Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 76 bis 83 von 83

Thema: Erste Eindrücke

  1. #76
    Kagehina Avatar von Nightmare
    Registriert seit
    22.01.06
    Beiträge
    6.812
    1! Wie hast du so viele Generäle bekommen O_o Ich kan die langsam zwar auch gut züchten aber 20...lol^^

    Ob Sie nur im Kampf Revoltieren weiß ich nicht...hab es bis jetzt nur dort bemerkt. Ansonsten können Sie die Ehre deines Daimyos noch runter ziehen. Könnt be böse Kettenreaktion auslösen^^

  2. #77
    Civ-Rentner Avatar von HeymlicH
    Registriert seit
    15.05.01
    Beiträge
    14.679
    Man kann durch Kämpfe einen General erhalten, wenn man mit einer Truppe angreift, die keinen General hat. Das heißt, man nimmt in der Anfangsphase grundsätzlich den General aus der Armee, wenn man angreift. Man läßt ihn natürlich trotzdem am Kampf teilnehmen, als Verstärkuing. Dadurch kriegt man die ersten Generäle sehr schnell. Ich hatte nach der kompletten Besetzung Shikokus, also Ende 1546, wahrscheinlich etwa 5 von denen - weiß das nicht mehr so genau, ist 'ne Weile her. Jeder dieser Generäle kostet 1000 Gold, sollte man also drauf achten, daß man die vor dem Kampf hat. Es gibt auch jedesmal die -1 Loyalität wegen Aufsteigern für alle anderen Generäle, wie bei den normal angeheuerten auch, deshalb hab ich das später nicht mehr gemacht.

    Die restlichen Generäle hab ich einfach von den Aufständischen gekauft. Wenn man Generäle kauft (besticht), haben die zwar -1 Loyalität, aber der Malus bei allen anderen Generälen entfällt, deshalb ist das viel besser. Ich lasse einfach 1-2 Städte revoltieren. Bungo ist herrlich dafür, solange man Buddhist ist. 100% Christlich, alle zwei Runden kommen da Rebellen raus, und in 80% der Fälle haben die 'nen General. Wenn man knapp bei Kasse ist, tötet man die Einheiten, läßt den Géneral entkommen, und besticht ihn dann. Ich hatte genug Geld, und hab aus Faulheit meist einfach den ganzen Stack gekauft (kostet ca 8k). Am Anfang sollte man da schon 3-4 Metsuke stehen haben,. aber wenn erstmal einer von denen den 3. Stern hat, geht das dann ganz gut, da reicht einer (+2 Spione, falls was schiefgeht). Die müssen dann noch den 3. Stern kriegen, deshalb trainiert man sie noch, ebenfalls an den Barbaren. 4 heroische Siege sind nötig.

    20 von diesen Poeten im Dichterklub bringen +240% auf Bushido Arts, damit kommt man durch den Techtree tatsächlich komplett durch - anders geht das meiner Meinung nach garnicht. Die 4-6 jüngsten von den Rebellen macht man nicht zu Dichtern, sondern trainiert sie bis zum 6. Stern, und befördert sie zu Feldherren, wenn der große Krieg losgeht. Also, so hab ich's zumindest gemacht. Ich glaub, ich hatte 35 Generäle, als ich die Reichsteilung ausgelöst habe. War natürlich völlig übertrieben, die Gegner hatten nix mehr zu melden


    Die Frage ist natürlich, warum man den ganzen Bushido-Tree erforschen soll. Ich hab da nichts gefunden, was den Aufwand gelohnt hat. Besonders hervorzuheben wären da die Hero-Einheiten, die waren die größte Enttäuschung des ganzen Spiels. Und die wenigen Entscheidungsschlachten werden letztlich sowieso nicht von Armeen entscheiden, sondern von Agenten - vor allem Ninjas. Im Prinzip wäre es völlig egal gewesen, womit ich in den Krieg ziehe. Der große Packen Bow- und Yari-Ashigaru aus den ersten Kriegsjahren hätte den Job genauso gemacht. Aber ich wollte eben alles mal sehen

  3. #78
    Kagehina Avatar von Nightmare
    Registriert seit
    22.01.06
    Beiträge
    6.812
    Rofl ja gut durch die Kämpfe züchte ich so auch Generäle. Der Metzuke Weg ist aber mal LoL XD Meine sitzen eigendlich immer in den Städten und sorgen für mehr Koku. Bestechen usw. nutze ich nie.

    Bei 35 Generälen hättest ja mal ne ganze Truppe draus machen können XD So als berittene Verstärkung. Die Kerle haben ja alle ne Moral die nicht mehr normal ist^^ Erst recht wenn du denen mit der ersten Beförderung gleich nommal mehr Moral gibst

    Ansonsten ist es auch möglich die Forschung so durch zu bekommen^^ Hab ich zumindestens in meinem einem Uesugie Spiel gehabt. Und zwar beide Bäume und das ohne so nen Dichterklub XD

    Von der Forschung selbst ist finde ich die Brandpfeilforschung dort wichtig. Und sonst hast du auch nur bedingt recht^^ Wen da ne KI mit nem Fullstack vier mal beförderten Yari-Samurai ankommt will ich nicht mit nem Anfänger Ashigaru Heer da stehen...nicht mal mit einem der Oda XD

    Da haben die Date mir immer kranke Trupps entgegen geworfen...ka drei oder vier mal Befördert war das geringste und dann nur so ne extra Starken Truppen die alle noch Att und Rüssi Bonis durch Schmieden hatten. Des war nimma Feierlicht^^

  4. #79
    Civ-Rentner Avatar von HeymlicH
    Registriert seit
    15.05.01
    Beiträge
    14.679
    Zitat Zitat von Nightmare Beitrag anzeigen
    Wen da ne KI mit nem Fullstack vier mal beförderten Yari-Samurai ankommt will ich nicht mit nem Anfänger Ashigaru Heer da stehen...
    So läuft das aber nicht. Was passiert, ist, daß die mit 3 solchen Stacks kommen, und ich komme auch mit 3 Stacks. Dann sabotiere ich sowohl deren Supportstacks, als auch den Mainstacks, mit Ninjas. Ein 6-Sterne-Ninja hat beim Sabotieren so einer Supportarmee, die von einem 4-Sterne-General angeführt wird, um die 90% Erfolgschance, wenn man die richtigen Fähigkeiten geskillt und auch die entsprechenden Techs im Chi-Tree erforscht hat. Beim Mainstack sind es so um die 80%. Das heißt, imit 4 Ninjas klappt das sehr zuverlässig. 5 kann ich mitnehmen. Wenn ich dann den Mainstack mit meinen 3 Stacks angreife, kann er erstens nicht fliehen, und zweitens kriegt er keine Verstärkungen, so daß ich mit einer 3:1 Überlegenheit angreifen kann, und da ist es tatsächlich egal, was ich dabei habe, da kann ich den Autokampf benutzen - das geht nicht schief. Anschließend mache ich auch dsen 2. und 3. Stack gleich noch platt. Vom Verlust dieser Armee erholt er sich nicht.

    Natürlich bin ich nicht nur mit den Ashigaru losgezogen. Aber ich hätte es gekonnt. Das entscheidende Element sind die Ninja.

    Abgesehen davon hätte ich natürllich noch den 5-Sterne-Metsuke bringen können, der die Generäle gefarmt hat, und mit ihm einen der Supportstacks kaufen - das kostet unter 10k. Fand ich aber blöd. Er war zwar in der Nähe, hat sich aber vornehm zurückgehalten


    Und ja, ich hab mal 'nen Kampf mit 'nem Fullstack aus nur Generälen gemacht, weil grad niemand weiter in der Nähe war

  5. #80
    Kagehina Avatar von Nightmare
    Registriert seit
    22.01.06
    Beiträge
    6.812
    Hm dann hast du glück das die KI scheiße zieht. Bei mir ziehen die ihre Armeen meist so kompackt das ich garn selten dafür sorgen kan nur eine allene zu haben.

    Und meistens sind meine Ninjas auf Attentate geskillt. Halten mir lästige Ninjas, Metzukes und Priester vom leib und stören den Feind damit indem ich ihre Daimyos ständig umbringe waszu Revolten usw. führen kan. Erst recht wenn der Sohn und Erbe gleich mit stirbt^^

  6. #81
    Civ-Rentner Avatar von HeymlicH
    Registriert seit
    15.05.01
    Beiträge
    14.679
    Zitat Zitat von Nightmare Beitrag anzeigen
    Hm dann hast du glück das die KI scheiße zieht. Bei mir ziehen die ihre Armeen meist so kompackt das ich garn selten dafür sorgen kan nur eine allene zu haben.

    Und meistens sind meine Ninjas auf Attentate geskillt. Halten mir lästige Ninjas, Metzukes und Priester vom leib und stören den Feind damit indem ich ihre Daimyos ständig umbringe waszu Revolten usw. führen kan. Erst recht wenn der Sohn und Erbe gleich mit stirbt^^
    Nein, das hast du falsch verstanden: Die KI zieht die Stacks schon so, daß sie nebeneinander stehen. Der Trick ist, daß die Supportstacks, wenn man sie sabotiert, trotzdem nicht am Kampf teilnehmen, sie bleiben einfach stehen und schauen zu, wie der Dymo stirbt. Das sabotieren ist de Hammer, wenn das klappt (und das tut es sehr zuverlässig), ist es wurscht, ob man die Generäle tötet, oder nicht. Einen Fullstack zu sabotieren kostet <1000 Gold, also praktisch nichts, im Verhältnis zu dem Schaden, der dadurch entsteht. Ich skille drei bis vier der fünf Ninjas auf Sabotage, und einen oder zwei (+ die nutzlose Geisha) auf Attentate, um eben die Metsuke und Ninjas der Gegner umzubringen.

  7. #82
    Kagehina Avatar von Nightmare
    Registriert seit
    22.01.06
    Beiträge
    6.812
    Hm...dann...bin ich verwirrt...den genau das hab ich auch getestet aber die haben trozdem mit gekämpft...O_o Gut ich habs seit dem letzten Patch nimma gezockt vllt. haben Sie es da mit rein gepackt. Ander könnt ich mir das nicht erklärn.

    Daher sah ich das immer als besser an die Generäle umzuhaun. Schonte des Geldbeutel und war auch so schlimm genug für den Feind. Weil ohne Genral haben die ne so geringe Moral. Da steht ne maus länger^^

  8. #83
    Bachelor of CIV (B.CIV.) Avatar von Daverix
    Registriert seit
    06.08.07
    Ort
    Bergen
    Beiträge
    3.455
    Mein erster Klan waren die Shimazu (grünen links unten) , die ich dann mittendrin abgebrochen habe. Danach gings auf SG Mittel mit den Takeda weiter, mit ihnen habe ich die Partie beendet und ganz Japan geholt. Es war eine schöne Partie, hat mir wirklich gefallen.. aber jetzt konnte ich mich noch nicht dazu bewegen eine weitere Partie anzufangen... vielleicht in ein paar Wochen. Muss mich den andren anschließen, nach 2 Wochen hat man das meißte entdeckt.

    Das einzige was mich nicht ermüdet ist, mit meinem Schwarzen Schiff ins Gefecht zu schippern.
    Ich war schon von den Karavellen begeistert, aber diese (ich denk mal Karacke) mit ihren 16 Kanonen ist nochmal eine Sahnestück extra.
    Bild
    Zu schade dass man sie im benutzerdefinierten Gefecht nicht auswählen kann.


    Ist es krank sich auszumalen, eine schwere 1. Klasse in so einem Seegefecht gegen japanische Bunen zu verwenden?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •