, denn das war ja schon immer so."

    3. koma wird auch weiterhin bis zu TAC 2.03 KI-Verbesserungen einbauen.

    Wo ist dazu bitte der Unterschied ?
    Auch diese neuen Korrekturen müssen getestet werden.

    4. Natürlich steckt hinter diesen neuen Balancing-Einstellungen ein gewisser Aufwand um hier das optimale Balancing für Mensch und KI zu finden.

    Eventuell wäre es übrigens auch sinnvoll eine XML-Stellschraube einzuführen, um Mensch und KI etwas unterschiedlich zu balancen.
    (Würde ich wohl auch machen. )

    ----------------------

    Heißt das also, dass alles wo noch mehr Aufwand drin steckt nicht mehr gemacht werden soll,
    weil man stattdessen TAC 2.03 lieber möglichst schnell fertigstellt ?

    Außerdem würde ich wirklich gerne mal verstehen, was an der DLL so böse ist.

    ----------------------

    Fazit:

    Ich biete euch hier gerne meine Unterstützung an, falls koma das nicht sowieso lieber selber umsetzt.

    Falls ihr das nicht mehr in TAC 2.03 umsetzen wollt, ist das kein Problem für mich, dann mach ich das einfach nur für Religion and Revolution.

    Ich sehe vollkommen ein, dass ihr keine neuen komplexen Features mehr wollt.

    Ich versteh einfach nur die ständige Diskussion um die Art der Änderung nicht.
    ("XML oder Python gut, DLL schlecht." Beides kann in gleichem Maße zu Fehlern führen. Die Komplexität macht den Unterschied.)

    @W.B.:
    Ich hab das geschrieben, bevor ich deinen Beitrag gelesen habe.
    Geändert von raystuttgart (07. Januar 2012 um 19:42 Uhr)
    Teammitglied dieses großen internationalen Projektes für Colonization:
    [Mod] Religion and Revolution

    Vorheriges Projekt für Colonization:
    [ModMod] ray's Wunschliste

    Davor Teammitglied von:
    [Mod] The Authentic Colonization (TAC)

  12. #42
    Registrierter Benutzer Avatar von Akropolis
    Registriert seit
    14.09.08
    Ort
    Naturschutzgebiet Mark Brandenburg
    Beiträge
    4.052
    Die Dll-Sperre ist ja nur, um Koma nicht mit ständig neuen Wünschen zu überziehen und ihn dadurch zu entlasten.

  13. #43
    Col-Modder Avatar von raystuttgart
    Registriert seit
    19.03.10
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.525
    Zitat Zitat von Akropolis Beitrag anzeigen
    Die Dll-Sperre ist ja nur, um Koma nicht mit ständig neuen Wünschen zu überziehen und ihn dadurch zu entlasten.
    Und wo wäre dann das Problem, wenn ich den Code schreibe, ihn vorher natürlich auch teste und ihn dann koma einfach nur zum Einbau übergebe ?

    Außerdem wird ja koma selber entscheiden können, was er noch machen würde und was nicht.
    (Vielleicht will er das ja lieber selber umsetzen. )
    Geändert von raystuttgart (07. Januar 2012 um 20:04 Uhr)
    Teammitglied dieses großen internationalen Projektes für Colonization:
    [Mod] Religion and Revolution

    Vorheriges Projekt für Colonization:
    [ModMod] ray's Wunschliste

    Davor Teammitglied von:
    [Mod] The Authentic Colonization (TAC)

  14. #44
    Entdecker Avatar von melcher kürzer
    Registriert seit
    25.06.08
    Beiträge
    1.099
    Es gibt doch gar keine wirkliche .dll Sperre. Das steht für mich nur als Synonym für "keine neuen Features".
    Ray hat schon recht, es wäre sinnvoll sich da etwas lockerer zu machen.

    Stand ist (soweit ich das verstanden habe):
    - Keine neuen Features und Spielelemente
    - Lediglich Balancingänderungen und Bugfixing

    Wenn für letzteres .dll änderungen nötig sind, na und.
    Ray hat das ja sehr schön beschrieben.
    Geändert von melcher kürzer (07. Januar 2012 um 20:37 Uhr)

  15. #45
    Col-Modder Avatar von raystuttgart
    Registriert seit
    19.03.10
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.525
    Zitat Zitat von melcher kürzer Beitrag anzeigen
    Es gibt doch gar keine wirkliche .dll Sperre. Das steht für mich nur als Synonym für "keine neuen feautures".
    Wie gesagt, ich sehe vollkommen ein, dass ihr keine neuen Features mehr umsetzen wollt.
    (Auch unnötige kleine Änderungen in der DLL solltet ihr wohl besser vermeiden.)

    Entscheidet euch einfach, ob ihr das nun machen wollt und redet vorallem mit koma ob er das noch einbauen würde bzw.
    was er grundsätzlich davon hält.

    Wenn ich euch dann hier unterstützen soll, sagt Bescheid.
    Teammitglied dieses großen internationalen Projektes für Colonization:
    [Mod] Religion and Revolution

    Vorheriges Projekt für Colonization:
    [ModMod] ray's Wunschliste

    Davor Teammitglied von:
    [Mod] The Authentic Colonization (TAC)

Seite 3 von 27 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •