Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Angriff der Antareaner + Bombardierung von Planeten (Kampfansicht)

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.06.09
    Beiträge
    28

    Angriff der Antareaner + Bombardierung von Planeten (Kampfansicht)

    Ich hätte an dieser Stelle zwei Gameplay-Fragen, die ich bisher nicht mit Hilfe des Handbuchs sowie mehrtägiger Spielerfahrung sicher beantworten konnte:

    - ich hatte in einem Review mal gelesen, dass die Angriffe der Antareaner "randomized" sind, also jede Spielerfraktion auf der map betreffen können. Ich habe allerdings immer den Eindruck, dass sich deren Angriff ausschließlich auf meine eigenen Systeme richten - der Gegner wird nie angegriffen. Ist dies korrekt?

    - mir ist aufgefallen, dass die Bombardierung eines Planeten nur in einem relativ engen Winkel möglich ist. Befinde ich mich mit einem Schiff direkt davor, geht dies ohne Probleme. Es ist jedoch nicht möglich, einen "Belagerungskreis" um den Planeten zu bilden und von allen Seiten zu bombardieren. Habe ich bspw. ein Schiff mit Bomben direkt unter dem Planeten (aber so nah dran wie möglich), wirft er keine Bomben ab. Wie ist dies zu erklären?

    Gruß lead

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.05.10
    Beiträge
    19

    Antareaner greifen den Stärksten an

    Hallo,

    meines Wissens greifen die Antareaner den stärksten Spieler an.
    Wenn Du das bist, erklärt das alles.

  3. #3
    Herr der Kühe Avatar von Wozer
    Registriert seit
    24.04.05
    Ort
    Muhmuh-Farm
    Beiträge
    3.437
    Zitat Zitat von Psioni Beitrag anzeigen
    Hallo,

    meines Wissens greifen die Antareaner den stärksten Spieler an.
    Wenn Du das bist, erklärt das alles.
    War zumindest im zweiten Teil so.
    Aufgrund der Bombardierung habe ich aber das Gefühl, dass er nicht den zweiten spielt oder ?

    gilt das mit den Antareaner für alle Teile ?

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.06.09
    Beiträge
    28
    Danke für die Antworten.
    Ich spiele Master of Orion 2 - und bei den letzten Spielen hatte ich dann auch den Eindruck, dass sie den stärksten Spieler angegriffen haben.

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Deadbuthappy
    Registriert seit
    05.12.07
    Beiträge
    278
    Wegen den bomben kanns helfen, das schiff zu drehen.
    Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
    Otto von Bismarck

    Ich will den CIV 1 - Palastbau zurück !!! <-- das stand da lange ... jetzt wäre ich schon mit nehm guten neuen Epischem Spiel zufrieden...

    Storys:
    http://www.civforum.de/showthread.ph...Elereianer-!!!

  6. #6
    Leander
    Gast
    Zitat Zitat von lead341 Beitrag anzeigen

    - ich hatte in einem Review mal gelesen, dass die Angriffe der Antareaner "randomized" sind, also jede Spielerfraktion auf der map betreffen können. Ich habe allerdings immer den Eindruck, dass sich deren Angriff ausschließlich auf meine eigenen Systeme richten - der Gegner wird nie angegriffen. Ist dies korrekt?
    Nein, nach meiner Erfahrung nicht. Die Wahrscheinlichkeit dafür, dass du angegriffen wirst, steigt meiner Beobachtung nach, wenn du der Stärkste bist (also imo deutlich mehr als die rein statistische Wahrscheinlichkeit, weil der Stärkste häufig die meisten Planeten hat). Kann sein, dass du auch von vornherein bei höheren Schwierigkeitsstufen einen Malus bekommst.

    Ich habe aber oft schon Angriffe auf die KI gesehen, auch sogar noch in Situationen, in denen ich klar überlegen stand.

  7. #7
    ausgetreten
    Gast
    Einen direkten Einfluss hat wohl auch noch die Eigenschaft "Glück". Wählt man das selbst, bleibt man wohl gänzlich verschont. Andererseits führt (nur) Glück bei einem oder mehreren KI-Imperien (letzteres ist nur auf den beiden höchsten SGs möglich, da nur hier neben den Gnolams gelegntlich zufällig auch andere Völker "Glück" als extra Bonus bekommen) natürlich dazu, dass es schon statistisch wahrscheinlicher wird selbst ins Visier zu geraten...

  8. #8
    Civ-Rentner Avatar von HeymlicH
    Registriert seit
    15.05.01
    Beiträge
    16.879
    Ich bin ziemlich sicher, daß der angegriffene Planet vollkommen zufällig ausgewählt wird. Ist man der stärkste, hat man viele Planeten, und ist damit auch häufiger das Opfer. Ob der Glücksbonus dabei eine Rolle spielt, kann ich nicht sagen. Ich nehme das nie. Daß der Eindruck entsteht, der Spieler sei ímmer das Opfer, liegt wohl daran, daß man von den Angriffen, die außerhalb der eigenen Sensorreichweite erfolgen, ganz einfach nichts erfährt. Sie finden aber trotzdem statt.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.02.14
    Beiträge
    3
    Eindeutig richten sich die Angriffe gegen den Stärksten Spieler, wobei da jeder Einzelwert zählt. Glück ist ein nicht zu unterschätzender Faktor um von den Angriffen verschont zu bleiben. Nur lohnt das Atribut nicht(insbesondere auf den höchsten Schwierigkeitsstufen), das sind klar verschenkte Punkte!

  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Deadbuthappy
    Registriert seit
    05.12.07
    Beiträge
    278
    ich glaube auch, das meist der stärkste das ziel ist, mit einer gewissen zufalls-komponennte, das nicht jedesmal der selbe das ziel ist
    Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
    Otto von Bismarck

    Ich will den CIV 1 - Palastbau zurück !!! <-- das stand da lange ... jetzt wäre ich schon mit nehm guten neuen Epischem Spiel zufrieden...

    Storys:
    http://www.civforum.de/showthread.ph...Elereianer-!!!

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Vault
    Registriert seit
    22.01.17
    Beiträge
    412
    Naja kann ich so nicht bestätigen. In vielen meiner Spielen wo ich sowohl überlegen als auch unterlegen war galten die meisten Angriffe immer mir. Klar hat es auch die Ki getroffen aber wenn die Antaraner 3 mal hintereinander bei mir vorbeischauen ist das nicht mehr lustig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •