Seite 6 von 52 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 775

Thema: Kleines fragliches Allerlei

  1. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.09
    Beiträge
    4.090
    Hätte gerne ein paar mehr auf meiner Zufallskarte gehabrt.

  2. #77
    :V: Avatar von kleinerHeldt
    Registriert seit
    25.01.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.338
    Zitat Zitat von Nichts13 Beitrag anzeigen
    Also so langsam fange ich an mich zu fragen, wie verbugt C3C (1.22) eig ist - kommt mir jetzt noch verbugter vor als Civ3.

    Nicht nur, dass ich zwar das Volk neu benamsen kann, dann im Spiel aber doch wieder der alte bin; jetzt geht C3C beim Einlegen der CD direkt soweit, dass es die Auswahl zw installieren und verlassen lässt - obwohl es installiert ist. Geht man dann über den Desktopbutton, kommt man zwar problemlos rein - aber will man ein neues Spiel starten (um mal enger siedeln zu lernen), dann ist bei einer riesigen Karte plötzlich mit 15 (oder 16) Zivs Schluss und man kann keine weitere dazuauswählen; mal davon abgesehen, dass die Regeln ziemlich an die des letzten Szenarios erinnern - und damit es noch ein bisschen unmöglicher wird, hat man beim Tod aller Könige keine Auswahl, wieviele es sein sollen (sollte man doch haben, oder?) und 7 sind mir ein paar zu viele; so hielte ich von dieser Möglichkeit nicht gerade viel.

    Weiß da jemand, was da jetzt schon wieder falsch laufen könnte?
    Immer ruhig mit den Pferden...
    Die Aufregung war bei dir wohl so groß, dass ich kaum eines deiner Probleme entschlüsseln kann. Aber soviel vorneweg: Wasora hat recht. 16 Zivilisationen ist die normale Obergrenze in C3C. Wer mit mehr spielen möchte, muss in den Editor und dort mehr einstellen (-> ein Szenario erstellen).
    Die Anzahl der Könige kannst du ebenfalls nur im Editor ändern.

  3. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.09
    Beiträge
    4.090
    Dafür das du es nicht verstanden hast, hast du aber gut darauf antworten können - und sogar beantwortend.

    Hm, ist Civ von EA? Die haben bei Alarmstufe Rot einen ähnlich unflexiblen Zufallskarten-Gen gehabt, der einen auf die Palme bringen konnte - na gut, der war nochmal eine ganze Spur schlimmer ... (auch wenn das den von Civ leider nicht besser macht.)

  4. #79
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.843
    Nein, Civ3 wurde von Firaxis entwickelt. Im Übrigen ist die Obergrenze von 16 Zivs schon sinnvoll. Eigentlich sind riesige Karten sowieso viel zu groß. Schon bei Standardgröße dauern Spiele doch eine halbe Ewigkeit.

  5. #80
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.09
    Beiträge
    4.090
    *Grins* Gerade Spiele, die kein Ende zu nehmen scheinen mag ich ...

  6. #81
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.262
    Am coolsten ist eine riesige Karte mir wenig Zivilisationen, z.B. sechs.

  7. #82
    CivBot
    Registriert seit
    25.03.06
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    39.843
    Für F4 sind 8 Zivs optimal.

  8. #83
    :V: Avatar von kleinerHeldt
    Registriert seit
    25.01.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13.338
    Zitat Zitat von Newly Beitrag anzeigen
    Am coolsten ist eine riesige Karte mir wenig Zivilisationen, z.B. sechs.
    Ja wer macht denn sowas.

  9. #84
    Altes Mann Avatar von goethe
    Registriert seit
    01.11.03
    Ort
    Ullem
    Beiträge
    32.687


    You can check out any time you like, but you can never leave


  10. #85
    längerer Foren-Urlaub
    Registriert seit
    05.05.08
    Beiträge
    3.351
    Natürlich kann die Haupt-biq verändert werden und dann alle Spiele mit bis zu 31 Civs gespielt werden, ohne dass hierfür eine zusätzliche biq in einem Szenario- oder Conquest-Ordner erforderlich ist.

    Die Conquest-Biq befindet sich im "obersten" Conquest-Ordner. Mit dem Editor öffnet Ihr zunächst bei den Scenario-Properties (ich habe zur Zeit nur die englische Version installiert) die Spalte "Custom Player Data". Daraufhin könnt Ihr im Editor die Anzahl der Civs für das Standardspiel auf bis zu 31 "heraufschrauben".

    Anschließend müsst Ihr in dieser biq im Rules-Register noch die entsprechenden Korrekturen bei den Weltgrößen vornehmen. Die Weltgrößen gehen bis zu 362 x 362. Bewährt haben sich zum Beispiel Weltgrößen mit 226 x 226 für 24 Civs bzw. 300 x 280 für 31 Civs. Besonders wichtig ist natürlich, das Ihr hier die Anzahl der Civs entsprechend höher einstellt. Die restlichen Einstellungen sind Geschmacksache.

    Als nächste Hürde kommt, dass die Haupt-Biq in C3C immer schreibgeschützt ist. Die geänderte biq muss daher mit einem kleinen Zusatz, z.B. Conquests1.biq abgespeichert werden. Anschließend könnt Ihr die eigentliche Conquests-Biq unter Aufhebung des Schreibschutzes als Sicherheitskopie umbenennen (z.B. Conquests2.biq). Dann benennt Ihr die Conquests1.biq in Conquests.biq um. Sie wird automatisch schreibgeschützt.

    Jetzt sollte eigentlich einem Start von Eurem Standardspiel mit bis zu 31 Civs nichts mehr im Wege stehen. Alle Änderungen betreibt Ihr natürlich auf eigenes Risiko.

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Civinator (25. August 2009 um 23:36 Uhr)

  11. #86
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.262
    Zitat Zitat von kleinerHeldt Beitrag anzeigen
    Ja wer macht denn sowas.

  12. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.09
    Beiträge
    30
    Auch bei mir habe sich ein paar neue Fragen aufgetan.

    - Zwar nicht spielbezogen, aber es weiß bestimmt trotzdem jemand: Warum habe ich im Kontrollzentrum nur die Auswahl zwischen keinem, und vorgefertigten Avataren / Benutzerbildern? Braucht man eine Mindestpostzahl o.ä., um eigene einzubinden?

    - Strategische Ressourcen sind von Zeit zu Zeit aufgebraucht, und erscheinen woanders erneut. Gilt das auch für Bonusressourcen?

    - Kann man vor dem Roden erkennen, ob sich unter einem Wald eine normale, oder eine Bonuswiese befindet?

    - Gibt es irgendwo eine Liste, welchen Grundwert die jeweiligen Technologien haben und wie sich dieser verändert, wenn jemand sie bereits erforscht hat? Hängt der Wert noch von etwas anderem ab?

    - Wenn man im Despotismus ein Feld sieht, das z.B. zwei Nahrungseinheiten produziert, kann man dann erkennen, ob es tatsächlich zwei produziert, oder schon drei und die dritte nur durch die Despotismusstrafe wegfällt?

    - Gibt es, über den / die zusätzliche(n) Lebenspunkt(e) hinaus noch weitere Vorteile, die Veteranen-Einheiten gegenüber unerfahreren genießen?

    Danke für die Geduld, mit der Ihr bisher alle Fragen geklärt habt

  13. #88
    Rübennase Avatar von Arminius
    Registriert seit
    26.07.03
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Scdr Beitrag anzeigen
    Auch bei mir habe sich ein paar neue Fragen aufgetan.

    - Zwar nicht spielbezogen, aber es weiß bestimmt trotzdem jemand: Warum habe ich im Kontrollzentrum nur die Auswahl zwischen keinem, und vorgefertigten Avataren / Benutzerbildern? Braucht man eine Mindestpostzahl o.ä., um eigene einzubinden?
    Du brauchst mindestens dreißig Tage Mitgliedschaft.

    Strategische Ressourcen sind von Zeit zu Zeit aufgebraucht, und erscheinen woanders erneut. Gilt das auch für Bonusressourcen?
    Nein.

    Kann man vor dem Roden erkennen, ob sich unter einem Wald eine normale, oder eine Bonuswiese befindet?
    Nein. Es befindet sich unter einem Wald jedoch nie eine Bonuswiese, wenn es eine Ressource an der Stelle gibt.

    Gibt es irgendwo eine Liste, welchen Grundwert die jeweiligen Technologien haben und wie sich dieser verändert, wenn jemand sie bereits erforscht hat? Hängt der Wert noch von etwas anderem ab?
    In den Wikieinträgen zu Technologien (Kategorie:Technologie (Civ3)) findest Du jeweils den Forschungskostenfaktor. Die genaue Formel kannst Du unter Forschungskosten (Civ3) nachlesen.

    Wenn man im Despotismus ein Feld sieht, das z.B. zwei Nahrungseinheiten produziert, kann man dann erkennen, ob es tatsächlich zwei produziert, oder schon drei und die dritte nur durch die Despotismusstrafe wegfällt?
    Nein, aber das sagt Dir ja die Erfahrung. Flußauen sind die einzige Geländeart, die von sich aus, also ohne Bonusressource oder Bewässerung, mehr als zwei Nahrungseinheiten produzieren.

    Gibt es, über den / die zusätzliche(n) Lebenspunkt(e) hinaus noch weitere Vorteile, die Veteranen-Einheiten gegenüber unerfahreren genießen?
    Sie werden früher zu Eliteeinheiten und können dementsprechend auch früher MGLs erzeugen.
    Geändert von justanick (04. Oktober 2010 um 20:35 Uhr) Grund: Link repariert
    Knick, knack.

  14. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.09
    Beiträge
    30
    Schnell, knapp und präzise - Dankeschön!

  15. #90
    Imnogoodurnobetter Avatar von Conceicao
    Registriert seit
    22.09.05
    Beiträge
    2.344
    Zitat Zitat von Scdr Beitrag anzeigen
    - Gibt es, über den / die zusätzliche(n) Lebenspunkt(e) hinaus noch weitere Vorteile, die Veteranen-Einheiten gegenüber unerfahreren genießen?
    +
    Erhöhte Rückzugschancen für schnelle Einheiten.
    Despite all my rage I am still just a rat in a cage

Seite 6 von 52 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •