Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 64

Thema: Pitboss Serverbetrieb

  1. #1
    Civ4PitbossBetreiber a.D.
    Registriert seit
    27.03.08
    Beiträge
    462

    Pitboss Serverbetrieb

    Dieser Thread soll dazu dienen das sehr verstreute Wissen über den Serverbetrieb von Pitboss zu sammeln und für das Verschieben ins CivWiki aufzubereiten.


    Ich schlag nun etwas Struktur vor, also wenn all dies umfassend in Text (und Bild) aufgearbeitet wird, haben wir ein echt famoses "Handbuch" für Pitboss erstellt:

    I. Möglichkeiten Pitboss zu beeinflussen
    1. GUI (Screenshots+erklären)
    "Anleitung"
    2. civ4.ini (Übersetzen, abschaltbare Optionen erklären)
    3. Kommandozeilenparameter (mir ist nur /ALTROOT bekannt)
    4. Während man im Spiel eingeloggt ist. (Adminpasswort ändern)
    5. WorldbuilderSaveGames ("Szenarien") für die eigentlichen Spiel- und Kartenoptionen
    a) TextEditor
    b) WorldBuilder
    c) MapView

    II. Fehler und Eigentümlichkeiten (Bugs)
    1. Mit Workaround durch Boardmittel
    a) Weltraumrennen (Absturz beim Raumschiffstart)
    2. Mit Workaround durch Zusatzprogramme
    a) Uploadproblem (Netlimiter/BWMeter)
    b) KI-übernehmen nachträglich aktivieren.
    c) Kein Technologieaustausch nachträglich aktivieren.
    d) Wegen "Pause" nach dem einloggen im Diplomatiebildschirm gefangen: Mit einem kleinen Mod reparierpar

    3. Ohne Lösungsmöglichkeiten.
    a) Eingefrorenes Adminfenster ("Umlautproblem/Sonderzeichen")
    Bei den Fanatics I.
    Bei den Fanatics II.
    Folgen für Civstats: Bei den Fanatics III

    III. Nützliches Wissen
    1. Performance Ansprüche
    2. Netzwerktheorie (Warum muss für das hosten eines Civ Spieles nur 1 UDP-Port am Router weitergeleitet werden und wohin)
    3. DynDns
    4. netstat (nachschauen ob der richtige Port offen ist, am Server)
    5. netcat ("nc") (nachschauen ob der Port erreichbar ist, wenn man grad kein Civ zur Hand hat.)
    5. Link zur "Anleitung" von Pitboss.

    IV. Esoterisches
    1. Pitboss auf Linux mit Wine
    a) lokal (mit VNC zur Fernwartung)
    b) auf Rechnern ohne Monitor/Grafikkarte (mit VNC zur Fernwartung)
    c) "Alles muss minimiert sein Bug!"

    V. Mods
    1. 100% funzend
    a) keine
    2. mit Einschränkungen
    a) Rhye's and Fall of Civilization


    Redarg

    P.S.: Die PDF hier ist der aktuelle Entwurf 0.1.4 (05.04.2010 1:11).
    Ich habe begonnen die Bugs zu beschreiben.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Redarg (03. Januar 2014 um 01:04 Uhr)
    "Erweitere deinen Horizont, bevor es andere tun!"
    ~Ich
    --
    Pitboss-Serverbetrieb DIE bald weltbeste Anleitung zu Pitboss. (Mitmachen erwünscht!)
    Civ 4 auf Linux
    Civ4 Pitboss auf Linux
    Civstats auf Linux

    "Elektronen sind [...] stehende Materiewellen [...], das is' so ähnlich wie 'n elektrischer Weidezaun, nur ohne Pfosten und ohne Draht."
    Vince Ebert: Urknaller - Physik ist sexy

  2. #2
    Say My Name Avatar von Zulan
    Registriert seit
    13.03.08
    Beiträge
    8.867
    Bekommt ein dickes von mir.

    Zitat Zitat von Redarg Beitrag anzeigen
    IV. Esoterisches
    1. Pitboss auf Linux mit Wine
    a) lokal
    b) mit VNC zur Fernwartung

    Redarg
    Ich weiß nicht ob du das schon mit meinst, aber ich würde explizit vorschlagen:

    c) Auf Rechnern ohne Grafikkarte

    (siehe http://www.civforum.de/showthread.php?p=2275055 und alles was verlinkt ist)

  3. #3
    Civ4PitbossBetreiber a.D.
    Registriert seit
    27.03.08
    Beiträge
    462
    Todoliste:
    Alles

    Vor allem: Bug einpflegen: Korrupte Spielstände unter Linux Lösung: http://www.civforum.de/showthread.ph...=1#post6565152
    Man muss die DLL msvcp71.dll in den Civ-Verzeichnissen löschen, damit die Wine-Variante dieser DLL genutzt wird.
    Außerdem: Einfrieren bei einfügen von weiteren Nationen http://www.civforum.de/showpost.php?...2&postcount=48

    Ferner: II. 2. d: Fehler und Eigentümlichkeiten (Bugs)- Mit Workaround durch Zusatzprogramme:
    Wegen "Pause" nach dem einloggen im Diplomatiebildschirm gefangen:
    Mit einem kleinen Mod reparierpar

    TODO Links zu realmsbeyond.net sind kaputt! Neuer Link: http://realmsbeyond.net/forums/showt...40600#pid40600

    ModKonverter.sh
    (in der ModKonverter.zip)
    Damit kann man in einem existierenden Spielstand den String, der den verwendeten Mod beschreibt, austauschen.

    "PB Mod"
    https://github.com/YggdrasiI/PBStats
    enhält ein Webinterface zur Administration des Servers und bietet für die Spieler ähnliche Funktionen wie civstats.com
    Ein Zusatztool kann Uploadproblem überwachen und automatisch beheben:
    https://github.com/YggdrasiI/PBStats...fix_upload_bug
    Entwicklungsfaden: http://www.civforum.de/showthread.ph...iele-PB-Mod_v1 (nicht vom _v1 im Thread Titel verwirren lassen, ist bis heute 2015-03-11 bei _v3 noch der aktuelle Thread!)

    Im allgemeinen rentiert auch ein Blick in das Wiki:
    http://civ-wiki.de/wiki/Pitboss_%28C...ung_der_PB_Mod
    Der civ4 Ptiboss Artikel dort hat inzwischen eine anständige Qualität und enthält einiges was hier noch nicht detailliert enthalten ist.
    Geändert von Redarg (11. März 2015 um 13:19 Uhr)
    "Erweitere deinen Horizont, bevor es andere tun!"
    ~Ich
    --
    Pitboss-Serverbetrieb DIE bald weltbeste Anleitung zu Pitboss. (Mitmachen erwünscht!)
    Civ 4 auf Linux
    Civ4 Pitboss auf Linux
    Civstats auf Linux

    "Elektronen sind [...] stehende Materiewellen [...], das is' so ähnlich wie 'n elektrischer Weidezaun, nur ohne Pfosten und ohne Draht."
    Vince Ebert: Urknaller - Physik ist sexy

  4. #4
    Civ4PitbossBetreiber a.D.
    Registriert seit
    27.03.08
    Beiträge
    462
    Platzhalter für fertiges Kapitel 0.
    "Erweitere deinen Horizont, bevor es andere tun!"
    ~Ich
    --
    Pitboss-Serverbetrieb DIE bald weltbeste Anleitung zu Pitboss. (Mitmachen erwünscht!)
    Civ 4 auf Linux
    Civ4 Pitboss auf Linux
    Civstats auf Linux

    "Elektronen sind [...] stehende Materiewellen [...], das is' so ähnlich wie 'n elektrischer Weidezaun, nur ohne Pfosten und ohne Draht."
    Vince Ebert: Urknaller - Physik ist sexy

  5. #5
    Civ4PitbossBetreiber a.D.
    Registriert seit
    27.03.08
    Beiträge
    462
    Teil I
    Möglichkeiten Pitboss zu
    beeinflussen
    I.1 GUI

    ToDo: Screenshots+erklären?

    In der originalen Anleitung[3] zum Pitboss steht drin, wie man sich durch die Fenster klickt um den Pitboss zu starten. Folgende Errata gibt es zu dieser Anleitung:
    • Schritt 1: Wählen Sie einen Mod:
      Der Pitboss ist sehr wählerisch was Mods angeht. Sehr viele funktionieren nicht zuverlässig. Die Mods die bei Civ4 – BTS dabei sind sollten jedoch funktionieren.
    • Schritt 2: SMTP-Informationen eingeben:
      Dieser Schritt kann getrost übersprungen werden. Nichts davon funktioniert.

    Das Adminfenster des laufenden Pitboss ist dafür okay. Alles was man dort einstellen kann funktioniert auch.


    I.2 civ4.ini

    ToDo: Übersetzen, abschaltbare Optionen erklären?

    Umgangsprachlich wird die CivilizationIV.ini gerne nur civ4.ini genannt. Sie befindet sich bei den meisten modernen Windowsversionen (ab 2000, XP, Vista, 7) im Verzeichnis Eigene Dateien, unter Documents\My Games\Beyond the Sword\. Mittels dem „\ALTROOT-Trick“ (siehe I.3.1) kann ihr Ort jedoch beeinflusst werden, wodurch mehrere Pitbosse gleichzeitig zuverlässig auf einer Maschine gestartet werden können. Folgende Zuweisungen in der CivilizationIV.ini sollten geändert werden:
    • EnableVoice sollte auf 0 gesetzt werden. Pitboss braucht keine Sprachkommunikation.
      Code:
      ;  Enable   voice   over  IP  capture  and   playback
      EnableVoice  = 0
    • AudioEnable sollte auf 0 gesetzt werden. Pitboss braucht keine Tonausgabe.
      Code:
      ;  Enable   Audio
      AudioEnable  = 0
    • Language sollte auf 0 gesetzt werden. Der Uploader von civstats.com (Version 1.5.1.0) kommt mit der deutschen Sprache nicht klar. Pitboss selbst hat Probleme mit Umlauten (siehe: II.8.1).
      Code:
      ;  English (0) ,French (1) ,German (2) ,Italian (3) ,Spanish (4)  - Defaults  to  user-installed   language
      Language  = 0
    • Port sollte auf irgendetwas anderes als den Standardport 2056 gesetzt werden. Möglich sollten Zahlen von 1 bis 65535 sein. Hier wählt man am besten etwas über 1024 aus, je nachdem, wie es einem gefällt, vieleicht möchte man in seiner Firewall/im Router beim Portforwarding ja etwas Ordnung halten.
      Code:
      ;  NetComm   Port
      Port  =  2056

    Dies halte ich für die „wichtigen“ Einträge in der CivilizationIV.ini über die man Bescheid wissen sollte.


    I.3 Kommandozeilenparameter

    Die meisten Programme können mit sogenannten „Kommandozeilenparametern“ (engl.: “command line arguments“) aufgerufen werden. So auch der Pitboss. Die Parameter werden werden einfach mit / oder -, je nach Programm, in einem Leerzeichenabstand zur ausführbaren Datei angehängt. Heißt die ausführbare Datei
    Code:
    c:\windows\System32\Netstat.exe
    und der Kommandozeilenparamter
    Code:
    /n
    so wird daraus
    Listing 3.1: Kommandozeilenbeispiel
    Code:
    c:\windows\System32\Netstat.exe /n
    Das ganze kommt aus der Zeit, wo man Programme noch durch Tastatureingaben gestartet hat. Unter Windows sieht man davon nicht mehr viel. Aber da dieses Konzept bewährt ist, hat es sich bis in die modernen Windows Varianten (XP, Vista, 7) gerettet.
    Klickt man mit der rechten Maustaste auf eine Verknüpfung die auf dem Desktop, im Startmenü oder in der Taskleiste herumliegt(oder auch sonst wo), und wählt anschließend „Eigenschaften“ findet man im erscheinenden Eigenschaftsfenster das Feld „Ziel“. Darin steht immer exakt der Befehl, wie er ausgeführt wird. Z.B. könnte man
    c:\windows\System32\Netstat.exe /n
    darin finden. Die Verknüpfung um Civ4 – BTS zu starten könnte z.B. folgendes Ziel haben:
    Code:
    "C:\Programme\Firaxis\Civilization 4\Beyond the Sword\Civ4BeyondSword.exe"
    Hier beachte man die Anführungszeichen. Da Leerzeichen normalerweise Paramter vom eigentlichen Programmaufruf trennen führt dies zu Komplikationen, denn das Verzeichnis(Beyond the Sword) (bzw. der gesamte Pfad: C:\Programme\Firaxis\Civilization 4\Beyond the Sword\Civ4BeyondSword.exe) in dem die ausführbare Datei (Civ4BeyondSword.exe) von Civ4 – BTS liegt enthält mehrere Leerzeichen. Die Anführungszeichen sagen also, dass das umklammerte als ganzes gesehen werden soll. Das Betriebssystem soll also nicht Versuchen weitere Unterteilungen vorzunehmen.

    I.3.1 /ALTROOT

    Für den Pitboss ist mir nur /ALTROOT[7] bekannt. /ALTROOT hat folgenden Syntax:
    Code:
    /ALTROOT="c:\verzeichnis\mit\civ4.ini\darin"
    Somit könnte man, um einen Pitboss mit einer eigenen CivilizationIV.ini , wo z.B. die Sprache auf Englisch anstatt auf Deutsch steht und der einen anderen Port benutzt als das normale Spiel, zu starten, eine Vernknüpfung auf dem Desktop anlegen die folgendes „Ziel“ hat:
    Code:
    "C:\Sid Meier 's Civilization 4\Beyond the Sword\Civ4BeyondSword_Pitboss.exe" /ALTROOT="c:\pitbosspiel1"
    Das Verzeichnis muss vorher nicht existieren. Schreibrechte im entsprechend darüberliegenden Ordner vorausgesetzt, wird es beim Starten des Pitbosses über die Verknüpfung angelegt. Ferner wird auch noch gleich der gesamte Inhalt aus
    Code:
    Eigene Dateien\Documents\My Games\Beyond the Sword\
    dorthin verschoben! Wenn ihr also auf einmal Screenshots und Spielstände vermisst, sucht bitte eure Pitbosskonfigurationsverzeichnisse durch. Sollte auf dem Rechner noch nie irgendwas von Civ4 – BTS gestartet worden sein, legt der Pitboss in diesem Verzeichnis eine Standardordnerstruktur mit einer Standard CivilizationIV.ini an. Das mit dem Verschieben und evtl. neu anlegen wird jedesmal, wenn der Pitboss gestartet wird, erneut durchexerziert. Wer auf dem Pitboss-Rechner auch normal spielt, sollte sich überlegen, ob er nicht auch die Verknüpfungen für das normale Spiel mit dem /ALTROOT-Parameter versieht und dort ein weiteres Verzeichnis, was vom Standardverzeichnis abweicht einträgt.
    Die Screenshots und (automatischen) Savegames werden nämlich nicht automatisch aus den /ALTROOT-Verzeichnissen zurückverschoben wenn man das Spiel oder einen Pitboss ohne /ALTROOT aufruft[*].


    I.4 Während man im Spiel eingeloggt ist
    I.4.1 Adminpasswort ändern
    Wenn man in das Pitbossspiel als Spieler eingeloggt ist, kann man das Adminpasswort, welches man beim einrichten des Spieles definiert hat ändern[9]. Dazu geht man ins Hauptmenü („Esc“ drücken) und wählt dort „Spieldetails“ aus. Bei der Frage nach dem Passwort gibt man das alte ein. Im nächsten erscheinenden Fenster ist das Passwort nun wirklich änderbar. Nach „Okay“ ist es übernommen. Nun kann man sich eigentlich wieder ausloggen. Zur Sicherheit lege ich mir danach mittels des Pitbossadministrationsfensters einen neuen Spielstand an, damit ich das neue Passwort auch in einer Datei, also einem ladbaren Spielstand, habe.


    I.5 WorldbuilderSaveGame

    ToDo: Kartenerstellungstutorials finden und verlinken!

    Möchte man sehr definierte Karten spielen, die z.B. eine sehr ausgewogene Ressourcenverteilung aufweisen, führt kein Weg daran vorbei sich mit den .CivBeyondSwordWBSave-Dateien zu beschäftigen. Diese Dateien enthalten im Klartext die Beschreibung der kompletten Karte, bzw. eines kompletten Spielstandes. Sie können deshalb verändert werden und dann als „Neues Szenario“ im Pitboss geladen werden. Dazu muss die entsprechende .CivBeyondSwordWBSave-Datei entweder nach
    Code:
    Eigene Dateien\Documents\My Games\Beyond the Sword\PublicMaps\
    , oder wenn mit /ALTROOT gearbeitet wird entsprechend nach
    Code:
    c:\altrootverzeichnis1\PublicMaps\
    kopiert werden. Im „Saves\WorldBuilder\“ -Verzeichnis unterhalb des /ALTROOT- bzw. „Eigene Dateien“-Verzeichnisses wird sie auch gefunden.
    Soll sie unabhängig davon, für jeden Pitboss und alle Benutzer des Rechners verfügbar sein muss sie ins Installationsverzeichnis des Spiels nach
    Code:
    C:\Pfad\zu\Civilization 4\Beyond the Sword\PublicMaps
    kopiert werden.

    I.5.1 Texteditor
    Alles was einen einfachen Text anzeigen und editieren kann, kann man auch verwenden um
    diese Dateien zu verändern.

    I.5.1.1 Windows Notepad
    Einfach mal ein WorldBuilderSave damit aufmachen!
    Das ganze ist sehr spannend zu lesen und man kann mit ein paar Englischkenntnissen und etwas ausprobieren dahinterkommen, wie der Syntax dieser Dateien ist.
    Wer eine fertige Anleitung kennt, oder ein HowTo oder einen anderen Text hat, der den Einstieg erleichtertmöchte sich bitte im Forumsthread: Pitboss Serverbetrieb melden, damit er hier verlinkt und eingebaut werden kann.

    I.5.2 WorldBuilder
    Komfortabler geht es natürlich mit Civilization selbst. Ist man selber gerade am Spielen und cheaten ist erlaubt, also falls es ein Multiplayerspiel ist, kann man einfach „STRG+W“ drücken und gelangt somit in den „Weltenbauer“(engl.: „WorldBuilder“). Dort kann man mit Mausklicks die Karte verändern und Einheiten/Städte positionieren. Auch hier nehme ich Hinweise/Links zu Anleitungen gern im Forumsthread entgegen: Pitboss Serverbetrieb

    I.5.3 WorldBuilder
    Sehr nettes Tool! MapView ist ein eigenständiges Programm, welches auch ohne Civ4 – BTS läuft und sehr komfortabel Karten verändern und erstellen kann. Es existiert ein englischsprachiger Wikiartikel im Wiki von civfantics.com[5] der vieles abdeckt. Der Download ist auch im civfantics.com-Forum zu finden[4]. Dort gibt es auch Links zu Videobeispielen,
    wie das Ding zu bedienen ist. Auch hier nehme ich Hinweise/Links zu (deutschsprachigen) Anleitungen gern im Forumsthread entgegen: Pitboss Serverbetrieb


    Fußnoten: [*]

    Achtung Spoiler:
    Wie denn auch? Pitboss/das Spiel weiß ja gar nicht, wo überall auf der Festplatte oder evtl. gar auf
    Netzwerklaufwerken irgendwelche von /ALTROOT angelegten Verzeichnisse existieren.
    Geändert von Redarg (21. Februar 2010 um 14:50 Uhr)
    "Erweitere deinen Horizont, bevor es andere tun!"
    ~Ich
    --
    Pitboss-Serverbetrieb DIE bald weltbeste Anleitung zu Pitboss. (Mitmachen erwünscht!)
    Civ 4 auf Linux
    Civ4 Pitboss auf Linux
    Civstats auf Linux

    "Elektronen sind [...] stehende Materiewellen [...], das is' so ähnlich wie 'n elektrischer Weidezaun, nur ohne Pfosten und ohne Draht."
    Vince Ebert: Urknaller - Physik ist sexy

  6. #6
    Civ4PitbossBetreiber a.D.
    Registriert seit
    27.03.08
    Beiträge
    462
    Platzhalter für fertiges Kapitel II.
    "Erweitere deinen Horizont, bevor es andere tun!"
    ~Ich
    --
    Pitboss-Serverbetrieb DIE bald weltbeste Anleitung zu Pitboss. (Mitmachen erwünscht!)
    Civ 4 auf Linux
    Civ4 Pitboss auf Linux
    Civstats auf Linux

    "Elektronen sind [...] stehende Materiewellen [...], das is' so ähnlich wie 'n elektrischer Weidezaun, nur ohne Pfosten und ohne Draht."
    Vince Ebert: Urknaller - Physik ist sexy

  7. #7
    Civ4PitbossBetreiber a.D.
    Registriert seit
    27.03.08
    Beiträge
    462
    Platzhalter für fertiges Kapitel III.
    "Erweitere deinen Horizont, bevor es andere tun!"
    ~Ich
    --
    Pitboss-Serverbetrieb DIE bald weltbeste Anleitung zu Pitboss. (Mitmachen erwünscht!)
    Civ 4 auf Linux
    Civ4 Pitboss auf Linux
    Civstats auf Linux

    "Elektronen sind [...] stehende Materiewellen [...], das is' so ähnlich wie 'n elektrischer Weidezaun, nur ohne Pfosten und ohne Draht."
    Vince Ebert: Urknaller - Physik ist sexy

  8. #8
    Civ4PitbossBetreiber a.D.
    Registriert seit
    27.03.08
    Beiträge
    462
    Platzhalter fertiges Kapitel IV.
    "Erweitere deinen Horizont, bevor es andere tun!"
    ~Ich
    --
    Pitboss-Serverbetrieb DIE bald weltbeste Anleitung zu Pitboss. (Mitmachen erwünscht!)
    Civ 4 auf Linux
    Civ4 Pitboss auf Linux
    Civstats auf Linux

    "Elektronen sind [...] stehende Materiewellen [...], das is' so ähnlich wie 'n elektrischer Weidezaun, nur ohne Pfosten und ohne Draht."
    Vince Ebert: Urknaller - Physik ist sexy

  9. #9
    Civ4PitbossBetreiber a.D.
    Registriert seit
    27.03.08
    Beiträge
    462
    Platzhalter für fertiges Kapitel V.
    "Erweitere deinen Horizont, bevor es andere tun!"
    ~Ich
    --
    Pitboss-Serverbetrieb DIE bald weltbeste Anleitung zu Pitboss. (Mitmachen erwünscht!)
    Civ 4 auf Linux
    Civ4 Pitboss auf Linux
    Civstats auf Linux

    "Elektronen sind [...] stehende Materiewellen [...], das is' so ähnlich wie 'n elektrischer Weidezaun, nur ohne Pfosten und ohne Draht."
    Vince Ebert: Urknaller - Physik ist sexy

  10. #10
    Civ4PitbossBetreiber a.D.
    Registriert seit
    27.03.08
    Beiträge
    462
    Platzhalter für fertiges Kapitel VI.
    "Erweitere deinen Horizont, bevor es andere tun!"
    ~Ich
    --
    Pitboss-Serverbetrieb DIE bald weltbeste Anleitung zu Pitboss. (Mitmachen erwünscht!)
    Civ 4 auf Linux
    Civ4 Pitboss auf Linux
    Civstats auf Linux

    "Elektronen sind [...] stehende Materiewellen [...], das is' so ähnlich wie 'n elektrischer Weidezaun, nur ohne Pfosten und ohne Draht."
    Vince Ebert: Urknaller - Physik ist sexy

  11. #11
    Civ4PitbossBetreiber a.D.
    Registriert seit
    27.03.08
    Beiträge
    462
    Platzhalter für fertiges Kapitel VII.
    "Erweitere deinen Horizont, bevor es andere tun!"
    ~Ich
    --
    Pitboss-Serverbetrieb DIE bald weltbeste Anleitung zu Pitboss. (Mitmachen erwünscht!)
    Civ 4 auf Linux
    Civ4 Pitboss auf Linux
    Civstats auf Linux

    "Elektronen sind [...] stehende Materiewellen [...], das is' so ähnlich wie 'n elektrischer Weidezaun, nur ohne Pfosten und ohne Draht."
    Vince Ebert: Urknaller - Physik ist sexy

  12. #12
    PPP Avatar von Shizanu
    Registriert seit
    03.07.07
    Beiträge
    913
    Schreib mal Aristobulus ne PM. Keine Ahnung wie aktiv er hier grade noch liest, aber er hat lange Zeit den Server für die Pitboss hier im Forum geleitet. Vielleicht hat er Zeit und Lust ein bisschen was zu schreiben.
    Meine Strategiehilfen:
    Civ IV Strategie Guide Allgemeiner Civ Singleplayer Guide für Spielstufen Prinz und König
    fastmoves.de Alles über Civilization Multiplayer für Anfänger und Fortgeschrittene.

  13. #13
    404 Avatar von Mohandas
    Registriert seit
    12.03.09
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.129
    Ich kann auch gerne mithelfen!
    Eventuell gleich mit dem neuen Tool playyourturn.
    Wenn Spanien Weltmeister wird
    ist die Schweiz praktisch Überweltmeister, und Österreich, die ja auch schon gegen die Schweiz gewonnen haben, Überüberweltmeister.

  14. #14
    Bereichsmoderator Avatar von MuffinMan
    Registriert seit
    05.11.06
    Beiträge
    4.737
    Habs mal in meine Sig gepackt, damit ichs schneller wieder finde.

    Klasse Redarg!

  15. #15
    Civ4PitbossBetreiber a.D.
    Registriert seit
    27.03.08
    Beiträge
    462
    So ich fang mal mit irgendwas an:
    Ich habe beschlossen das ganze auch als PDF zu machen. Deswegen werde ich die Gliederung jetzt direkt mal per LaTeX umsetzen.
    .
    .
    .
    Okay. Die Gliederung in LaTeX steht und das PDF kompiliert absolut fehlerfrei!
    Ich habe auch schonmal mit JabRef eine kleine Datenbank (.bib = BibTeX-Bibliographie) angelegt worin ich alle Links sammlen werde, damit ich diese dann bequem in LaTeX zitieren kann, wodurch die original Links dann im PDF später verlinkt werden.
    Jetzt muss eigentlich nur noch hier im Faden Inhalt erzeugt werden, damit er per Copy und Paste von mir weiterverarbeitet werden kann. Co-Autoren werden natürlich genannt!(sofern man nix dagegen sagt.)

    PDF hängt im ersten Post des Threads.

    Redarg
    P.S.: Ab wann muss man sich Gedanken um die "Lizenz" machen?
    Ich hab mich gerade mal über die GFDL informiert:
    http://de.wikipedia.org/wiki/GFDL
    http://www.fsf.org/licensing/licenses/fdl.html
    "Erweitere deinen Horizont, bevor es andere tun!"
    ~Ich
    --
    Pitboss-Serverbetrieb DIE bald weltbeste Anleitung zu Pitboss. (Mitmachen erwünscht!)
    Civ 4 auf Linux
    Civ4 Pitboss auf Linux
    Civstats auf Linux

    "Elektronen sind [...] stehende Materiewellen [...], das is' so ähnlich wie 'n elektrischer Weidezaun, nur ohne Pfosten und ohne Draht."
    Vince Ebert: Urknaller - Physik ist sexy

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •