Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 305

Thema: [TAC] Übersetzungen | Translation | Traduction | Traducción

  1. #1
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    20.797

    [TAC] Übersetzungen | Translation | Traduction | Traducción

    In diesem Thread werden die Übersetzungen von TAC organisiert.

    Do you wish to help to translate TAC? We need people to finish the English, French, Spanish and Italian translations. If you are interested please contact us at this translation thread or send a message to me.


    TAC liegt mittlerweile in der finalen Version TAC 2.03_final vor. Weitere Übersetzungsarbeiten sind vom Projektteam nicht geplant. Sollte jemand aus Kreisen der User aktiv werden wollen, würden wir das aber selbstverständlich organisatorisch unterstützen.

    Im internationalen CivFanatics-Forum Fanatics gibt es eine Präsentation von TAC. Die Übersetzung von TAC ist weitgehend, aber nicht vollständig. Wer auch nach dem Release der finalen Version TAC 2.03_final daran weiterarbeiten möchte, eine vollständigere Übersetzung für die internationalen User zu erstellen, sollte sich hier in diesem Thread melden - und ist natürlich herzlich willkommen!

    Hier findet ihr eine regelmäßig aktualisierte To-Do-Liste, die einen Überblick liefert, welche Arbeiten bei der Übersetzung ins Englische bereits erledigt wurden und welche anderen Arbeiten noch erledigt werden könnten.

  2. #2
    Simply Civilization Avatar von xXstrikerXx
    Registriert seit
    30.05.10
    Beiträge
    798
    Das wäre ein Projekt, an dem ich mich beteiligen würde.

    so long and greetz

  3. #3
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    20.797
    Großartig!

    Wenn du magst, dann fang doch bei Gelegenheit schon mal mit dem Text "TAC Konzept" an. Du findest ihn in der Datei CIV4GameText_ReadMe, die im Ordnerpfad Assets/xml/Text steckt. Wie du siehst, steht der Text dort nur im deutschen Textschlüssel. Die englische Version sollte in den anderen vier Textschlüsseln stehen.

    Dieser Text taucht später an 3 Stellen auf:
    • über den Button "Konzept" in der Colopädie
    • im pdf-Handbuch, gleich nach dem Inhaltsverzeichnis
    • im Präsentationstext im Fanatics-Forum
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #4
    Simply Civilization Avatar von xXstrikerXx
    Registriert seit
    30.05.10
    Beiträge
    798
    Ich weiß nicht warum, aber irgendwie kann ich mich dafür richtig begeistern. Hier mal eine erste Fassung der Übersetzung. Mit dem Qualitätslevel bin ich bei weitem noch nicht zufrieden, vielleicht animiert es aber doch einige andere Mitglieder, das Projekt "Übersetzung" auch mit anzupacken
    Achtung Spoiler:
    Chapter 1: Short and sweet – the concept behind “The Authentic Colonization”
    “What a pity! It could have been such a great game…”
    Many fans of the original Colonization couldn’t expect the release of "Sid Meier's Civilization IV: Colonization", which was then released in summer ’08. But they were gutted about the follower. In fact, Col II included all the complex and exiting features of Col I, but couldn’t dare to go any further. You can be successful in Col II by building only few cities, which you let take away by the King in a early, short independence war and, after that, retake the cities with only a few cannons. That is cheap an boring. Those who want to try out all of the features of Col II are massively handicapped. It’s a weird situation: those who want to play the game get systematically demoralized. And after 300 rounds, it’s all over anyways.
    But because there is a lot of potential, we could only think about one thing: to make Col II “The Authentic Colonization”!

    TAC gives the game back the true Colonization feeling. Your pioneer spirit is asked! In new founded cities, you start from the beginning: no buildings built by ghost hands. Tools, weapons and horses can’t be bought in Europe for nothing any more. It will be cheaper to produce them yourself. And before the promised land yields food, wood and other resources you have to build farms, plantations, mines and lumberjacks.

    “For what?”, you might ask. Well, because it’s profitable now! The tax rate can’t exceed a limit and you can drop the rate if you are generous with your king. It is easier now, to get experts from schools and the inflation of education points has been killed.

    Fast wins are not possible any more: the army of the king has been greatened. And the King acts more intelligent now: he observes not only your production of bells, but also the weapons and horses you have stored in your depots, your population and the chance of rebellion. The victory over your king is more difficult now. In compensation, the round limit has been set to a maximum of 900. This makes a game not a run against time, but your opponents.

    Whilst the other European colonial powers in the original Col II were no real opponents, you have to keep an eye on them now! They will fight for land and resources just as you! The artificial intelligence now has cheap special units for defending cities and for transporting goods, expands faster and with more courage and starts the independence war not until she is able to win it.

    And we have modded so many other things as well: picturesque event windows, the extravagant Europe port, new texts in diplomacy, events and quests, new buildings, goods, nations, leaders, founding fathers, bonus resources, maps and thousands of other improvements. But before an new feature was implemented, we always watched if an idea fits into the game design and the history of the time. It was our aim, not to achieve class by quantity but by quality. And yes, we are proud of what we have created. Col II became what it should have been: an Authentic Colonization. Enjoy!


    so long and greet

  5. #5
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    20.797
    Gut, dass du dich nicht sklavisch Wort für Wort an den deutschen Originaltext gehalten hast! Dadurch wird die Übersetzung lebendig.

  6. #6
    Col-Modder Avatar von raystuttgart
    Registriert seit
    19.03.10
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.525
    TAC gives the game back the true Colonization feeling. (Satzbau)

    ...the army of the king has been greatened. ("increased" ist da wohl besser.)

    And the King ... (kleines "k")

    The victory over ... ("against" ist da wohl besser.)

    ...


    Aber ansonsten find ich das Klasse, dass du dich dem Thema annimmst.
    Geändert von raystuttgart (08. April 2011 um 11:58 Uhr)
    Teammitglied dieses großen internationalen Projektes für Colonization:
    [Mod] Religion and Revolution

    Vorheriges Projekt für Colonization:
    [ModMod] ray's Wunschliste

    Davor Teammitglied von:
    [Mod] The Authentic Colonization (TAC)

  7. #7
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    20.797
    Niemand von uns ist englischer Muttersprachler. Klar, dass es da Fehler gibt. Aber bitte habt keine Scheu, mitzumachen und auch dann Übersetzungen zu präsentieren, wenn ihr wisst, dass sie nicht perfekt sind. Ohne den Mut, vor aller Augen den einen oder anderen Fehler zu machen, wird aus dem Übersetzungsprojekt nix ...

  8. #8
    Simply Civilization Avatar von xXstrikerXx
    Registriert seit
    30.05.10
    Beiträge
    798
    1. Ich habe schon darauf hingewiesen, dass ich mit der Qualität noch keineswegs zufrieden bin.
    2. Der Text ist das erste Ergebnis nach ca. einer halben Stunde Arbeit.
    3. Eine Veröffentlichung im öffentlichen Teil des Forums war zunächst überhaupt nicht geplant.

    Ich muss dazu sagen, es hat mir trotzdem viel Spaß gemacht und auf einige Formulierungen bin ich sogar ziemlich stolz. Und vielleicht finden sich dadurch einige "stille Mitleser", die sich beteiligen wollen. Hilfe können wir hier auf jeden Fall brauchen!

    2., überarbeitete Fassung:
    Achtung Spoiler:
    Chapter 1: Short and sweet – the concept behind “The Authentic Colonization”
    “What a pity! It could have been such a great game…”
    Many fans of the original Colonization couldn’t expect the release of "Sid Meier's Civilization IV: Colonization", which was then released in summer ’08. But they were gutted about the follower. In fact, Col II included all the complex and exiting features of Col I, but couldn’t dare to go any further. You can be successful in Col II by building only few cities, which you let take away by the king in an early, short independence war and, after that, retake the cities with only a few cannons. That is cheap and boring. Those who want to try out all of the features of Col II are massively handicapped. It’s a weird situation: those who want to play the game get systematically demoralized. And after 300 rounds, it’s all over anyways.
    But because there is a lot of potential, we could only think about one thing: to make Col II “The Authentic Colonization”!

    TAC gives the game the true Colonization feeling back. Your pioneer spirit is asked! In new founded cities, you start from the beginning: no buildings built by ghost hands. Tools, weapons and horses can’t be bought in Europe for nothing any more. It will be cheaper to produce them yourself. And before the promised land yields food, wood and other resources you have to build farms, plantations, mines and lumberjacks with your pioneers.

    “For what?”, you might ask. Well, because it’s profitable now! The tax rate can’t exceed a limit and you can drop the rate if you are generous with your king. It is easier now, to get experts from schools and the inflation of education points has been killed.

    Fast wins are not possible any more: the army of the king has been enlarged. Furthermore the King acts more intelligent now: he observes not only your production of bells, but also the weapons and horses you have stored in your depots, your population and the chance of rebellion in your cities. The victory over your king is more difficult now. In compensation, the round limit has been set to a maximum of 900. This makes a game not a run against time, but your opponents.

    Whilst the other European colonial powers in the original Col II were no real opponents, you have to keep an eye on them now! They will fight for land and resources just as you! The artificial intelligence now has cheap special units for defending cities and transporting goods, expands faster with more courage and starts the independence war not until the she is able to win it.

    And we have modded so many other things as well: picturesque event windows, the extravagant Europe port, new texts in diplomacy, events and quests, new buildings, goods, nations, leaders, founding fathers, bonus resources, maps and thousands of other improvements. But before a new feature was implemented, we always watched if the idea matches the game design and the history of that time. It was our aim, not to achieve class by quantity but by quality. And yes, we are proud of what we have created. Col II became what it should have been: an Authentic Colonization. Enjoy!


    so long and greetz
    Geändert von xXstrikerXx (08. April 2011 um 14:43 Uhr)

  9. #9
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    20.797
    Dem nächsten, der sich über eine Übersetzung lustig macht, streiche ich in allen seinen künftigen Beiträgen sämtliche Stilblüten, Rechtschreibe- und Kommafehler mit meinem Moderatoren-Rotstift-Tool an.

  10. #10
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Ort
    Köln
    Beiträge
    20.797
    Ich habe jetzt strikers Übersetzung des Textes "TAC-Konzept" in die Arbeitsversion auf unserem Server integriert.

    Noch mal ein "Danke!" für deine Arbeit, striker!

  11. #11
    Col-Modder Avatar von raystuttgart
    Registriert seit
    19.03.10
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.525
    Zitat Zitat von Writing Bull Beitrag anzeigen
    Dem nächsten, der sich über eine Übersetzung lustig macht, streiche ich in allen seinen künftigen Beiträgen sämtliche Stilblüten, Rechtschreibe- und Kommafehler mit meinem Moderatoren-Rotstift-Tool an.
    Entschuldigung.
    Teammitglied dieses großen internationalen Projektes für Colonization:
    [Mod] Religion and Revolution

    Vorheriges Projekt für Colonization:
    [ModMod] ray's Wunschliste

    Davor Teammitglied von:
    [Mod] The Authentic Colonization (TAC)

  12. #12
    Infrarot Avatar von Der Kantelberg
    Registriert seit
    24.11.06
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    24.200
    Spricht was dagegen, sich für ne englische übersetzung Hilfe bei den Civfanaticern zu holen?
    Die Macht des Verstandes ... sie wird auch im Fluge dich tragen - Otto Lilienthal

    Schweinepriester: Ihr habt euch alle eine Fazialpalmierung verdient.


  13. #13
    am Bass Avatar von Stöpsel
    Registriert seit
    09.02.09
    Ort
    Peterswerder
    Beiträge
    2.150
    Zitat Zitat von Der Kantelberg Beitrag anzeigen
    Spricht was dagegen, sich für ne englische übersetzung Hilfe bei den Civfanaticern zu holen?
    Nein, im Gegenteil. Wir wünschen uns jemanden, dessen Muttersprache Englisch ist. Er müsste die Texte ja nicht übersetzen, sondern das Ergebnis überprüfen.

    Kennst du jemanden, den man dort fragen könnte?

  14. #14
    Simply Civilization Avatar von xXstrikerXx
    Registriert seit
    30.05.10
    Beiträge
    798
    Spricht was dagegen, sich für ne englische übersetzung Hilfe bei den Civfanaticern zu holen?
    Nein, im Gegenteil. Wir wünschen uns jemanden, dessen Muttersprache Englisch ist. Er müsste die Texte ja nicht übersetzen, sondern das Ergebnis überprüfen.
    Dazu müssen die Texte aber auch erstmal übersetzt werden Und ein bisschen Hilfe kann ich bei dem Umfang durchaus brauchen. Also, wer sich zum Übersetzer berufen fühlt, der möge sich hier melden!

    so long and greetz

  15. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von Banshee
    Registriert seit
    09.04.11
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6
    Aloha,

    ich habe TAC lieben gelernt und dachte, ich biete meine Hilfe beim Übersetzen von deutschen Texten in englische Texte an.

    ich habe im Beruf jahrelang mit Amerikanern zusammen gearbeitet und wir haben immer Englisch gesprochen. :-)

    Falls wer hier Skype benutzt würde ich mich freuen, da ich gerne personlich
    mit Leuten spreche :-D

    Und ich hab natürlich noch paar Fragen/Ideen zum Mod *smirk*

    Ciao


    Thorsten

    P.S Skype Name im Profil....

Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •