Seite 4 von 54 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 796

Thema: [TAC] Herzlich willkommen! Idee, Team, FAQ, "Kleine Fragen" | Welcome!

  1. #46
    Modder Avatar von Schmiddie
    Registriert seit
    07.07.07
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    746
    Slyce, spiel mal ein Spiel auf der Karte Western Hemisphere (Huge) an, egal welche Nation.

    Dann öffne den Weltenbauer.

    In Nordamerika solltest du einige Dörfer finden, die erfahrene Pelzjäger ausbilden und in der Mitte Nordamerikas findest du sowohl Tabak, als auch Baumwollpflanzer, in Südamerika ebenfalls.
    Colonization Modder
    Teammitglied der Colonization Mod "Religion and Revolution"
    Teammitglied der Colonization Mod "The Authentic Colonization"

    We The People (Nachfolger von Religion and Revolution): New Version published!
    Version 2.8 => Klick mich!

  2. #47
    TAC-Teammitglied Avatar von King MB
    Registriert seit
    04.11.08
    Ort
    (52°59'52.75'' N 11°45'34.90'' E) Bahnstraße, Wittenberge, Prignitz, Brandenburg, Deutschland, EU, Erde, Milchstraße (Koordinaten in GoogleMap eingeben und ihr seht wo ich wohne)
    Beiträge
    747
    Wie ich schon sagte, es gibt immer Pelzjäger, das Problem ist nur sie zu finden. Auf kleineren Karten, das gebe ich zu kann es durchaus vorkommen, das es keine Pelzjäger gibt, weil auf kleinen Karten sowieso nicht alles paßt.

    Dein Problem Slyce, wurde hier schon öfter diskutiert, und die Antwort bleibt die gleiche, ohne schwerwiegende Änderung in der CvGameCore.dll läßt sich da gar nichts machen... Leider haben wir aber keinen Superprogrammierer hier, der das mal eben im Vorbeigehen machen kann, zumal die CvGameCore.dll in der unkompilierten Version aus ca. 150 Dateien besteht. Ich glaube kaum das du da alle Dateien durchschauen kannst, um auf Anhieb zu sagen, das muß so und so geändert werden, da fehlt dies, dort ist das zuviel. Wir sind alles hier alles nur Hobby-Programmierer...

    @WB: Ich habe die Pelzhändler schon lange als Nativ-Ausbildung entfernt. Der Holzfäller ist meiner erachtens recht günstig zu kaufen, das man ihn nicht extra bei den Indios ausbilden lassen muß, wenn aber gewünscht, kann ich den Holzfäller ebenfalls aufnehmen, als Indio-Ausbildungseinheit
    Ich bin der King (leider nur in meinen träumen)!!!
    PS: Jeder Fehler im Text ist gewollt, als Protest gegen die neue Deutsche Rechtschreibung!!!
    Er stellte sich dem Cyklopen als Niemand Nichts vor, kurz darauf stach er ihm das Auge aus! Vor Wut, Schmerz und Furcht brüllend rannte der Cyklop aus seiner Höhle raus. Als ihn die anderen Cyklopen sahen, fragten sie ihm was denn los sei. Darauf der Cyklop: "Niemand hat mir das Auge ausgestochen, Nichts hat das getan!!!"

  3. #48
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Beiträge
    21.488
    Zitat Zitat von King MB Beitrag anzeigen
    Ich habe die Pelzhändler schon lange als Nativ-Ausbildung entfernt.
    Super! Danke für deine Umsicht.
    Zitat Zitat von King MB Beitrag anzeigen
    Der Holzfäller ist meiner erachtens recht günstig zu kaufen, das man ihn nicht extra bei den Indios ausbilden lassen muß, wenn aber gewünscht, kann ich den Holzfäller ebenfalls aufnehmen, als Indio-Ausbildungseinheit
    Mach das doch bitte. Nicht deswegen, weil das Spiel sonst nicht funktionieren würde. Sondern weil es nicht plausibel wäre, wenn alle Basisexperten (Minenarbeiter, Bauer, Fischer usw) bei den Ureinwohnern ausgebildet werden könnten und nur die Erfahrenen Holzfäller nicht.

    Ich kann das auch rasch selber ändern, wenn du mir einen Tipp gibst, wo ...

  4. #49
    TAC-Teammitglied Avatar von King MB
    Registriert seit
    04.11.08
    Ort
    (52°59'52.75'' N 11°45'34.90'' E) Bahnstraße, Wittenberge, Prignitz, Brandenburg, Deutschland, EU, Erde, Milchstraße (Koordinaten in GoogleMap eingeben und ihr seht wo ich wohne)
    Beiträge
    747
    @WB: Du mußt das für jede Indio-CIV einzeln deklarieren, außerdem eine gewichtungswert dafür festlegen.

    Datei: CIV4CivilizationInfos.xml
    Verzeichnis: TAC\Assets\XML\Civilizations\

    Bespiel Tupi:
    Zeile: 2074-2111 (ist eine alte Version, weil ich grad keine Aktuelle zur Hand habe)
    Code:
    			<TeachUnitClasses>
    				<TeachUnitClass>
    					<UnitClassType>UNITCLASS_FARMER</UnitClassType>
    					<iWeight>2</iWeight>
    				</TeachUnitClass>
    				<TeachUnitClass>
    					<UnitClassType>UNITCLASS_TOBACCO_PLANTER</UnitClassType>
    					<iWeight>3</iWeight>
    				</TeachUnitClass>
    				<TeachUnitClass>
    					<UnitClassType>UNITCLASS_COTTON_PLANTER</UnitClassType>
    					<iWeight>3</iWeight>
    				</TeachUnitClass>
    				<TeachUnitClass>
    					<UnitClassType>UNITCLASS_SUGAR_PLANTER</UnitClassType>
    					<iWeight>2</iWeight>
    				</TeachUnitClass>
    				<TeachUnitClass>
    					<UnitClassType>UNITCLASS_FISHERMAN</UnitClassType>
    					<iWeight>2</iWeight>
    				</TeachUnitClass>
    				<TeachUnitClass>
    					<UnitClassType>UNITCLASS_MINER</UnitClassType>
    					<iWeight>1</iWeight>
    				</TeachUnitClass>
    				<TeachUnitClass>
    					<UnitClassType>UNITCLASS_SILVERMINER</UnitClassType>
    					<iWeight>1</iWeight>
    				</TeachUnitClass>
    				<TeachUnitClass>
    					<UnitClassType>UNITCLASS_SCOUT</UnitClassType>
    					<iWeight>1</iWeight>
    				</TeachUnitClass>
    				<TeachUnitClass>
    					<UnitClassType>UNITCLASS_TRAPPER</UnitClassType>
    					<iWeight>2</iWeight>
    				</TeachUnitClass>
    			</TeachUnitClasses>
    Da muß jetzt am Ende oder so (vor "</TeachUnitClasses>") folgendes hin:
    Code:
    				<TeachUnitClass>
    					<UnitClassType>UNITCLASS_LUMBERJACK</UnitClassType>
    					<iWeight>%X%</iWeight>
    				</TeachUnitClass>
    Wobei %X% die Wertigkeit angibt, also wie wichtig der Holzfäller gegenüber den anderen Spezialisten für die Indio-Civ ist
    Ich bin der King (leider nur in meinen träumen)!!!
    PS: Jeder Fehler im Text ist gewollt, als Protest gegen die neue Deutsche Rechtschreibung!!!
    Er stellte sich dem Cyklopen als Niemand Nichts vor, kurz darauf stach er ihm das Auge aus! Vor Wut, Schmerz und Furcht brüllend rannte der Cyklop aus seiner Höhle raus. Als ihn die anderen Cyklopen sahen, fragten sie ihm was denn los sei. Darauf der Cyklop: "Niemand hat mir das Auge ausgestochen, Nichts hat das getan!!!"

  5. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.01.09
    Beiträge
    75
    Das mit dem Holzfäller finde ich nicht gut. Ebenso finde ich, dass der Bergarbeiter eigentlich auch weg gehört. Indianer waren nämlich mit ziemlicher sicherheit weder große Bergleute, noch hat dort jemand professionell Bäume gefällt. Bauer und Fischer sind dageegn sehr plausibe, und die anderen Grundberufe braucht man halt, weil Europäer ja nicht wissen können, wie man Baumwolle pflanzt.
    Im Prinzip finde ich, dass bei den Indianern nur "unkaufbare" sowie Bauer und Fischer ausbildbar sein sollten.

  6. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.01.09
    Beiträge
    75
    Das mit dem Holzfäller finde ich nicht gut. Ebenso finde ich, dass der Bergarbeiter eigentlich auch weg gehört. Indianer waren nämlich mit ziemlicher sicherheit weder große Bergleute, noch hat dort jemand professionell Bäume gefällt. Bauer und Fischer sind dageegn sehr plausibe, und die anderen Grundberufe braucht man halt, weil Europäer ja nicht wissen können, wie man Baumwolle pflanzt.
    Im Prinzip finde ich, dass bei den Indianern nur "unkaufbare" sowie Bauer und Fischer ausbildbar sein sollten.

    Außerdem war es jetzt nun mal in dem einen Spiel was ich im Zufallsgenerator hab erstellen lassen nun mal so, dass es kein Dorf mit Pelzjägern gibt. Kann man das nicht einfach mal so hinnehmen?

  7. #52
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Beiträge
    21.488
    Zitat Zitat von Slyce Beitrag anzeigen
    Das mit dem Holzfäller finde ich nicht gut. Ebenso finde ich, dass der Bergarbeiter eigentlich auch weg gehört. Indianer waren nämlich mit ziemlicher sicherheit weder große Bergleute, noch hat dort jemand professionell Bäume gefällt. Bauer und Fischer sind dageegn sehr plausibe, und die anderen Grundberufe braucht man halt, weil Europäer ja nicht wissen können, wie man Baumwolle pflanzt.
    Gute Argumentation. Wenn wir Wert darauf legen, dass sich das Spiel historisch echt anfühlt, sollten wir uns deiner Argumentation anschließen, finde ich.

    Nur die Pelzjäger würde ich unbedingt zur Ausbildung in den Indianerdörfern haben wollen. Die Indianer haben ja durchaus Pelze erbeutet und getragen.

  8. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.01.09
    Beiträge
    75
    Unbedingt! Schließlich gibts den ja nicht zu kaufen!

  9. #54
    TAC-Teammitglied Avatar von King MB
    Registriert seit
    04.11.08
    Ort
    (52°59'52.75'' N 11°45'34.90'' E) Bahnstraße, Wittenberge, Prignitz, Brandenburg, Deutschland, EU, Erde, Milchstraße (Koordinaten in GoogleMap eingeben und ihr seht wo ich wohne)
    Beiträge
    747
    Wir sollten sowieso mal die Gewichtung überprüfen... So ist es doch, z. B. das die meisten Nordamerikanischen Indios eher von der Jagd und dem Fischen als durch Anbau von Zucker, Baumwolle und Weizen gelbt haben, schließlich waren sie eher Nomaden. Auch stimme ich zu das man Holzfäller unter den Indianern der früheren Zeit nicht finden konnte, heute gibt es dagegen ganze Firmen, die Indianern gehören und sich mit dem Abholzen der Bäume beschäftigen...
    Die Südamerikanischen Indianer müßen sich durchaus mit dem Bergwerk-Handwerk beschäftigt haben, denn sie besaßen Gold und Silber im überfluß...
    Ich bin der King (leider nur in meinen träumen)!!!
    PS: Jeder Fehler im Text ist gewollt, als Protest gegen die neue Deutsche Rechtschreibung!!!
    Er stellte sich dem Cyklopen als Niemand Nichts vor, kurz darauf stach er ihm das Auge aus! Vor Wut, Schmerz und Furcht brüllend rannte der Cyklop aus seiner Höhle raus. Als ihn die anderen Cyklopen sahen, fragten sie ihm was denn los sei. Darauf der Cyklop: "Niemand hat mir das Auge ausgestochen, Nichts hat das getan!!!"

  10. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.01.09
    Beiträge
    75
    Das mit den Bergwerkern hab ich mir hinterher dann auch gedacht. Aber Holzfäller - eher nicht. Sicher haben Indianer gelegentlich Bäume gefällt. Aber das kann ich, das kann ein Indianer, das kann ein Kleinkrimineller. Aber ein "kanadischer Holzfäller", der sein Leben im Wald verbringt, der kann das eben besser.

  11. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.01.09
    Beiträge
    75
    Und gleich noch eine kleine Anfrage, um meine Extrawürste an den Mann zu bringen:

    Mein altes Problem mit dem Pelzjäger hängt unter anderem daran, dass die Indianerpräsenz durch Netbandit ziemlich mager für meine Verhältnisse ist. Überall nur Wald und ewiglange Fußwege zu den nächsten Dörfern. Das fand ich persönlich bei Vanilla besser, da ich immer sehr kleinräumig siedle. Mich haben die Indianer auch noch nie gestört, hab noch nicht einen getötet, mal von dem Konvertiten und meinen Verbündeten abgesehen, die mein König auf dem Gewissen hat.

    Insofern fände ich es schön, wenn man bei der Kartenauswahl auch die Möglichkeit hätte, die Dichte der Besiedlung einzustellen. Genau genommen ist es ja authentisch, wenn sich Siedler und Indianer auf den Füßen stehen!

  12. #57
    Registrierter Benutzer Avatar von -+---
    Registriert seit
    02.11.08
    Beiträge
    115
    Thx für die Benachrichtigung Writing Bull.

    Ist es geplant, dass sich automatisierte Schiffe auch automatisch in Europa entladen?

    Wurde die Sache mit dem nicht ausreichenden, automatischen Verkauf der Produktionsüberschüsse bereits geregelt? Ich hab zwar viele Waren als Export markiert und einige Schiffe zugewiesen aber irgendwie scheinen die Schiffe entweder zu langsam zu sein um die Überschüsse abzuholen oder sie fahren oft sinnlos im Kreis weil sie nicht zu 100% voll sind - meine Lager platzen auf jeden Fall ständig aus allen Nähten. Dabei fällt mir ein, wo liegt eigentlich die Obergrenze für Waren bevor es zum Buffer Overflow kommt?
    Wofür lohnt es zu kämpfen wenn am Ende des Lebens nicht mitgenommen, sondern nur etwas hinterlassen werden kann?

  13. #58
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Beiträge
    21.488
    -+---, wir sind ja ein kleines Team. Viele Userwünsche werden wir vorerst nicht umsetzen können, weil sie Programmierkenntnisse verlangen, die bei uns im Team nur begrenzt verfügbar sind. Derzeit konzentrieren wir uns aufs Bugfixing im engeren Sinne und auf verschiedene Vorhaben, bei denen wir vergleichsweise unaufwändig - unter Nutzung der bestehenden Programmstrukturen - das Spielerlebnis historisch authentischer gestalten können. Du kennst ja sicher unsere aktuelle Bug- und Aufgabenliste - die ist rappelvoll.

    Du fragst nach:
    Wurde die Sache mit dem nicht ausreichenden, automatischen Verkauf der Produktionsüberschüsse bereits geregelt?
    Ja, das ist durch 1.03 gefixt - siehe ReadMe ...

    Dann fragst du nach:
    Ich hab zwar viele Waren als Export markiert und einige Schiffe zugewiesen aber irgendwie scheinen die Schiffe entweder zu langsam zu sein um die Überschüsse abzuholen oder sie fahren oft sinnlos im Kreis weil sie nicht zu 100% voll sind - meine Lager platzen auf jeden Fall ständig aus allen Nähten.
    Schau mal bitte in diesen CivWiki-Artikel. Leider haben die Spielentwickler die Funktionsweise der Handelsrouten nicht ausreichend dokumentiert. Im Forum wurden ein paar undokumentierte Regeln entdeckt und in der CivWiki festgehalten. Möglicherweise klärt das deine Fragen auf. Falls nicht, mach bitte hier im TAC-Forum einen Thread zu "Automatische Transporte" auf oder nutze den entsprechenden Thread im Hauptforum.

  14. #59
    Registrierter Benutzer Avatar von -+---
    Registriert seit
    02.11.08
    Beiträge
    115
    Du fragst nach:
    Zitat:
    Wurde die Sache mit dem nicht ausreichenden, automatischen Verkauf der Produktionsüberschüsse bereits geregelt?
    Ja, das ist durch 1.03 gefixt - siehe ReadMe ...
    Thx für die Hilfe

    Jetzt weiß ich wie Routen zu setzen sind. Im Transportmittel und nicht im Inlandsberater

    -+---, wir sind ja ein kleines Team. Viele Userwünsche werden wir vorerst nicht umsetzen können, weil sie Programmierkenntnisse verlangen, die bei uns im Team nur begrenzt verfügbar sind. Derzeit konzentrieren wir uns aufs Bugfixing im engeren Sinne und auf verschiedene Vorhaben, bei denen wir vergleichsweise unaufwändig - unter Nutzung der bestehenden Programmstrukturen - das Spielerlebnis historisch authentischer gestalten können. Du kennst ja sicher unsere aktuelle Bug- und Aufgabenliste - die ist rappelvoll.
    Kein Grund zur Hetze. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die erste Arbeit meist am längsten lebt. Also besser gleich eine ordentliche Ausgangsbasis schaffen, bevor nachher mit vielfachem Aufwand ständig nachgebessert werden muss. Ich bin schon gespannt wie die Erste v2 aussehen wird, ist doch schon die Aktuelle v1 eine Wucht

    Ist eigentlich auch auch für irgendwann eine Linux-Version angedacht?
    Wofür lohnt es zu kämpfen wenn am Ende des Lebens nicht mitgenommen, sondern nur etwas hinterlassen werden kann?

  15. #60
    Talking Bull Avatar von Writing Bull
    Registriert seit
    01.10.08
    Beiträge
    21.488
    Zitat Zitat von -+--- Beitrag anzeigen
    Ist eigentlich auch auch für irgendwann eine Linux-Version angedacht?
    Bislang noch nicht. Das TAC-Projekt feiert ja in diesen Tagen gerade erst seinen 1. Monatstag.

Seite 4 von 54 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •