Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vorgefertigte Rassen

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.01
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    215

    Vorgefertigte Rassen

    Ich habe mir mal den Spaß gemacht, mit verschiedenen "unbeliebten" Rassen auf schwer in einer großen Galaxie einige Spiele zu machen. Habe die Mrrshan und Darloks genommen, jeweils 3-5 Versuche und kein mal gewonnen!
    Meine Angstgegner wurden die Sakkra...falls jemand von Euch das geschafft hat, kann er ja mal sagen , wie.

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Deadbuthappy
    Registriert seit
    05.12.07
    Beiträge
    278
    am anfangschnell und so viel wie möglich siedeln. bei gegenerkontakt werden 2 (mit den katzen 3) schlachtschiff gebaut. einfach ohne waffen... es geht nur darum, schnell die komandopunkte zu nutzen. das führt dazu, das die ki nicht angreift. alternativ kann man auch jägerbuchten einbauen. dann überlebt man auch einen angriff und die schiffe aktualisieren sich selbst.

    weiter siedeln aber mit blick auf den gegner. einen krieg verhindert man am besten damit, sich auf einen angriffskrieg vorzubreiten. man plant also die ganze zeit, einen gegner zu übernehmen. in der friedlichen zeit werden so weit nicht abstossend alle möglichen verträge mit der ki geschlossen und techs getauscht. tauscht ruhig viel. gebt auch mal eine gute weg ... wichtig auch: erst techs tauschen, dann verträge aushandeln. bei misserfolg sinnlose techs schenken und nochmal verträge handeln. das hält den frieden und ihr merkt sofort, wenns eine ki auf euch abgesehn hat. die will dann keine verträge. das sind dann meist bekannte verdächtige ^^ ... und wahrscheinlich eure ersten ziele.

    mit den katzen war eine grosse flotte leichter möglich als bei den darloks...
    hier gings um einiges schneller los.... um einiges... ist ja auch das spezial des volks ^^... und ich muss sagen, das mir die katzen richtig spass machen und ich sie eigentlich nicht für so schlecht halte.

    die darloks gehen da etwas anders vor. da hier die flotte länger braucht wird erstmal hier die natur es volkes ausgelebt... spionage und intriegen ... und viel diplomatie... da wird geld, techs verschenkt, das es nur so kracht. TIP: ausssenposten zählen bei der ki offenbar als system ... wenn man die verschenkt mag man euch richtig. dann kann man auch mal die ki´s gegenseitig in den krieg führen. nach ein paar spielen mit hauptaugenmerk auf diplomatie hat man das gut raus und hat auch mit denen richtig viel spass... und wird merken, das es plörtzlich viel mehr technologien über verhandlungen gibt als über spionage. noch ein tip: viele technolgien sind beim technologietausch nicht mit aufgeführt... die will die ki euch halt nicht geben. wenn ihr fordert oder ersucht stehen aber alle techs da. hier ist aber vorsicht geboten, dreistigkeit führt schnell zum krieg.

    mit den darloks ists natürlich schwerer, wenn die nachbarn abstossend sind... dann eben nur spionage und auf auf andere schieben.

    auf diese weise kann man beide rassen auch auf unmöglich spieln... mit den darloks hatte ich da aber auch ein paar fehlversuche.
    Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
    Otto von Bismarck

    Ich will den CIV 1 - Palastbau zurück !!! <-- das stand da lange ... jetzt wäre ich schon mit nehm guten neuen Epischem Spiel zufrieden...

    Storys:
    http://www.civforum.de/showthread.ph...Elereianer-!!!

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Vault
    Registriert seit
    22.01.17
    Beiträge
    413
    Ich bezweifle stark, das er deine Antwort je lesen wird.

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Xenon29
    Registriert seit
    28.09.14
    Ort
    München
    Beiträge
    2.220
    Zitat Zitat von Vault Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle stark, das er deine Antwort je lesen wird.
    Und dafür betreibst du hier Leichenfledderei?

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Widdi
    Registriert seit
    27.06.14
    Ort
    Kreis Recklinghausen
    Beiträge
    579
    Zitat Zitat von Xenon29 Beitrag anzeigen
    Und dafür betreibst du hier Leichenfledderei?
    Strategie!

    Er antwortet in so vielen Threads wie möglich, um potenzielle Mitspieler zu finden; da einige vielleicht noch Email-Benachrichtigungen aus dem ein oder anderen Thread erhalten
    Nie wird soviel gelogen wie nach einer Jagd,
    im Krieg und vor Wahlen.

    Otto Eduard Leopold Fürst von Bismarck (1815 - 1898)
    preußisch-deutscher Staatsmann und 1. Reichskanzler

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •