Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 278

Thema: (Dune 2) Der Kampf um den Wüstenplaneten

  1. #31
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.588

    3. Mission - Angriffsvorbereitungen

    Nach dem der Aufbau meiner Basis abgeschlossen ist, versammel ich alle meine Einheiten an einem Punkt. Die Sandwürme erscheinen wieder, lassen aber meine Einheiten welche sich auf dem Sand befinden in Ruhe. Ich verbessere meine kleine Fabrik, so dass ich Quads bauen kann.

    Der Feind greift mit seinen ersten Einheiten, welche aus seiner Basis kommen die linke Flanke meine Basis an. Ich beordere unverzüglich meine Truppen von der rechten Flanke zur linken Flanke meiner Basis um diese zu verteidigen. Ich baue mit jeder Fuhre an Gewürzen welche mir jeweils 700 Credits einbringt, 2 Quads (Ein Quad 200) und 2 Trikes (Ein Trike 150).

    Eines meiner Trikes welches durch den ersten Angriff beschädigt worden ist, schicke ich nach Norden um die Harkonnen-Basis zu finden. Als ich diese erreiche, sehe ich auch das der Feind über Troopers verfügt. Dies ist eine verbesserte Version des Trooper. Ein Bild zu dieser Einheit spar ich mir jetzt mal.

    Ich schieße die Gewürzplanze, welche sich direkt über meiner Basis befindet mit einem Trike durch Beschuss auf. Jetzt kann ich nach dem abernten des anderen Gewürzfeldes in der Nähe meiner Basis, weiterhin in dessen Nähe ernten. Noch kann ich es mir nicht leisten, dass meine Erntemaschine lange Fahrwege auf sich nehmen muss.

    Ich schicke zwei weitere Trikes in Richtung der Harkonnen-Basis. Dabei schicke ich eins nach Rechts und das andere nach Links. Diese beiden Trikes nähern sich dann der feindlichen Basis von Rechts und Links. Sie werden zwar von den Wacheinheiten der Harkonnen vernichtet, aber erst nach dem die ganze Basis aufgedeckt worden ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Eliminierer (19. März 2010 um 20:27 Uhr) Grund: Info hinzugefügt
    Story: [Total War] Veni vidi vici - die römischen Chroniken

    beendete Story`s:
    > [C&C3] gestatten NOD-Taktik
    > [C&C3] Zitadelle Superwaffe

    Neulich im Pitboss-Forum:
    Ich find die Karte klasse. Es ist genug für alle da, nur kein Platz.

  2. #32
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.588

    3. Mission - Angriff auf Harkonnenbasis

    Die Abwehrschlacht vor meine Basis ist im vollem Gange. Meine Verteidigung hält. Ich baue immer neue Einheiten.

    Ich schicke alle meine Quads an den Linkenseitenrand des Gefechtsgebietes, um die feindliche Basis von Links angreifen zu können. Mein Ziel ist nach dem Überwinden, der Wacheinheiten die Bauanlage der Harkonnen.

    Meine Trikes und frischgebauten Quads beschäftigen und zerstören die feindlichen Einheiten, welche in Richtung meiner Basis geschickt wurden.

    Der Angriff auf die feindliche Basis beginnt. Die Wacheinheiten der Harkonnen stellen sich meinem Angriff entgegen.

    Da jetzt alle Einheiten welche der Feind jetzt neu baut, meine Truppen an der feindlichen Basis angreifen, schicke ich meine Truppen die eben noch meine Basis verteidigt haben zu feindlichen Basis um dort den Druck auf den Feind zu erhöhen. Es werden auf beiden Seiten Einheiten vernichtet und dies nicht zu knapp.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Story: [Total War] Veni vidi vici - die römischen Chroniken

    beendete Story`s:
    > [C&C3] gestatten NOD-Taktik
    > [C&C3] Zitadelle Superwaffe

    Neulich im Pitboss-Forum:
    Ich find die Karte klasse. Es ist genug für alle da, nur kein Platz.

  3. #33
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.588

    3. Mission - Einäschern der Feindbasis

    Die Wacheinheiten des linken Bereiches der Harkonnenbasis sind überwunden. Der Feind leistet aber immer noch Gegenwehr mit seinen frisch gebautet Einheiten an Quads und Trooper. Aber trotzdem muss die Bauanlage der Harkonnen dran glauben.

    Ich verlege einen Teil meiner Truppen (haupsächlich Trikes) zur rechten Seite der feindlichen Basis, um der Trooperflut etwas entgegen zu setzen. Weitere Quads und Trikes werden in meiner Basis gebaut und werden sofort nach dessen Fertigstellung zur Feindbasis geschickt.

    Nach dem die Trooper und das letzte Quad der Harkonnen überwunden sind, wird von meinen Fahrzeugen auch das WOR-Gebäude (Infantrieproduktionsgebäude) des Feindes zerstört.

    Der Rest der feindlichen Gebäude zu zerstören ist dann nur noch Formsache.


    Und noch einen Blick auf die Statistik:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Story: [Total War] Veni vidi vici - die römischen Chroniken

    beendete Story`s:
    > [C&C3] gestatten NOD-Taktik
    > [C&C3] Zitadelle Superwaffe

    Neulich im Pitboss-Forum:
    Ich find die Karte klasse. Es ist genug für alle da, nur kein Platz.

  4. #34
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.588

    4. Mission - Aufbau der Basis Teil 1

    So, die neue Mission steht an. Und wieder geht es gegen die Harkonnen.

    Als neue Einheit kommt in dieser Mission der Kampfpanzer hinzu. Er ist stärker gepanzert und hat mehr Durchschlagskraft als das Quad ist dafür aber auch langsamer. Außerdem kann er noch wie die Erntemaschine Fußtruppen überfahren.


    Wie Ihr sehen könnt, beginne ich die Mission mit je drei Sturmtruppen, Trikes und Quads. Als aller erstes wird die Große Betonplatten erforscht, damit ich schneller diese verlegen kann. Der Unterschied zur normalen Betonplatte besteht darin, dass die Große Betonplatte gleich vier Felder in einem Quadrat bedeckt. Sie kostet 20. Ist also nicht teurer als wenn man vier einzelne Betonplatten baut.

    Nach dem Bau einer Windfalle werden zwei Raffenerien platziert. Die zwei Erntemaschinen werden eingeflogen.

    Die Harkonnen landen mit zwei Troopers-Trupps südlich meiner Basis und greifen sofort eine meiner Raffenerien an. Ich verlege meine Truppen nach unten, um die feindlichen Truppen zu beseitigen. Dies gelingt mir auch ohne eigene Verluste. Während der Feind meine Basis angreift. werden meine zwei Erntemaschinen von Sandwürmern gefressen. Eine neue Erntemaschine wird umgehend eingeflogen. Außerdem laufen zwei meiner Sturmtruppen, welche die Umgebung erkunden, unbeabsichtigt auf Gewürzpflanzen und erzeugen so Gewürzpfelder.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Eliminierer (20. März 2010 um 13:08 Uhr) Grund: Tippfehler behoben
    Story: [Total War] Veni vidi vici - die römischen Chroniken

    beendete Story`s:
    > [C&C3] gestatten NOD-Taktik
    > [C&C3] Zitadelle Superwaffe

    Neulich im Pitboss-Forum:
    Ich find die Karte klasse. Es ist genug für alle da, nur kein Platz.

  5. #35
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.588

    4. Mission - Aufbau der Basis Teil 2

    Noch während die Harkonnentruppen bekämpft werden. wird für mich Verstärkung in Form von einem Kampfpanzer und einem Quad eingeflogen.

    Der Feind kommt ab jetzt mit Truppen aus seiner Basis und greift meine Basis an. OK er versucht es zumindestens, aber meine Verteidigungsline steht.

    Meine Erntemaschine wird schon wieder von einem Sandwurm gefressen. (Nicht schon wieder) Eine neue wird umgehend eingeflogen. Eines meiner Trikes schießt eine Gewürzpflanze direkt nördlicher meiner Basis auf. Alle Fußtruppen der Harkonnen die meine Basis angreifen, werden von meinem Kampfpanzer überfahren.

    Es wird wieder Verstärkung aus der Luft für mich abgesetzt. Diesmal handelt es sich um zwei Kampfpanzer. Der Imperator schickt Fußtruppen gegen mich, diese werden kurzerhand von meinen Kampfpanzern überfahren.

    Nach dem meine Schwere Fabrik steht, werden in dieser zu aller erst zwei Erntemaschinen hergestellt um die Versorgung mit Geld sicher zu stellen. Diese fangen nach deren Fertigstellung umgehend mit der Ernte von Gewürzen an.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Story: [Total War] Veni vidi vici - die römischen Chroniken

    beendete Story`s:
    > [C&C3] gestatten NOD-Taktik
    > [C&C3] Zitadelle Superwaffe

    Neulich im Pitboss-Forum:
    Ich find die Karte klasse. Es ist genug für alle da, nur kein Platz.

  6. #36
    blub Avatar von ThorMic
    Registriert seit
    28.05.04
    Ort
    Bovana
    Beiträge
    13.993
    Dune2


    Achtung Spoiler:
    Bodentruppen kann man übrigen wunderbar mit Fahrzeugen überfahren
    Eintracht ist mein Verein und er wird's ewig sein!



    Und hier kommt die Maus...

  7. #37
    ¡Olé! Avatar von Harleen
    Registriert seit
    07.01.06
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    9.287
    Zitat Zitat von Eliminierer Beitrag anzeigen
    Der Imperator schickt Fußtruppen gegen mich, diese werden kurzerhand von meinen Kampfpanzern überfahren.
    Jetzt schon? Ich hatte in Erinnerung, dass der Imperator erst später eingreift.

  8. #38
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.588
    Zitat Zitat von Harleen Beitrag anzeigen
    Jetzt schon? Ich hatte in Erinnerung, dass der Imperator erst später eingreift.
    Keine Bange, das waren nur ein paar Sardaukar-Troopers von ihm. Das er eine Basis hat, kommt erst in der neunten Mission vor.
    Story: [Total War] Veni vidi vici - die römischen Chroniken

    beendete Story`s:
    > [C&C3] gestatten NOD-Taktik
    > [C&C3] Zitadelle Superwaffe

    Neulich im Pitboss-Forum:
    Ich find die Karte klasse. Es ist genug für alle da, nur kein Platz.

  9. #39
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.588

    4. Mission - Angriffsvorbereitungen

    Ich schicke eines meiner Trikes in die Richtung, aus der die feindlichen Truppen kommen. Und siehe da, wir haben die feindliche Basis gefunden. Zwar nur den Rand davon, aber gefunden ist gefunden. Wieso sind die Harkonnen bis jetzt noch nicht mit Kampfpanzern gegen mich vorgegangen?

    Am nördlichen Rand meiner Basis, sammel ich meine Truppen für den Angriff auf die Harkonnenbasis.

    Um die feindliche Basis auszukundschaften, schicke ich insgesamt vier Trikes aus. Zwei erkunden die Harkonnenbasis jeweils von unten und von rechts. Nach dem die Erkundungstrikes zerstört worden sind, sehe ich die Bauanlage und damit bin ich jetzt in der Lage meinen Angriff zu planen. Da ich in der Zwischenzeit keine Truppen mehr bauen kann, da ich am Einheitenlimit angekommen bin, erntet jetzt nur noch eine Erntemaschine.

    Ich schicke den Haupteil meiner Streitkräfte unterhalb der Harkonnenbasis um diese mit diesen Einheiten anzugreifen. Mein erstes Ziel nach dem Überwinden der Wacheinheiten ist die Große Fabrik und dann die Bauanlage. Einige Einheiten bleiben zurück um meine Basis weiterhin gegen die Vorrückenden Harkonnentruppen zu verteidigen.

    Meine Armee aus Kampfpanzern und Quads rückt nun endgültig gegen die Harkonnenbasis vor. Es kommt südlich der Feindbasis zu ersten Gefechten mit den Wacheinheiten der Harkonnen. Der Feind greift in der Zwischenzeit mit zwei Kampfpanzern die Wacheinheiten meiner Basis an. Bringt aber nicht viel für den Feind.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Story: [Total War] Veni vidi vici - die römischen Chroniken

    beendete Story`s:
    > [C&C3] gestatten NOD-Taktik
    > [C&C3] Zitadelle Superwaffe

    Neulich im Pitboss-Forum:
    Ich find die Karte klasse. Es ist genug für alle da, nur kein Platz.

  10. #40
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.588

    4. Mission - Angriff auf Feindbasis

    Die ersten Wacheinheiten des Feindes wurden überwunden und ich rücke mit meinen Truppen weiter gegen die Harkonnenbasis vor. Als ich in Schussweite der Großen Fabrik des Feindes bin, teile ich das Feuer meiner Einheiten auf. Ein Teil beschäftigt die Einheiten der Harkonnen und der andere Teil beschießt die Große Farbik der Harkonnenbasis. Diese wird auch nach kurzem Beschuss schon zerstört.

    Da die Harkonnen jetzt alle ich frisch gebauten Truppen zur Basisverteidigung einsetzen, ziehe ich meine Einheiten, die eben noch meine eigene Basis verteidigt haben zur Feindbasis nach, um den Angriff zu verstärken.

    Nach der Großen Fabrik fallen auch die Bauanlage und die kleine Fabrik. Da ich Einheiten verliere, beginne ich wieder mit dem Bau neuer Einheiten. Um die Versorgung mit Geld sicher zu stellen, fangen auch die zwei anderen Erntemaschinen wieder an Gewürz zu ernten. Das WOR-Gebäude der Harkonnen steht kurz davor zerstört zu werden. Wenn dieses Gebäude zerstört ist, hat der Feind keine Möglichkeit mehr Truppen herzustellen.

    Als das WOR-Gebäude fällt, ist es dann ein Kinderspiel die restlichen Gebäude der Harkonnen zu vernichtet und die Mission erfolgreich abzuschließen.

    Und für Euch noch die Statistik. Diesmal weniger Einheiten verloren und mehr dafür vom Gegner vernichtet.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Story: [Total War] Veni vidi vici - die römischen Chroniken

    beendete Story`s:
    > [C&C3] gestatten NOD-Taktik
    > [C&C3] Zitadelle Superwaffe

    Neulich im Pitboss-Forum:
    Ich find die Karte klasse. Es ist genug für alle da, nur kein Platz.

  11. #41
    DSA-Veteran
    Registriert seit
    02.06.09
    Beiträge
    683
    Es läuft doch Schönschön
    Tradition ist nicht das Bewahren der Asche sondern das Weitergeben des Feuers.

  12. #42
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.588

    5. Mission - Missionsstart

    Der Imperator sagt dem Harkonnen-Kommandeur in seinem Palast die Meinung.

    Nach diesem Ausflug in den Palast des Imperators, wende ich mich der nächsten Mission zu. Dies bringt einige neue Gebäude und Einheiten mit sich. Gekämpft werden wird gegen die Ordos.

    Die drei neuen Gebäude, sind zu einem die Reperaturanlage, der Gefechtsturm und die Hi-Tech-Fabrik. Die Reparaturanlage, repariert, wieder der Name schon verrät Einheiten. Der Gefechtsturm ist ein automatisches Verteidigungsgebäude und in der Hi-Tech-Fabrik, kann ich Carryalls herstellen.
    Die zwei neuen Einheiten sind einmal der eben genannte Carryall. Diese Flugeinheit, wird meine Erntemaschinen vom Gewürzfeld zur Raffenerie bringen und nach dem die Erntemaschine ihre Fracht abgeliefert hat wieder automatisch zum Erntefeld fliegen. Dadurch verkürzt sich die Erntezeit enorm. Vorallem wenn man auf weit entfernten Gewürzfeldern erntet. Außerdem transportiert der Carryall auch beschädigte Einheiten automatisch zur Reparaturanlage. Die zweite Einheiten ist der Raketenpanzer oder auch Abschussrampe genannt. Diese Einheit hat die höchste Reichweite von allen Einheiten und Verteidigungsgebäuden im gesamten Spiel. Ist aber nur schwach gepanzert. Und mit seiner Zielgenauigkeit ist es auch nicht weit her. Wenn der Feind zu nah an ihm steht, kann die Abschussrampe diese Einheit nicht treffen und produziert Querschläger. Die Ordos können keine Raketenpanzer bauen.


    Zu Anfang der Mission verbessere ich erst einmal meine Bauanlage, so dass ich große Betonplatten bauen kann. Ich plaziere dann auch erst einmal einige Betonplatten auf dem Felsen. Meine zwei Fußtruppen-Einheiten erkunden die Umgebung.

    Ich baue nach der Windfalle zwei Raffenerie um den Nachschub an Geld zu verbessern. Keine Sandwürmer in sicht. Die Erntemaschinen werden eingeflogen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Story: [Total War] Veni vidi vici - die römischen Chroniken

    beendete Story`s:
    > [C&C3] gestatten NOD-Taktik
    > [C&C3] Zitadelle Superwaffe

    Neulich im Pitboss-Forum:
    Ich find die Karte klasse. Es ist genug für alle da, nur kein Platz.

  13. #43
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.588

    5. Mission - Aufbau der Basis Teil 1

    Nach dem ich eine Hi-Tech-Fabrik gebaut habe, wird von mir in dieser ein Carryall in Auftrag gegeben, damit meine Erntemaschinen auf dem Weg zur/von der Raffenerie geflogen werden.

    Die Ordos setzen aus der Luft drei Einheiten Troopers ab, einer meiner Panzer überfährt diese kurzerhand.

    Kurz darauf kommen auch schon die ersten feindlichen Einheiten aus der Feindbasis. Diese werden von meinen Starteinheiten abgefangen. Ich habe noch einen Carryall bauen lassen.

    Die fünf geplannten Gefechtstürme für die Basisverteidigung stehen. Ich ziehe jetzt meine Starteinheiten etwas zurück, damit meine Gefechtstürme die Arbeit übernehmen können. Da ich schon seit einiger Zeit eine Reparaturanlage stehen habe. fliegen meine Carryalls beschädigte Einheiten automatisch zu dieser.

    Die Ordos setzen einen Kampfpanzer und ein Quad an einer Stelle meiner Basis ab, wo keine Gefechtstürme stehen. Ich beordere sofort meine Einheiten an diese Stelle, um das Problem zu lösen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Story: [Total War] Veni vidi vici - die römischen Chroniken

    beendete Story`s:
    > [C&C3] gestatten NOD-Taktik
    > [C&C3] Zitadelle Superwaffe

    Neulich im Pitboss-Forum:
    Ich find die Karte klasse. Es ist genug für alle da, nur kein Platz.

  14. #44
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.588

    5. Mission - Aufbau der Basis Teil 2

    Ich habe die Ausläufer der Basis der Ordos gesichtet. Anscheinend haben die Ordos zwei Basen.


    Der Aufbau meiner Basis ist abgeschlossen.


    Ich baue noch zwei Abschussrampen zur Basisverteidigung, diese werden auch gleich in Stellung gebracht. Als nächsten beginnt die Vorbereitung für den Angriff auf die Ordosbasis. Als erstes werde ich dann die feindlichen Basen erkunden, um herauszufinden, wo sich die feindlichen Bauanlage befindet. Da die Ordos ja anscheinden zwei Basen haben, werden sie auch bestimmt zwei Bauanlage haben.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Story: [Total War] Veni vidi vici - die römischen Chroniken

    beendete Story`s:
    > [C&C3] gestatten NOD-Taktik
    > [C&C3] Zitadelle Superwaffe

    Neulich im Pitboss-Forum:
    Ich find die Karte klasse. Es ist genug für alle da, nur kein Platz.

  15. #45
    Haus Ordos Avatar von Eliminierer
    Registriert seit
    28.12.07
    Beiträge
    3.588

    5. Mission - Angriffsvorbereitungen

    Ich baue insgesamt vier Trikes um die Ordos auszukundschaften. Dies erkunden dann zu zweit von zwei Seiten die Feindliche Basis. Als dies Abgeschlossen ist, wobei ich zwei der vier Trikes verliere, sehe ich das die Ordos tatsächlich wie ich es mir schon gedacht habe zwei Basen haben mit zwei Bauanlagen. Wo werde ich wohl angreifen?


    Als Vorbereitung für den Angriff auf die feindliche Basis werden Abschussrampen und Kampfpanzer gebaut in meiner Großen Fabrik. Ich entscheid mich dafür die Ordos von Linksoben anzugreifen. Ich bringe schon mal Truppen in Stellung.

    Die Ordos schaffen es nicht meine Basisverteidigung zu knacken. Ja nicht einmal anzukratzen.

    Als meine Angriffstruppen Stellung in der Nähe der feindlichen Basen beziehen, werden diese von den Ordos angegriffen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Story: [Total War] Veni vidi vici - die römischen Chroniken

    beendete Story`s:
    > [C&C3] gestatten NOD-Taktik
    > [C&C3] Zitadelle Superwaffe

    Neulich im Pitboss-Forum:
    Ich find die Karte klasse. Es ist genug für alle da, nur kein Platz.

Seite 3 von 19 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •