Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35

Thema: Trieren die das offene Meer befahren könen (und sinken)

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.057

    Trieren die das offene Meer befahren könen (und sinken)

    Hi,

    ich hatte das Thema irgendwann bei BASE schon mal angesprochen und wollte es nun, da es dort nicht angenommen wurde, in meiner eigenen Mod umsetzen.

    Es geht darum wie der Titel bereits richtig sagt, das die Trieren wie in Civ 1 das offene Meer oder Ozeane befahren können sollen, aber halt mit der Wahrscheinlichkeit das Sie untergehen.

    Ein Bespiel:

    Küste = 1% Wahrscheinlichkeit das Schiffe sinken (auch an der Küste kann es zu Unwettern kommen)

    Meer = 50% Wahrscheinlichkeit das Schiffe sinken

    Ozeane = 80% Wahrscheinlichkeit das Schiffe sinken

    Eventuell sollte auch ne Wahrscheinlichkeit für größere und Modernere Schiffe bestehen das diese sinken. Schließlich können selbstheutzutage noch Schiffe durch Stürme untergehen. Das gilt als erwiesen.

    Wie könnte man dieses Spielkonzept am ehesten umsetzen ?

  2. #2
    Militares Sin Fronteras Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    47.486
    Python reicht da im Grunde.

    1.) Allen Schiffen in der XML erlauben Ozean zu befahren.
    2.) Jede Runde in Python alle Einheiten durchgehen und schauen was für eine Einheit das ist. Jetzt kannst du sagen 50% Chance das diese Einheit sinkt, bzw getötet wird

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.057
    Wie sieht das in der Python aus. Ich kenn mich da nicht aus. Welche Datei muss ich umschreiben und wie hat das ganze aus zu sehen ?

    Ich brauche da nen Bespiel. XML Dateien habe ich mir schon angesehen aber Phyton kenn ich noch nicht.

  4. #4
    Moderator Avatar von Kathy
    Registriert seit
    11.10.07
    Beiträge
    12.110
    Mod-Aktion: Thema verschoben.
    Der Bereich "Modifikationen und Downloads (Unterpunkt "Civ4 - Einheiten, Objekte, kleine Mods") dient nur dazu, fertige Objekte zu posten. Eventuell kann man dann im Tread eines Users gezielt nach einer Modifikation eines bestehenden Objektes fragen. Aber allgemeine Anfragen gehören ins Hauptforum.


    Noch eher würde ich diese Frage vielleicht sogar im "Kleine Fragen"-Tread stellen.
    Was VK meint, wäre irgendwie Folgendes:
    Am Ende der Runde (onPlayerTurnEnd) muss eine Schleife eingebaut werden. Ist jetzt ziemlich frei ausgedacht:
    PHP-Code:
    iNumUnits pPlayer.getNumUnits
    for i in range iNumUnits:
        
    PUnit pPlayer.getUnit(i)
        if 
    pUnit.getUnitClassType() == gc.getInfoTypeForString("UNITCLASS_GALLEY") or pUnit.getUnitClassType() == gc.getInfoTypeForString("UNITCLASS_TRIREME"):
            
    iX pUnit.getX()
            
    iY pUnitX.getY()
            
    pPlot CyMap().plot(iX(),iY())
            if 
    pPlot.getTerrainType() == gc.getInfoTypeForString("TERRAIN_OCEAN"):
                
    iChance 50
            elif pPlot
    .getTerrainType() == gc.getInfoTypeForString("TERRAIN_COAST"):
                
    iChance 1
            elif pPlot
    .getTerrainType() == gc.getInfoTypeForString("TERRAIN_TIEFSEE"):
                
    iChance 80
            self
    .iUntergang self.getRandomNumber100 )
            if 
    iChance self.iUntergang:
                
    pUnit.kill(False,iPlayer
    Voraussetzung hierfür ist (abgesehen von irgendwelchen Fehlern), dass pPlayer und iPlayer in onPlayerTurnEnd definiert sind.

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.057
    Kann ich das da oben schon so wies ist in irgend eine Datei kopieren ? Und wenn ja in welche ? Kathy hab ich dich in der Werkstatt Mod schon wegen dem Thema belästigt ? Ich weiss es gar nicht mehr.

  6. #6
    Moderator Avatar von Kathy
    Registriert seit
    11.10.07
    Beiträge
    12.110
    Nein, du hast mich noch nicht darauf angesprochen.
    Jemandem, der weiß, wie man mit Python-Fehlern umgeht, könnte man durchaus anraten, das in die Datei zu tun. Aber es ist sicher nicht fehlerfrei.

    Darum solltest du folgendes beachten:
    In der Datei, wo du auch das Logging einstellen kannst, gibt es einen Eintrag "Hide Python Exceptions". Der steht standardmäßig auf "1", die Fehlermeldungen werden also versteckt. Wenn du ihn auf "0" stellst, kommt bei jedem Python-Fehler ein blaues Popup, in dem der Fehler steht. Solange du selbst dich nicht damit auskennst, mach besser einen Screenshot, den du dann hier postets.

    Wenn beim Starten Fehlermeldungen kommen - das sind dann die Syntax-Fehler - sind die manchmal etwas verstückelt. Da musst du dann von der ersten bis zur letzten Fehlermeldung mitschreiben. Besonders die Zeilennummern sind wichtig. Poste dann deinen kompletten Code (von def onEndPlayerTurn) hier und mach noch einmal deutlich, welche der ganzen Zeilen eigentlich die Betroffene ist, damit wir sehen, woran es liegt.

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.057
    Mit anderen Worten: Teste mal aus was passiert aber es kommt nicht in die Mod ??? OK muss ich es halt mal versuchen und sehen ob es klappt.

  8. #8
    Moderator Avatar von Kathy
    Registriert seit
    11.10.07
    Beiträge
    12.110
    Im Grunde genommen heißt es das. Zwar würde es die frühen Schiffe etwas aufwerten, aber der Gedanke, mit diesen Schiffen bis Amerika fahren zu können, gefällt mit nicht. Schöner fände ich es, z.B. mit einer Beförderung bestimmte Gelände freizuschalten, aber das funktioniert nicht. Außerdem haben Triremen so selten genug Erfahrungspunkte für eine oder zwei Beförderungen, dass das kaum vorkommen würde.

  9. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.057
    Zitat Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
    Im Grunde genommen heißt es das. Zwar würde es die frühen Schiffe etwas aufwerten, aber der Gedanke, mit diesen Schiffen bis Amerika fahren zu können, gefällt mit nicht. Schöner fände ich es, z.B. mit einer Beförderung bestimmte Gelände freizuschalten, aber das funktioniert nicht. Außerdem haben Triremen so selten genug Erfahrungspunkte für eine oder zwei Beförderungen, dass das kaum vorkommen würde.
    Naja, die Prozentuale wahrscheinlichkeit das die Schiffe untergehen kannst du auf Meeren und Ozeanen ja auch einfach so hoch halten das solche Dinge nur in den seltensten Fällen möglich sind.

    Nehmen wir nur mal dein Bespiel wie ne Fahrt nach Amerika:
    Ich glaube die Wahrscheinlichkeit das Schiffe untergehen dürfte bei Civ 1 schon bei ca. 60% wenn nicht gar ein bissel mehr gelegen haben.

    Andererseits gab es tatsächlich Völker wie die Wikinger die mit Langbooten nach Amerika kamen. Für diese noch mehr oder weniger relativ primitiven Schiffe war das schon ne Leistung.

    In Südostasien sollen sich die Polynesischen Inselvölker mit Hilfe ihrer primitiven Schiffe auch bis nach südamerika ausgebreitet haben und haben dort den ursprung für die späteren Hochkulturen gebildet.

  10. #10
    paranoider Irrer Avatar von The_J
    Registriert seit
    07.08.07
    Ort
    verrat ich nicht
    Beiträge
    13.297
    Zitat Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
    Am Ende der Runde (onPlayerTurnEnd) muss eine Schleife eingebaut werden.
    onUnitMove wäre evtl. sinnvoller .

    Wobei das größere Problem eher die KI ist.
    Der Mensch rafft sowas ja, aber die KI würde damit *nur* Selbstmord-Trieren produzieren, und würde so laufend ihre komplette Flotte vernichten.
    Manipulationen in Python sind da nicht gescheit möglich, hab' ich schon probiert (hab' versucht die Schiffe wieder zurück zu schicken, die KI macht dann daraus eine Endlos-Schleife, bis die Dinger dann letztendlich doch abgesoffen sind), da müsste C++ ran.
    Zum Download bereit: Civ4-Mod "Mars, jetzt!"


    "Frei sein heißt wählen können, wessen Sklave man sein will." (Jeanne Moreau, 1928 - )

    "Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen." (Mark Twain, 1835 - 1910)


  11. #11
    Militares Sin Fronteras Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    47.486
    Zitat Zitat von The_J Beitrag anzeigen
    onUnitMove wäre evtl. sinnvoller .

    Wobei das größere Problem eher die KI ist.
    Der Mensch rafft sowas ja, aber die KI würde damit *nur* Selbstmord-Trieren produzieren, und würde so laufend ihre komplette Flotte vernichten.
    Manipulationen in Python sind da nicht gescheit möglich, hab' ich schon probiert (hab' versucht die Schiffe wieder zurück zu schicken, die KI macht dann daraus eine Endlos-Schleife, bis die Dinger dann letztendlich doch abgesoffen sind), da müsste C++ ran.
    Ich würde ja in so einem Fall der KI komplett verbieten mit den Frühen Dinger auf den Ozean rauszufahren wenn da nicht gerade ein Gegner steht

    Zitat Zitat von Kathy Beitrag anzeigen
    Im Grunde genommen heißt es das. Zwar würde es die frühen Schiffe etwas aufwerten, aber der Gedanke, mit diesen Schiffen bis Amerika fahren zu können, gefällt mit nicht. Schöner fände ich es, z.B. mit einer Beförderung bestimmte Gelände freizuschalten, aber das funktioniert nicht. Außerdem haben Triremen so selten genug Erfahrungspunkte für eine oder zwei Beförderungen, dass das kaum vorkommen würde.
    Das geht doch auch:
    1) Jeder Einheit erlauben alles zu begehen.
    2) In Python bei goto verbieten das sie das Feld betreten kann wenn sie die Beförderung nicht hat

  12. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.057
    Ich werde mal das obere fertig gepostete Beispiel nehmen und zu den Fanatic´s gehen und irgendwie versuchen zu übersetzen was ich will.

    Ich hab nähmlich absolut keinen Bock auf Problemberichte, nur weil das oben evtl. noch nicht einwandfrei läuft.

    Vielleicht erbarmt sich ja einer von den Fanatics und schreibt mir ne Datei die von Anfang korrekt läuft und das Problem ist damit Geschichte. Die müssen nur mein grottiges Englisch irgendwie verstehen. Ich freu mich jetzt schon auf die Fragen

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.057
    Ist das so richtig übersetzt ? Hat der Google Translator so ausgespuckt. Wenn nicht muss ich die Formulierung nochmals vereinfachen. Ich möchte das gern so bei den Fanatics posten und hoffe mal das die mir ne korrekte Datei basteln können.

    Hi,

    I had raised the issue at some point BASE ever wanted and it now because it was not accepted there, put in my own mod.

    It is a question as the title suggests, correctly, that can travel on the triremes in Civ 1 to the open sea or ocean, but just go down with the probability of you.

    An example:

    = 1% chance that coastal ships sink (also on the coast can lead to severe weather)

    Sea = 50% probability that ships sink

    Oceans = 80% probability that ships sink

    Maybe you should also ne chance for bigger and more modern ships are those that fall. Finally, today revealed even more ships sink in storms. This is proved.

    How could we implement this approach game most?

  14. #14
    Klimakrise=Fake News Avatar von Der Falke
    Registriert seit
    01.06.07
    Ort
    Erlangen, Franken ---- _______ ‡‡ Muschelsucherehrenlegion ██ Civ4WL-DG1-Team: SU ████ Civ4BtS-DG2-Team: Junta ██ Civ4BtS-DG3-Team: SU ████
    Beiträge
    37.908
    Ich kenne bei Civ4 nur Küste und Ozean, "Meer" gibts doch gar nicht.
    PBs - 4 Siege:


  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von Kaiyne
    Registriert seit
    11.04.11
    Ort
    in einer Stadt in Deutschland
    Beiträge
    1.057
    Zitat Zitat von Der Falke Beitrag anzeigen
    Ich kenne bei Civ4 nur Küste und Ozean, "Meer" gibts doch gar nicht.
    Öhm, echt jetzt ??? Dachte es gäbe 3 verschiedene. Hab nie so genau drauf geachtet

    Naja wie auch immer. Es geht mir auch nur um die Übersetzung. Hauptsache ein Engländer oder irgend ein anderer Europäer kann das mit einfachen Schulenglisch verstehen. Allein das zählt.

    Das mit dem Meer kann ich immer noch korregieren.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •