Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: Lohnt es sich noch Empire zu kaufen ?

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.02.02
    Ort
    Stonewall
    Beiträge
    13.352

    Lohnt es sich noch Empire zu kaufen ?

    Hallo Leute.

    Nach meinen Erlebnissen mit Medi 2. Inclusive Installationsgerangel. Such ich was neues.

    Lohnt sich Empire noch zu kaufen ?

    Lohnt es sich bei Napoleon vorbeizuschauen ?

    Gibt es einen guten DEUTSCHEN oder deutschsprachigen Mod dazu ????????

    Wie steht es mit den Patchen ?

    Ist die Installation auch so ein Programme/86 gerangel wie nun bei Rom und Medi 2 ? Oder kann einfach installieren und dann läuft es.

    Wie läuft es mit so Steam. Ich habs bisher immer umgangen ?

    Bitte um Rat.

  2. #2
    anarchische Grünhaut Avatar von Kermit
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Bensberg
    Beiträge
    16.110
    Was heißt lohnt?

    Ich selber habe Napoleon (noch) nicht.
    Empire ist aber ein gutes Spiel und aufgrund der Seeschlachten, Techbaum, Provinzverwaltung etc. sehr innovativ.

    Es hat nicht den Flair von Rome, liegt aber wohl an der Epoche.
    Mods sind Mangelware und ich habe keine ausprobiert.
    Scheint aufgrund der Dateistruktur auch nicht so einfach zu sein.

    Ich habe keine Probleme mit steam, du solltes aber eine gute Breitbandverbindung haben, dann es sind etliche patches rausgekommen mit entsprechenen Datenvolumen. Das funktioniert aber einfach und narrensicher.
    ---------------------------------------------------------------

    Zitat Zitat von Des Pudels Kern Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Der Falke Beitrag anzeigen
    Weil so weit ich weiß sind in D auch Lügen meistens von der Meinungsfreiheit erfasst.
    Man kann dich auf diesen Nebensatz durch "weil" Konjunktion reduzieren, Falke. Immer wenn son Ding vom Stapel läuft, weiß selbst der nachsichtigste Leser, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, sich zurückzulehnen, kurz in sich zu gehen und wichtige andere Tagesgeschäfte zu evaluieren. Mir fiel beispielsweise plötzlich ein, dass ich schon seit geraumer Zeit mal einen abseilen wollte, ohne abzukneifen.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.02.02
    Ort
    Stonewall
    Beiträge
    13.352
    Danke. Da hilft mir doch erstmal weiter.

    Ja Breitband hab ich. Angeblich sogar 32000 von Kabel D.

    Ich hatte auf einen guten deutschen Mod ala Ardono gehofft. Sie Provinzvermehrung und so.

  4. #4
    anarchische Grünhaut Avatar von Kermit
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Bensberg
    Beiträge
    16.110
    Du wirst merken, die reichen aus. Das Konzept ist aber ein neues, das ist erst mal eine Umstellung.
    ---------------------------------------------------------------

    Zitat Zitat von Des Pudels Kern Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Der Falke Beitrag anzeigen
    Weil so weit ich weiß sind in D auch Lügen meistens von der Meinungsfreiheit erfasst.
    Man kann dich auf diesen Nebensatz durch "weil" Konjunktion reduzieren, Falke. Immer wenn son Ding vom Stapel läuft, weiß selbst der nachsichtigste Leser, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, sich zurückzulehnen, kurz in sich zu gehen und wichtige andere Tagesgeschäfte zu evaluieren. Mir fiel beispielsweise plötzlich ein, dass ich schon seit geraumer Zeit mal einen abseilen wollte, ohne abzukneifen.

  5. #5
    Nordlicht Avatar von Hadrian
    Registriert seit
    05.11.01
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.864
    Zitat Zitat von Stonewall Jackson Beitrag anzeigen
    Lohnt sich Empire noch zu kaufen ?

    Lohnt es sich bei Napoleon vorbeizuschauen ?
    Was Empire betrifft hat CA den Spielspaß reichlich kaputt gepatcht. Die Religion hat was die Zufriedenheit der Bevölkerung betrifft ein solches Schwergewicht bekommen, daß man als Preuße zum Beispiel wenig Freude am Expandieren hat.

    Es gibt sicherlich Spieler, die so etwas als willkommene Herausforderung sehen, aber mein Ding ist das nicht.

    Napoleon hat die beste KI der Reihe. Die Karte ist zwar deutlich kleiner als bei Empire, was aus meiner Sicht nicht unbedingt ein Nachteil ist. So oft wie bei Napoleon habe ich noch keines der Spiele aus der Reihe bis zum Ende durchgespielt.


    Zitat Zitat von Stonewall Jackson Beitrag anzeigen
    Gibt es einen guten DEUTSCHEN oder deutschsprachigen Mod dazu ????????
    Was Balancing und Einheitenvielfalt betrifft gibt es wohl einige Mods, die das Spiel erweitern. Da CA die versprochenen Tools zum Modden nicht nachgereicht hat gibt es allerdings nichts vergleichbares wie zu RTW oder MTW2. Napoleon wird von vielen namhaften Moddern deshalb boykotiert.


    Zitat Zitat von Stonewall Jackson Beitrag anzeigen
    Wie steht es mit den Patchen ?
    Bei Empire haben sie wie gesagt den Spielspaß eher verdorben. Napoleon war bereits beim Release weitgehend fehlerfrei. Für die KI auf der Kampagnekarte hätte ich mir noch eine Nachbesserung gewünscht. Im Vergleich mit den Vorgängern ist sie auch so ganz ordentlich.


    Zitat Zitat von Stonewall Jackson Beitrag anzeigen
    Ist die Installation auch so ein Programme/86 gerangel wie nun bei Rom und Medi 2 ? Oder kann einfach installieren und dann läuft es.

    Wie läuft es mit so Steam. Ich habs bisher immer umgangen ?
    NTW habe ich mir direkt bei Steam gekauft, also keine Box. Bin ganz zufrieden damit. Keine Suche nach der DVD mehr. Und man kann das Spiel auch so starten, so daß das Jonglieren mit den DVDs entfällt.
    "Alles, was überhaupt gedacht werden kann, kann klar gedacht werden.
    Alles, was sich aussprechen lässt, lässt sich klar aussprechen.
    "
    Ludwig Wittgenstein

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.02.02
    Ort
    Stonewall
    Beiträge
    13.352
    Zitat Zitat von Kermit Beitrag anzeigen
    Du wirst merken, die reichen aus. Das Konzept ist aber ein neues, das ist erst mal eine Umstellung.
    Ich hoffe ich komme damit klar.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.02.02
    Ort
    Stonewall
    Beiträge
    13.352
    Zitat Zitat von Hadrian Beitrag anzeigen
    Was Empire betrifft hat CA den Spielspaß reichlich kaputt gepatcht. Die Religion hat was die Zufriedenheit der Bevölkerung betrifft ein solches Schwergewicht bekommen, daß man als Preuße zum Beispiel wenig Freude am Expandieren hat.

    Es gibt sicherlich Spieler, die so etwas als willkommene Herausforderung sehen, aber mein Ding ist das nicht.

    Napoleon hat die beste KI der Reihe. Die Karte ist zwar deutlich kleiner als bei Empire, was aus meiner Sicht nicht unbedingt ein Nachteil ist. So oft wie bei Napoleon habe ich noch keines der Spiele aus der Reihe bis zum Ende durchgespielt.


    Was Balancing und Einheitenvielfalt betrifft gibt es wohl einige Mods, die das Spiel erweitern. Da CA die versprochenen Tools zum Modden nicht nachgereicht hat gibt es allerdings nichts vergleichbares wie zu RTW oder MTW2. Napoleon wird von vielen namhaften Moddern deshalb boykotiert.


    Bei Empire haben sie wie gesagt den Spielspaß eher verdorben. Napoleon war bereits beim Release weitgehend fehlerfrei. Für die KI auf der Kampagnekarte hätte ich mir noch eine Nachbesserung gewünscht. Im Vergleich mit den Vorgängern ist sie auch so ganz ordentlich.


    NTW habe ich mir direkt bei Steam gekauft, also keine Box. Bin ganz zufrieden damit. Keine Suche nach der DVD mehr. Und man kann das Spiel auch so starten, so daß das Jonglieren mit den DVDs entfällt.
    Aaah. Danke für die Infos.

    Also Napoleon soll es sein.

    Hab mir nun bei Amazon die Spezialedition mit 10 weiteren Elite Einheiten bestellt.

    Ich gehe ja davon fest aus, das es ein eigenständiges Spiel ist, und nicht das Orginalspiel braucht.

    Ach ja. Ne Frage noch.

    Kommt man mit Napoleon klar... wenn man TW Empire nicht gespielt hat. Oder ist die Umstellung gleich von RTW zu gross ???

  8. #8
    Say My Name Avatar von Zulan
    Registriert seit
    13.03.08
    Beiträge
    8.845
    Was ist eigentlich mit der Multiplayercoopkampagne? Haben die die inzwischen wie versprochen nachgeliefert?

  9. #9
    Nordlicht Avatar von Hadrian
    Registriert seit
    05.11.01
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.864
    Zitat Zitat von Stonewall Jackson Beitrag anzeigen
    Ich gehe ja davon fest aus, das es ein eigenständiges Spiel ist, und nicht das Orginalspiel braucht.
    Ja, es ist ein sogenanntes Standalone-Addon.


    Zitat Zitat von Stonewall Jackson Beitrag anzeigen
    Kommt man mit Napoleon klar... wenn man TW Empire nicht gespielt hat. Oder ist die Umstellung gleich von RTW zu gross ???
    Die Schießpulvereinheiten machen schon einen deutlichen Unterschied aus. Wobei das bei Empire auch nicht anders gewesen wäre.

    Generell sind die Formationen schwerfälliger. Bis eine Einheit Linieninfanterie sich neu ausgerichtet hat und wieder Feuerbereit ist dauert es schon etwas. Die Schlachten an sich haben auch einen anderen Charakter. Flankenschutz ist sehr wichtig, da die KI gerne mal versucht einen von dort zu umfassen.

    Meine Standardschlachtordnung sieht so aus:

    2 Einheiten Kavallerie jeweils ganz außen. Dann kommt eine Einheit leichte Infanterie. Diese hat eine höhere Reichweite als die Linieninfanterie und kann den Gegner daher früher ins Visier nehmen. Dann zwei Einheiten Artillerie. An der anderen Flanke das gleiche in grün und was dazwischen bleibt wird mit Linieninfanterie ausgefüllt.

    Den Umgang mit der Artillerie muß man erst mal üben. Wenn man sie frei feuern läßt ist sie gemeingefährlich. "Die Artillerie kennt weder Freund noch Feind, sondern nur Ziele." soll mal wer gesagt haben und genau so verhält sie sich auch in NTW. Am besten legt man sie sich mit Strg+Ziffer auf die Zifferntasten und weist die Ziele manuell zu.

    Die erste Kampagne mit Napoleon sollte gut für den Einstieg geeignet sein. Das Szenario ist recht übersichtlich. Man braucht es auch nicht unbedingt zu gewinnen. So bald man eines angespielt hat wird das nächste freigeschaltet. Das zweite, Ägypten, ist vom Schwierigkeitsgrad her schon ganz schön happig.

    Für die große Kampagne mit Frankreich braucht man schon etwas Übung und auch einige Anläufe um sie zu gewinnen. Der Zufall spielt eine große Rolle, häufig ergeben sich Dinge mit denen man nicht rechnet. Verbündete fallen ab und erklären den Krieg. Die Briten sind manchmal auch recht lästig. Aber dadurch macht es auch Spaß die große Kampagne mehrfach mit den Franzosen zu spielen.

    Auf Koalitionsseite ist Großbritanien gut zum Üben geeignet, da man mit der Insel immer eine gesicherte Basis hat.


    Zitat Zitat von Zulan Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich mit der Multiplayercoopkampagne? Haben die die inzwischen wie versprochen nachgeliefert?
    Nachdem was ich eben bei den Settings gesehen habe wohl nicht.
    Geändert von Hadrian (06. Oktober 2010 um 01:46 Uhr)
    "Alles, was überhaupt gedacht werden kann, kann klar gedacht werden.
    Alles, was sich aussprechen lässt, lässt sich klar aussprechen.
    "
    Ludwig Wittgenstein

  10. #10
    Klimakrise=Fake News Avatar von Der Falke
    Registriert seit
    01.06.07
    Ort
    Erlangen, Franken ---- _______ ‡‡ Muschelsucherehrenlegion ██ Civ4WL-DG1-Team: SU ████ Civ4BtS-DG2-Team: Junta ██ Civ4BtS-DG3-Team: SU ████
    Beiträge
    37.897
    Bald gibts ne GotY mit Empire, Napoleon und den DLCs.
    PBs - 4 Siege:


  11. #11

  12. #12
    anarchische Grünhaut Avatar von Kermit
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Bensberg
    Beiträge
    16.110
    Zitat Zitat von Hadrian Beitrag anzeigen
    Meine Standardschlachtordnung sieht so aus:

    2 Einheiten Kavallerie jeweils ganz außen. Dann kommt eine Einheit leichte Infanterie. Diese hat eine höhere Reichweite als die Linieninfanterie und kann den Gegner daher früher ins Visier nehmen. Dann zwei Einheiten Artillerie. An der anderen Flanke das gleiche in grün und was dazwischen bleibt wird mit Linieninfanterie ausgefüllt.

    Den Umgang mit der Artillerie muß man erst mal üben. Wenn man sie frei feuern läßt ist sie gemeingefährlich. "Die Artillerie kennt weder Freund noch Feind, sondern nur Ziele." soll mal wer gesagt haben und genau so verhält sie sich auch in NTW. Am besten legt man sie sich mit Strg+Ziffer auf die Zifferntasten und weist die Ziele manuell zu.
    Ich habe bei ETW fast keine Artillerie, zu ineffektiv, außer Kartätschen.
    Nur für besetzte Häuser sind sie wirklich notwendig/sinnvoll.

    Und auf den Flügeln hab ich gerne Linieninfanterie in Quadratformation, da stürmt die KI mit Reitern gerne sinnlos rein und verblutet. Wenn dann dahinter noch eine Einheit Kavallerie pro Flügel steht, die im richtigen Moment in den Kampf eingreift, sind die Flanken sicher. Leichte Inf mische ich lieber unter die Linie.
    ---------------------------------------------------------------

    Zitat Zitat von Des Pudels Kern Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Der Falke Beitrag anzeigen
    Weil so weit ich weiß sind in D auch Lügen meistens von der Meinungsfreiheit erfasst.
    Man kann dich auf diesen Nebensatz durch "weil" Konjunktion reduzieren, Falke. Immer wenn son Ding vom Stapel läuft, weiß selbst der nachsichtigste Leser, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, sich zurückzulehnen, kurz in sich zu gehen und wichtige andere Tagesgeschäfte zu evaluieren. Mir fiel beispielsweise plötzlich ein, dass ich schon seit geraumer Zeit mal einen abseilen wollte, ohne abzukneifen.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.02.02
    Ort
    Stonewall
    Beiträge
    13.352
    Danke für die Antworten.

    Na da bin gespannt wie mit dem modernen Militär klarkomme.

    Werde dann mal mit den Briten üben.

  14. #14
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.431
    Zitat Zitat von Der Falke Beitrag anzeigen
    Bald gibts ne GotY mit Empire, Napoleon und den DLCs.
    Immer noch Steamverseucht oder kommt Sega mal zur Vernunft?
    Zitat Zitat von d73070d0 Beitrag anzeigen
    Ach, das darfst Du nicht so eng sehen. Aus justanick kriegt man nur eine konkrete Antwort raus, wenn man Müll erzählt und dann zurechtgewiesen wird. Wenn Du also was von ihm willst, frag' nich, sondern stell' falsche Behauptungen in den Raum - die werden dann umgehend korrigiert. ;)

  15. #15
    sehr stylisch Avatar von Polly
    Registriert seit
    11.08.02
    Ort
    Kall
    Beiträge
    14.710
    Aus ihrer Sicht ist es wohl eine vernünftige Entscheidung.
    Besucht meinen Blog rund um Gaming und Politik
    http://www.mandelbroetchen.net

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •