Umfrageergebnis anzeigen: Wie beurteilt ihr Frankreich (Civ5)?

Teilnehmer
67. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • perfekt

    10 14,93%
  • gehört zu den guten Nationen

    44 65,67%
  • hat Vor- und Nachteile

    9 13,43%
  • Da gibt es wesentlich Besseres!

    2 2,99%
  • Fehlprogrammierung

    2 2,99%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Frankreich

  1. #1
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    9.590

    Frankreich

    Wir nähern uns mit Riesenschritten der letzten Umfrage, denn jetzt sind wir schon beim.... F.
    Na gut, ein wenig Zeit ist noch.

    Frankreich:
    • Ancién Regime: +2 pro Stadt und Runde; der Bonus verfällt mit dem Erforschen der Dampfmaschine
    • Französicher Musketier: Diese Einheit hat 20 , das sind 4 mehr als der normale Musketenschütze hat.
    • Fremdenlegion: Im Gegensatz zur normalen Infanterie erhält die Fremdenlegion einen Kampfbonus von 25 (?) %, wenn sie in nicht freundlich gesinntem Territorium kämpft. (d.h. unbesiedeltes oder das von Kriegsgegnern)


    Fröhliches Abstimmen!
    Geändert von Maximo der X-te (09. April 2011 um 18:13 Uhr)
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  2. #2
    Feuer und Blut Avatar von Bolivar
    Registriert seit
    29.11.10
    Beiträge
    4.353
    Ancién Regime

    Bonus

    Französicher Musketier
    ()
    Bonus

    Fremdenlegion

    Bonus

    Alles in allem gut bis sehr gut, im Modernen Zeitalter gute UUs.
    Spiele ich regelmäßig
    Bitte lesen!

    Achtung Spoiler:


    Zitat Zitat von Nightmare Beitrag anzeigen
    Yaci wurde von Yeah5000 aufgeschlizt
    Yeah5000: oh sorry
    Zitat Zitat von Sarim Beitrag anzeigen
    NEIN! WENN DU DAS MACHST WAS ICH DIR SAGE!
    GEH IN DAS GOTRTVERDAMMTE MP MENU UND ÄNDERE DORT DEINEN NAMEN!
    DANN KLICKST DU AUF ZURÜCK UND LADEST DEIN SPIEL VERDAMMT NOCH MAL!

  3. #3
    Peacer aus Leidenschaft Avatar von paradoX
    Registriert seit
    03.04.11
    Beiträge
    1.445
    Finde die Franzmänner auch sehr gut bis hervorragend.
    Die Trait ist klasse und die UUs dind auch nicht schlecht. Wobei bei mir das Zeitfenster, in dem ich Musketen nutze immer relativ klein ist und ich nach Schießpulver auch immer recht zügig auf Schützen gehe. Und so viel besser als Langschwertis sind auch die französischen Musketen nicht.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.03.11
    Beiträge
    7
    Hm, also die Musketen find ich "überflüssig". Die sind viel zu schnell veraltet. Aber die Fremdenlegion is sehr gut!

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Brian1972
    Registriert seit
    03.11.10
    Beiträge
    5.638
    Wenn man Musketeer einplant und früh auf Schießpulver geht sind sie ziemlich stark. Sie sind zwar nicht viel stäkrer als Langschwerter aber sie kosten weniger und brauchen keine strategische Resource.

    Schade ist nur, dass sie keine Vererbare Spezialbeförderung haben (ein einer für alle Flankenbonus hätte doch so schön gepasst ). Anderseits hätte Frankreich dann am Ende Infaterie und ganz am Ende Mech Inf. mit zwei Spezialbeförderungen.

    Frankreich gehört zu den Nationen die anscheinend zu meiner Spielweise passen.

  6. #6
    Klingone Avatar von Worf der Große
    Registriert seit
    18.01.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    31.297
    Die Fähigkeit finde ich immer sehr interessant, aber ich verstehe nicht ganz, warum die irgendwann verschwindet. Das ist für mich immer ein Manko. Das Musketiert finde ich von der Einheitenplatzierung überflüssig. Ich baue die normale Einheit schon nur sehr selten. Die Fremdenlegion habe ich bisher noch nicht spielen können, da kein Frankreichspiel jemals so lang ging. Wäre aber mal interessant.

    "Der Kopf ist Rund um auch in andere Richtungen denken zu können"

  7. #7
    ...dankt für den Fisch! Avatar von luxi68
    Registriert seit
    24.02.02
    Ort
    SG - Burg
    Beiträge
    32.340
    Zitat Zitat von Worf der Große Beitrag anzeigen
    Die Fähigkeit finde ich immer sehr interessant, aber ich verstehe nicht ganz, warum die irgendwann verschwindet.
    Vielleicht wieder mal so ein kleiner Seitenhieb der Amis gegen Frankreich? Ist dort ja sehr beliebt, wie z.B. wenn man bei Google "french military victories" eingibt und "auf gut Glück" sucht.
    Der kulturelle Einfluss Frankreichs in Europa war früher sehr groß, heutzutage ist da ja nicht mehr viel. Das wird durch den Wegfall meines Erachtens sehr gut wiedergegeben.
    .
    Somewhere over the rainbow...
    ...there's no place like home.

    Judy Garland, The Wizard Of OZ

    Ci[Wii]lization @ 1292 6114 9198 7307

  8. #8
    Klingone Avatar von Worf der Große
    Registriert seit
    18.01.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    31.297
    Ja, von der Warte her schon, aber strategisch ist das ein unnötiger Bruch, da es praktisch eine Kulturstrategie erstmal auf Null zurücksetzt.

    "Der Kopf ist Rund um auch in andere Richtungen denken zu können"

  9. #9
    ...dankt für den Fisch! Avatar von luxi68
    Registriert seit
    24.02.02
    Ort
    SG - Burg
    Beiträge
    32.340
    So drastisch würde ich das aber nicht sehen. Bis der Bonus wegfällt hast Du ja hoffentlich schon einiges an Kulturgebäuden gebaut, wenn man auf Kultursieg setzt sowieso. Wenn ich mit Frankreich gespielt habe, dann habe ich die Erforschung der Dampfmaschine immer so weit wie möglich nach hinten verlagert. Da fiel der Wegfall nicht so sehr ins Gewicht.
    .
    Somewhere over the rainbow...
    ...there's no place like home.

    Judy Garland, The Wizard Of OZ

    Ci[Wii]lization @ 1292 6114 9198 7307

  10. #10
    Klingone Avatar von Worf der Große
    Registriert seit
    18.01.03
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    31.297
    Ich glaube der größte Vorteil liegt eh darin früh Kulturausbreitungen zu bekommen. So kann auch mal ungünstig siedeln, ohne lange aufs Monument zu warten, oder Felder kaufen zu müssen.

    "Der Kopf ist Rund um auch in andere Richtungen denken zu können"

  11. #11
    *Platz für Ihre Werbung* Avatar von Maximo der X-te
    Registriert seit
    04.02.11
    Beiträge
    9.590
    Ich finde blöd, dass sich die Einheiten und der Trait nicht gut aufeinander abstimmen: Wer auf einen Kultursieg spielt, wird kaum auf Schießpulver techen und braucht keine Kampfboni im feindlichen Land.
    Kriegerisch Spielende werden wenig Vorteil aus dem Trait ziehen was Sopos angeht, da man forschungstechnisch ja stark ist und der Bonus schnell verfällt und hochgerechnet (auf Standard) auch nicht viel mehr als 2000 erhält und das bei normaler Expansion vielleicht 1-2 Politiken ausmacht.
    Einzeln betrachtet sind die Einheiten oder der Trait schon stark, daher für mich nur Durchschnitt.
    Alle meine Aussagen sind falsch, auch diese hier.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.03.11
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Maximo der X-te Beitrag anzeigen
    Ich finde blöd, dass sich die Einheiten und der Trait nicht gut aufeinander abstimmen: Wer auf einen Kultursieg spielt, wird kaum auf Schießpulver techen und braucht keine Kampfboni im feindlichen Land.
    Kriegerisch Spielende werden wenig Vorteil aus dem Trait ziehen was Sopos angeht, da man forschungstechnisch ja stark ist und der Bonus schnell verfällt und hochgerechnet (auf Standard) auch nicht viel mehr als 2000 erhält und das bei normaler Expansion vielleicht 1-2 Politiken ausmacht.
    Einzeln betrachtet sind die Einheiten oder der Trait schon stark, daher für mich nur Durchschnitt.
    Der Bonus wirkt ja nicht nur für die SoPos, sondern hilft auch beim Expandieren sehr gut, da es ja je Stadt zählt. Daher finde ich die Franzosen sehr stark und die Kulturpunkte bringen gerade am Anfang sehr viel, um die frühen SoPos schenller zu bekommen, was beim Siedeln etc. hilft
    ...und da ein guter, schneller Start die halbe Miete ist,

  13. #13
    MuffinMan
    Gast
    Sehe ich genauso. Ich wähle die Franzmänner nicht, weil ich auf Kultursieg aus bin. Sie sind von Anfang bis Ende immer eine starke Nation, so oder so. In jedem Fall gehören sie zu den guten Nationen bei ciV.

  14. #14
    SmartMap und Joao-Fan
    Registriert seit
    11.09.08
    Beiträge
    3.724
    Hab zwar noch nie mit denen gespielt, aber jetzt wo ich das so lese, scheinen sie mir wirklich ziemlich gut zu sein.

    Ich fände es auch Quatsch, wenn Civs sich mit Trait/UU/UB zusammen nur auf eine Sache konzentrieren würden.
    Wäre auch sehr unrealistisch.
    Lieber so, dass die meißten Civs sich in 1~2 Richtungen entwickeln können.

  15. #15
    Stratege von Qart Hadasht Avatar von Hamilkar Barkas
    Registriert seit
    13.12.10
    Beiträge
    9.651
    Hab die Franzosen bisher nur angetestet. Mir gehts da ähnlich wie Worf, ich hab die Franzosen noch nie bis zur Fremdenlegion gespielt.

    Zum Trait:

    Die 2 / Stadt legen nahe schnell zu siedeln. Trotzdem sollte man meiner Meinung nach als erste SoPo Tradition mit dem -Bonus für die Hauptstadt nehmen und erst dann den Unabhängigkeitszweig einschlagen. Der eignet sich für die Franzosen im frühen Spiel sehr. Vor allem Repräsentation ist unbedingt Pflicht, damit man den Franzosenbonus auch nutzen kann.

    Noch mehr bringt allerdings eine frühe Eroberungsstrategie, da der Franzosenbonus ja auch bei Marionetten wirkt! Dadurch sammelt man massig ohne die SoPos zu verteuern und kann dadurch sehr schnell viele frühe SoPos abstauben. Auch in diesem Fall sollte man sich zumindest die +1 / Stadt von Unabhängikeit holen.

    UU's:
    UU's die nur die erhöhen und nichts zu vererben haben mag ich nicht besonders. Das gilt auch für die französischen MuskelTiere. Wenn man kein Eisen hat (passiert mir in letzter Zeit viel zu oft!) sind sie natürlich brauchbar. Die Fremdenlegion hab ich wie gesagt noch nie selbst testen können. Hört sich aber echt brauchbar an . Würd mir da auf alle Fälle Himeji sichern um den Kampfbonus überall zu haben!

    Alles in Allem eine gute Civ, die vielseitig einsetzbar ist!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •