Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 88

Thema: Grosses und Langes Mehrspieler Rollenspiel.

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.10
    Beiträge
    41
    Also ich würde gerne Bis spätestens Donnerstag anfangen und dann Regelmäsig einmal bis zweimal die Woche mehrere stunden zocken. Wer wäre denn nun 100% dabei? Denn am Freittag wird mein Sohn per Kaiserschnitt geholt und da kann ich am abend die nächsten 5 tage zocken bis sie heim kommen und dann ein paar tage nicht. Aber sobald hier sich alles eingelebt hat nach ner woche kann ich ruhig mehrere stunden in der woche zocken. Ich werde auch ein Forum einrichten für Öffentliche verhandlungen.. Politische Nachrichten die man veröffentlichen will usw. Auch für Grössere Bündnisse mehrere Nationen soll es dann eigene Interne Forum geben.

    Ich hab mir das spiel in meiner Fantasy schon ausgemalt*G*. Stellt euch vor es bricht ein Krieg im Industrie zeitalter aus.. 3-5 Nationen daran beteiligt.. Eine nicht beteiligte Grossmacht will nicht Aktiv eingreifen aber will auch nicht das ein Mächtiges Bündniss den Krieg gewinnt. So kann diese Macht dann heimlich die andere Partei mit Waffenlieferungen usw unterstützen.. Für die wo unterstützt werden soll Panzer usw Produzieren und ihnen dann schenken*G*. Oder auch Waffen an Nationen verkaufen die eine schwache Produktion haben. Oder eine Nation kann an Freunde einige seiner Spezial einheiten verkaufen usw*G*. Auch hab ich mir vorgestellt das bei Friedensverhandlungen auch kapitulations bedingungen ausgehandelt werden. Zb: Reparations Zahlungen.. Gebiets Abtrettung oder auch die Rüstungs einschrenkung der Besiegten Partei(diese darf dann von den ein oder anderen Waffen art nur eine bestimmte Menge Bauen*G*). Kriege sollten auch nicht einfach so ausbrechen, sondern mit Politischen Verhandlungen und Spannungen beginnen. Also keine leichtfertige unbegründete Kriege halt wie in der Echten Welt zb 1 und 2 Weltkrieg. Das wird sicher richtig geil.

  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.10
    Beiträge
    41
    Achja am Samtstag könnte ich denke ich auf jedenfall. Spätestens am Freittag abend weiß ich bescheid. Kann allerdings auch sein das ich mit Freunden erstmal die Geburt am Samstag Feiern werde.. (denke aber Eher am Freittag also der Tag der Geburt).

  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.03.10
    Beiträge
    7
    Kannst du denn bitte die aktuellen Teilnehmer im 1sten Beitrag aufzählen?

  4. #19
    Ragnaaar! Avatar von Jesper Portus
    Registriert seit
    08.10.03
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    51.389
    Regelmäßig wird nicht gehen. Ich könnte eher mal eine große Session. Bei regelmäßig muss ich leider passen.
    Diktatur kann Jeder.
    Demokratie muss man wollen!

  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.10
    Beiträge
    41
    Ja hab ich vor.. Allerdings wollte ich erstmal von jedem das 100% Ok damit ich die Teilnehmer liste errstellen kann. Und ja es ist Aktuell ich will das Game starten.. Ich will schon seit jahren so ein spiel spielen.

  6. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.10
    Beiträge
    41
    Du kannst nicht einmal die Woche spielen? Muss ja nicht immer der Selbe tag sein. Nach einem Spiel können wir uns alle im Forum dann für einen Nächsten termin absprechen wo jeder aufjedenfall kann und sich für diesen tag auch zeitnehmen kann.

  7. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.10
    Beiträge
    41
    Teilnehmer wo ich glaube die dabei sind:
    Dux Miles Arez
    Andrew
    Mehmet
    Eliminierer
    Frozen
    Sardo
    Jesper Portus(Nicht sicher bei Regelmäsigen spielen)

  8. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.03.10
    Beiträge
    7
    Im Grundegenommen hat sich schon jeder solch eine Aktion vorgestellt.
    Auch ich hatte dieses einmal gespielt. Es artete jedoch schnell in eine Punkteraserei aus, die ja eigentlich niemand wollte...schade.
    Ich glaub mit viel Ehrgeiz, Geduld und schönen Threads zum Thema kann jeder bei Laune gehalten werden...doch ich muss dir berichten, dass du nicht von jdm verlangen werdne kannst, regelmäßig spielbereit zu sein.
    Das gemeinsame Ausmachen von Terminen ist natürlich spitze, doch einmal pro Woche ist schon unwahrscheinlich bei einer Spieleranzahl von 8 oder so.

    Ich hab jetzt gleich Semesterferien und dürfte glaub das Problem vorerst nicht haben. Ich finde wir sollten noch eine Woche warten und die Teilnehmer checken, damit ein Start auch einen Sinn hat.

  9. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.10
    Beiträge
    41
    Ja jede woche einmal ist nicht unbedingt ein muss.. Wenn mal ne woche oder zwei pause ist auch kein Weltuntergang... Ich persönlich will ein schönes spiel und so spiel ich Civ eigentlich immer. Ich achte nie auf punkte sondern darauf ein schönes Grosses und Mächtiges reich zu haben. Bei unserem Spiel sollen punkte absolut unwichtig sein und auch die siegesbedingnungen sollten keine rolle spielen.. Ziel des Spiels ist das Rollenspiel der Politik.. Und hin und wieder ein Spannender Krieg oder Weltkrieg... Am besten einfach ein Endlos spiel wo wir immer wieder mal gemeinsam zocken.. Wer Punkte spiel will soll nicht mitmachen und sich ein eigenes Spiel erstellen.

  10. #25
    Ragnaaar! Avatar von Jesper Portus
    Registriert seit
    08.10.03
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    51.389
    Ich kann es eben leider nicht vorhersagen, wann ich Zeit habe. Ein sehr schönes Projekt, aber mit mir hättet Ihr da nur Ärger.
    Diktatur kann Jeder.
    Demokratie muss man wollen!

  11. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.03.10
    Beiträge
    7
    Ja genau, ein Endlosspiel.
    Quasi eine Runde unter Kumpels, statt ein Gemetzel unter Anonymen.

    Versuche deinen Eröffnungsbeitrag auf der ersten Seite zu bearbeiten, damit Interessenten schnell wissen worum es geht, wer teilnimmt und ob noch Bedarf besteht.
    Einfach nen bissle anregender Werbung machen

  12. #27
    Militares Sin Fronteras Avatar von [VK]
    Registriert seit
    05.02.08
    Beiträge
    49.529
    Huhu, hab zwar keine Zeit aber wollte euch mal etwas sagen:

    Die Idee ist ja schön und gut, aber ich sehe da verschiedene Probleme. Wenn ihr das über die Lobby spielen wollt, gibt es nicht genug Bindung an die Nation, und an das Spiel. Für solche Sachen ist PB einfach das Richtige. Man hat viel Zeit um Diplo zu machen und eben auch gescheite Verträge auszuhandeln und so was. Dazu das man dort Regelmäßig die selbe Ziv zieht gibt es auch eine gewisse Bindung zu dieser Ziv. Im PB 333() haben wir ein paar Hausregeln aufgestellt, grob gesagt: Nach Staatsformenwechsel darf man alle Verträge kündigen. Und wenn man die HS 10 Runden besetzt hält muss der der Gegner kapitulieren. Man darf auch nur 1/3 der eroberten Städte fordern. Da wir aber nur wenige sind funktioniert das eigentlich ganz gut.
    Was ich jetzt damit sagen wollte weiß ich nicht, aber der Text ist schon geschrieben also kann ich ihn auch posten

    *. Stellt euch vor es bricht ein Krieg im Industrie zeitalter aus.. 3-5 Nationen daran beteiligt.. Eine nicht beteiligte Grossmacht will nicht Aktiv eingreifen aber will auch nicht das ein Mächtiges Bündniss den Krieg gewinnt. So kann diese Macht dann heimlich die andere Partei mit Waffenlieferungen usw unterstützen.. Für die wo unterstützt werden soll Panzer usw Produzieren und ihnen dann schenken*G*. Oder auch Waffen an Nationen verkaufen die eine schwache Produktion haben. Oder eine Nation kann an Freunde einige seiner Spezial einheiten verkaufen usw*G*. Auch hab ich mir vorgestellt das bei Friedensverhandlungen auch kapitulations bedingungen ausgehandelt werden. Zb: Reparations Zahlungen.. Gebiets Abtrettung oder auch die Rüstungs einschrenkung der Besiegten Partei(diese darf dann von den ein oder anderen Waffen art nur eine bestimmte Menge Bauen*G*). Kriege sollten auch nicht einfach so ausbrechen, sondern mit Politischen Verhandlungen und Spannungen beginnen. Also keine leichtfertige unbegründete Kriege halt wie in der Echten Welt zb 1 und 2 Weltkrieg. Das wird sicher richtig geil.
    Erinnert mich ans PB 21, nur ohne den Frieden

  13. #28
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.631
    Ich bestätige meine Teilnahme zu 100 %!

    Bei einem PB ist natürlich die Frage, ob ein Serverplatz gerade frei ist und ob jeder der hier teilnimmt 1 Jahr oder länger (länger ist wahrscheinlich bei der Spielidee) an einem solchen Spiel mitspielen würde.

  14. #29
    Registrierter Benutzer Avatar von Mehmet
    Registriert seit
    08.03.06
    Ort
    JWD
    Beiträge
    1.795
    PB wäre bei rollenspielartiger Diplo wohl die beste Lösung.
    Bestätige hiermit zu 100% meine Teilnahme.
    Wer bis zum Kinn in der Scheiße steckt, der sollte den Kopf nicht hängen lassen!

  15. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.03.10
    Beiträge
    41
    Mir wäre ein Aktives Lobby spiel lieber.. Habe so spiele über jahre hinweg mit freunden gespielt.. Allerdings max 4 leute da sich nicht soo viele freunde von mir für Civ begeistern können.. Verträge usw kann man auch im forum usw wärend der spielpausen ausgehandelt werden. So haben wir das auch gemacht.. In den tagen wo nicht gespielt wurde haben wir verhandelt und Philosophiert.. Macht spiele vorran getrieben und auch mal geblufft usw.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •