Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 100

Thema: Sozialpolitiken (Social Policies) [Übersicht]

  1. #1
    paranoider Irrer Avatar von The_J
    Registriert seit
    07.08.07
    Ort
    verrat ich nicht
    Beiträge
    13.297

    Sozialpolitiken (Social Policies) [Übersicht]

    Im Aufbau.

    Da sich sonst keiner dafür erbarmt: Ein Überblick- und Diskussionsthread zu den "Social Policies".


    Was sind die "Social Policies"?
    - Sie sind das neue Regierungssystem in Civilization 5, vergleichbar mit den Staatsformen aus Civilization 4.

    Sie funktionieren aber etwas anders, und haben einige neue Funktionen:
    • Es gibt 10 Kategorien, a 5 Unterpunkte
    • Man benötigt Kulturpunkte, um zu einer "Social Policy" zu wechseln
    • Die benötigte Kultur steigt um circa 30% mit jeder neuen Stadt an
    • Einige Kategorien schließen sich gegenseitig aus
    • Man kann später nur geschlossen von einer "Policy" zu einer anderen wechseln
    • Einige sind von verschiedenen Ären abhängig
    • Wenn man 5 Kategorien komplett hat, kann man das Utopia-Projekt bauen, um dadurch zu gewinnen (= Kultursieg).


    Die Kategorien wurden freundlicherweise hier von Danieldej zusammengestellt:
    • 1. Tradition/Tradition
    • 2. Liberty/Unabhängigkeit
    • 3. Honor/Ehre
    • 4. Piety/Frömmigkeit - wenn es vom lat. pietas abstammt
    • 5. Patronage/Unterstützung (im Sinne von Mäzenatentum mWn)
    • 6. Order/Ordnung
    • 7. Autocracy/Autokratie
    • 8. Freedom/Freiheit
    • 9. Rationalsm/Rationalität
    • 10. Commerce/Kommerz


    Unabhängigkeit/Freedom und Autokratie schließen sich gegenseitig aus.
    Rationalität und Pietät schließen sich gegenseitig aus.
    Kommerz und Unterstützung schließen sich gegenseitig aus
    Liberty/Freiheit und Autokratie schließen sich aus

    Bekannte Unterpunkte und Boni:
    • Tradition/Tradition: +1 Nahrung in der Hauptstadt
      • Oligarchie: +33% Kampfstärke für Militäreinheiten innerhalb der Reichsgrenze.
      • "Landed Elite": 33% schnelleres Wachstum der Hauptstadt
      • Monarchie: Das kaufen von Feldern ist 50% billiger.
      • Aristokratie: +33% Produktion beim Wunderbau
      • Legalism: - 33% Unzufriedenheit durch die Bevölkerung in der Hauptstadt


    • Liberty/Unabhängigkeit: +50% Siedlerproduktion
      • Collective Rule: Neue Städte starten mit zu 50% gefülltem Nahrungsspeicher
      • Republik: +1 Produktion in jeder Stadt
      • Citizenship: Arbeitstrupps sind 25% billiger
      • Meritocracy: +1 für jede Stadt, die an die Hauptstadt angeschlossen ist
      • Representation: +1 in jeder Stadt


    • Honor/Ehre: 25% Kampfbonus gegen Barbaren; Benachrichtigung, wenn neue Barbarencamps erscheinen
      • Military Cast: Reduziert die für jede Stadt mit einer Garnision
      • Kriegercode: Ein großer General erscheint außerhalb der Haupstadt
      • Military Tradition: Einheiten erhalten für Kämpfe doppelte Erfahrungspunkte
      • Discipline: +15% Kampfstärke, falls eine Einheit benachbart zu einer eigenen Einheit steht
      • Professional Army: Das aufwerten von Einheiten kostet nur 50%


    • Piety/Frömmigkeit (ab Klassik): +2
      • Organized Religion: Reduziert die Anzahl der benötigten für ein Goldenes Zeitalter um 25%
      • Reformation: Startet direkt ein 6 runden langes Goldenes Zeitalter
      • Theokratie: -20% Unzufriedenheit von Bevölkerung in Städten, die man nicht erobert hat
      • Free Religion: "2 Free Cultural Policies."
      • Mandate of Heaven: 50% der überschüssigen wird in Kultur umgewandelt


    • Patronage/Unterstützung: Der Einfluss bei Stadtstaaten lässt um 50% langsamer nach (ab Mittelalter)
      • Philanthropie - Goldgeschenke an Stadtstaaten geben 25% mehr Einfluss
      • Ästhetik - Der Einfluss auf einen Stadtstaat kann nicht unter 20 fallen
      • Scholastik- Jeder alliierte Stadtstaat gibt einem einen Bonus auf die eigene Forschung. Der Bonus entspricht 33% der Forschung des Stadtstaates
      • Kulturelle Diplomatie/Cultural diplomacy - Die Menge an Resourcen, die einem von Stadtstaaten angeboten werden, erhöht sich um 100%, die Zufriedenheit durch diese Resourcen steigt um 50%.
      • Wohlgebildete Elite/Educate Elite: Stadtstaaten werden einem zufällig große Persönlichkeiten schenken


    • Order/Ordnung: Ab Industrieller Ära
      • Sozialismus/Socialism: 10% weniger Unterhalt für Gebäude
      • Planwirtschaft: von der Anzahl der Städte um 50% reduziert
      • Kommunismus
      • Nationalismus
      • "United Front"


    • Autocracy/Autokratie: -33% -Unterhaltskosten für Militäreinheiten; ab Industrielle Ära verfügbar
      • Totaler Krieg: Alle Einheiten erhalten für 20 Runden +33% Angriffsbonus
      • Faschismus
      • Militarismus
      • Polizeistaat
      • Populismus


    • Freedom/ Freiheit: Nur 50% der normalen Bevölkerungs- durch Spezialisten (ab Renaissance)
      • Free Speech: -30% Kosten für Social Policies
      • Zivile Gesellschaft/Civil Society: Spezialisten benötigen nur 50% Nahrung
      • Constitution
      • Democracy
      • Universal Suffrage


    • Rationalsm/Rationalität (ab Renaissance): 5 ründiges Goldenes Zeitalter
      • Säkularismus: +2 Wissenschaft von jedem Spezialisten
      • Free Thought: +2 Wissenschaft von jedem Handelsposten (benötigt Säkularismus)
      • Scientific Revolution: 2 freie Technologien (benötigt Free Thought)
      • Humanismus: +1 von jeder Universität
      • Sovereignty: +15% Forschung, wenn das Reich zufrieden ist


    • Commerce/Kommerz : +25% mehr in der Hauptstadt (ab Mittelalter)
      • Gewerkschaft/Trade union: -20% Unterhalt für alle Straßen und Eisenbahnen
      • Merkantilismus: Der Kauf von Einheiten/Gebäuden in Städten wird 25% billiger (benötigt Trade union)
      • Protektionismus: +1 für jede Luxusresource (benötigt Merkantilismus)
      • Naval Tradition: +1 Bewegung und +1 Sichtweite für alle kampffähigen Seeeinheiten
      • Handelsflotte: +3 Produktion in allen Küstenstädten (benötigt Naval Tradition)














    Weitere Screenshots:
    - #1
    - #2

    Textquelle:
    - #1
    - #2
    - #3
    - #4
    - #5
    - #6
    - #7
    Geändert von The_J (06. September 2010 um 15:25 Uhr)
    Zum Download bereit: Civ4-Mod "Mars, jetzt!"


    "Frei sein heißt wählen können, wessen Sklave man sein will." (Jeanne Moreau, 1928 - )

    "Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen." (Mark Twain, 1835 - 1910)


  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Grinser
    Registriert seit
    18.01.10
    Beiträge
    169
    verkehrter post ,)

  3. #3
    SmartMap und Joao-Fan
    Registriert seit
    11.09.08
    Beiträge
    3.724
    Gut zusammengefasst.

    "Freedom/ Freiheit: Nur 50% durch Spezialisten"

    Spezialisten machen rote Fressen ? Interessant.

  4. #4
    paranoider Irrer Avatar von The_J
    Registriert seit
    07.08.07
    Ort
    verrat ich nicht
    Beiträge
    13.297
    Hab' mir grad nochmal die Formulierung im Bild angeschaut und dann meinen Text umgeschrieben: Es sieht so aus, als würde ein Spezialist da anstatt der normalen +1 Bevölkerungs- nur die Hälfte zählen.
    Zum Download bereit: Civ4-Mod "Mars, jetzt!"


    "Frei sein heißt wählen können, wessen Sklave man sein will." (Jeanne Moreau, 1928 - )

    "Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen." (Mark Twain, 1835 - 1910)


  5. #5
    b00n seit Civ1! Avatar von palleczynski
    Registriert seit
    23.10.06
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.097
    Und wieder gibt es Boni gegen Barbaren. Ich habe das Gefühl, dass Barbaren eine bedeutendere Rolle im ganzen Spiel spielen sollen.

  6. #6
    Misanthrop Avatar von Jilocasin
    Registriert seit
    12.03.01
    Beiträge
    1.676
    Ich meine, Liberty und Autokratie schließt sich auch aus. Muß mal recherchieren.

    Edit: Ich habs, bei Civilization V analyst. Da stehen auch noch weitere Einzelheiten drin. Ich weiß nur nicht, wie zuverlässig die Quelle ist.

  7. #7
    Banned
    Registriert seit
    30.12.05
    Ort
    Titz
    Beiträge
    9.118
    Ich überlege die ganze Zeit, wie man Liberty und Freedom unterschiedlich übersetzen kann. Da würde ich Freedom z.B. eher Freizügigkeit nennen. Oder alternativ Liberty mit Unabhängigkeit übersetzen.

  8. #8
    Misanthrop Avatar von Jilocasin
    Registriert seit
    12.03.01
    Beiträge
    1.676
    Liberty nimmt offensichtlich eher den antiken Bürgerrgedanken auf. Ist ja auch zu Beginn verfügbar. Also sowas, wie alle Bürger sind gleich, wobei natürlich immer die Frage ist, wer ist Bürger und wer nicht. Vorbild sind die antiken Republiken.
    Freedom bezieht sich eher auf die moderen Form von Freiheit mit einem starken Bezug zu Menschenrechten. Also mehr moderen Demokratien, wie sie von den USA und Frankreich eingeführt wurden.
    Wie man das jetzt unterschiedlich benennt? Ich finde die englischen begriffe da schon sehr verwaschen. Aber es könnte auf Freiheit vs. Emmanzipation hinauslaufen....

  9. #9
    paranoider Irrer Avatar von The_J
    Registriert seit
    07.08.07
    Ort
    verrat ich nicht
    Beiträge
    13.297
    Zitat Zitat von Jilocasin Beitrag anzeigen
    Ich meine, Liberty und Autokratie schließt sich auch aus. Muß mal recherchieren.
    Ne, stimmt schon wie's ist, ist auf dem 3. Screenshot zu sehen.

    Zitat Zitat von Jilocasin Beitrag anzeigen
    Edit: Ich habs, bei Civilization V analyst. Da stehen auch noch weitere Einzelheiten drin. Ich weiß nur nicht, wie zuverlässig die Quelle ist.
    Die Quellen dort sind genauso verlässlich wie die hier, nur hat der schon mehr (und nicht mehr verfügbare) Infos gesammelt.

    Und ich will jetzt halt nicht einfach klauen .
    Zum Download bereit: Civ4-Mod "Mars, jetzt!"


    "Frei sein heißt wählen können, wessen Sklave man sein will." (Jeanne Moreau, 1928 - )

    "Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen." (Mark Twain, 1835 - 1910)


  10. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von wahl-profi
    Registriert seit
    09.08.06
    Beiträge
    24.932
    Es ist wirklich eine interessante Frage, was der Unterschied zwischen "Liberty" und "Freedom" ist. Wobei ich die Symbole bei Freedom so deute, dass es sich dabei eher um die klassischen Buergerrechte handelt. Ich meine zwei Symbole als Meinungsfreiheit und "Gleichheit vor dem Gesetz" zu identifizieren.

    Aber dann die Frage: Was ist dann unter Liberty zu verstehen?

    Ich denke, evtl handelt es sich dabei um wirtschaftliche Freiheit. Das ist zwar hoechst spekulativ, aber das Symbol mit Hammer und Dreieck koennte eine Zunft andeuten. Auch die anderen Symbole sehen mir mehr nach etwas aus, was mit Wirtschaft und Unternehmen zu tun hat, als mit Buergerrechten.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Beiträge
    135
    Das System mit Punkten und Ausbauen der kleinen Bäume, könnte im Spiel wirklich motivierend sein.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.11.09
    Beiträge
    38
    Versteh ich das richtig, dass man von den 10 Hauptpunkten zum Schluss gleichzeitig 5 aktiv haben kann? Oder inwiefern kann man die durchmischen?

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Grinser
    Registriert seit
    18.01.10
    Beiträge
    169
    so sieht es, wobei manche sich gegenseitig auschließen...

  14. #14
    schwarz weiß Avatar von Rorschach
    Registriert seit
    25.02.02
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    5.951
    Ob sich die jeweiligen Paare immer ausschließen?

    Sieht aber interessant aus, dass die Wege innerhalb der einzelnen Policies nicht linear/gleich sind.
    ...und wartet im Grunde einzig und allein darauf, dass es vorbei ist, weil jemand gewonnen hat.

  15. #15
    Misanthrop Avatar von Jilocasin
    Registriert seit
    12.03.01
    Beiträge
    1.676
    Zitat Zitat von The_J Beitrag anzeigen
    Ne, stimmt schon wie's ist, ist auf dem 3. Screenshot zu sehen.



    Die Quellen dort sind genauso verlässlich wie die hier, nur hat der schon mehr (und nicht mehr verfügbare) Infos gesammelt.

    Und ich will jetzt halt nicht einfach klauen .
    Auf dem 3. Screenshot, steht, daß sich Freedom und Autokratie ausschließen. Da steht nicht, daß sich Liberty und Autokratie nicht auch ausschließen

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •