Seite 252 von 254 ErsteErste ... 152202242248249250251252253254 LetzteLetzte
Ergebnis 3.766 bis 3.780 von 3796

Thema: Wissenswerte Dinge die aber kaum einer hier weiss.

  1. #3766
    The Man behind the Screen Avatar von Empirate
    Registriert seit
    12.08.14
    Ort
    Im schwärzesten Schwabenland, wo keine Sonne hinfällt
    Beiträge
    5.000
    Zitat Zitat von Knuddelbearli Beitrag anzeigen
    Das wird dann verdammt komplex zB gab es bei dem Aufbau mit dem Cäsium das Problem das das Licht aus dem Versuchsaufbau wieder herausgekommen ist bevor es eigentlich hinein geleitet wurde, natürlich nur scheinbar da die Datenverarbeitung eben auch nur mit normaler Lichtgeschwindigkeit erfolgt.
    Darauf meine instinktive Reaktion: Emoticon: run

  2. #3767
    Frühstücksbonze Avatar von Gullix
    Registriert seit
    22.07.10
    Beiträge
    12.494
    Zitat Zitat von Waschlappen Beitrag anzeigen
    @Gullix: Ist komplett offtopic, aber da du die Lichtgeschwindigkeit erwähnst. Gibt es jetzt eigentlich höhere Geschwindigkeiten als letztere und wenn ja, welche Teilchen können diese überhaupt erreichen?
    ...also, sorry, ich hab den Thread vergessen.

    Nach aktuellem Stand geht das nicht. Das hypothetische Konzept eines überlicht-schnellen Teilchens nennt man Tachyon, man weiß nicht ob es welche gibt, und alles was es dazu gibt ist Spekulation. Es ist noch nie die Existenz eines Tachyons nachgewiesen worden. Gäbe es welche, wäre das ganze Konzept der Kausalität aus der Speziellen Relativitätstheorie kaputt. Damit wäre die feste Reihenfolge "erst Ursache, dann Wirkung" nicht mehr sicher, und letztlich hätte man auch keine Vorhersagemöglichkeit mehr.

    Das mit "Lichtgeschwindigkeit im Medium" klingt nach Halbwissen. Also: Grundsätzlich breitet sich Licht in verschiedenen Medien verschieden schnell aus. Die Materialeigenschaft (Geschwindigkeit im Vakuum)/(Geschwindigkeit im Medium) nennt man Brechungsindex. Im Vakuum ist Licht am schnellsten, jedes Material hat einen Brechungsindex von 1 oder größer. Wenn man im normalen Sprachgebrauch "Lichtgeschwindigkeit" sagt, meint man die im Vakuum.

    Was es gibt und auf den ersten Blick komisch ist: Phasengeschwindigkeit größer als (Vakuum-)Lichtgeschwindigkeit. Da braucht man erstmal die Unterscheidung Phasengeschwindigkeit und Gruppengeschwindigkeit. Rechnerisch ist das schwierig (muss man erstmal Dispersion und den ganzen Kram durchspielen), anschaulich kann man es sich mit einem Lichtpuls vorstellen. Ungefähr so wie den im Bild hier oben. Da gibt es zwei Geschwindigkeiten: Einerseits die, mit der sich die ganze Struktur nach rechts bewegt (Gruppengeschwindigkeit), andererseits die mit der sich ein lokales Maximum bewegt (Phasengeschwindigkeit). In dem animierten Gif sind die leider gleichschnell, aber du kannst dir vielleicht vorstellen, dass sich in dem großen Ding die feinen Schwingungen schneller bewegen als die große Struktur. Das kann man in einigen Materialien erreichen - aber erstens lassen sich damit keine Informationen übertragen, und zweitens ist der Preis Absorption (nicht alles Licht kommt durch).
    Zitat Zitat von Eleanor Roosevelt
    Great minds discuss ideas, average minds discuss events, small minds discuss people.
    Zitat Zitat von Harald Lesch
    Mit Naturgesetzen kann man nicht verhandeln.

  3. #3768
    Registrierter Benutzer Avatar von Flunky
    Registriert seit
    21.03.12
    Beiträge
    17.876
    Wenn das schnelle Maximum dann bei der Vorderkante angekommen ist, komprimiert sich die Energie dann eigentlich in der Wellenfront?
    Und was passiert mit einem perfekt monofrequenten Signal? Nagut, das ist eh schon angekommen, sonst wärs nicht monofrequent.

    Kecap ist indonesisch für Sauce.
    1525. Wir finden Astronomie in ner Hütte.

  4. #3769
    Frühstücksbonze Avatar von Gullix
    Registriert seit
    22.07.10
    Beiträge
    12.494
    ...also, monofrequent sieht nicht so aus. Da gibt es die Unterscheidung nicht.


    Nee, das schnelle Maximum kommt nicht vorne an. Als Funktion (E-Feld in den Variablen Ort x und Zeit t) ist das eine bewegte Einhüllende (zB Gauß [math]exp(-(x-v_Gt)^2/s^2)[/math] ) mal eine innere Schwingung (zB [math]cos(x-v_Pt)[/math] , vergib mir die Einheiten). Wenn das vorne ankommt, wird es von der Einhüllenden weggedämpft. Dafür kommen auch hinten ständig neue.
    Zitat Zitat von Eleanor Roosevelt
    Great minds discuss ideas, average minds discuss events, small minds discuss people.
    Zitat Zitat von Harald Lesch
    Mit Naturgesetzen kann man nicht verhandeln.

  5. #3770
    Registrierter Benutzer Avatar von Flunky
    Registriert seit
    21.03.12
    Beiträge
    17.876
    Monofrequent stellt sich halt die Frage nach der Gruppengeschwindigkeit nicht (muss schon angekommen sein, Anfang und Ende würden andere Frequenzen hinzufügen) und Information ist auch nicht drin. Daher nur Phasengeschwindigkeit so hoch die halt grad ist.

    Hab ich das falsch im Kopf, dass Pulse im dispersiven Medium ihren "Schwerpunkt" nach vorne verlagern können? Nach deiner Erklärung wohl nur an bestimmten Orten/Zeitpunkten und ein bissl später ist der Peak weggedämpft und taucht hinten wieder auf.

    Woher weiß das hintere Ende des Pulses eigentlich, dass es jetzt wieder einen Peak ausbilden muss?
    1525. Wir finden Astronomie in ner Hütte.

  6. #3771
    Frühstücksbonze Avatar von Gullix
    Registriert seit
    22.07.10
    Beiträge
    12.494
    ...also, vom "Schwerpunkt verlagern" hab ich noch nie was gehört. Vermute, dass es das auch nicht gibt, weil man die "innere" Schwingung ja auch als komplexe e-Funktion schreiben kann und im Betrag gibt es dann gar keinen Schwerpunkt. Wenn ich nicht gerade was durcheinanderbringe/übersehe. E-Feld und B-Feld haben beide Max und Min im Betrag, ich glaube sogar an der gleichen Stelle (Grundstudium ist schon eine Weile her bei mir), weiß nicht ob das die Antwort ist. Macht ja auch nur bei polarisiertem Licht was aus, und dann sind wir schon ziemlich sophisticated und eher nichts, was im Weltraum einfach mal rumfliegt.

    Woher das hintere Ende das weiß? Naja, es läuft halt intern die ganze Zeit ein Sinus mit, der in regelmäßigen Abständen ein Maximum losschickt. Das kommt von hinten an und ist da nur bis zur Unsichtbarkeit weggedämpft. Man sollte da aber eigentlich generell lieber im Frequenzraum statt im Ortsraum drüber nachdenken, und dann wirds definitiv unanschaulich. Ich bin da auch nicht fit.
    Zitat Zitat von Eleanor Roosevelt
    Great minds discuss ideas, average minds discuss events, small minds discuss people.
    Zitat Zitat von Harald Lesch
    Mit Naturgesetzen kann man nicht verhandeln.

  7. #3772
    Registrierter Benutzer Avatar von Flunky
    Registriert seit
    21.03.12
    Beiträge
    17.876


    Ich mein so einen Effekt, die gestrichelte Kurve ist durch Dispersion auseinander gelaufen, aber es sieht so aus, als wär ihr Flächenschwerpunkt auch weiter rechts. Vermutlich täuscht das einfach, oder der Autor hat die Wellenfronten nicht ordentlich übernander gelegt.

    E- und B-Feld sind grundsätzlich um 90° räumlich gegeneinander verdreht, zeitlich aber in Phase. Für komplexe Permittivität/Permeabilität (aka. Verluste) ändert sich der Phasenwinkel entsprechend dem Winkel des Produktes von eps und mu.
    1525. Wir finden Astronomie in ner Hütte.

  8. #3773

  9. #3774
    Banned
    Registriert seit
    02.10.18
    Beiträge
    3.003
    Gah wird's halt nur weil ständig Abkürzungen und Formelzeichen benutzt werden, die normal kein Mensch kennt, statt die in Prosa auszudrücken sowie durch die Verwendung von Fachwörtern aka "Wir wollen uns nicht verständlich für Andere ausdrücken" Wörter.

  10. #3775
    Registrierter Benutzer Avatar von Flunky
    Registriert seit
    21.03.12
    Beiträge
    17.876
    Also Permittivität (ε) ist die dielektrische Leitfähigkeit, Permeabilität (µ) die magnetische Leitfähigkeit. Dispersion ist, wenn sich verschiedene Frequenzanteile unterschiedlich schnell bewegen. E-Feld ist das elektrische Feld, B-Feld die magnetische Flussdichte. Das B-Feld ist die Summe aus dem magnetischen Feld H und der Magnetisierung M, multipliziert mit µ. Komplexe Zahlen sind solche, die einen Real- und einen Imaginärteil haben. Die existieren nicht auf dem normalen Zahlenstrahl sondern in der komplexen Ebene. Sehr praktisch, wenn man es mit Schwingungen zu tun hat.
    1525. Wir finden Astronomie in ner Hütte.

  11. #3776

  12. #3777
    Wir brauchen mehr Zähne! Avatar von Waschlappen
    Registriert seit
    10.03.11
    Beiträge
    4.005
    Also Beitrag 3767 von Gullix habe ich verstanden. Danke dafür.

    Danach war Bahnhof auch bei mir.

  13. #3778
    baned Avatar von CocoRico
    Registriert seit
    02.06.11
    Beiträge
    6.662
    Zitat Zitat von Teuta Beitrag anzeigen
    Gah wird's halt nur weil ständig Abkürzungen und Formelzeichen benutzt werden, die normal kein Mensch kennt, statt die in Prosa auszudrücken sowie durch die Verwendung von Fachwörtern aka "Wir wollen uns nicht verständlich für Andere ausdrücken" Wörter.
    Hat schon auch was mit Fachwissen zu tun.
    The law is no substitute for morality. E.Snowden, Dez 2016

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. Gandhi

    PB 86 Coco in Athen

  14. #3779
    Frühstücksbonze Avatar von Gullix
    Registriert seit
    22.07.10
    Beiträge
    12.494
    Zitat Zitat von Waschlappen Beitrag anzeigen
    Also Beitrag 3767 von Gullix habe ich verstanden. Danke dafür.

    Danach war Bahnhof auch bei mir.
    ...also, Emoticon: mario
    Zitat Zitat von Eleanor Roosevelt
    Great minds discuss ideas, average minds discuss events, small minds discuss people.
    Zitat Zitat von Harald Lesch
    Mit Naturgesetzen kann man nicht verhandeln.

  15. #3780
    Registrierter Benutzer Avatar von SvenBvBFan
    Registriert seit
    12.05.13
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    6.422
    Zitat Zitat von Teuta Beitrag anzeigen
    Gah wird's halt nur weil ständig Abkürzungen und Formelzeichen benutzt werden, die normal kein Mensch kennt, statt die in Prosa auszudrücken sowie durch die Verwendung von Fachwörtern aka "Wir wollen uns nicht verständlich für Andere ausdrücken" Wörter.
    Physik ist halt kein Dummschwätzerfach.
    Ich bin Brian und meine Frau ist auch Brian!
    - Life of Brian 1979

    Zitat Zitat von Yttrium Beitrag anzeigen
    Einen fünften Teil [Civilization] wird es 100%ig nicht geben, User.
    - civforum.de 2001

Seite 252 von 254 ErsteErste ... 152202242248249250251252253254 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •