Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 49

Thema: OCC von Newly

  1. #1
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.420

    OCC von Newly

    Leider liegt nach der Umstrukturierung das Storyforum etwas versteckt. Man sieht nicht, das neue Beiträge vorhanden sind.
    Angeregt durch Kaiser Loopi versuche ich mich auch auf "Kaiser", allerdings mit einem OCC.

    Einstellungen: Babylon, Archipel, 80% Meer, Barbs rastlose Stämme, Kaiser, andere Civs zufällig, geringe Agression.
    Standardregeln ohne kult. Verwandschaft.

    4000 Babylon wird gegründet Es gibt einen See, aber kein Lux
    vielleicht hätte ich neu starten sollen, aber so bin ich nun mal.
    Forschung 100% Alphabet
    3750 Krieger fertig
    3500 2. Krieger fertig(bleibt als MP) weiter mit 3.Krieger zum Erkunden
    3350 3.Krieger fertig weiter mit Tempel (Kultur!!)
    3300 ein Dorf brachte Barbs
    3000 Tempel fertig ich beginne den Koloss
    2670 lasse ein Dorf rechts liegen gibt sowieso nur Barbs
    2390 Alphabet ---- nun Schrift
    bin scheinbar alleine auf der Insel
    1910 Koloss erbaut nun müssen zwei Schiffe her
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.420
    Es geht weiter
    1750 eine Kaserne kann nur nutzen
    Kontakt zu Indien, ist Steinmetzkunst, Rad, Ehrencodex und Keramik voraus. Kein Tausch möglich.
    1675 Ein Siedler schließt sich Babylon an. Was soll ich mit dieser Type machen?
    1650 Kaserne fertig, werde Krieger durch Lanzen ersetzen
    1625 Kontakt zu Zulu 6 Techs voraus!!
    1600 Der Siedler schließt sich der Stadt an
    1550 Schrift erfunden nun Literatur (Indien hat schon mit Mausi angefangen, daher keine Chance mit Philosophie als erster
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #3
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.420
    1475 Kontakt mit Isabella gibt für Schrift 140g, Eisenverarbeitung und Steinmetzkunst. Hat noch immer zwei Techs mehr,
    1300 Zulus errichten Botschaft
    1000 Literatur fertig weiter mit Gesetzgebung, Projekt: GB
    950 Amsterdam stellt Pyras fertig
    925 Inder stellen Leuchte fertig
    800 Schiff in gefährlichen Gewässern gesunken
    590 Gesetzgebung erforscht stelle Forschung ein und verlasse mich auf die GB
    550 Indien stellt Mausi fertig
    530 Zulu erklärt Indien den Krieg , Zulu baut auf meiner Insel
    Die Stadt wird vom Inder zerstört
    510 Rotterdam stellt Orakel fertig
    350 Isabella fordert Literatur auf Ablehnung folgt Kriegserklärung
    Die GB wird fertig gestellt
    Für Literatur und 10gpr erklärt Zulu Isabella den Krieg
    Errichte Botschaft in Indien
    Verhökere Literatur für 90g an Indien
    330 Meine Wissenschaftler waren in der GB eifrig. Bis auf Republik, Poly, Mona und
    Währung ist alles erforscht. Ich nehme an, dass die Kis Währung wahrscheinlich nicht
    als nächstes erforschen. Dann ist das meine Forschung
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.420
    Irgendwie habe ich nicht den Eindruck, das ich das gut gespielt habe. Zu viel Leerlauf mit Wohlstand!?
    Jedenfalls sind mir die anderen zu obenauf.
    Ob das Spiel noch zu gewinnen ist (20000 Kulturpunkte?). Ich habe auf diesem Schwierigkeitsgrad null Erfahrung.
    Was hätte ich besser machen sollen??
    Zum Abschluß noch Stadtbild und F11.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Loopi
    Registriert seit
    10.05.05
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    5.617
    Ich hab zwar selber nur ein OCC gespielt, aber vielleicht trotzdem ein paar Dinge, die ich evtl. anders gemacht hätte:

    Du spielst auf einem Archipel - ein Krieger reicht da meist zur Erkundung (vor allem da du eh keine weitere Stadt gründen willst). Kontakt zu anderen Zivs geht meist nur durch Curraghs.

    Sobald du die GB hast, stelle deine Forschung auf Null. Währung erforscht die KI irgendwann - die wollen ja auch ins Mittelalter. Sammel lieber das Gold. Errichte Botschaften in allen Nationen und vereinbare wenn möglich Durchreiserecht - dann erklären sie dir nicht so schnell den Krieg.

    Literatur hättest du besser sofort getauscht, nachdem du die GB hattest.

    Im MA macht es evtl. Sinn die Tempelritter zu bauen. Dadurch bekommst du etwas zusätzliche Kultur und bekommst eine gute Streitmacht. Du brauchst dich also um Militärproduktion kaum zu kümmern. Wenn es irgendwie geht, trigger dein GA zu Beginn des Mittelalters, damit du noch möglichst viele Wunder abgreifen kannst.

  6. #6
    frei! Avatar von Lemming
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Karlsruhe, BaWü; Ex-CivWiki-Admin; Ex-Schiri; Ex-Mod
    Beiträge
    12.373
    Ich kann mich Loopi nur anschließen. Du musst schneller Kontakte knüpfen, um Tauschen zu können! Ein Krieger reicht zur Erkundung auf Archipelkarten völlig, lieber früher Curraghs bauen.

    Du kannst ja meine alten OCCs anschauen.
    Trotzdem: schön, das es wieder mehr öffentliche Spiele gibt!
    "Ich habe kein Vertrauen in die Arithmetik der Politik." Adam Smith, (1723 - 1790)

  7. #7
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.420
    290 v.Chr. Die Bib öffnet ihre Pforten. Wir werden das Volk erfreuen, indem
    wir ein
    Kolosseum bauen.
    270 Indien baut die zerstörte Stadt auf
    170 Osmanen stellen Artemis fertig. Selber schuld.
    110 ein Kolosseum erfreut die Bevölkerung. Wir bauen nun einen Hafen
    10 Nach dem Hafen sorgt ein Nahrungslager für Wachstum
    10 n.Chr. Währung ist erforscht, die Republik hätte ich gerne
    30 Osmanen bauen Hängende Gärten
    70 nach dem Nahrungslager soll nun ein Markt gebaut werden
    90 Zulus kündigen Militärbündnis gegen Spanien auf. Gandhi macht
    stattdessen weiter,
    für Bauwesen, gibt mir zwei Bautrupps und 26g.
    110 an der Stelle ist schon mal ein Curragh gesunken. Soll ich es wagen?
    Muß wohl. Aber
    erst mal Pause.


    130 n Chr Unsere Druiden finden in der GB die Wissenschaft Poly.
    Wir treten ins Ma ein und erhalten als Freitech Monotheismus
    Der zweite Curragh säuft natürlich auch ab.

    Die fehlenden Lux sind zwar lästig, weil ich zwischendurch im Beratermenü unten kurz bis 20% Unterhaltung gehen mußte, sonst 10%, lästiger sind aber die fehlenden Kontakte zu den Osmanen und den Holländern. Das rächt sich nun. Zum Schiffbau hätte ich Gelegenheit gahabt. Allerdings sinken die meisten!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Lemming
    Ich kann mich Loopi nur anschließen. Du musst schneller Kontakte knüpfen, um Tauschen zu können! Ein Krieger reicht zur Erkundung auf Archipelkarten völlig, lieber früher Curraghs bauen.
    Das ist ein Schwachpunkt, das sehe ich ein. Das kommt, weil es auf "Prinz" eigent lich nicht so wichtig ist, da führt man ja sowieso.

    Zitat Zitat von Lemming
    Du kannst ja meine alten OCCs anschauen.
    Trotzdem: schön, das es wieder mehr öffentliche Spiele gibt!
    Habe ich. Aber wenn man denn selber spielt....

    Jedenfalls Danke für Deine Tipps.

  9. #9
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Loopi
    Ich hab zwar selber nur ein OCC gespielt, aber vielleicht trotzdem ein paar Dinge, die ich evtl. anders gemacht hätte:

    Du spielst auf einem Archipel - ein Krieger reicht da meist zur Erkundung (vor allem da du eh keine weitere Stadt gründen willst). Kontakt zu anderen Zivs geht meist nur durch Curraghs.
    Stimmt, Zeit zu bauen war ja. Das einige Sinken muß ich denn wohl in Kauf nehmen. Das mache ich das nächste mal besser.

    Zitat Zitat von Loopi
    Sobald du die GB hast, stelle deine Forschung auf Null. Währung erforscht die KI irgendwann - die wollen ja auch ins Mittelalter.
    Ich möchte möglichst einen kleinen Vorsprung behalten. Das erhöht die Chance auf WWs und SGLs und guten Handel.

    Zitat Zitat von Loopi
    Sammel lieber das Gold. Errichte Botschaften in allen Nationen und vereinbare wenn möglich Durchreiserecht - dann erklären sie dir nicht so schnell den Krieg.
    Mit dem Durchreiserecht habe ich auch schon schlechte Erfahrungen gemacht. Aber trotzdem zusammen mit den Botschaften ein guter Tip.

    Zitat Zitat von Loopi
    Literatur hättest du besser sofort getauscht, nachdem du die GB hattest.
    Stimmt!

    Zitat Zitat von Loopi
    Im MA macht es evtl. Sinn die Tempelritter zu bauen. Dadurch bekommst du etwas zusätzliche Kultur und bekommst eine gute Streitmacht. Du brauchst dich also um Militärproduktion kaum zu kümmern. Wenn es irgendwie geht, trigger dein GA zu Beginn des Mittelalters, damit du noch möglichst viele Wunder abgreifen kannst.
    Guter Hinweis. Ich würde sonst eigentlich versuchen, möglichst schnell, wenn möglich, Shakespeare zu bauen, und auf dem weg dahin Michelangelo. Tempelritter ? Was mache ich nun?

    Danke für die Tipps

  10. #10
    frei! Avatar von Lemming
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Karlsruhe, BaWü; Ex-CivWiki-Admin; Ex-Schiri; Ex-Mod
    Beiträge
    12.373
    Zitat Zitat von Newly
    Guter Hinweis. Ich würde sonst eigentlich versuchen, möglichst schnell, wenn möglich, Shakespeare zu bauen, und auf dem weg dahin Michelangelo. Tempelritter ? Was mache ich nun?
    Shakespeare ist extrem wichtig! Wenn es knapp wird also lieber die Tempelritter außen vor lassen und geziehlt Richtung Kunst forschen. Natürlich brauchst Du etwas zum Vorbauen, z.B. Mike oder Bach.
    "Ich habe kein Vertrauen in die Arithmetik der Politik." Adam Smith, (1723 - 1790)

  11. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Loopi
    Registriert seit
    10.05.05
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    5.617
    Zitat Zitat von Newly
    Ich möchte möglichst einen kleinen Vorsprung behalten. Das erhöht die Chance auf WWs und SGLs und guten Handel.
    Sobald du die GB hast, kömmen eh nicht soviele Techs mehr, die WW ermöglichen. Und selbst wenn du sie als erster erforscht hast, solltest du sie tauschen. Ansonsten pressen die KI´s sie dir ab. Und falls du dich weigerst, erklären sie dir den Sieg.

    Die KI´s haben ein deutlich stärkeres Militär als du, daher erpressen die dich sofort und falls du dich weigerst erklären sie dir den Krieg.

    Also lieber Gold sparen, solange man die GB hat. Für die Weltwunder musst du eh immer mit Vorbau beginnen. Wenn du erst anfängst ein Weltwunder zu bauen, wenn du die Tech erforscht hast, bekommst du sie eher selten.

    Außerdem kannst du das gesparte Gold benutzen im Mittelater den Techlead zu bekommen. Du hast dann etwa 1000-1500 Gold gespart. Damit kann man sich eine deutlich höhere Forschung erlauben und ordentlich ins Minus gehen.

    Die Techs die man als erster hat, möglichst gegen gpt Zahlungen an die KI´s verscherbeln, so kann man ziemlich lange den Techlead behalten.

  12. #12
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Lemming
    Shakespeare ist extrem wichtig! Wenn es knapp wird also lieber die Tempelritter außen vor lassen und geziehlt Richtung Kunst forschen. Natürlich brauchst Du etwas zum Vorbauen, z.B. Mike oder Bach.
    Wie kann man eigentlich abschätzen, wie knapp es wird? Ich schätze mal, das ich, wenn überhaupt, eine Tech vor bin. Leider kenne ich ja die Osmanen und die Hölländer nicht.
    Mike als Vorbau für Shakespeare? Bis dahin ist Mike doch fertig oder ein anderer hat es gebaut wenn ich warte.
    Schwierig wird es auch, wenn ich nichts hane zum switchen, falls jemand mein Wunder baut, das ich gerade baue. Ohne Zeitverlust, Tech dazwischen wie Musik, ist das ein Risiko - oder?

  13. #13
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Loopi
    Sobald du die GB hast, kömmen eh nicht soviele Techs mehr, die WW ermöglichen. Und selbst wenn du sie als erster erforscht hast, solltest du sie tauschen. Ansonsten pressen die KI´s sie dir ab. Und falls du dich weigerst, erklären sie dir den Sieg.

    Die KI´s haben ein deutlich stärkeres Militär als du, daher erpressen die dich sofort und falls du dich weigerst erklären sie dir den Krieg.

    Also lieber Gold sparen, solange man die GB hat. Für die Weltwunder musst du eh immer mit Vorbau beginnen. Wenn du erst anfängst ein Weltwunder zu bauen, wenn du die Tech erforscht hast, bekommst du sie eher selten.

    Außerdem kannst du das gesparte Gold benutzen im Mittelater den Techlead zu bekommen. Du hast dann etwa 1000-1500 Gold gespart. Damit kann man sich eine deutlich höhere Forschung erlauben und ordentlich ins Minus gehen.

    Die Techs die man als erster hat, möglichst gegen gpt Zahlungen an die KI´s verscherbeln, so kann man ziemlich lange den Techlead behalten.
    Für dieses Spiel kommen Diene Tipps leider zu spät. Ich versuche es beim nächsten mal. Hört sich vielversprechend an.

  14. #14
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.420
    Ich habe schon weitergespielt, sodaß ich meinen Weg treu blieb. Mal sehen, was passiert. Die vielen wertvollen Hinweise werde ich mit Sicherheit beim nächsten mal berücksichtigen. Vielen Dank!
    Ich werde also erst mal Rep zu Ende forschen, dann möglicht schnell in Richtung Shakespeare. Das Theater muß ich haben, wenn ich überhaupt noch eine Chance haben will.
    90% Forschung, 10% Unterhaltung, -7gpr. Forschung einstellen wäre mir zu riskant. Ein Fehler?
    Bis dahin gebe ich jedenfalls noch nicht auf.

    210 Der Marktplatz öffnet seine Pforten. Ich baue nun wegen fehlender
    Lux und wegen der Kultur eine Kathedrale. Ein Schiff zuerst? Wenn
    schon falsch dann richtig falsch.
    260 Frieden zwischen Spanien und Zulu – schade eigendlich
    270 Zulus stellen große Mauer fertig
    280 Die Kathedrale öffnet ihre Pforten. Die Inder werden von den Zulus
    vernichtet.
    Baue vorsichtshalber zwei Reiter
    300 Frieden mit Spanien gegen Gesetzgebung. Erhalte 10g
    320 Baue nun die überfällige Triere, Zulus lungern an der Grenze herum
    330 Spanien stellt Zeus fertig, Baue Botschaft in Madrid.
    340 kaum ist die Republik erforscht, gibt es eine Revolte. Soll 2 Runden dauern (bin religiöse Civ!?)
    Meine neue Triere sticht in See.

    Habe mich für Theologie als nächstes entschieden, obwohl Piken nicht schlecht wären
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #15
    La liebre de la muerte Avatar von Newly
    Registriert seit
    29.08.05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10.420
    360 Die Republik wird ausgerufen. Forschung Theologie.
    Verkaufe Rep gegen 380g, Seide, Gewürz und Durchreiserecht au Shaka, Isabella hat nur 17g und Durchreiserecht zu bieten.
    380 Habe noch einen schweren Bogenschützen gebaut, man weis ja nie. Habe nun zur Verteidigung 2 Lanzen, 2 Reiter und 1 Bogi. Werde noch eine Triere bauen..
    450 Wieder eine Triere gesunken. Zulu siedelt mich zu!
    480 Bekomme keine weiteren Kontakte, eine Triere nach der anderen sinkt.
    Baue Gerichtsgebäude als „Prebuild“
    490 Nun kommt schon mal eine Triere durch – einsame Insel!
    500 Die nächste Triere an der alten Stelle gesunken. Wir haben nebenbei die Monarchie erforscht
    520 Theologie ist erforscht – gehe auf Druckerpresse damit die GB ein paar Runden länger hält. Ist auch ein gutes Tauschobjekt und eventuell kann ich Kontakte erhandeln.
    Projekt: Michelangelo (30 Runden)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •