Seite 1 von 50 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 736

Thema: 27 - Indiens Aufstieg zur Weltmacht

  1. #1
    we do not sow! Avatar von Dullland
    Registriert seit
    27.11.07
    Beiträge
    8.588

    27 - Indiens Aufstieg zur Weltmacht

    An die Mitspieler des PB27:
    Bitte diese Story im Sinne der Fairness ignorieren!






































    Allen anderen wünsche ich gute Unterhaltung
    Gleich gehts los......
    Zitat Zitat von Der Graf Beitrag anzeigen
    Dulland :irre:
    Die creme de la creme des Welttennis versammelt sich.
    Meine civ4 - MP-Storys
    16 - "Der größte aller Deutschen" - abgegeben - Nachfolger gewinnt per Raumschiffsieg
    BF1 - Die Sphinx und der Nil - Dullland wird Pharao - Sieg durch Apo-Abstimmung
    22 - Geheiligtes Byzanz - Favoritenraumschiffsieg mit topas
    27 - Indiens Aufstieg zur Weltmacht - Platz 3 hinter Dönerland und Tibet

  2. #2
    we do not sow! Avatar von Dullland
    Registriert seit
    27.11.07
    Beiträge
    8.588
    Die Einstellungen:

    Karte: Hemispheres/ Custom Continents SG: Kaiser
    Geschwindigkeit: episch
    1 Siedler + 1 Späher für jeden zusätzlich
    Hütten an
    Vasallen an
    Allianzen aus
    Zufallsereignisse an
    normale Barbaren
    Techtausch ganz aus
    Zitat Zitat von Der Graf Beitrag anzeigen
    Dulland :irre:
    Die creme de la creme des Welttennis versammelt sich.
    Meine civ4 - MP-Storys
    16 - "Der größte aller Deutschen" - abgegeben - Nachfolger gewinnt per Raumschiffsieg
    BF1 - Die Sphinx und der Nil - Dullland wird Pharao - Sieg durch Apo-Abstimmung
    22 - Geheiligtes Byzanz - Favoritenraumschiffsieg mit topas
    27 - Indiens Aufstieg zur Weltmacht - Platz 3 hinter Dönerland und Tibet

  3. #3
    we do not sow! Avatar von Dullland
    Registriert seit
    27.11.07
    Beiträge
    8.588
    Spieler-Leader-Nation:

    Howei -Wilhelm-Holland
    DarkCivilization-Montezuma-Azteken
    McCauchy-Friedrich-Deutschland
    Dullland-Asoka-Indien
    Simsahas-Huayna Capac-Inka
    alpha_civ-Ragnar-Wikinger
    Anuryn-Isabella-Spanien
    BigMaexle Zufall
    Balrog100-Dareios-Persien
    Vaquero-Ramses II.-Ägypten
    DerGerhard-Pacal-Maya
    Zock/Zulan-Mehmet II-Osmanen 1
    Riffthun-Napoleon-Frankreich
    KingK-Roosevelt-USA
    ElDuderino91-Tokugawa-Japan
    tam-Mao tse tung-China
    Heavylaus-Elizabeth-England
    Ankina-Mehmet II-Osmanien 2
    Zitat Zitat von Der Graf Beitrag anzeigen
    Dulland :irre:
    Die creme de la creme des Welttennis versammelt sich.
    Meine civ4 - MP-Storys
    16 - "Der größte aller Deutschen" - abgegeben - Nachfolger gewinnt per Raumschiffsieg
    BF1 - Die Sphinx und der Nil - Dullland wird Pharao - Sieg durch Apo-Abstimmung
    22 - Geheiligtes Byzanz - Favoritenraumschiffsieg mit topas
    27 - Indiens Aufstieg zur Weltmacht - Platz 3 hinter Dönerland und Tibet

  4. #4
    we do not sow! Avatar von Dullland
    Registriert seit
    27.11.07
    Beiträge
    8.588
    Ich hab mich für dieses PB-Spiel beworben als sich die oben genannten Einstellungen abzeichneten.

    Episch lässt sich besser mit einer riesigen Karte vereinbaren und das Thema Allianzen hat sich seit PB18 wohl auch für immer erledigt.

    Damit die Spielgeschwindigkeit episch auch wirklich in einem PB halbwegs erträglich ist, erhält zu Beginn jeder Spieler einen Siedler und einen Späher extra dazu.
    Dabei wurde hier das Rad nicht neu erfunden. Es gab schon ein PB (das 8er), das auf Spielgeschwindigkeit episch ausgetragen wurde. Auch hier wurde damals mit 2 Siedlern gestartet.

    Womit wir bei der Civ-Wahl angelangt wären:

    Civ und Anführer durfte gewählt werden - und endlich kommt Ashoka aus Indien zum Zug. Ich hätte ihn schon gerne in PB22 mit topas gespielt, aber dort entschied sich die Mehrheit für Zufallsciv - egal.

    Ashoka habe ich aber nicht aus reiner Sympathie gewählt.
    Ein Start mit 2 Siedler eröffnet einem Civver viele neue Optionen zu Beginn.

    Da SG Kaiser gewählt wurde, war mir klar einen Anführer mit einem der 3 "Wirtschaftstraits" (FIN, PHI und ORG) zu wählen.
    FIN ist mir zu eindimensional, sprich langweilig und es wird mMn überschätzt.
    PHI hatte ich schon mal in einem PB (16), also blieb "nur" ORG übrig.

    Auf SPI wollte ich nicht verzichten, schon garnicht auf Spielgeschwindigkeit episch. Ein schneller anarchiefreier Wechsel der Staatsformen oder der Reli ist sehr flexibel und dem Spielverlauf (Krieg/Frieden) entsprechend auszunutzen.

    Ashoka ist also SPI und ORG. Das Spezialgebäude (Mausoleum statt Gefängnis, 2 extra ) ist ok und die Spezialeinheit (schneller BT) hat schon was.

    Bezogen auf die Bautrupptechnologien sind Mystik und Bergbau bescheidene Starttechs wenn man quasi mit 2 Städten startet.
    Darum hatte ich kurzzeitig mit Mali als Civ geliebäugelt(Rad). Als aber der Startspäher (Jagd-Civs bekommen also 2 Späher) feststand, dachte ich mir es einfach zu riskieren.

    Eine Anmerkung zur Civ-wahl.
    Mehmet von Osmanien ist bei den Settings wohl einer der stärksten Zivs.
    ORG (SG Kaiser) und EXP (episch) dazu die Starttechs Rad (schnelle HWs durch Straßenbau) und Ackerbau - kein Wunder, dass Mehmet 2mal (Ankina, Zock/Zulan) gewählt wurde.

    Andererseits denke ich, dass der schnelle Bautrupp den EXP-Trait einigermaßen ausgleichen kann.

    Dies als Einleitung warum ich mitspiele und Asoka gewählt habe. Generell hoffe ich, dass wir hier angeregte Strategiediskussionen führen können.
    In diesem Sinne....
    Zitat Zitat von Der Graf Beitrag anzeigen
    Dulland :irre:
    Die creme de la creme des Welttennis versammelt sich.
    Meine civ4 - MP-Storys
    16 - "Der größte aller Deutschen" - abgegeben - Nachfolger gewinnt per Raumschiffsieg
    BF1 - Die Sphinx und der Nil - Dullland wird Pharao - Sieg durch Apo-Abstimmung
    22 - Geheiligtes Byzanz - Favoritenraumschiffsieg mit topas
    27 - Indiens Aufstieg zur Weltmacht - Platz 3 hinter Dönerland und Tibet

  5. #5
    we do not sow! Avatar von Dullland
    Registriert seit
    27.11.07
    Beiträge
    8.588
    Die Startposi:
    Ich habe Bergbau als Starttech und sehe mehrere unbewaldete Ebenenhügel. Felle (am Fluss!) ergänzen sich mit Rotwild perfekt. 1 Tech (Jagd) und mein Bautrupp hat genug zu tun, liefert Nahrung und Kommerz.

    Zuerst hab ich den Krieger auf 1 gezogen. Dieser deckt den bewässerten Mais auf - jetzt ist es klar, ich gründe an Ort und Stelle. Noch dazu auf einem Ebenenhügel und an einem Fluss
    Bild

    Die Hütte wird aufgedeckt - 130 Gold Ist das jetzt für episch verhältnismäßig viel oder wenig? Ich spiele nie auf Spielgeschwindigkeit episch.
    Anscheinend bin ich im Süden gelandet und sehe die nächste Luxusressi - Silber
    Bild


    Der Späher wandert nach Norden, der Krieger soll das Umland um Silber erkunden.
    Auch der Siedler geht Richtung Süden.
    Bild

    Erster Arbeitsauftrag: Die indische Spezialeinheit.
    Bild

    Ihr seht jetzt schon: mit 2 Siedlern, einem Krieger und einem Späher ist es schon zu Beginn nicht langweilig.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Dullland (21. August 2009 um 20:01 Uhr)
    Zitat Zitat von Der Graf Beitrag anzeigen
    Dulland :irre:
    Die creme de la creme des Welttennis versammelt sich.
    Meine civ4 - MP-Storys
    16 - "Der größte aller Deutschen" - abgegeben - Nachfolger gewinnt per Raumschiffsieg
    BF1 - Die Sphinx und der Nil - Dullland wird Pharao - Sieg durch Apo-Abstimmung
    22 - Geheiligtes Byzanz - Favoritenraumschiffsieg mit topas
    27 - Indiens Aufstieg zur Weltmacht - Platz 3 hinter Dönerland und Tibet

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.07
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    16.820
    Hüttengold wird seit dem letzten Patch korrekt skaliert. Der Skalierungsfaktor für episch ist 1,5, womit dein Fund zwischen 80 und 90 Gold bei normaler Geschindigkeit entspricht.

    Du solltest die Ertragsanzeige anschalten und beobachten, da Denkste sagte, dass er Tundra mit Schwemmland gepimpt hat. (Tundra-Schwemmland=4N1K )
    Tundra-Schwemmland erkennt man aber meist nicht so gut ohne die Anzeige.

    Den 2. Siedler hätte ich übrigens nach Norden oder Nordwesten gezogen:
    Im Norden ist schon Schwemmland und ein schicker Fluß zu erkennen und im NO könnte ebenfalls eine nette Stadt am Fluß möglich sein (ca. 4-4-4 oder noch ein Feld weiter vom Späher), die mit dem Fluß unde deiner Kultur direkt verbunden wären (-> HWs!).

  7. #7
    we do not sow! Avatar von Dullland
    Registriert seit
    27.11.07
    Beiträge
    8.588
    Zitat Zitat von topas Beitrag anzeigen
    Du solltest die Ertragsanzeige anschalten und beobachten, da Denkste sagte, dass er Tundra mit Schwemmland gepimpt hat. (Tundra-Schwemmland=4N1K )
    Tundra-Schwemmland erkennt man aber meist nicht so gut ohne die Anzeige.
    Ja genau, Denkste hatte sowas erwähnt.

    Zitat Zitat von topas Beitrag anzeigen
    Den 2. Siedler hätte ich übrigens nach Norden oder Nordwesten gezogen:
    Im Norden ist schon Schwemmland und ein schicker Fluß zu erkennen und im NO könnte ebenfalls eine nette Stadt am Fluß möglich sein (ca. 4-4-4 oder noch ein Feld weiter vom Späher), die mit dem Fluß unde deiner Kultur direkt verbunden wären (-> HWs!).
    Ich habe einige Startphasen im SP getestet.
    HW gibts wenn beide Städte am selben Fluss liegen und durch Kultur verbunden sind. Gibt für jede Stadt 1 durch

    Mich zieht es trotzdem Richtung Silber und zu den Ebenenhügeln hinunter. Der Extra- ist schon was feines. Man sieht wirklich 3 Flüsse was jetzt und später vielleicht (durch Dämme) bringen wird.
    Geändert von Dullland (21. August 2009 um 20:03 Uhr)
    Zitat Zitat von Der Graf Beitrag anzeigen
    Dulland :irre:
    Die creme de la creme des Welttennis versammelt sich.
    Meine civ4 - MP-Storys
    16 - "Der größte aller Deutschen" - abgegeben - Nachfolger gewinnt per Raumschiffsieg
    BF1 - Die Sphinx und der Nil - Dullland wird Pharao - Sieg durch Apo-Abstimmung
    22 - Geheiligtes Byzanz - Favoritenraumschiffsieg mit topas
    27 - Indiens Aufstieg zur Weltmacht - Platz 3 hinter Dönerland und Tibet

  8. #8
    we do not sow! Avatar von Dullland
    Registriert seit
    27.11.07
    Beiträge
    8.588
    Runde 2 im epischen Spiel läuft.....

    Krieger und Siedler sind bewegt. Ein zweites Silber ist zu sehen - ebenso Rotwild.
    Bild

    Der Späher findet eine Hütte. Nächste Runde besucht er dann die Ureinwohner.
    Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitat Zitat von Der Graf Beitrag anzeigen
    Dulland :irre:
    Die creme de la creme des Welttennis versammelt sich.
    Meine civ4 - MP-Storys
    16 - "Der größte aller Deutschen" - abgegeben - Nachfolger gewinnt per Raumschiffsieg
    BF1 - Die Sphinx und der Nil - Dullland wird Pharao - Sieg durch Apo-Abstimmung
    22 - Geheiligtes Byzanz - Favoritenraumschiffsieg mit topas
    27 - Indiens Aufstieg zur Weltmacht - Platz 3 hinter Dönerland und Tibet

  9. #9
    Sohn der Sonne Avatar von Yuufo
    Registriert seit
    01.07.08
    Ort
    Alfortville, Frankreich
    Beiträge
    7.800
    Schöne Hauptstadt aber... Siedler nach Süden... davon bin ich nicht überzeugt.
    Viel Erfolg!

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.04.08
    Beiträge
    1.103
    ich find den Siedlerzug nach süden schon sinnvoll.
    Wild, also ne Futterressi für die du keine Extra-tech brauchst, Silber dazu im kleinen Kreis und am gleichen Fluss (für frühe Handelswege) erscheinen mir schon sehr gut.

    PS: für Bewaldete Jagd-Ressis (Pelz, Wild) bringt ein Fluss keinen Bonuskommerz

  11. #11
    Sohn der Sonne Avatar von Yuufo
    Registriert seit
    01.07.08
    Ort
    Alfortville, Frankreich
    Beiträge
    7.800
    Ja, aber die 2te Stadt wird so viele Tundra haben...

  12. #12
    we do not sow! Avatar von Dullland
    Registriert seit
    27.11.07
    Beiträge
    8.588
    Zitat Zitat von Ashurbinapal Beitrag anzeigen
    ich find den Siedlerzug nach süden schon sinnvoll.
    Wild, also ne Futterressi für die du keine Extra-tech brauchst, Silber dazu im kleinen Kreis und am gleichen Fluss (für frühe Handelswege) erscheinen mir schon sehr gut.

    PS: für Bewaldete Jagd-Ressis (Pelz, Wild) bringt ein Fluss keinen Bonuskommerz

    Genau daraufhin habe ich ja gepokert (in erster Linie natürch aber trotzdem wegen Silber). Die Karte ist ja nachbearbeitet und für das Silber sollte es (bzw. hoffte ich und ist ja auch eingetreten) eine Nahrungsressi geben.
    Durch das Wild gewinne ich bei den Worker-Techs ein paar Runden und könnte nach Jagd eine Reli riskieren.


    Zitat Zitat von Yuufo Beitrag anzeigen
    Schöne Hauptstadt aber... Siedler nach Süden... davon bin ich nicht überzeugt.
    Viel Erfolg!
    Zitat Zitat von Yuufo Beitrag anzeigen
    Ja, aber die 2te Stadt wird so viele Tundra haben...
    Yuufo, topas hat da auf etwas aufmerksam gemacht:

    Zitat Zitat von topas Beitrag anzeigen
    Du solltest die Ertragsanzeige anschalten und beobachten, da Denkste sagte, dass er Tundra mit Schwemmland gepimpt hat. (Tundra-Schwemmland=4N1K )
    Tundra-Schwemmland erkennt man aber meist nicht so gut ohne die Anzeige.
    Geändert von Dullland (24. August 2009 um 18:04 Uhr)
    Zitat Zitat von Der Graf Beitrag anzeigen
    Dulland :irre:
    Die creme de la creme des Welttennis versammelt sich.
    Meine civ4 - MP-Storys
    16 - "Der größte aller Deutschen" - abgegeben - Nachfolger gewinnt per Raumschiffsieg
    BF1 - Die Sphinx und der Nil - Dullland wird Pharao - Sieg durch Apo-Abstimmung
    22 - Geheiligtes Byzanz - Favoritenraumschiffsieg mit topas
    27 - Indiens Aufstieg zur Weltmacht - Platz 3 hinter Dönerland und Tibet

  13. #13
    we do not sow! Avatar von Dullland
    Registriert seit
    27.11.07
    Beiträge
    8.588
    Lol, wenn das mal kein geiles Spiel wird, aber schön der Reihe nach:

    In der Hütte finde ich Bronzeverarbeitung, was dann auch gleich in der Nähe der HS aufpluppt.
    Bild

    Aber seht euch das jetzt an:
    Bild


    Siedler und Krieger sind auf dem Ebenenhügel. Wo würdet ihr siedeln? Ich tendiere eher nach Süden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitat Zitat von Der Graf Beitrag anzeigen
    Dulland :irre:
    Die creme de la creme des Welttennis versammelt sich.
    Meine civ4 - MP-Storys
    16 - "Der größte aller Deutschen" - abgegeben - Nachfolger gewinnt per Raumschiffsieg
    BF1 - Die Sphinx und der Nil - Dullland wird Pharao - Sieg durch Apo-Abstimmung
    22 - Geheiligtes Byzanz - Favoritenraumschiffsieg mit topas
    27 - Indiens Aufstieg zur Weltmacht - Platz 3 hinter Dönerland und Tibet

  14. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von TeeRohr
    Registriert seit
    01.03.08
    Ort
    München
    Beiträge
    14.563
    Ich würde auch den Süden vorziehen. Meeresanschluss schadet nie.

  15. #15
    Sohn der Sonne Avatar von Yuufo
    Registriert seit
    01.07.08
    Ort
    Alfortville, Frankreich
    Beiträge
    7.800
    Wieviele Nahrung im Stadtfeld wenn du auf dem "Tundraschwemmland" gründest?

Seite 1 von 50 1234511 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •